»Goldener Herbst« – Kulturreise Salzburg

  • Termine: 08.10.2020
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 14

»Goldener Herbst« – Kulturreise Salzburg

  • Termine: 08.10.2020
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 14

Höhepunkte der Reise

  • Landesausstellung »100 Jahre Salzburger Festspiele« 
  • Stadtführung durch Salzburgs Altstadt 
  • Fahrt zum Schloss Hellbrunn mit den berühmten Wasserspielen 
  • Georg Kreisler-Abend – Konzert im Mozarteum 
  • Mit der Standseilbahn zur Festung und Führung auf Hohensalzburg 
  • Musikvortrag »Das Wunder Karajan«

Karte / Umgebung:

OES-914_Salzburg_20

Reiseübersicht

Die Kulturstadt Salzburg bietet auch außerhalb der Festspielzeit ein reiches Programm. Im Oktober ist die Stadt auf angenehm entspannte Weise zu entdecken. Zusammen mit der gebürtigen Salzburgerin Medi Gasteiner bewundern Sie die kostbare Sammlung des Klosters St. Peter, besuchen den Garten des Schloss Mirabell und erkunden Schloss Hellbrunn mit den berühmten Wasserspielen. Außerdem fahren Sie mit der Standseilbahn auf die Festung Hohensalzburg. Zwischendurch bleibt immer wieder genügend Zeit für einen individuellen Stadtbummel. Kosten Sie Mozartkugeln, probieren Sie die schönsten Dirndl und Trachten oder den besten Kaffee! Ein Höhepunkt Ihrer Reise wird die Landesausstellung »100 Jahre Salzburger Festspiele«. Sie ist als Bühnenstück angelegt und ein Ort der Begegnung mit der Geschichte der Salzburger Festspiele und ihren Künstlerinnen und Künstlern. Darüber hinaus erleben Sie die Salzburger Kulturtage. Ein besonderes Vergnügen verspricht ein Georg Kreisler-Abend »Alles nicht wahr« mit dem Schauspieler, Regisseur und Puppenspieler und -bauer Nikolaus Habjan und der Musicbanda Franui. Sie wohnen während Ihrer Kulturreise im Traditionshotel Elefant in der Altstadt.

Reiseleiterin: Medi Gasteiner

Die gebürtige Salzburgerin Medi Gasteiner kann auf eine langjährige erfolgreiche Tätigkeit in der Musikbranche verweisen, nach Führungspositionen bei den Plattenfirmen Orfeo, Philips Classics, Sony Classical und Berlin Classics hatte sie eine eigene PR-Agentur, wo sie hauptsächlich für Sänger, Dirigenten und Pianisten arbeitete.

Sie war fünf Jahre Orchestermanagerin des hr-Sinfonieorchesters und wurde dann Musikredakteurin beim Hessischen Rundfunk mit Schwerpunkt Oper (hr2-kultur). Im Frühjahr 2012 wechselte sie wieder in die Selbstständigkeit und hält Vorträge mit aufwendigen Bild- und Tonpräsentationen über Opern, Dirigenten und Solisten, oft auch in Gesprächen mit Künstlern (über 40 Vorträge im Union International Club 2006-2018 und seit 2018 im Grandhotel Hessischer Hof). Die Kulturmanagerin begleitet Musik-Reisen seit 2003, als begeisterte Opernliebhaberin hat sie über 450 verschiedene Opern in 75 Opernhäusern gesehen. Medi Gasteiner spricht fließend englisch und französisch sowie gut italienisch und holländisch.

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Anreise | Empfang | Altstadt-Spaziergang | Abendessen

    Individuelle Anreise ins Hotel Elefant inmitten der charmanten Salzburger Altstadt. Ihre ZEITReiseleitung Medi Gasteiner begrüßt Sie hier um 17 Uhr zu einem Glas Champagner. Dabei lernen Sie die anderen Mitreisenden kennen und werden mit dem detaillierten Reiseprogramm vertraut gemacht. Danach gemeinsamer Orientierungsspaziergang durch die Altstadt und Abendessen im Restaurant Herzl mit österreichischer Küche und Getränken.

