Individualreisen

Sie lieben Musik und das Konzertereignis, reisen aber gern individuell? Wir bieten Ihnen mit unseren Arrangements ein Höchstmaß an zeitlicher Flexibilität und große Auswahl. Sie genießen, wir kümmern uns um die Organisation. Sie erhalten Premiumkarten für erstklassige Vorstellungen und wohnen in den besten Hotels.

Individualreisen

Sie lieben Musik und das Konzertereignis, reisen aber gern individuell? Wir bieten Ihnen mit unseren Arrangements ein Höchstmaß an zeitlicher Flexibilität und große Auswahl. Sie genießen, wir kümmern uns um die Organisation. Sie erhalten Premiumkarten für erstklassige Vorstellungen und wohnen in den besten Hotels.

Musik Titel Foto_160821_16311_Erlebnistag_Mirga Grazinyte-Tyla_COE_Fischli_ARCHIV_09

Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

Bachfest

Leipzig verbindet man wie keine andere Stadt mit dem Namen Johann Sebastian Bach, der 27 Jahre seines Lebens hier verbrachte und als Thomaskantor arbeitete. Seit 1908 findet in Leipzig das Bachfest statt. 2021 steht das Musikfestival unter dem Motto “Erlösung”. Auch Bach war ein Erlöser und hat mit seiner Musik Trost gespendet, Frieden gestiftet, Grenzen überwunden und auf vielen musikalischen Feldern Prägendes hinterlassen. Mit Bachs Messias erleben Sie einen viertägigen Zyklus, in dem weltbekannte Interpreten die Lebensgeschichte von Jesus Christus, dem Erlöser, erzählen werden.

Mehr Details & Termine

Kulturhighlights

Die Hauptstadt verfügt über kulturelle Angebote für jeden Geschmack. Herausragend sind dabei die drei Opernhäuser und die zwei großen Konzerthäuser, die die Stadt zu einer der Kulturmetropolen Europas machen. Erleben Sie in der Deutschen Oper Aufführungen von Wagners »Lohengrin« und »Rienzi« sowie die Premiere von Beethovens »Fidelio«. In der Staatsoper Unter den Linden sehen Sie Opernaufführungen wie »La Bohème«, »La traviata« und »La fanciulla del West«. Zubin Mehta feiert hier seinen 85. Geburtstag mit Beethoven und Bruckner und dirigiert außerdem Verdis »Messa da Requiem«. Das von Karl Friedrich Schinkel erbaute Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt feiert sein 200. Jubiläum u.a. mit Carl Maria von Webers Oper »Der Freischütz«, die im gleichen Jahr dort uraufgeführt wurde.

Mehr Details & Termine

Festtage und Ostern

Frühlingszeit ist Klassikzeit in Berlin. Zu Ostern bieten die Festtage besondere Höhepunkte wie die Aufführung von Wagners »Parsifal« und das Duo-Recital mit Martha Argerich und Daniel Barenboim jeweils am Klavier. Ende April sind die Festtage zwar beendet, aber im frühlingshaften Berlin erwarten Sie noch einmal klassische Höhepunkte. Wagners »Tannhäuser« wird in dieser Spielzeit zum letzten Mal aufgeführt mit Peter Seiffert in der Titelrolle, und in der Deutschen Oper findet die Premiere von Bachs »Matthäus-Passion« statt.

Mehr Details & Termine

Beethovenfest Bonn

Wie jedes Jahr wird auch 2021 wieder das Werk Ludwig van Beethovens in seiner Geburtsstadt Bonn in den Mittelpunkt verschiedener Veranstaltungen gerückt. Der Komponist gilt als musikalischer Revolutionär und hinterließ ein umfangreiches konzertantes Werk. Besondere Bedeutung haben dabei die neun Sinfonien und seine Klavierwerke. International renommierte Orchester und Künstler bewahren mit ihren Aufführungen während des Beethovenfests sein Werk und stellen Bezüge zur Vergangenheit und der Gegenwart bis in die heutige Zeit her. Beethovens Ziel, sein Schaffen für die Nachwelt zu erhalten, wurde vollbracht, denn er gehört zu den meist gespielten Komponisten der Welt. Das Fest wird 2021 vom Orchester Le Concert des Nations und dem Dirigenten Jordi Savall direkt mit der 9. Sinfonie eröffnet. Die »Ode an die Freude« bereitet so den Weg für den gesamten Sinfonien-Zyklus, der an unterschiedlichen Tagen im August und September aufgeführt wird. Außerdem spielen die Wiener Philharmoniker unter der Leitung von Herbert Blomstedt Werke von Schubert und Bruckner, die maßgeblich von Beethoven beeinflusst wurden.

