ZwischenZEIT

Schlagartig hat die Corona-Pandemie das Reisen weltweit zum Stillstand gebracht. Nun soll nicht nur in Deutschland eine neue Reisefreiheit gelten. In unserer neuen Reiserubrik bieten wir spannende, ausgefallene und oft einzigartige Reisen an, auf denen wir Deutschland und seine Nachbarn neu entdecken.

ZwischenZEIT

Schlagartig hat die Corona-Pandemie das Reisen weltweit zum Stillstand gebracht. Nun soll nicht nur in Deutschland eine neue Reisefreiheit gelten. In unserer neuen Reiserubrik bieten wir spannende, ausgefallene und oft einzigartige Reisen an, auf denen wir Deutschland und seine Nachbarn neu entdecken.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Sind Maschinen bald klüger als wir?

    Wir sind Zeugen einer phänomenalen technischen Revolution, die die Lebenswelt noch radikaler verändern wird als das Automobil: Künstliche Intelligenz. In naher Zukunft werden selbstlernende Systeme mit ihrer Umwelt kommunizieren und ihre eigenen Fertigkeiten verbessern. Peter Vollbracht macht Sie in Berlin mit den Grundlagen und Debatten der KI-Forschung vertraut. Als Höhepunkt besuchen Sie das Labor des Forums Digitale Technologien der Fraunhofer-Gesellschaft.

    Mehr Details & Termine

    Anfänge der westlichen Philosophie

    Inspirationen aus den ältesten Texten der europäischen Wissenschaft: In Olympia stellt Ihnen Christoph Quarch die wichtigsten Philosophen der vorsokratischen Epoche vor, und Sie begegnen dem Ursprungsgeist Europas. Die Reise führt Sie ins antike Olympia, wo Sie neben den Resten des Zeus-Tempels – eines der sieben Weltwunder der Antike – das archäologische Museum besuchen, und nach Nauplion, wo Sie das berühmte Theater in Epidauros sehen.

    Mehr Details & Termine

    Hölderlins »Hyperion«

    Zum 250. Geburtstag von Friedrich Hölderlin lesen, interpretieren und diskutierten Sie den Roman »Hyperion« – eine unvergleichliche Liebeserklärung ans Leben, an die Natur und ans Menschsein. Hölderlins Vision vom guten Menschenleben bleibt immer bodenständig und darin erstaunlich zeitgemäß. Unter sachkundiger Anleitung von Dr. Christoph Quarch diskutieren Sie ausgewählte Passagen und erkunden Hölderlins zeitweilige Wirkungsstätten in Bad Homburg v. d. Höhe: eine vor allem an Hölderlin-Anfänger adressierte Hommage an einen großen Dichter.

    Mehr Details & Termine

    30 Jahre Deutsche Einheit

    Zum dreißigsten Mal jährt sich die Wiedervereinigung Deutschlands. Anlässlich dieses Jubiläums unternehmen wir eine Schiffsreise von Hamburg nach Berlin und blicken gemeinsam mit herausragenden ZEIT-Zeugen und -Redakteuren auf deutsche Zeitgeschichte und verwunschene Landschaften.

    Mehr Details & Termine

    Winterwandern und Philosophieren

    In die poetische winterliche Landschaft des Altaussees zieht es Künstler seit dem 19. Jahrhundert . Angeregt von der literarischen Aura des Ortes wollen wir über Sprache nachdenken. Sind ihre Grenzen auch die Grenzen unserer Welt? Wie wirkt poetische Sprache, und was zeichnet eine große Rede aus? Bei allen Diskussionen sollen Genuss und das Erleben von Sprache nicht zu kurz kommen.

    Mehr Details & Termine

    Sind Maschinen bald klüger als wir? (2021)

    Wir sind Zeugen einer phänomenalen technischen Revolution, die die Lebenswelt noch radikaler verändern wird als das Automobil. Philosophisch interessant an der Forschung über künstliche neuronale Netzwerke ist zudem, dass sie uns unsere natürliche Intelligenz besser verstehen lässt. Als Höhepunkt der Reise besuchen Sie mit Peter Vollbrecht das Labor des Forums Digitale Technologien der Fraunhofer-Gesellschaft.

