Silvester- und Adventsreisen

Eine Vielzahl europäischer Metropolen lockt an den Dezemberwochenenden und zum Jahreswechsel mit musikalischen Highlights, traditionellen Weihnachtsmärkten und festlich geschmückten Straßenzügen. Lassen Sie das Jahr auf unseren Silvester- und Adventsreisen gebührend ausklingen und feiern Sie in entspannter Atmosphäre mit anderen Lesern der ZEIT.

Silvester- und Adventsreisen

Eine Vielzahl europäischer Metropolen lockt an den Dezemberwochenenden und zum Jahreswechsel mit musikalischen Highlights, traditionellen Weihnachtsmärkten und festlich geschmückten Straßenzügen. Lassen Sie das Jahr auf unseren Silvester- und Adventsreisen gebührend ausklingen und feiern Sie in entspannter Atmosphäre mit anderen Lesern der ZEIT.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Weihnachtstraditionen und Opernerlebnis

    München bietet stimmungsvolle Adventserlebnisse: Der Viktualienmarkt funkelt in weihnachtlichem Lichterglanz, die Christkindltram dreht zu festlicher Musik ihre Runden. Die Bayerische Staatsoper öffnet täglich an der Fassade ein Fenster mit einem Opernkostüm. Krönen Sie Ihren Adventsbesuch mit einer Aufführung der Bayerischen Staatsoper. Ein besonderes Highlight ist in diesem Jahr sicher »Otello« mit Jonas Kaufmann und Anja Harteros unter der musikalischen Leitung von Kirill Petrenko.

    Zur Reise

    Staatsoper und Deutsche Oper

    Erleben Sie Berlin im Advent und genießen Sie Aufführungen in der Staatsoper Unter den Linden und der Deutschen Oper. Wählen Sie zwischen verschiedenen Aufführungen, wie z.B. »Hippolyte et Aricie« mit Anna Prohaska, »Andrea Chenier« mit Roberto Alagna, dem Ballett »Der Nussknacker« oder »Tosca« mit Sondra Radvanovsky und Massimo Giordano.

    Zur Reise

    Verdi-Oper und Weihnachtsstimmung

    Mailand ist eine bezaubernde Weihnachtsstadt. Weihnachtsmärkte bieten verführerische Spezialitäten an. Im Hof des Palazzo Marino steht die Krippe des Meisters Franc Artese und täglich öffnet sich eines der Fenster für Konzert eines Musikers des Orchestras Filarmonica Italiana. Der musikalische Höhepunkt dieser Reise ist aber die Aufführung in der Scala von Verdis »Attila« mit Ildar Abdrazakov als Attila und Riccardo Chailly am Dirigentenpult.

    Zur Reise

    Semperoper, Kreuzkirche und Weihnachtsmarkt

    Erleben Sie in Dresden, der barocken Residenzstadt an der Elbe, die spannenden musikalischen Ereignisse der Vorweihnachtszeit. Ob Humperdincks »Hänsel und Gretel« in der Semperoper, Bachs Weihnachtsoratorium in der Kreuzkirche oder festliche Weihnachtsmusik mit dem Dresdner Festspielorchester im Kulturpalast – die Musik und die stimmungsvolle Weihnachtsatmosphäre von Dresden machen Ihren Besuch zu einem bleibenden Erlebnis für alle Sinne.

    Zur Reise

    Spektakel der Nordlichter

    Tromsø, das Tor zur Arktis, liegt 350 Kilometer nördlich des Polarkreises. Hier gehören Natur und Kultur zusammen wie Wind und Meer. Der perfekte Ort, um das gewaltige Naturschauspiel des Nordlichts zu beobachten. Erkunden und genießen Sie das lebhafte Nachtleben. Die Lofoten warten mit einer spektakulären Kulisse auf. Beste Aussicht darauf haben Sie an Bord der Hurtigruten!

    Zur Reise

    Oper, Motetten und Konzerte im Advent

    Genießen Sie die Musikstadt Leipzig im Advent! Neben Lichterglanz und Weihnachtsmärkten erleben Sie ein Konzert im Gewandhaus, zwei Musiktheaterabende in der Leipziger Oper und ein Motetten-Konzert in der Thomaskirche – mit der gefeierten Sopranistin Anja Kampe, der Dirigentin Marin Alsop, GMD Ulf Schirmer, dem Pianisten Javier Perianes und mit dem Gewandhausorchester. Besuche im Mendelssohn-Haus, musikhistorische Spaziergänge und ein Treffen mit der Leipziger Operndirektorin vervollständigen Ihre musikalische Adventsreise.

