Kulturreisen

Die Kulturreisen der ZEIT geben der Vielfalt unserer Welt ein Gesicht. Wir möchten Ihren Blick schärfen für das Besondere und Sie einladen, mit allen Sinnen zu genießen.
Wir stellen Ihnen besondere Winkel, kulturelle Kleinode und kulinarische Höhepunkte vor und bringen Sie in Kontakt mit inspirierenden Menschen. Unsere Kulturreisen erweitern Horizonte auf die schönste Weise!

Kulturreisen

Die Kulturreisen der ZEIT geben der Vielfalt unserer Welt ein Gesicht. Wir möchten Ihren Blick schärfen für das Besondere und Sie einladen, mit allen Sinnen zu genießen.
Wir stellen Ihnen besondere Winkel, kulturelle Kleinode und kulinarische Höhepunkte vor und bringen Sie in Kontakt mit inspirierenden Menschen. Unsere Kulturreisen erweitern Horizonte auf die schönste Weise!

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Erkundungen in Bogotá und Cartagena

    Kolumbien fasziniert! Freuen Sie sich auf koloniale, präkolumbianische und moderne Kultur, auf Nebelwälder, die Bergmassive der Anden, Wüstengebiete und die Kaffeezone. Sie erleben die Hauptstadt Bogotá und San Agustín mit seinen einzigartigen Steinskulpturen. Sie besuchen die aufblühende Stadt Medellín und die Hafenstadt Cartagena. Ihre Reisebegleiterin ist die ZEIT ONLINE-Redakteurin Alexandra Endres.

    Zur Reise

    Im »Goldenen Dreieck«

    Erleben Sie das berühmte »Goldenen Dreieck« von Thailand, Laos und Myanmar – heute garantiert ungefährlich. Eine Bootsfahrt auf dem Mekong führt nach Luang Prabang, einer der schönsten Städte Asiens, tief in den laotischen Bergen, gelegen. Noch immer bestimmt die Religion den Rhythmus der Stadt. Gespräche und Begegnungen in Museen, Sozialprojekten, in Dörfern und in Privathäusern gewähren Ihnen authentische Einblicke in die Traditionen und Gegenwart eines Landes mit reichen Kulturschätzen.

    Zur Reise

    Vatikan mit Andreas Englisch

    Erleben Sie faszinierende Einblicke in den Vatikan mit Andreas Englisch! Besuchen Sie mit ihm exklusiv die Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle. Erkunden Sie die Ewige Stadt mit ihren Profan- und Sakralbauten, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten, und lassen Sie sich von den zahlreichen berühmten Kunstschätzen in den Bann ziehen.

    Zur Reise

    Zugreise entlang der Seidenstraße

    Erkunden Sie die Seidenstraße von Ost nach West: Der Sonderzug »Orient Silk Road Express« bringt Sie von Kasachstan durch Usbekistan nach Turkmenistan
    Golddekor und türkisblaue Ornamente erwarten Sie in Samarkand, in Chiwa und im märchenhaften Buchara. Entdecken Sie auf Ihrer Fahrt im Sonderzug eindrucksvolle Medressen, Minarette, Moscheen und die Ruinenstadt Merw.

    Zur Reise

    Dönhoff-Preis und Elbphilharmonie

    VIP-Sonderreise auf den Spuren der Gräfin in Hamburg: Sie erleben als Ehrengast im Schauspielhaus die feierliche Verleihung des Marion Dönhoff-Preises, besuchen die ZEIT und nehmen an einer Diskussionsrunde mit der stellvertretenden Chefredakteurin Sabine Rückert teil. Sie begegnen Weggefährten der Gräfin, machen eine Stadtrundfahrt auf ihren Spuren und hören das Sydney Symphony Orchestra mit Renaud Capuçon an der Violine im großen Saal der Elbphilharmonie. Ein feierliches Adventswochenende!

    Zur Reise

    Taiga, Khane, Zarenschätze

    Unternehmen Sie eine Pionierreise durch zwei Kontinente: 14.500 Kilometer in 56 Tagen von Shanghai nach Hamburg durch China, die Mongolei, Russland, die baltischen Staaten und Polen nach Hamburg. Vier Wochen lang steht Russland mit all seinen faszinierenden Facetten im Fokus: vom Baikalsee über Sibirien bis zu den Metropolen Moskau und St. Petersburg. Alle vier ZEIT-Korrespondenten seit der Eröffnung des Moskauer Büros sind an Ihrer Seite. Unsere ZEIT-Experten unterstützen Sie auf der gesamten Reise dabei, fremde und sehr unterschiedliche Kulturen kennenzulernen und Ihre Eindrücke einzuordnen.