    Mehr Details & Termine

    Bayreuth zwischen Romantik und Barock

    Die fränkische Residenzstadt Bayreuth hat weit mehr zu bieten als die berühmten Wagner-Festspiele. Entdecken Sie mit uns das Erbe der Kunstmäzenin, Komponistin und Opernintendantin Markgräfin Wilhelmine. Begeben Sie sich und er Begleitung unseres Musikexperten Gregor Lütje auf Spurensuche durch die Welt der Wilhelmine im Neuen Schloss, und tauchen Sie bei einer Führung in der Klaviermanufaktur Steingraeber auch in die Wagner-Zeit ein. Gehobene fränkische Küche rundet das Programm ab.

    Mehr Details & Termine

    Bauhaus in Dessau und Berlin

    Das Bauhaus gilt als einflussreichste Schule des 20. Jahrhunderts im Bereich der Architektur, Kunst und Design. Das Zusammenspiel von Avantgarde-Künstlern, visionären Architekten, aufstrebenden Jungmeistern bis hin zu mehr als 1.250 Studierenden aus 29 Ländern prägte die einmalige kreative und revolutionäre Atmosphäre des Bauhauses, das mit seinen Ideen weit über die Stadt und die Zeit hinaus Geltung erlangten.

    Mehr Details & Termine

    Architektur in Frankfurt – Kontraste, Innovation und Traditionen

    Kaum eine andere Stadt in Deutschland verbindet Kultur und Kommerz, internationales Geschäft und regionale Traditionen auf so charmante Weise. Erkunden Sie unter der fachkundigen Führung des Architekten Paul-Martin Lied eine ganz andere, aufregende Seite der kleinen Metropole.

    Mehr Details & Termine

    Lebenskunst in Linz entdecken

    Tauchen Sie mit ein in die prickelnde Atmosphäre der Kulturstadt, in der Musik, Kunst und Medien sich gegenseitig inspirieren. Bei philosophischen Dinners und Gesprächen mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten begegnen Sie unter anderem dem Glücksforscher Manfred Rauchensteiner und dem Philosophen Prof. Dr. Robert Pfaller und entdecken »Die Kunst des Lebens«!?!

    Mehr Details & Termine

    Münster in Westfalen

    Der gebürtige Münsteraner Peter Korneffel führt Sie auf eine sehr persönliche und überraschende Begegnungsreise in seine Geburts- und langjährige Bühnenstadt. Der frühere Kabarettist ist seit nunmehr 25 Jahren Autor und Reiseleiter der ZEIT. Auf dieser für die ZwischenZEIT konzipierten Sonderreise führt er Sie in »sein« Münster: zu kuriosen Geschichten, an Orte seiner Studentenzeit und an seine wichtigsten Theaterorte. Folgen Sie Peter Korneffels ganz persönlichem Blick auf die ungewöhnliche, katholische »Fahrradstadt« an der Aa: Klassische Orte in der historischen Altstadt, aktuelle Fragen hinter ihren Fassaden und Treffen mit einigen ganz besonderen Münsteranern aus Kultur, Politik und Medien sowie aus dem persönlichen Freundeskreis.

    Mehr Details & Termine

    Auf den Spuren des Wolfram Siebeck

    Für nicht wenige Leser war er der wichtigste Autor, den die ZEIT je hatte, und auf jeden Fall war er ihr eigenwilligster. »ZEITschmecker«, »Gastro-Papst«, »Adorno mit dem Schneebesen« – die Ehrentitel für Wolfram Siebeck (1928 – 2016) sind Legion. Vier Jahrzehnte lang hat er mit seinen Kolumnen, seinen Restaurantkritiken, seinen Sommerseminaren, mit seinem Spott, seinen Polemiken und seinen Kochrezepten unsere Zeitung bereichert – und den Deutschen das Genießen beigebracht. Auf den Spuren von Wolfram Siebeck und gemeinsam mit seinem langjährigen ZEIT-Redakteur Dr. Wolfgang Lechner wollen wir Ortenau auf dieser ZwischenZEIT-Reise neu entdecken.