    Zur Reise

    Adventsgeschenke: Carmen und La Bohème

    Gönnen Sie sich ein musikalisches Vorweihnachtsgeschenk in Leipzig: Der Thomanerchor singt in der Thomaskirche, das Gewandwandhausorchester spielt mit Andris Nelsons im Gewandhaus und die Leipziger Oper zeigt beliebte Opern und Ballette. Wählen Sie aus verschiedenen Aufführungen an drei Wochenenden.

    Zur Reise

    Barocktage

    Erleben Sie beim neuen Festival ‘Barocktage’ in der wiedereröffneten Staatsoper Mark Minkowski, Sir Simon Rattle, Les Musiciens du Louvre, das Freiburger Barockorchester und Solisten wie Anna Prohaska und Magdalena Kožená, ergänzt durch Star-Tenor Roberto Alagna als Andrea Chénier an der Deutschen Oper. Eine Privatführung durch das Konzerthaus Berlin, ein Ausflug ins Museum Barberini in Potsdam und kulinarische Freuden in vorweihnachtlich geschmückten Räumen runden Ihre Reise nach Berlin ab.

    Zur Reise

    Anja Harteros und Jonas Kaufmann in »Otello«

    Erleben Sie im stimmungsvollen Advent das Traumpaar der Oper, Anja Harteros und Jonas Kaufmann, in Verdis »Otello« unter dem Dirigat von Kirill Petrenko, und lassen Sie sich von Tschaikowskys »Nussknacker« in der Neumeier-Choreografie verzaubern. Helle Kerzen, leuchtende Stimmen und schwebende Klänge: Das ist der Advent in München. Seien Sie dabei!

    Zur Reise

    Oper und Ballett im Advent

    Erleben Sie Paris im Advent, genießen Sie den Lichterglanz auf den Champs-Elysées, besuchen Sie eines der berühmten Museen und erleben Sie zwei hervorragend inszenierte Opern- oder Ballettaufführungen im Palais Garnier oder in der Opéra Bastille. Ergänzt wird Ihr individuelles Programm durch eine Führung im Palais Garnier sowie ein französisches Abendessen.

    Zur Reise

    Feuerwerk der Musik

    Berlin zu Silvester: Die Hauptstadt feiert und mit ihr die ganze Welt. Mit Daniel Barenboim und den Philharmonikern in der Philharmonie, der Staatskapelle mit Till Brönner in einem Cross-over-Programm in der Lindenoper und dem Bernstein-Musical »Candide« in der Komischen Oper erleben Sie zum Jahreswechsel ein musikalisches Feuerwerk. Zudem erkunden Sie Berlin bei einer exklusiven Bustour durch die Musikgeschichte. Seien Sie dabei!

    Zur Reise

    Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie

    Für einen Musikliebhaber die vielleicht schönste Art ins neue Jahr zu kommen: das Silvesterkonzert in der Elbphilharmonie. Unter der Leitung von Kent Nagano spielt das Philharmonische Staatsorchester Werke von Hosokawa, Bach, Brahms und Mozart. Sie genießen während Ihrer musikalischen Silvesterreise zudem ein Galadinner, die Strauss-Oper »Frau ohne Schatten« in der Staatsoper und erleben die Stadt bei einer musikthematischen Führung.
    Auf ein wunderbares Jahr 2019!

    Zur Reise

    Silvesterkonzert, Bernstein und Roncalli

    Erleben Sie in Berlin zu Silvester Beethovens »Neunte« unter Vladimir Jurowski, das Bernstein-Musical »Candide« mit Starbesetzung sowie das begehrte Konzert des Deutschen Symphonieorchesters mit Artisten des Circus Roncalli im Tempodrom. In Ihrem Fünf-Sterne-Hotel genießen Sie ein festliches Silvestermenü, und zur Mitternacht stoßen Sie mit einem Glas Champagner auf das neue Jahr 2019 an.