Mehr Details & Termine

Bregenzer Festspiele

2021 wird auf der weltweit größten Seebühne wieder Verdis »Rigoletto« aufgeführt. Die Inszenierung und Gestaltung der imposanten Bühne übernahm schon im ersten Jahr der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl. Die Inszenierung bietet großes Spektakel in Zirkusmanier, innige Szenen zwischen Rigoletto und seiner Tochter sowie waghalsige Showeinlagen mit Hochseiltanz und luftigen Ballonflügen.

Mehr Details & Termine

Dresden Ostern

Erleben Sie während der Ostertage eine der schönsten Städte Deutschlands mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, den Elbterrassen oder dem Residenzschloss. Historische Prunkbauten, ob erhalten oder nachgebaut, bilden einen einzigartigen Stadtkern, der zudem Kunstschätze von bedeutendem Wert beherbergt. Als Highlight der Reise erleben Sie am Karfreitag in der Frauenkirche Bachs “Johannes-Passion”. Außerdem besuchen Sie “Rigoletto” in der Semperoper sowie Schumanns “Rheinische Sinfonie” im Kulturpalast.

Mehr Details & Termine

Dresden

Besuchen Sie eine der schönsten Städte Deutschlands mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, den Elbterrassen oder dem Residenzschloss und erleben Sie eine Aufführung im unvergleichlichen Ambiente der Semperoper, die außerordentliche Akustik in der Frauenkirche oder im modernisierten Kulturpalast. Zu den diesjährigen Highlights zählen die Premierenvorstellungen von Richard Strauss’ Oper “Capriccio” mit Christian Thielemann am Dirigentenpult, Monteverdis “L’Orfeo” oder Puccinis “Turandot”. In der Frauenkirche erleben Sie Bachs Messe h-Moll oder Mozarts Krönungsmesse.

Mehr Details & Termine

Musikfestspiele Dresden

Zum 44. Mal in Folge finden in der sächsischen Landeshauptstadt vom 14. Mai bis 12. Juni 2021 die Dresdner Musikfestspiele statt. Dabei stehen die Festspiele unter dem Motto “Dialoge” und erinnern an die wichtige Rolle der Musik in der Gesellschaft. Lassen Sie sich durch die Bild und Emotionen auf der Bühne zu einem interkulturellen Dialog anregen! Erleben Sie dabei eine der schönsten Städte Deutschlands mit ihren berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Zwinger, den Elbterrassen oder dem Residenzschloss.

Mehr Details & Termine

DomStufen-Festspiele

Die thüringische Landeshauptstadt an der Gera bietet Geschichte und Kultur zum Anfassen. Lassen Sie sich vom mittelalterlichen Flair zahlreicher Baudenkmäler verzaubern und entdecken Sie die Wirkungsstätten berühmter Persönlichkeiten wie Goethe, Bach und Luther. Seit 1994 veranstaltet das Theater Erfurt die weltbekannten DomStufen-Festspiele vor dem prächtigen Kirchenensemble aus St. Severin und dem Mariendom. 2021 erleben Sie Tschaikowskys “Die Jungfrau von Orléans”. Während der Reise speisen Sie außerdem wie einst Goethe und wandeln auf den Spuren Johann Sebastian Bachs.

Mehr Details & Termine

Hamburger Kulturevents

Die Hansestadt blickt auf eine interessante Musikgeschichte zurück. Große Komponisten wie Telemann, Brahms oder Mahler wirkten in Hamburg oder begannen hier ihre Karriere. Im 17. Jh. wurde die heutige Staatsoper als erstes privat geführtes Opernhaus Deutschlands gegründet und seit 2017 ist die Elbphilharmonie architektonisch wie musikalisch ein Besuchermagnet. Das Herzstück ist der „Große Saal“. Er zeichnet sich durch seine spezielle Wandverkleidung aus, die einen optimalen Hörgenuss auf jedem Platz garantieren soll. Hören Sie es selbst bei einem Konzert Ihrer Wahl und erleben Sie herausragende Künstler und Konzerte.