    Mehr Details & Termine

    ZwischenZEIT – Kaisers Hamburg

    Tomas Kaiser hat bereits Legionen von ZEIT-Reisenden für seine Heimatstadt Hamburg begeistert. Wir haben den Kulturwissenschaftler gebeten, seine Lieblingsorte abseits von Michel, Elbphilharmonie & Co. in einer Reise zu komponieren. Auf dieser sehr persönlichen ZEIT-Reise vermittelt er Ihnen die Dynamik und Vielseitigkeit Hamburgs.

    Mehr Details & Termine

    Leben im Wandel – Das Dasein weiter Denken

    Auf dieser ersten Reise unseres neuen Formats LebensZEIT soll es um Leben im Wandel gehen, um Möglichkeiten kreativer Lebensgestaltung, die unseren persönlichen Weg wie auch die Rolle des Einzelnen in der Gesellschaft in den Blicknehmen. Gemeinsam mit den erfahrenen Coaches und Beraterinnen Angela Feldhusen und Antje Novoa erkunden wir unterschiedliche Lebensskripte. Im Austausch mit anderen kreieren wir Entwürfe zur persönlichen Weiterentwicklung in unterschiedlichen Lebensphasen, stellen uns mit Lust und Neugier den Fragen des Lebens in einer Phase der Orientierung und Neuausrichtung.

    Mehr Details & Termine

    Wintererlebnis im Zauberberg-Revier

    Basislager der Winterwanderwoche ist das legendäre Hotel Schatzalp – früher ein Luxus-Sanatorium, das durch Thomas Manns »Zauberberg« zu Berühmtheit gelangte. Wir bewegen uns zu Fuß durch die tief verschneite Landschaft – keine Spaziergänge, sondern echte Wanderungen.

    Mehr Details & Termine

    Internationale Mozartwoche 2021

    Pures Mozart-Glück gibt es nur in Salzburg! Zur Internationalen Mozartwoche werden hier traditionell nur die besten Orchester, Ensembles und Solisten eingeladen, um Wolfgang Amadé Mozarts Musik in allen Facetten erlebbar zu machen. Sie hören u. a. Mozarts bekannte Symphonien und seine beliebten Klavierkonzerte. Dazu sind Sie zu einer Öffnung des Autographentresors der Stiftung Mozarteum eingeladen.

    Mehr Details & Termine

    Winterwandern in der südlichen Rätoromania

    Freuen Sie sich auf Winterwanderungen im ursprünglichsten Teil des Engadins: Ardez, Guarda, Ftan und Sent heißen die Bilderbuchdörfer, die wir uns im Modus der Langsamkeit erschließen. Wir sind etwa vier bis fünf Stunden am Tag im Schnee unterwegs und genießen daneben Komfort, Badefreuden und (moderne) Kunst. Die international bekannte Therme Bogn Engiadina, die sich aus Mineralwasserquellen speist, ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Hier finden wir Entspannung mit Blick auf die Dreitausender des Nationalparks.

    Mehr Details & Termine

    Zwischentöne in der Hansestadt

    Bis zur Wiedereröffnung der großen Bühnen widmen wir uns den weniger bekannten Schätzen der Musikstadt Hamburg und rücken wertvolle Zwischentöne in den Vordergrund. Sie entdecken die Hansestadt bei einer Stadtrundfahrt mit dem Hamburg-Experten Tomas Kaiser, spüren in der Kunsthalle im Rahmen einer Sonderführung der »Musik in der Kunst« nach und erleben das junge Nichiteanu Trio!