    Zur Reise

    Von Krakau nach Lemberg

    Adelsresidenzen, ehemalige Schtetel und quirlige Städte: Erleben Sie in Polen und der Ukraine eine einmalige Kulturtradition und historischen Reichtum. Auf dieser Reise entdecken Sie das altehrwürdige, quirlige Krakau und einzigartige Kleinstädte. Sie begegnen dem ehemaligen jüdischen Schtetl, besuchen Adelsresidenzen von ungeahnter Pracht und erliegen dem Charme Lembergs.

    Zur Reise

    Streifzüge durch Niederschlesien

    Böhmische, deutsche und polnische Traditionen haben in Niederschlesien ein einzigartiges Panorama geschaffen. Begeben Sie sich mit unserem Polen-Experten Janusz Tycner auf die Spuren schlesischer Geschichte. Entdecken Sie Kunstgeschichte im prachtvoll wiederaufgebauten Breslau sowie Geschichte und zauberhafte Landschaften entlang der Oder, durchstreifen Sie das Riesengebirge, das Glazer Bergland und die Beskiden.

    Zur Reise

    Auf einen Tee in Tirana

    Eine spannende Kulturreise über den Balkan – Lassen Sie sich vom Miteinander der Religionen und vom lebendigen Alltag in Albanien inspirieren. In Begegnungen und Gesprächen bekommen Sie aus erster Hand Einblicke in das gegenwärtige Leben, Sie besichtigen Klöster, Kirchen und Moscheen, die Weltkulturerbestädte Dubrovnik, Berat und Gjiokastra, Tirana und die Ruinenstadt Butrint.

    Zur Reise

    Das heilige Land überraschend anders

    Zentrum dreier Religionen, jüdischer Staat im Nahen Osten und technologisch führendes Land – Israel ist einmalig und außergewöhnlich. Machen Sie sich selbst ein Bild: Sie lernen das pulsierende Tel Aviv kennen, die tiefe Frömmigkeit in Jerusalem, Hightech-Industrie, historische Stätten und berühmte Landschaften wie Nazareth, den See Genezareth, die Golanhöhen und Haifa. Gesprächspartner erschließen Ihnen interessante Perspektiven. Auch das Verhältnis von Israelis und Palästinensern wird immer wieder Thema sein.

    Zur Reise

    Neue Horizonte der Astronomie

    In Chiles Norden herrschen fast ideale Bedingungen für Hobby- und Profi-Astronomen. Das trockene Klima, die hohe Lage und das Minimum an Lichtverschmutzung erlauben hier den Wissenschaftlern einen besonders klaren Blick ins All. Schauen Sie bei Ihrem exklusiven Besuch im Observatorium der Europäischen Südsternwarte ESO und des Atacama Large Millimeter Array (ALMA) mit eigenen Augen in den Sternenhimmel. Und lernen Sie die Schönheit der Atacama Wüste kennen.

    Zur Reise

    Wo die Argonauten das Goldene Vlies suchten

    Erkunden Sie ein faszinierendes Land am Übergang zwischen Europa und Asien. Georgien, das antike Kolchis, ist eine reiche Kulturlandschaft. In der Mythologie zogen die Argonauten hierher, um in den Besitz des Goldenen Vlieses zu gelangen. Das östliche Christentum hat hier über fast zwei Jahrtausende eine Fülle wichtiger Sakralbauten hinterlassen – viele davon Welterbestätten der Unesco. Lernen Sie zudem die herzliche Gastfreundschaft der Georgier, die Weinregion Kachetien und die schier überwältigende Natur zwischen Großem Kaukasus und Schwarzem Meer kennen.

    Zur Reise

    Nordlicht am Eismeer

    Tromsø, das Tor zur Arktis, ist der perfekte Ort, um das gewaltige Naturschauspiel des Nordlichts zu beobachten. Dank des Golfstroms herrschen hier angenehme Wintertemperaturen um null Grad. Nach zahlreichen Unternehmungen in und um Tromsø brechen wir zu den Lofoten auf, die mit einer spektakulären Kulisse aufwarten. Beste Aussicht darauf haben wir an Bord der Hurtigruten!