Mehr Details & Termine

München Ostern

Wenn überall in der Stadt die ersten Kirsch- und Magnolienbäume wieder blühen wir es Frühling in der liebenswerten bayerischen Metropole an der Isar. Sie erleben Bachs “Matthäus-Passion” in der Philharmonie im Gasteig. In der Bayerischen Staatsoper besuchen Sie entweder die Aufführung von Strauss‘ “Rosenkavalier” unter der Leitung von Vladimir Jurowski, dem designierten neuen Generalmusikdirektor, oder Wagners “Parsifal” und blicken bei einer Bühnenführung hinter die Kulissen des Nationaltheaters.

Mehr Details & Termine

Savonlinna Oper

Finnland bietet mit den Opernfestspielen in Savonlinna einen der Höhepunkte des internationalen Festspielkalenders. Die romantische Wasserburg Olavinlinna bildet eine beeindruckende Kulisse und eine hervorragende Akustik für die Opernaufführungen. 2021 können Sie Rossinis “Der Barbier von Sevilla” in einer Inszenierung des finnischen Regisseurs Kari Heiskanen erle

Mehr Details & Termine

St Margarethen

Seit 1996 werden auf Europas größter Naturbühne in Sankt Margarethen opulente Inszenierungen bekannter Opernwerke gezeigt. In der neuen Saison präsentieren die Opernfestspiele Sankt Margarethen Giacomo Puccinis “Turandot” unter der Regie von Thaddeus Strassberger. Tauchen Sie ein in ein fein klingendes Zusammenspiel von bewegender Musik, großen Gefühlen, prächtigen Farben und herausragenden Künstlern.

Mehr Details & Termine

Wien Ostern

Verbringen Sie das Osterwochenende in der österreichischen Hauptstadt, die immer wieder neue Blickwinkel eröffnet. Genießen Sie im Heurigen lokale Spezialitäten, schnuppern Sie Wiener Frühlingsluft bei einer Fiakerfahrt und erleben Sie eine Inszenierung im Ersten Haus am Ring, der Wiener Staatsoper.

Mehr Details & Termine

Wiener Staatsoper

Wien nennt sich selbst die “Welthauptstadt der Musik”, denn in wohl keiner anderen Stadt haben mehr berühmte Komponisten gelebt und gewirkt als hier. Walzer und Operette liegen in der Luft und für jeden Liebhaber der höchsten Kunst, der Oper, ist eine Inszenierung in der Wiener Staatsoper ein Muss. Erleben Sie 2021 im “Ersten Haus am Ring” u.a. Anita Rachvelishvili, Anja Harteros, René Pape und Juan Diego Flórez.

Mehr Details & Termine

Leipzig Ostern

“Vom Eise befreit sind Strom und Bäche…” Wer kennt ihn nicht, Goethes “Osterspaziergang” aus seinem wohl berühmtesten Werk “Faust”. Sowohl Goethe als auch Faust sind eng verbunden mit Leipzig, war der große Dichter doch Student hier, und seine Titelfigur verkehrte in Auerbachs Keller. Genießen auch Sie dort ihr Abendessen und wandeln auf den Spuren des Dichters bei einem Stadtrundgang. In Bachs größter Wirkungsstätte, der Thomaskirche, darf zu Ostern natürlich die Johannes-Passion nicht fehlen. Abgerundet wird das Programm mit einem Orgelkonzert im berühmten Gewandhaus.

Mehr Details & Termine

Mahlerfestival Leipzig

Die Musikstadt Leipzig war Wirkungsstätte vieler bekannter Musiker und feiert diese regelmäßig mit diversen Festivals. Vom 13. – 24. Mai 2021 steht Gustav Mahler im Mittelpunkt des gleichnamigen Festivals. Der Komponist übernahm mit 26 Jahren das Amt des zweiten Kapellmeisters im Leipziger Stadttheater und vollendete hier seine 1. Sinfonie, den Grundstein für ein vielfältiges sinfonisches Werk. Dieses wird im Gewandhaus von Weltklasseorchestern und -dirigenten interpretiert.

Mehr Details & Termine

Frühling in Linz

Die oberösterreichische Landeshauptstadt vereint Geschichte und Moderne auf spannende Weise. Das Stadtbild zeugt von verschiedenen Epochen, und die Wirkungsstätten von Persönlichkeiten wie Anton Bruckner und Johannes Kepler geben die Bedeutung für Kunst und Kultur wieder. Sowohl das 2013 eröffnete Musiktheater als auch das Brucknerhaus wurden mit hervorragenden akustischen Eigenschaften gebaut. Erleben Sie im Brucknerhaus ein Klavierkonzert auf den Spuren von Mozart und Haydn und im Musiktheater die Bellini Oper »I Capuleti e i Montecchi« mit dem bekannten Bruckner Orchester.