    Mehr Details & Termine

    Kunsterlebnisse in Bremen und Worpswede

    In der alten Hansestadt Bremen ist eine reiche Kunst- und Kulturlandschaft zu entdecken! Die ‚Kulturmeile‘ bietet Avantgarde und Alte Meister, regionale Kunst und internationale Moderne. Seien Sie gespannt auf die Bremer Kunsthäuser, die Künstlerkolonie Worpswede und Fischerhude und eine Weinprobe im traditionellen Ratskeller Bremen.

    Mehr Details & Termine

    Lebendige Kunst-Szene in Berlin und Potsdam

    Institutionen und Improvisiertes, Altes und Neues, Markt und Experiment – in der Berliner Kunstszene finden Sie alles Seite an Seite. Gehen Sie auf ausführliche Entdeckungsreisen zu Klassikern und spannenden Neuentdeckungen. Die Galerien und Projekträume der Hauptstadt bieten dabei weit mehr als »nur« das junge Pendant zu etablierten Kunstzentren.

    Mehr Details & Termine

    Fontanes Preußisches Arkadien

    Begleiten Sie uns zu einer inspirierenden Entdeckungsreise nach Potsdam und Berlin, ins Havelland und über die Havelseen und entdecken Sie Fontanes Preußisches Arkadien unter fachkundiger Leitung von Kaplan Thorsten Weber.

    Mehr Details & Termine

    Lebendige Manufakturenlandschaft

    In der Kulturlandschaft des Dresdner Elbtals, im Elbsandsteingebirge und im malerischen Ostsachsen haben zahlreiche bekannte, aber auch kleinere, feine Manufakturen die Jahrzehnte der Planwirtschaft überlebt und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

    Mehr Details & Termine

    Das Rheinland – Zentrum der internationalen Kunstszene

    Das Rheinland gilt als eines der spannendsten Zentren der internationalen Kunstszene. Zwischen der Düsseldorfer Kunstakademie und der Art Cologne in Köln spannt sich ein Netz spannender Galerien, Kunstvereine, Akademien und Sammlungen sowie zahlreicher Ateliers vor allem junger Künstler. Die Reise führt zu ausgewählten Orten und Persönlichkeiten, die diese Kunstlandschaft repräsentieren und formen.

    Mehr Details & Termine

    »Blauer Reiter« in München und Oberbayern

    Das »Blaue Land« nannte Franz Marc das bayerische Voralpenland. Die Landschaft um Murnau und Kochel in Oberbayern ist eng mit den Werken der Künstler verbunden, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts lose unter dem Namen »Blauer Reiter« zusammengeschlossen hatten. In Murnau, wo Münter und Kandinsky mehrere glückliche Jahre verlebten, sind neben ihrem Haus weitere Gemälde und die Schauplätze ihrer Malausflüge zu besichtigen.

    Mehr Details & Termine

    Wanderreise zu den Ge(o)-heimnissen der Vulkaneifel

    Kommen Sie mit auf eine spannende Zeitreise, die Sie in die historische wie geologische Vergangenheit inmitten des Nationalparks Eifel mit seinen Bergrücken, mäandrierenden Flüssen und Terrassen führt.

    Mehr Details & Termine

    Goldener Herbst in Salzburg

    Die Kulturstadt Salzburg bietet auch außerhalb der Festspielzeit ein reiches Programm. Zusammen mit der gebürtigen Salzburgerin Medi Gasteiner bewundern Sie die kostbare Sammlung des Klosters St. Peter, besuchen Schloss Mirabell und Schloss Hellbrunn. Ein Höhepunkt wird der Besuch der Landesausstellung »100 Jahre Salzburger Festspiele« sein. Ein besonderes Vergnügen verspricht ein Georg Kreisler-Abend »Alles nicht wahr«!

    Mehr Details & Termine

    Schorfheide und Darß – Wildnis in Deutschland erleben

    In der brandenburgischen Schorfheide und auf dem Darß in Mecklenburg-Vorpommern erleben Sie einzigartige Erlebnisse ganz in unserer Nähe!