    Zur Reise

    Die Heimat von Marion Gräfin Dönhoff

    Ostpreußen war die Heimat von Marion Gräfin Dönhoff (1909–2002), viele Jahrzehnte lang Chefredakteurin und Herausgeberin der ZEIT. Sie flüchtete kurz vor Kriegsende und kehrte nach 1989 kehrte immer wieder in ihre frühere Heimat zurück. Im ehemaligen Königsberg ließ sie das zerstörte Kant-Denkmal neu errichten. Unsere intensive Spurensuche vermittelt einen lebendigen Eindruck des historischen Ostpreußen und lässt einen Blick auf neue Entwicklungen in Polen und Königsberg zu. Der polnische Journalist und ZEIT-Mitarbeiter Janusz Tycner begleitet Sie.

    Zur Reise

    Im »African Explorer« durchs südliche Afrika

    Reisen Sie im komfortablen Sonderzug »African Explorer« von Kapstadt zu den Naturwundern Namibias. Unendliche Weiten, faszinierende Landschaften, die höchsten Dünen der Welt, wilde Tiere im Etosha-Nationalpark und zahlreiche Spuren deutscher Kolonialgeschichte warten auf Sie. An Bord Ihres Sonderzuges sind besonders gut betreut – nicht nur von Ihrem Reiseleiter-Team, sondern auch von einem deutschsprachigen Bordarzt.

    Zur Reise

    Berührende Klosterfeste

    Hoch im Himalaya, zwischen China und Indien, erwarten Sie jahrhundertealte Bräuche, buddhistische Traditionen. Religiöse Feste sind von großer Bedeutung für die kulturelle Identität Bhutans. In den Maskentänzen findet das buddhistische Gedankengut seinen höchsten Ausdruck. Sie tauchen auf den Festen ein in die Welt des Klosteralltags, sprechen mit Intellektuellen über die Demokratisierung und beobachten Einheimische beim Nationalsport Bogenschießen. Sie erleben spektakuläre Naturlandschaften auf einer Reise, die Ihre Seele tief berühren wird.

    Zur Reise

    Mit dem Rad, per Boot und zu Fuß

    Unternehmen Sie mit uns eine Reise, die all Ihre Sinne anspricht. Sie lernen das Land, die Menschen und ihre Geschichte(n) aus ganz unterschiedlichen Perspektiven kennen: Hanoi mit dem Elektroauto, den Zauber der Halongbucht auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß geht es durch Hoi An und Saigon. Das Mekongdelta erkunden Sie radelnd und bei einer Flusskreuzfahrt Interessante Begegnungen geben Ihnen anregende Einblicke in die Kultur eines traditionsreichen, aufstrebenden Landes.

    Zur Reise

    Ein »Land mit Seele«

    Erkunden Sie auf dieser genussvollen Reise die Emilia-Romagna. Kunstschätze, eine feine Lebensart und eine ausgezeichnete Küche warten auf Sie. Sie besuchen Bologna Modena, Parma, Ferrara und Ravenna, flanieren über beeindruckende Piazze und genießen die melancholische Schönheit der Renaissance. Lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen überzeugen: in Käsereien, bei Winzern, auf Märkten und natürlich in guten Restaurants. Und erleben Sie einen Tag auf den Spuren des Komponisten Giuseppe Verdi.

    Zur Reise

    Humboldts fantastische Reise

    Begeben Sie sich auf die Spuren Alexander von Humboldts: In Vorträgen und Lesungen begleitet Sie der Journalist und Humboldt-Autor Peter Korneffel zu den Originalschauplätzen der bedeutendsten Wissenschaftsreise des 19. Jahrhunderts. Erleben Sie aus dieser spannenden historischen Perspektive prächtige Haziendas, Weltkulturerbe- und Kolonialstädte wie Quito, Cuenca und Riobamba, Inkapaläste, Vulkane und magische Bergwelten.

    Zur Reise

    Felsenkirchen und Kaffeekultur

    Erleben Sie Zeugnisse früher Kultur sowie die Schönheit von Äthiopien. Das antike Reich der Aksumiden hinterließ in Aksum monumentale Stelen, und die Palastanlagen der sagenumwobenen Königin von Saba werden hier vermutet. Frühe Christen schlugen in die Felsen des Tigray einmalige Kirchen. Treffen Sie am Horn von Afrika Priester, Archäologen und Naturschutzexperten zu spannenden Gesprächen.

