Wein, Trüffel und Käse in der Toskana

  • Termine: 14.09.2019, 12.10.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.8, Max.14

Wein, Trüffel und Käse in der Toskana

  • Termine: 14.09.2019, 12.10.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.8, Max.14

Höhepunkte der Reise

  • Kulinarische Genüsse mit großartigen Weinen, Trüffeln und Käse
  • Wanderungen zwischen sanften Hügeln, Sonnenblumenfeldern und Weinbergen
  • Einblick in die Arbeit von Winzern und Landwirten
  • Auf Trüffelsuche in den Wäldern der Toskana

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Die Landschaft der Toskana scheint wie gemalt: sanfte Hügel, Sonnenblumen- und Kornfelder, von Zypressen gesäumte Alleen und Weinberge, dazwischen schöne, geschichtsträchtige Ortschaften und Abteien. Auch kulinarisch erwartet Sie die Region mit Spezialitäten: feine Trüffel von San Giovanni D’Asso, der Pecorino von Pienza und natürlich berühmte Weine wie der Brunello von Montalcino.

BrittaUllrich

Reiseleiter: Britta Ullrich

Britta Ullrich lebt seit 1983 in Italien und arbeitet als offizielle Wanderführerin. Sie hat einen Wanderführer über die Toskana veröffentlicht. (Termin 1)

BirgitPollak

Reiseleiter: Birgit Pollack

Birgit Pollack hat Kunstgeschichte studiert und u. a. als freie Fotografin gearbeitet. Sie lebt als Kultur- und Wanderführerin in der Toskana (Termine 2&3)

Reiseverlauf

  1. 1. Anreise nach Lupompesi

    Flug nach Florenz. Ihre Reiseleiterin erwartet Sie am Flughafen. Transfer nach Lupompesi. Ihr Landhotel fügt sich mit seinen traditionellen Steinmauern wunderbar in den Ort ein. Abends Willkommensaperitif im Garten des Hotels und gemeinsames Abendessen.

  2. 2. Montalcino und Brunello-Wein

    Der Tag beginnt im Heimatort des Brunello, in Montalcino. Nach einem kleinen Rundgang durch das geschichtsträchtige Städtchen starten Sie Ihre Wanderung, die mit schönen Ausblicken auf die Weinberge und durch Mittelmeermacchia führt. Mittags erreichen Sie das Weingut La Magia. Der junge und enthusiastische Winzer Fabian und seine charmante Frau Bianca zeigen Ihnen ihre Weinberge und den Weinkeller. Danach erwartet Sie ein Mittagessen, begleitet natürlich von den eigenen Weinen. Im Anschluss wandern Sie zur Abtei Sant’Antimo: ein magischer Ort, nüchtern und schlicht, doch voller Zauber. Die Abtei aus hellem Travertingestein ist umrahmt von alten Olivenbäumen und Zypressen.
    7 km, 2,5 Stunden

  3. 3. Von Pienza nach Montichiello

    Morgens besuchen Sie Pienza, das nach seinem berühmtesten Bürger Papst Pius II. benannt ist. Bekannt ist Pienza auch für den Pecorino-Käse, der hier in verschiedenen Reifungsformen hergestellt wird. Die Schäferei und Käseherstellung hat in dieser Gegend eine lange Tradition, die in jüngerer Zeit vor allem von Zuwanderern aus Sardinien wiederaufgenommen wurde. Ihre Wanderung führt Sie zum Biobauernhof Podere Il Casale. Zunächst genießen Sie ein Mittagessen mit biologischen Produkten aus eigener Herstellung. Im Anschluss zeigt Ihnen die Eigentümerin Sandra auf einem Rundgang ihren Hof. Nachmittags wandern Sie weiter bis zu dem hübschen Ort Montichiello, wo der Bus auf Sie wartet.
    8,5 km, 3 Stunden

  4. 4. Auf Trüffelsuche

    Auch in den Wäldern der Toskana gibt es Trüffeln – je nach Jahreszeit unterschiedliche edle Sorten! Morgens fahren Sie in das Dorf San Giovanni D’Asso. Hier treffen Sie Paolo Valdambrini, einen professionellen Trüffelsucher. Sie begleiten Paolo und seinen Hund bei einer spannenden Trüffeljagd! Der Spaziergang (ca. 2 Stunden) endet in einer Osteria, wo Sie ein Trüffelgericht, begleitet von Wein, verkosten. Danach Wanderung zur Benediktinerabtei Monte Oliveto Maggiore, die für ihren schönen Kreuzgang mit dem eindrucksvollen Freskenzyklus aus dem 15. Jahrhundert berühmt ist. Anschließend Rückfahrt mit dem Bus.
    8 km, 3 Stunden