    Zur Reise

    Silvesterkonzert im Nationalen Forum

    Begrüßen Sie das neue Jahr in Breslau! Die Kulturstadt der Brücken und Kanäle bezaubert mit einem gotischen Rathaus, der barocken Universität und einer romantischen Altstadt. Im Nationalen Forum der Musik erleben Sie das Silvesterkonzert des NFM Filharmonia Wroclawska Orchester. Werke von Rossini, Mendelssohn Bartholdy, Bizet und anderen stehen auf dem Programm. Am Neujahrsabend erleben Sie eine Vorstellung in der Breslauer Oper. Auf ein schönes 2019!

    Zur Reise

    Salzburger Adventsingen

    Genießen Sie die festliche Adventszeit in Salzburg, lassen Sie sich verzaubern von den romantischen Weihnachtsmärkten in der barocken Domstadt. Im Festspielhaus erleben Sie auf dieser individuellen Musikreise das besinnliche Adventsingen wie auch die weihnachtliche Operngala in den »Kavernen 1595« im Mönchsberg. Lassen Sie sich auf eine besinnliche Weihnachtszeit einstimmen!

    Zur Reise

    Silvester an der Weichsel

    Feiern Sie Silvester in Krakau, einer der schönsten Städte Europas. Jahrhunderte lang war Krakau Hauptstadt und Sitz der polnischen Könige. Die historische Altstadt und das jüdische Viertel Kazimierz gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Ein Silvesterdinner und das Neujahrskonzert in der Philharmonie verleihen Ihrer individuellen Reise festlichen Glanz.

    Zur Reise

    Silvesterkonzert des Gewandhausorchesters

    Feiern Sie in der Musikstadt Leipzig ins Neue Jahr: Das berühmte Gewandhausorchester verabschiedet das alte Jahr traditionell mit Beethovens 9. Sinfonie. Feiern Sie anschließend ganz im Sinne des Schlusschors von Friedrich Schiller mit feuertrunkener Freude und genießen Sie den Luxus eines Vier-Sterne-Hotels.

    Zur Reise

    »Der Nussknacker« in der Scala

    Genießen Sie Silvester in Mailand, ein exklusives und unvergessliches Erlebnis. Das Ensemble der Scala tanzt am 30. 12.2019 »Der Nussknacker« in der gefeierten Inszenierung von George Balanchine. Am Silvesterabend erleben Sie Beethovens 9. Sinfonie im Auditorium di Milano.

    Zur Reise

    Hinreißende Melodien im Nationaltheater

    Zum Ausklang des Jahres führt die Bayerische Staatsoper in München Smetanas Komische Oper »Die verkaufte Braut« im Nationaltheater auf. Genießen Sie einen kurzweiligen Abend, und feiern Sie anschließend bei der Silvester-Opern-Soirée im Hotel Bayerischer Hof oder im Restaurant Spatenhaus in das Neue Jahr!

    Zur Reise

    Mozartklänge in der Silvesternacht

    Genießen Sie auf dieser individuellen Musikreise nach Prag einen ganz besonderen Jahreswechsel. Flanieren Sie durch die Altstadt mit ihren romantischen Gassen, und erleben Sie am Silvesterabend eine Gala im historischen Ständetheater. Sie hören Arien aus den beliebtesten Mozart-Opern und werden mit kulinarischen Köstlichkeiten vom Buffet verwöhnt. Beim Neujahrskonzert im Obecní dům spielen die Prager Symphoniker Dvořáks »Slawische Tänze«. Seien Sie dabei!

    Zur Reise

    Silvestervergnügen für Genießer

    Das südliche Licht lässt die Kirchen und Adelshäuser von Lissabon majestätisch glänzen. Blaue Azulejo-Kacheln verleihen den Fassaden ihren besonderen Charakter. Lassen Sie sich mitreißen von der Atmosphäre voller Lebensfreude, Nostalgie und Melancholie. Kathleen Becker zeigt Ihnen eine einnehmende Metropole, macht Sie bekannt mit dem überschwänglichen Baustil der Manuelik, begleitet Sie zu verträumten Aussichtspunkten – und genießt mit Ihnen eine wunderbare Silvesterfeier.