    Zur Reise

    Harmonische Schönheit

    Genießen Sie die Schönheit der italienischen Riviera: An der Steilküste liegen die berühmten Küstendörfer mit ihren pastellfarben gestrichenen Häusern. Bei den abwechslungsreichen Wanderungen entlang alter Pilgerpfade durch Olivenhaine und Weinberge entdecken Sie herrliche Küstenstreifen . Kosten Sie vorzüglichen Wein und Fisch in einer der schönsten Kulturlandschaften Liguriens, Unesco-Weltkulturerbe und Nationalpark.

    Zur Reise

    Mächtige Burgen, weite Ostseestrände

    Litauen, Lettland und Estland – drei faszinierende Länder, drei Sprachen, drei Kulturen. Vilnius, Riga und Tallinn sind die kulturellen Höhepunkte dieser Reise. Barock, die Leichtigkeit des Jugendstils und Mittelalter sind allgegenwärtig. Reisen Sie mit uns in die Vergangenheit, entdecken Sie malerische Altstädte, Kirchen sowie Burgen aus der Zeit der Ordensritter. Auch das Hier und Jetzt – modern, jung, kreativ und vielfältig – begegnet Ihnen immer wieder. Sie treffen auf Menschen, die gern von ihrem Land erzählen. Einzigartige Landschaften erleben Sie entlang der Ostseeküste. Freuen Sie sich auf das satte Grün der Nationalparks und die weißen Strände der Ostsee!

    Zur Reise

    Tempelkunst und Naturreichtum

    Erleben Sie zwischen Ramayana und Theravada buddhistische und muslimische Lebensweisen und Kulturen, den Variantenreichtum buddhistischer und hinduistischer Tempel sowie die wohlschmeckenden regionalen Gerichte. Erkunden Sie Traditionen, moderne Aspekte und traumhaft schöne Natur. Spannende Begegnungen eröffnen neue Aspekte.

    Zur Reise

    Maharadschas, Märchen, Macht

    Ein Sonnenuntergang am Tadsch Mahal, eine Gebetszeremonie in Jaipur, in Udaipur eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See, in dem sich der Maharana-Palast spiegelt – in Rajasthan werden magische Momente wahr. Erfahren Sie den märchenhaften Glanz der Maharadschas und die Paläste der Mogul-Zeit wie auch den modernen Alltag bei zahlreichen Begegnungen, in einer Bollywood-Tanzschule oder beim Yoga.

    Zur Reise

    Kulturerlebnisse entlang der Seidenstraße

    Lernen Sie die reiche Geschichte, Kultur und Architektur entlang der Seidenstraße kennen. Glanzvolles Bauten und prachtvolle Plätze erwarten Sie in Samarkand, in Chiwa und der Wüstenstadt Buchara. Bei Begegnungen lernen Sie usbekische Gastfreundschaft kennen. Die Abenteuerlustigen reisen weiter durch die nahezu unberührte Bergwelt von Kirgistan.

    Zur Reise

    Villen und Kirchen Palladios

    Der Architekt Andrea Palladio hat in der Renaissance stilbildende Bauwerke geschaffen, die weltweit geschätzt sind. Sehen und genießen Sie Beispiele aller großen Werkgruppen und Formen: die herrlichen Villen auf dem Festland, die Stadthäuser in Vicenza sowie die Kirchen in Venedig. Die Reise ist für den Experten ebenso interessant wie für den Laien, der mit Architektur als künstlerischem Ausdruck bisher wenig Berührung hatte.

    Zur Reise

    Faszinierende Einblicke

    Rätselhaftes Land der aufgehenden Sonne – gehen Sie mit uns auf eine Reise, die Ihnen intensive Einblicke ermöglicht. Zenbuddhistische, shintoistische und taoistische Traditionen finden sich gleichberechtigt nebeneinander, Tempel, prachtvolle Schreine und Pagoden bilden einen faszinierenden Kontrast zu moderner Architektur. Die Japanologin Katrin-Susanne Schmidt führt Sie in Tokio, Haken und Kyoto ein in die japanische Kultur.

    Zur Reise

    Villen und Gärten an oberitalienischen Seen

    Die alpinen Berggipfel stehen noch verschneit, unten am Seeufer blühen Kamelien, Azaleen und Rhododendren. Erleben auch Sie diese Paradiesgegend um den Lago Maggiore, den Luganer- und den Comersee mit ihren historischen Villen und Parklandschaften. In der Belle Époque entstanden die Grand-Hotels, die Promenaden, und vor allem die Villen mit ihren Gärten und Parkanlagen, die eine ästhetische Symbiose mit den prachtvollen Gebäuden eingehen. Sie wohnen stilvoll in einem Grand Hotel am Ufer des Lago Maggiore.