  2. 2. Tag: Stadtführung Salzburg | Ausflug zum Schloss Hellbrunn | »Das Wunder Karajan«

    Nach einem reichhaltigen Frühstück unternehmen Sie eine Stadtführung und besichtigen einige der Sehenswürdigkeiten. Sie sehen unter anderem das Schloss Mirabell mit dem barocken Lustgarten in geometrischen Formen, das barocke Stift St. Peter mit dem stimmungsvollen Friedhof und spazieren durch die Getreidegasse. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie nach Hellbrunn und besichtigen das Schloss, dessen Parkanlage als manieristisches Gesamtkunstwerk mit herrlichen Wasserspielen bezaubert. Am Abend erfahren Sie bei einem Vortrag von Medi Gasteiner alles über »Das Wunder Karajan«, ehe Sie im Hotel gemeinsam den Abend im Hotelrestaurant ausklingen lassen.

  3. 3. Tag: Landesausstellung 100 Jahre Salzburger Festspiele | Besichtigung Festung

    Am Vormittag besichtigen Sie die Landesausstellung »Großes Welttheater –100 Jahre Salzburger Festspiele« im Salzburg Museum in der Neuen Residenz. Die erste Aufführung von Hugo von Hofmannsthals Jedermann in der Regie von Max Reinhardt am 22. August 1920 auf dem Salzburger Domplatz gilt als die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele. Die Ausstellung widmet sich den weltweit bedeutendsten Festspielen und bietet Einblicke in die Geschichte. Sie sehen unter anderen Ausstellungsstücken das rote Kleid von Anna Netrebko für ihre Rolle der Violetta Valéry in Giuseppe Verdis La traviata. Danach kehren Sie ins gemütliche Restaurant Goldgasse zu einem traditionellen österreichischen Essen ein. Ein Spaziergang führt über den Domplatz und über den Kapitelplatz zur Zahnradbahn, mit der Sie auf die Festung Hohensalzburg fahren. Das weithin sichtbare Wahrzeichen mit den dicken Gemäuern und prachtvollen Fürstenzimmern besichtigen Sie im Rahmen einer Sonderführung. Am Abend erleben Sie ein unterhaltsames Konzert im Mozarteum. Unter dem Titel »Alles nicht wahr« hören Sie einen Georg Kreisler Liederabend der besonderen Art von und mit dem weit über die Grenzen Österreichs hinaus gefeierten Schauspieler, Regisseur und Puppenspieler und -bauer Nikolaus Habjan. Anschließend gemeinsamer Ausklang der Reise bei einem Glas Champagner an der Hotelbar.

  4. 4. Tag: Abreise

    Jetzt heißt es schon wieder Abschied nehmen, nach dem Frühstück ist individuelle Abreise. Aber vielleicht bleiben Sie noch ein wenig in Salzburg und genießen noch eine Mélange und den köstlichen Topfenstrudel im Café Bazar? Der Rundgang »Domquartier« beginnt in den Prunkräumen der Residenz und ist sehr zu empfehlen.

  5. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
      Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
    • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
      Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

    Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 11 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
08.10.2020
11.10.2020
11.10.2020
Min 8, Max 141.070 €160 €Hotel Elefant 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Viersterne-Hotel Elefant 
  • 1 Glas Champagner zur Begrüßung und zum Abschied 
  • 2x Abendessen als Zweigänge-Menü (1x Getränke Selbstzahler) 
  • 1x Dreigänge-Mittagsmenü mit ein Glas Wein, Wasser und Kaffee 
  • Je eine Eintrittskarte Kategorie 1 für das Konzert an Tag 3 
  • Eintritte, Führungen und Ausflüge laut Programm 
  • Musikvortrag durch Medi Gasteiner 
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung 
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie.

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Salzburg 
  • Nicht aufgeführte Transfers, Mahlzeiten und Getränke  
  • Trinkgelder
  •  Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Hotel Elefant befindet sich in Salzburg mitten in der Fußgängerzone im Zentrum der Altstadt. In einer der traditionsreichsten Gassen – der Sigmund-Haffner-Gasse – unweit von Mozarts Geburtshaus, dem Café Tomaselli und der fürsterzbischöflichen Residenz empfängt es seit 5 Generationen seine Gäste. Gleich ums Eck spazieren Sie in die Getreidegasse und befinden sich im Kern der barocken Altstadt zwischen Festspielhaus und Dom.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.