Zürich - Musikgenuss am Zürichsee

  • Termine: 28.06.2019
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Zürich - Musikgenuss am Zürichsee

  • Termine: 28.06.2019
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Brahms-Konzert mit Herbert Blomstedt und Janine Jansen in der Tonhalle Maag
  • »La forza del destino« im Opernhaus
  • Exklusiver Stadtspaziergang durch Zürich
  • Sonderführung im Kunsthaus Zürich

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Zürich, aufs Schönste eingebettet in eine Berg- und Seelandschaft, ist gerade erst wieder zu einer der lebenswertesten Städte der Welt gewählt worden. Kein Wunder, denn wo verbinden sich Überschaubarkeit und Weltläufigkeit, wo Kultur und Natur, wo Bürgerstolz und Innovation auf so einzigartig liebenswerte Weise? Zürich zählt daher schon immer große Namen der Kulturgeschichte zu seinen Einwohnern und lockte wichtige Persönlichkeiten an die Limmat, darunter Richard Wagner, Thomas Mann und Bertolt Brecht. Wie sollte es da anders sein, als dass die Festspiele im Sommer dem Ruf alle Ehre machen und jedes Jahr aufs Neue die Crème de la Crème der internationalen Musikvirtuosen einladen: Erleben Sie mit uns den Altmeister Herbert Blomstedt und die Violinistin Janine Jansen in einem reinen Brahms-Konzert sowie mit »Nabucco« und »La forza del destino« zwei zentrale Opern Giuseppe Verdis, unter anderem mit Fabio Luisi und Anja Harteros! Wandeln Sie außerdem auf den Spuren von Zürichs Kunstgeschichte im Kunsthaus, genießen Sie den Anblick der Berge vom Wasser aus, und erfreuen Sie sich an der exzellenten Schweizer Küche. Grüezi!

Gregor 600x600 zwei

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit seiner frühen Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen auf den ersten Bühnen unterwegs.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opern- Stars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. Seit 2013 konzipiert, plant und leitet er ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Begrüßung | Brahms-Konzert

    Individuelle Anreise ins Vier-Sterne-Hotel Opera, direkt am Opernhaus Zürich und einen Katzensprung vom See entfernt. Um 17.30 Uhr begrüßt Sie Ihr Reisebegleiter. Bei einem Glas Sekt stellt er Ihnen das Reiseprogramm ausführlich vor und stimmt Sie auf das Konzert ein, ehe Sie im Anschluss mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur nahe gelegenen Tonhalle Maag fahren. Erleben Sie das neu belebte Stadtviertel rund um den neuen Konzertsaal in hellem Holz mit exzellenter Akustik, wo das berühmte Tonhalle-Orchester Zürich seit 2017 residiert. Einen Höhepunkt der Saison, das festliche Abschlusskonzert der Spielzeit, erleben Sie ab 20 Uhr auf Plätzen im mittleren Parkett: Mit einem reinen Brahms-Konzert verabschiedet das internationale Publikum den legendären Dirigenten Herbert Blomstedt und die einzigartig dynamische Geigerin Janine Jansen in die Sommerpause. Genießen Sie das Brahms-Programm, bestehend aus seinem beliebten Violinkonzert und der wunderbar elegischen 3. Symphonie. Nach Rückkehr ins Hotel besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Mitreisenden weiter über das Konzert auszutauschen.

  2. 2. Tag: Exklusiver Stadtspaziergang | Lunch | »Nabucco« in der Oper (optional)

    Nach einem ausgiebigen Frühstück streifen Sie mit einem Zürich-Experten durch die Stadtviertel nahe dem Fluss und dem See: Zwei Stunden lang betreiben Sie Spurensuche in den versteckten Gassen, Winkeln und Oasen der intakten Altstadt. Zahlreiche Anekdoten über diese pulsierende Metropole werden Sie zum Staunen und zum Schmunzeln bringen und Ihnen die Wahlheimat Einsteins, Lenins, Wagners und vieler anderer ehemaliger Stadtbewohner nahebringen. In Hotelnähe erwartet Sie im Restaurant Ambassador ein lukullisches Zwei-Gänge-Menü. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung: Lassen Sie sich von Ihrem Reisebegleiter Tipps zum Shoppen, Lustwandeln oder zum Besuch berühmter Museen geben. Am Abend haben Sie optional die Möglichkeit, Verdis »Nabucco« im Rahmen der Festspiele im kleinen und eleganten Opernhaus zu erleben. Es war diese Oper, die Verdi – nicht zuletzt wegen ihres bekannten »Gefangenen-Chors« – zu seinem kompositorischen Durchbruch verhalf. Das historische Drama rund um den Befreiungskampf des jüdischen Volkes in der babylonischen Gefangenschaft erleben Sie bei Interesse von Plätzen im vorderen 1. und 2. Rang Mitte. Chefdirigent Fabio Luisi hat sich bei der Wahl der Besetzung einmal mehr als Magnet für große Opernsänger erwiesen: Genießen Sie unter anderem die unverbrauchten Stimmen von Catherine Naglestad, Benjamin Bernheim, Michael Volle und Georg Zeppenfeld.