    Zur Reise

    Antike, Schönheit und Genuss

    Spüren Sie in Taormina ganz authentisch das Lebensgefühl Siziliens. Erkunden Sie die Zeugnisse der Antike und freuen Sie sich auf eine vielfältige kulinarische Rundreise über die sonnenverwöhnte Mittelmeerinsel.
    »Benvenuti in Sicilia!«

    Zur Reise

    Wein als Lebenselixir

    Wein ist ein Lebenselixier der Provence: Im Glas sind die komplexen Aromen, reinen Düfte, das mediterrane Klima und raffinierte Kulturtraditionen in Reinform verbunden. Erfahren und schmecken Sie in außergewöhnlichen Kellern und in Gesprächen mit Winzern die Kultur, Tradition und Klasse der provenzalischen Weine. Besichtigen Sie römische Bauwerke wie den Pont-du-Gard, erkunden Sie die Kathedrale und den Papstpalast in Avignon, und durchstreifen Sie auf kleinen Wanderungen Weinberge und Kräuterfelder.

    Zur Reise

    Climate Trek im Helambu

    Nach dem Erdbeben 2015 sind entlang des Trekkingpfads Lodges erdbebensicher, ökologisch und nachhaltig wieder aufgebaut worden. Wandern Sie über Steintreppen und durch knorrigen Rhododendronwald, genießen Ausblicke auf die Bergkette des Jugal Himal, lernen Sie die Sherpa-Kultur kennen, tauchen Sie hautnah in das Dorfleben ein und bewundern Sie buddhistische Chörte, Stupas und Wassermühlen.

    Zur Reise

    Baukultur, Kulinarik und Musik

    Vorarlberg steckt voller Überraschungen: Erleben Sie zeitgenössische Architektur, neue Wege in Handwerk, Design und regionaler Küche. Sie begegnen in einer herrlichen alpinen Landschaft Handwerkern des Werkraum Bregenzerwald, kreativen Köchen und Produzenten, für die verfeinerte regionale Produkte der Mittelpunkt Ihres Schaffens sind. Zudem hören Sie Verdis »Rigoletto« auf der großen Seebühne im Bodensee.

    Zur Reise

    Von Porto nach Lissabon

    Der Weg von Porto nach Lissabon ist das Ziel dieser Reise zu den verborgenen Schätzen Portugals. Sie lernen Porto kennen, Coimbra und natürlich Lissabon. Einen Kontrast zu den historischen Städten bilden traditionsreiche ländliche Regionen. Im portugiesischen Centro sind zwischen sanft gewellten Bergrücken, Korkeichenhainen, Ginsterlandschaft, Lorbeerwäldern und blühenden Heidehügeln Ursprünglichkeit und Tradition keine Fremdwörter. Tauchen Sie auf kleinen Wanderungen ein in die Geschichte und das Brauchtum der mystischen Orte.

    Zur Reise

    Natur am Baikalsee

    Erfüllen Sie sich einen Traum: Fahren Sie auf der Strecke der Transsibirischen Eisenbahn durch schier endlose, unberührte Natur. Der Baikalsee ist nicht nur der tiefste See der Erde, sondern auch der größte. Sie lernen zudem Ulan-Ude und Irkutsk kennen, das kulturelle Zentrum Sibiriens. Dabei sind Sie mittendrin statt nur dabei – immer wieder essen, kochen und trinken Sie mit Dorfbewohnern und treffen einen Altgläubigen zum Gespräch.

    Zur Reise

    Einen Kontinent erleben

    Erkunden Sie Südamerika und erleben Sie berührende Momente. Von Bogotá führt die Route über den Machu Picchu und Cusco in Peru nach La Paz in Bolivien. Von Lima reisen Sie nach Buenos Aires. Neben den bekannten Höhepunkten bleibt viel Zeit für das noch unbekannte Südamerika: Zeugnisse der alten Inka-Hochkultur, Spuren der Kolonialzeit, unberührte Landschaften und lebendige Städte. Freuen Sie sich auf großartige Eindrücke und Erlebnisse.