    Zur Reise

    Glacier Express - Ein Wintermärchen

    Grüne Seepromenaden vor verschneiten Alpen: Verbringen Sie vor dieser faszinierenden Kulisse in Lugano genussvolle Silvestertage. Ausflüge ins Gotthardgebiet und nach Como, eine romantische Fahrt auf der Strecke des Glacier Express nach Graubünden, eine Zahnradbahnfahrt auf den Gipfel des Monte Generoso und natürlich das Feuerwerk in Ascona am Lago Maggiore machen diese Tage unvergesslich.

    Zur Reise

    Silvester-Flusskreuzfahrt auf der Donau

    Erleben Sie an Bord der exklusiven »MS JOY« einen ganz besonderen Jahreswechsel. Genießen Sie im luxuriösen Ambiente die letzten Tage des alten Jahres und feiern Sie im Kreise Gleichgesinnter. Bezaubernde Winterlandschaften ziehen an Ihnen vorbei, und mit Bratislava und Linz erwarten Sie zwei weitere Städte mit Charme.

    Zur Reise

    Königstadt und Schären

    Stockholm erstreckt sich über 14 Inseln an der Mündung des Mälarsees und bietet eine einzigartige Mischung aus Traditionen und kosmopolitischer Moderne. Genießen Sie Silvester in dieser zauberhaften Stadt am Wasser. Sie erkunden Gamla Stan, die mittelalterliche Altstadt mit ihrem Königspalast, das Vasa-Museum und unternehmen eine Bootstour durch die Schären. Am Silvesterabend genießen Sie ein festliches Dinner.

    Zur Reise

    Concerto di Capodanno im Teatro la Fenice

    Venedig glänzt nicht nur mit seinen pittoresken Kanälen und Brücken, dem wunderschönen Markusplatz und der prächtigen Tradition einer Seemacht, sondern hat außerdem eines der schönsten Opernhäuser der Welt: das Teatro la Fenice. Das traditionelle Silvesterkonzert stimmt die Venezianer und Besucher klangvoll auf das Neue Jahr ein. Genießen Sie danach ein Dinner und tanzen Sie ins neue Jahr!

    Zur Reise

    »Die Fledermaus«

    Verbringen Sie dieses Jahr Silvester in Wien, das sich selbst die Welthauptstadt der Musik nennt. Die Wiener Staatsoper ist das »Erste Haus am Ring«. Zum Ausklang des Jahres wird traditionell die Operette »Die Fledermaus« aufgeführt. Die Wiener Philharmoniker präsentieren zum Jahreswechsel ein heiteres und zugleich besinnliches Programm aus dem reichen Repertoire der Strauß-Dynastie und deren Zeitgenossen.

    Zur Reise

    Italienische Festtradition

    Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt die Emilia-Romagna, eine Region mit hoher Lebensqualität und unzähligen Kulturschätzen, ein Land mit Seele im ‘Bauch Italiens’. Von Bologna aus, städtebaulich eine der schönsten Städte Italiens, erkunden Sie die umliegenden Juwelen: Modena, Parma, Ferrara, Ravenna – viele stehen unter dem Schutz der Unesco.

    Zur Reise

    Ein musikalisches Fest zu Neujahr

    Verbringen Sie den Jahreswechsel in der barocken Stadt an der Elbe und genießen Sie wahlweise das beschwingte Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden oder Verdis »La Traviata« in der Semperoper.

    Zur Reise

    Ballett im Teatro Regio zu Silvester

    Turin mit seinen eleganten Restaurants und Bars ist eine wunderbare Stadt, um Silvester zu feiern. Erleben Sie den Startänzer Roberto Bolle im Teatro Regio in einem abwechslungsreichen Ballett-Programm. Das Silvesterdinner genießen Sie mit traditionellen Speisen des Piemont und feiern in das Neue Jahr.

    Zur Reise

    Klassisches Adventsprogramm

    Im Advent erstrahlt die sächsische Hauptstadt mit tausenden von Lichtern und mehr als acht Weihnachtsmärkten. Mittendrin liegen die Semperoper, die Frauenkirche und der neu eröffnete modernisierte Kulturpalast. Sie können aus einer Vielzahl von Aufführungen in Semperoper, Frauenkirche und Kulturpalast sowie zwei Hotels wählen. Es werden unter anderen die beliebten Adventsklassiker »Der Nussknacker«, »Hänsel & Gretel« oder Bachs »Weihnachtsoratorium« gespielt. Mit »Ariande auf Naxos« können Sie eine Premiere mit Christian Thielemann erleben.

    Zur Reise