  3. 3. Tag: Schifffahrt | Führung Kunsthaus | Verdis »La Forza del destino«

    Am heutigen Tag nutzen Sie Ihre Zürich Card und unternehmen nach dem Frühstück eine
    ca. 90-minütige Schifffahrt vom Bürkliplatz rund um die nördlichen Anleger des Zürichsees: Ihr Reisebegleiter ist an Ihrer Seite und kommentiert die Fahrt. Alternativ Zeit zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Besuch im weltbekannten Kunsthaus Zürich: In einer einstündigen Sonderführung erfahren Sie alles Wissenswerte zu den hier versammelten Gemälden und Skulpturen. Die umfangreiche Sammlung von Ferdinand Hodler besitzt dabei einen ganz besonderen Stellenwert. Am Abend heißt es Vorhang auf für die zweite Verdi-Festvorstellung im Zürcher Opernhaus: Generalmusikdirektor Fabio Luisi leitet Verdis »La forz del destino«, die berührende Lebensgeschichte der unglücklichen Liebenden Leonora und Don Alvaro zwischen Kriegswirren und Familienfehde. Dem Opernhaus ist es gelungen, mit Anja Harteros die gegenwärtig wohl beste Leonora di Vargas zu gewinnen. Im Opernrestaurant Belcanto feiern wir die musikalischen Eindrücke und nehmen bei einem Glas Sekt und leichten Speisen vom Buffet Abschied.

  4. 4. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Rückreise.

  5. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie vom ZEIT REISEN-Kundenservice.

  6. Optional zubuchbar: »Nabucco« am 29.06.

    Für Verdis »Nabucco« am 29.06. in der Zürcher Oper können Sie optional Karten in der 2. Kategorie (2. Reihe im 1. und 2. Rang) zum Preis von 250 € erwerben (inkl. Begleitung und Werkeinführung durch Ihren Reiseleiter). Bitte geben Sie Ihren diesbezüglichen Kartenwunsch bei Ihrer Buchung direkt mit an.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 17 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
28.06.2019
01.07.2019
01.07.2019
Min 12, Max 201.690 €360 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Viersterne-Hotel Opera
  • Zürich Card für 3 Tage zur freien Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs und der Zürich-Schifffahrt und mit Ermäßigung in vielen Museen
  • 1 Glas Sekt zur Begrüßung
  • Eintrittskarte Parkett Reihe 8 oder 9 für das Konzert am 28.06.
  • Eintrittskarte 1. Kat. Parkett für Verdis »La forza del destino« am 30.06.
  • Exklusive Führung durch die Züricher Altstadt (2 Stunden)
  • 2-Gänge-Mittagsmenü (Getränke Selbstzahler)
  • Sonderführung durch das Züricher Kunsthaus inkl. Eintrittskarte
  • 1 Glas Sekt inkl. Snacks zum Abschied
  • Transfers lt. Ausschreibung
  • Werkeinführung zu allen Musikveranstaltungen durch Gregor Lütje
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Zürich
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

 

Hotels

Hotellobby_Hotel Opera_Zürich_Advent

Doppelzimmer Hotel Opera

Das elegante Vier-Sterne-Hotel Opera liegt in direkter Nähe des Zürichsees und des Opernhauses. Die Altstadt ist zu Fuß zu erreichen.
Sie bewohnen die gemütlich-klassisch eingerichteten Zimmer der Kategorie »Classic«. Internet und eine Flasche Mineralwasser sind inbegriffen. Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird allen Ansprüchen und Wünschen gerecht. Zentrale Sehenswürdigkeiten in weniger als 1 km Abstand sind unter anderem die Bahnhofstraße, das Opernhaus, der Weihnachtsmarkt und die Altstadt. Ihre Zimmer stehen am Anreisetag ab 15 Uhr und am Abreisetag bis 12 Uhr zu Ihrer Verfügung.

Lage: Liegt in direkter Nähe des Zürichsees und des Opernhauses. Die Altstadt ist zu Fuß zu erreichen, und vom nur 3 Minuten entfernten Bahnhof Stadelhofen fahren regelmäßig Direktverbindungen zum Flughafen in 15 Minuten.

Ausstattung: Die gemütlichen Zimmer sind im klassisch, eleganten Stil eingerichtet. Sie verfügen über eine Sitz- und Leseecke, einen Arbeitsplatz, kostenfreies Internet, Safe und Klimaanlange. Das Badezimmer ist mit einer Badewanne aussgestattet.

Kategorie: 4*

Zimmer: 58 Zimmer unterschiedlicher Kategorien

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.