Mehr Details & Termine

München Frühling

Die Stadt an der Isar bietet Großstadttrubel, historische Gebäude, idyllische Plätze, Erholung im Englischen Garten und bayerischen Charme. Am Max-Joseph-Platz befindet sich das Nationaltheater, der Spielort der Bayerischen Staatsoper, die zu den renommiertesten und produktivsten Opernhäusern Deutschlands und der gegenwärtigen Opernwelt gehört. In der neuen Saison sehen Sie u.a. Sonya Yoncheva als “Manon Lescaut”, Joseph Calleja und Željko Lucic in Verdis “Rigoletto” und in Wagners “Tannhäuser” Anja Harteros und Klaus Vogt. Eine Bühnenführung bietet Ihnen einen Blick hinter die Kulissen des Nationaltheaters.

Mehr Details & Termine

Opernhäuser

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die großen Stimmen der internationalen Musikwelt in einem der vielen traditionsreichen Opernhäuser der Welt zu erleben. Sie locken mit hochkarätigem Kulturprogramm, großartigen Intendanten und erstklassigen Künstlern sowie renommierten Klangkörpern. Dabei vergessen wir häufig: Sie verzaubern auch mit beeindruckender Architektur und Geschichte. Wir präsentieren Ihnen heute eine Auswahl der schönsten Opernhäuser und vermitteln Wissen, dass Sie sicherlich überraschen wird.

Opernhäuser

Zu den Opernhäusern


Musikreisen der ZEIT nach Ihren individuellen Wünschen

Sie schätzen die programmatische Qualität der ZEIT-Musikreisen und eine sorgfältige Planung auf höchstem Niveau, möchten Ihre Reise aber individuell nach Ihren Vorstellungen gestalten? Dann empfehlen wir Ihnen unsere musikalischen Individualreisen. Genießen Sie unbeschwert ausgesuchte musikalische Aufführungen, und freuen Sie sich auf ausgewählte Hotels und Arrangements, die Ihre Reise zu einem besonderen Erlebnis machen.

Mehr als nur eine Vorstellung: Musikreisen auf ZEIT-Niveau

Ob Sie Lust auf ein Konzert im prunkvollen Nationaltheater in Prag haben, kammermusikalisch interessiert sind, sich an Chormusik erfreuen oder etwa ein Wochenende mit großer symphonischer Orchestermusik in Wien im Sinn haben, wir bieten Ihnen immer Arrangements mit ausgezeichneten Hotels, ausgesuchten Vorstellungen und exklusiven Eintrittskarten.

Für Opernfreunde haben wir die Programme der großen Bühnen durchforstet und für die Vorstellungen mit den bedeutenden Dirigenten und den international gefeierten Sängern für Sie Karten reserviert. Sie profitieren von unseren langjährigen Verbindungen und unserer organisatorischen Expertise und genießen in London, Mailand oder Dresden zum Beispiel unvergessliche Abende. Die ZEIT-Opernreisen sind gerahmt von Stadtführungen und Dinner in guten Restaurants. WÄhlen Sie den Termin, wir kümmern uns um den Rest.

Auch für die internationalen Musikfestivals bieten wir Ihnen die Wahlfreiheit. Freuen Sie sich auf die einmalige Atmosphäre der berühmten Open Air-Festivals in Verona, Savonlinna oder im südfranzösischen Orange, und wählen Sie aus unserem Angebot den Reisetermin, der am besten in Ihren Kalender passt. Bezaubernde Hotels, angenehme Flugverbindungen und natürlich Premiumkarten für die internationalen Ereignisse liegen für Sie bereit.

ZEIT-Konzertreisen: Glanzpunkte und exklusiver Kulturgenuss

Reisen Sie allein, oder machen Sie mit einer ZEIT-Konzertreise einem besonderen Menschen ein Geschenk – es ist großes Erlebnis in den Konzertsälen von München, Paris oder Prag eine Aufführung zu erleben. Sie wählen aus einer breiten Terminpalette den für Sie angenehmen und genießen Musik und Komfort, ohne sich um die Organisation kümmern zu müssen. Wir haben für Sie die wichtigen Konzertereignisse ausgesucht und Premiumkarten reserviert. Freuen Sie auf Dirigenten und Orchester von Weltrang, auf berühmte Sänger und große Momente.