    Zur Reise

    Auf den Spuren der Brüder Humboldt

    Wilhelm und Alexander von Humboldt prägten Berlin auf unnachahmliche Weise. Alexander, dessen 250. Geburtstag wir 2019 feiern, verankerte Berlin zudem auf der Weltkarte der Wissenschaft. Besuchen Sie die Lebens- und Wirkungsorte der Humboldt-Brüder wie die Humboldt-Universität, die Staatsbibliothek, Schloss Charlottenburg, Schloss Tegel, den Park Sanssouci und viele Orte mehr. Begegnungen und Gespräche vertiefen Ihre kulturhistorische Spurensuche an Havel und Spree.

    Zur Reise

    Maria Sibylla Merian – Die Schmetterlingsfrau

    Maria Sibylla Merian, die große Naturkundlerin, Forschungsreisende, Blumen- und Insektenmalerin, trat Ende des 17. Jahrhunderts ihre große Forschungsreise nach Suriname an, um Raupen, Falter und Schmetterlinge in ihrem natürlichen Habitat zu erforschen und zu zeichnen. Nicht nur das Leben und die Kunst dieser ungewöhnlichen Frau entdecken Sie auf dieser Reise, auch die Geschichte der niederländischen Kolonialzeit und faszinierende Exkursionen in den Primär-Regenwald erwarten Sie.

    Zur Reise

    Die Poesie des alten Persien

    Lassen Sie sich vom Zauber persischer Poesie und Ornamentik verführen! Sie steigen die majestätische Treppenanlage von Persepolis hinauf, bewundern die Felsengräber der Achämeniden, die antiken Feueraltäre der zoroastrischen Tempel und die Paläste, Gärten und Moscheen von Isfahan. Und Sie erleben neben den Bergwelten und stillen Dörfern den Trubel Teherans und treffen Wissenschaftler zu Gesprächen.

    Zur Reise

    Antike und Naturschönheit

    Freuen Sie sich auf eine intensive Kulturreise. Sie erleben die majestätischen Ruinen vergangener Zivilisationen und die zeitlose Schönheit der Natur: die Felsenstadt Petra, das Wadi Rum, Amman und das Tote Meer. Begegnungen und Gespräche erschließen Ihnen ein weltoffenes und modernes Jordanien.

    Zur Reise

    Intensive Momente

    Reisen Sie mit orientalischer Muße, genießen Sie marokkanische Kultur: Bezaubernde Paläste und Gärten, geheimnisvolle Souks, archaische Lehmarchitektur, majestätische Berge und Sanddünen machen Marokko zu einem Märchenland für Kultur- und Genussreisende. Die filigrane Schönheit der Königsstädte ist ein unvergessliches Erlebnis – ebenso wie interessante Begegnungen. Sie reisen von einem Glanzpunkt zum nächsten, genießen die marokkanische Küche und übernachten in stimmungsvollen Hotels und Riads.

    Zur Reise

    Reich der Mitte, moderne Weltmacht

    Einmalige Erlebnisse zwischen traditionellem Erbe und modernem Leben: Die Rundreise spannt einen Bogen von der über 5.000 Jahre alten Kultur zur neuen Weltmacht. Sie besuchen Peking, in Xi’an erkunden Sie die Terrakotta-Armee. Eine komfortable Jangtse-Kreuzfahrt, die mystische Region Yunnan, der berühmte Steinwald bei Kunming und die Reisterrassen von Longsheng und Shanghai werden Sie begeistern.

    Zur Reise

    Humboldts große Expedition

    2019 feiern wir den 250. Geburtstag des Naturforschers Alexander von Humboldt mit einem einzigartigen Reiseabenteuer: Sie reisen in 59 Tagen auf der Originalroute seiner Amerika-Expedition durch Kuba, Kolumbien, Ecuador, Peru, Mexiko und die USA, erleben über 200 authentische Humboldt-Orte. In Vorträgen und Lesungen tauchen Sie in die historische Forschungsreise ein, treffen Experten und Forscher zu Gesprächen und befassen sich mit sozialen Themen und Umweltfragen. Der Humboldt-Experte Peter Korneffel hat die Reise recherchiert und zu einer spannenden Spurensuche entwickelt. Seien Sie dabei!

    Zur Reise

    Vom Nordosten bis zur Lut-Wüste

    Von Wind erodierte Felsformationen und weite Ebenen: Die Wüste Lut beeindruckt durch die Vielfalt ihrer Landschaft und steht unter UNESCO-Welterbeschutz. Und auch kulturell hat der Nordosten des Irans viel zu bieten. Lassen Sie sich auf Ihrer Reise begeistern von den beeindruckenden Mausoleen, imposanten Festungen, prächtigen Moscheen und den zahlreichen Museen mit ihren umfangreichen Sammlungen.