    Mehr Details & Termine

    Nationalpark Bayerischer Wald

    Wandern Sie mit der Journalistin Alexandra von Poschinger durch Waldwildnis, Hochmoore und über Schachten, genießen Sie die ursprüngliche Schönheit der Wälder.

    Mehr Details & Termine

    Winterzauber in Salzburg und in der Steiermark

    Tauchen Sie in die Traditionen der Steiermark und genießen Sie die ganze Schönheit der Schneelandschaft. Eingerahmt wird Ihre Reise von einem Besuch der Mozartstadt Salzburg.

    Mehr Details & Termine

    Gipfeltreffen im Ötztal

    Erleben Sie in einem der schönsten und schneesichersten Skigebiete Tirols traumhaften Frühjahrsskilauf auf perfekt präparierten Pisten und Tiefschneehängen – mit atemraubende Ausblicken auf die Ötztaler Alpen.

    Mehr Details & Termine

    Musikalische ArchitekTour

    Leipzig ist cool – laut der New York Times der neue »place to see«. Zwei leidenschaftliche Leipziger zeigen Ihnen bei einer sehr persönlichen musikalischen ArchitekTour fachkundig und unterhaltsam die besonderen Orte der Stadt: Sie entdecken, was das klingende Leipzig von Mendelssohn, Bach, Schumann und Wagner bis zu den Verleger- und Gründerzeitfamilien von Brockhaus, Peters, Hofmeister und Speck von Sternburg zu erzählen hat. In Stadtspaziergängen, jeweils begleitet von Überraschungsgästen, werden Sie zu Gebäuden und Kulturdenkmälern geführt. Begegnungen zwischen Automobilisten und jungen Gründern lassen staunen, und ein Privatkonzert im Gewandhaus rundet das Leipzig-Erlebnis ab!

    Mehr Details & Termine

    Jan van Eyck in Flandern – Kunsterlebnisse in Gent und Brügge

    Freuen Sie sich auf eine berührende Reise zu den Meisterwerken Flandrischer Kunst: Gent ist eine Stadt wie geschaffen für Kunstliebhaber. In Brügge erleben Sie Werke der altflämischen Meister und der Flämischen Primitiven. Seien Sie dabei!

    Mehr Details & Termine

    James Ensor – Maler der Masken

    Das berühmte Seebad Ostende, die lebensfrohe Hafenstadt Gent und das historisch reiche Brüssel mit seinen eindrücklichen Sammlungen sind die Stationen dieser Kunstreise, die ganz im Zeichen flandrischer Kunst steht und überraschende Entdeckungen für Sie bereithält. Freuen Sie sich auf Genuss, Geschmack und Erlebnis!

    Mehr Details & Termine

    Koblenz – Burgen, Wein und Klöster an Mosel und Rhein

    Flussromantik, historische Altstadt, Schlösser und Burgen, um die sich Legenden ranken – eingebettet in die sagenumwobene Landschaft des Mittelrheintals erwartet Sie Koblenz. Freuen Sie sich auf kulinarischen Genuss und ausgezeichnete Weinkultur bei exklusiven Führungen und Weinproben.

    Mehr Details & Termine

    Golf Cup in Lüdersburg

    Schon der Startschuss zum ZEIT Golf Cup im August 2012 ertönte auf der Golfanlage von Schloss Lüdersburg. Auch in diesem etwas anderem Golfer-Jahr treffen uns auf einer der schönsten Golfanlagen Deutschlands mit zwei prachtvollen Plätzen inmitten herrlicher Natur: dem Old Course und dem Lakes Course. Genießen Sie vier spannende, sportive und genussvolle Tage in einem inspirierenden Kreis interessanter Menschen – Redakteuren und Mitarbeitern unserer Zeitung sowie anderen Lesern der ZEIT.

    Mehr Details & Termine