  5. 5. Freizeit

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können einen Ausflug mit Britta Ullrich unternehmen, eine Rundwanderung um Murlo mit Besuch des Weingutes Campriano (fakultativ). Gegen Mittag fahren Sie von Murlo nach Campriano. Auf einer Hügelkuppe befindet sich die mittelalterliche Festung von Campriano. Dies ist die Heimat von Ranuccio Neri, der auf dem Weingut interessante Weine mit traditionellen Rebsorten produziert. Bei einer Besichtigung und Verkostung erzählt er von seiner Beziehung zu diesem historischen Ort und seiner Arbeit auf dem Weingut.
    7 km, 2,5 Stunden

  6. 6. Antike Thermalbäder | Landgut

    Auf einer abwechslungsreichen Wanderung durch die malerische Landschaft der Val D’Orcia (Unesco-Weltkulturerbe) erkunden Sie die historischen Orte San Quirico und Bagni Vignoni, einen Thermalkurort, in dem schon die Medici-Herrscher und Santa Caterina di Siena Heilung suchten. Verschiedene Lokale laden zur Verkostung des berühmten Pecorino-Käses ein. Nach der Wanderung besichtigen Sie das Landgut Simonelli Santi. Hier werden biologisches Olivenöl, Marmeladen, Grappa und hervorragender Wein hergestellt, der Orcia DOC, einer der letzten Newcomer unter den Weinen der Toskana. Sie treffen die Eigentümerin Ilaria Simonelli und lernen bei einer Verkostung die Produkte des Landgutes kennen.
    7 km, 2 Stunden

  7. 7. Die sanften Hügel von Ville di Corsano

    Diese schöne Rundwanderung führt durch alte Weiler, über Felder und Eichenwälder und eröffnet herrliche Ausblicke über die Hügellandschaft und die Silhouette von Siena. Zu Mittag kehren Sie in einer Osteria im Ort Ville di Corsano ein. Hier gibt es ein rustikales Mittagessen. Kurze Wanderung zum Landgut Santa Margherita. Auf dem Hof haben sich Maria und Fiorentino der biodynamischen Ziegenhaltung verschrieben. Sie besichtigen den Hof, die Käserei sowie die alte Mühle und verkosten KäseSpezialitäten mit dem hausgemachten Brot. Abends gemeinsames Abschiedsessen.
    15 km, 4 Stunden

  8. 8. Abreise oder individuelle Verlängerung

    Transfer zum Flughafen Florenz. Oder Sie verlängern noch ein paar Tage.

  9. Optionale Verlängerung Florenz

    Erkunden Sie die Kulturmetropole Florenz noch ein paar Tage in Eigenregie.
    Übernachtung mit Frühstück im Drei-Sterne-Hotel Botticelli:
    Preis: ab 94 € pro Nacht/Person.

  10. Generelle Hinweise

    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Die Höhe des Disagios variiert je nach Kreditkarte. Gerne können Sie diese bei ZEIT REISEN erfragen.
    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 23 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
14.09.2019
21.09.2019
21.09.2019
Min 8, Max 142.290 €390 €
12.10.2019
19.10.2019
19.10.2019
Min 8, Max 142.290 €390 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Linienflüge (Economy Class) von Frankfurt nach Florenz und zurück
  • Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Alle Transfers laut Programm im Privatfahrzeug
  • 3x Mittagessen, 7x Abendessen (tlw. mehrgängig)
  • Besichtigungen, Besuche, Weinproben, Trüffelsuche und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
  • CO2-neutral reisen! Flug- und Landprogramm kompensiert
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das Landhotel ist wunderschön gelegen in dem kleinen Weiler Lupompesi, ca. 10 Gehminuten vom Dorf Vescovado bei Murlo entfernt. Es hat einen Außenpool und einen gepflegten Garten mit einer tollen Aussicht auf ein Tal und die umliegenden Hügel. Das Hotel fügt sich mit seinen traditionellen Steinmauern wunderbar in den Ort ein. Innen ist es sehr geschmackvoll und modern ausgestattet. Die Zimmer sind alle im Appartement-Stil gehalten mit einem Schlaf- und einem Aufenthaltsraum. Alle Appartements haben eine tolle Aussicht über die Hügel und verfügen über Klimaanlage, Sat-TV und Wifi. Im Restaurant des Hauses wird typische, traditionelle Küche der Toskana serviert, unter Verwendung von Gemüse aus eigenem Anbau.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.