    Zur Reise

    Land der Morgenstille

    Erleben Sie Südkorea: Trend und Tradition, Hightech und Hochkultur bieten spannende Kontraste. Seoul, Gyeongju, Jeju und der Seoraksan-Nationalpark werden Sie bezaubern. Matthias Nass, Internationaler Korrespondent der ZEIT-Chefredaktion, begleitet Sie zur demilitarisierten Zone (DMZ) und trifft sich zusammen mit Ihnen mit kompetenten Gesprächspartnern.

    Zur Reise

    Nostalgie und Revolution

    Erkunden und erleben Sie Kuba auf einer großen Rundreise: Von Havanna reisen Sie über die Tabakprovinz Pinar del Río bis nach Santa Clara und über Cienfuegos und Trinidad bis Santiago de Cuba. Begegnen Sie Kubanern in ihrem Alltag und spüren Sie die Gegensätze dieses Landes im Umbruch.

    Zur Reise

    Climate Trek im Helambu

    Öko-Trekking für Nepal-Einsteiger: Erleben Sie ökologisch wiederaufgebaute Lodges, die nicht nur erdbebensicher sind, sondern auch einen für die Berge Nepals herausragenden Komfort bieten. Der Climate Trek ist ein Komfort- und Slow-Trek, die Tagesetappen sind sehr überschaubar, und es bleibt genügend Zeit, die Natur zu genießen und die Unesco-Weltkulturerbestätten im Kathmandu-Tal zu erkunden.

    Zur Reise

    Panorama eines Kontinents

    Freuen Sie sich auf großartige Eindrücke und Erlebnisse.Diese große Rundreise bietet viel Zeit für das noch unbekannte Südamerika – Kultur, Natur und Menschen der vier bedeutenden südamerikanischen Länder Kolumbien, Peru, Bolivien und Argentinien werden Sie begeistern.

    Zur Reise

    Berührende Erfahrungen

    Freuen Sie sich auf besondere Momente: Hanoi erkunden Sie mit dem Elektroauto, Halongbucht auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß geht es durch Hoi An und Saigon. Entspannt radeln Sie im Mekongdelta durch Kokosnussplantagen und genießen die Landschaft bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Mekong. Sie übernachten in geschmackvollen Hotels.

    Zur Reise

    Ein Fest der Farben und Formen

    Ein Sonnenuntergang am Tadsch Mahal, eine Gebetszeremonie in Jaipur, in Udaipur eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See – in Rajasthan werden magische Momente wahr. Erfahren Sie den märchenhaften Glanz der Maharadschas und der Paläste der Mogul-Zeit wie auch den modernen indischen Alltag bei zahlreichen Begegnungen, in einer Bollywood-Tanzschule oder beim Yoga.

    Zur Reise

    Silvesterzauber im Norden

    Tromsø liegt 350 Kilometer nördlich des Polarkreises. Wind und Meer bilden hier eine perfekte Kulisse, um das gewaltige Naturschauspiel des Nordlichts zu beobachten und mit Schwung ins neue Jahr zu feiern. Die Lofoten warten mit einer spektakulären Landschaft auf. Beste Aussicht darauf haben Sie an Bord der Hurtigruten!

    Zur Reise

    Von Hamburg nach Shanghai

    Am 16. Mai 2019 startet unsere Kulturexpedition in Hamburg. Das Reiseziel nach über 13.000 Kilometern und 53 Tagen ist Shanghai. Sie fahren in einem modernen und komfortablen Reisebus über Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan, Usbekistan und Kirgisistan nach China und übernachten in ausgesuchten 4- bis 5-Sternehotels. Korrespondenten und Redakteure der ZEIT und weitere Experten vermitteln Ihnen ihr Wissen über Geschichte und aktuelle Entwicklungen. Erfüllen Sie sich einen Lebenstraum, und begleiten Sie uns auf ein einzigartiges Abenteuer: die neue Seidenstraße!

    Zur Reise

    Glacier Express - Ein Wintermärchen

    Grüne Seepromenaden vor verschneiten Alpen: Verbringen Sie vor dieser faszinierenden Kulisse in Lugano genussvolle Silvestertage. Ausflüge ins Gotthardgebiet und nach Como, eine romantische Fahrt auf der Strecke des Glacier Express nach Graubünden, eine Zahnradbahnfahrt auf den Gipfel des Monte Generoso und natürlich das Feuerwerk in Ascona am Lago Maggiore machen diese Tage unvergesslich.

    Zur Reise

    Italienische Festtradition

    Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt die Emilia-Romagna, eine Region mit hoher Lebensqualität und unzähligen Kulturschätzen, ein Land mit Seele im ‘Bauch Italiens’. Von Bologna aus, städtebaulich eine der schönsten Städte Italiens, erkunden Sie die umliegenden Juwelen: Modena, Parma, Ferrara, Ravenna – viele stehen unter dem Schutz der Unesco.

    Zur Reise

    30 Jahre Wiedervereinigung

    Zum Jubiläum unternehmen wir eine Schiffsreise von Hamburg nach Berlin und blicken gemeinsam mit herausragenden ZEIT-Zeugen und -Redakteuren auf deutsche Zeitgeschichte. Unsere Flusskreuzfahrt auf Elbe, Havel und Spree beginnt vor der Haustür der ZEIT in Hamburg und endet in Sichtweite des Reichstags in Berlin. Auf dem komfortablen Flusskreuzfahrtschiff begleiten Sie Dr. Theo Sommer, über drei Jahrzehnte Chefredakteur der ZEIT, und Marc Brost, Leiter des Berliner ZEIT-Büros. Ein Besuch im Reichstag und ein Empfang in der ZEIT-Hauptstadtredaktion runden diese einzigartige Reise ab.

    Zur Reise

    Kulturreisen

    Die klassische Studienreise haben wir bei ZEIT-Reisen weiterentwickelt und zu einem Themenschwerpunkt unserer Reiseangebote gemacht. Kulturreisen, das bedeutet für uns: Neues zu entdecken, Geschichten zu erfahren und fremde Kulturen und Mentalitäten zu erleben.

    Die kulturhistorische Bedeutung der Länder und Regionen bleibt bei allen Kulturreisen ein wichtiger Schwerpunkt. Ebenso bedeutend ist daneben aber auch die aktuelle politische und gesellschaftliche Situation in einem Land. Für das Verständnis einer Kultur braucht es den Blick auf das Vergangene wie auf das Gegenwärtige. So beschäftigen Sie sich auf der Rundreise durch China etwa nicht nur mit dem großartigen Reich der Mitte, sondern auch mit der modernen Weltmacht in Zeiten der Globalisierung.

    Reisen mit spannenden kulturellem Panoramen

    Zum kulturellen Spektrum eines Landes zählen selbstverständlich berühmte Baudenkmäler, Sakralbauten und bedeutende Museen – die klassischen Sehenswürdigkeiten werden Sie in jedem unserer Programme spannend und erlebnisreich erschlossen finden. Doch erst die Vielschichtigkeit kultureller Leistungen vervollständigt das Bild einer reichen Kultur. Freuen Sie sich auf Gartenanlagen, traditionelles Handwerk, soziale Projekte, die Kultur von Minderheiten, Musik oder die regionale Küche. Auf unseren Kulturreisen verstehen wir uns als ZEIT-genössische Kulturvermittler, die Bögen spannen zwischen Tradition und Moderne. Auf der inspirierenden Studienreise durch den Iran sehen Sie Felsengräber, kostbare Moscheen und wertvolle Palastanlagen, daneben genießen Sie gleichermaßen die herzliche Gastfreundschaft der Iraner, hören Lyriklesungen, flanieren durch bezaubernde Gärten, treffen einen schiitischen Geistlichen zum Gespräch und speisen jeden Abend vorzüglich.

    ZEIT-Kulturreisen: Entdeckungen zwischen Antike und Alltag

    Ruinen und Restaurants, Moscheen und Märkte, Gespräche und Treffen: Entdeckungen haben keine Öffnungszeiten. Alltag, Lebenswirklichkeit und gesellschaftliche Realität sind an vielen Orten sichtbar: Wir geben den Blick frei, damit Sie entdecken, worauf es ankommt. Essen, regionale Spezialitäten und Weine gehören unmittelbar zur sinnlichen Erfahrung auf einer Kulturreise. Sie erleben darüber hinaus lokale Kulturereignisse und begegnen Menschen in deren (Arbeits-)Alltag. Kultur und Lebensfreude gehören auf Sizilien unauflöslich zusammen. Das Zusammenspiel von antiker Kultur und süditalienischem Alltag wird Sie rundherum begeistern.