Frankreich-La Rochelle-Burg-Hafen
Frankreich-Angouelem-LaRochelle_charente maritime
E-Bike-Reise-Angouelem-LaRochelle_ile-de-re
Frankreich-La Rochelle-Radreise
Frankreich-La Rochelle-Hafenburg
Frankreich-Reisende-Radreise

Charente, Cognac und die Küste des Lichts

  • Termine: 21.05.2023, 11.06.2023 Weitere Termine
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 10, Max. 18
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Stadtführung durch die pittoreske Altstadt von Angoulême
  • Besichtigung des Château de Cognac mit Cognacverkostung
  • Historische Hafenstadt La Rochelle
  • Bootsfahrt zur Ile d‘Aix

Karte / Umgebung:

FRA-716_Charente-eBike_23

Reiseübersicht

Radpromenaden zwischen Land und Meer: französische Lebensart, charmante Städte, Weinberge und Wälder entlang der Charente und an der zauberhaften Atlantikküste mit der Île de Ré.
Kommen Sie mit uns ins Grüne Herz Frankreichs, in eine Region, die zurecht als Geheimtipp gelten darf. Auf E-Bikes erleben Sie die Charente-Maritime von ihren schönsten Seiten. Entlang des wunderschönen Flüsschens Charente fahren Sie mit E-Bikes vom Rand des Périgords in Richtung Atlantikküste – und schauen uns auch die vorgelagerten Inseln an. Sie besuchen wundervolle Städte wie Angoulême, lernen in Cognac alles über den Weinbrand und genießen das reiche historische Erbe dieser Region mit ihrem gemäßigten Klima. Auf einem der schönsten Radwanderwege des Landes mit dem hübschen Namen »La Flow Vélo« radeln Sie durch Weingärten, entlang ruhiger Kanäle in romantische Dörfchen und Städte und schließlich auf die von der Sonne verwöhnte Île de Ré mit ihren herrlichen Sandstränden. Die salzhaltige Luft, das Farbenspiel zwischen sattem Grün und dem Blau des Meeres und die kulinarischen Leckerbissen sind die Zutaten für eine außergewöhnliche Radreise in Frankreich

Reiseleiterin: Katell Nicoux

Ihre Reiselust hat die gebürtige Französin von ihrer Familie aus der Bretagne, Quebec und Madagaskar geerbt. Sie hat in unterschiedlichen Regionen in Frankreich und Europa gelebt, studiert und gearbeitet, bevor sie ihre Leidenschaft für das Reisen zum Beruf machte. Die dreisprachige Reiseleiterin teilt ihre Begeisterung für die französische Geschichte gerne auf der Radreise von Angoulême nach Rochelle mit Ihnen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Gäste mit einem gebuchten Anreisepaket fliegen morgens von Frankfurt nach Bordeaux und gelangen per Bustransfer nach Angoulême in das wunderbare, an einem See gelegene Hotel Domaine du Châtelard. Nach einem Spaziergang um den See oder durch den angrenzenden beschaulichen Wald verbringen wir den ersten Abend bei einem tollen Essen direkt am Seeufer.

Nach ein paar Proberunden auf unseren E-Bikes verlassen wir das Hotel und radeln durch den kühlen Wald in Richtung Angoulême. Höhepunkt unserer heutigen Tour durch die pittoreske Altstadt ist der Besuch der Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert – ein eindrucksvoller Sakralbau im Stil der Spätromanik. Die Kirche wurde bereits im Jahr 1840 als historisches Monument Frankreichs klassifiziert und gilt als Paradebeispiel aquitanischer Kuppelkirchen. Frisch gestärkt, geht es nach einem Picknick am Ufer der Charente weiter nach Cognac – der namensgebenden Stadt für den edlen Weinbrand.

Radstrecke: ca. 47 km

Nach einem kräftigen Frühstück satteln wir die Räder und fahren zum Château de Cognac, einer seit dem 10. Jahrhundert existierenden Burganlage in Cognac. Natürlich verlassen wir die beschauliche Stadt nicht ohne eine Cognac-Verkostung, bei der Sie lernen, was diesen berühmten Tropfen ausmacht, was das Herz des Cognacs ist und wie er aus den Weißweinen der Region gewonnen wird. Nach einer entspannten Tour entlang der Charente erreichen wir unser Tagesziel, das kleine Städtchen Saintes, das mit großer römischer Geschichte aufwartet.

Radstrecke: 48 km

Immer entspannt entlang der Charente geht es von unserem Hotel Richtung Atlantik. Der Fluss war einst ein wichtiger Transportweg für den berühmten französischen Weinbrand. Heute dominieren hier kleine Hausboote. Unterwegs besichtigen wir das grandiose Château de la Roche Courbon mit seinen atemberaubenden Gartenanlagen. Nach einer kleinen Bootstour lernen wir die Insel Ile d’Aix auf einem Spaziergang kennen. Zurück auf dem Festland radeln wir nach Rochefort, unser Etappenziel an der Charente. Dort steht die letzte Schwebefähre Frankreichs – ein Ungetüm aus Stahl und Eisen, absolut sehenswert.

Radstrecke: 49 km

Nach einem stärkenden Frühstück steigen wir auf die E-Bikes, und schon bald weht einem wieder der salzige Geruch des Meeres in die Nase. Wir fahren nach Fouras-les-Bains und schauen uns die alte Festungsanlage Fort Vauban an. La Rochelle ist nicht mehr weit. Berühmt ist La Rochelle für seinen Hafen, der einst der größte Atlantikhafen des Landes war. Beim Abendessen am sehenswerten Alten Hafen tauchen wir ein in eine vergangene Zeit und lassen uns kulinarisch verwöhnen.

Radstrecke: 54 km

Heute steht ein Ausflug auf die Île de Ré mit ihren Salzwiesen und den traumhaften Sandstränden auf dem Programm. Auf der Insel wird schon seit dem 10. Jahrhundert Wein angebaut. Bis heute werden dort edle Tropfen gekeltert. Die Insel war einer der Hauptgründe für das rasante Wachsen des Hafens von La Rochelle: Sie lieferte Wein und Salz. Wir übernachten im hübschen St. Martin de Ré, dem Hauptort der Insel, deren höchste Erhebung gerade einmal 20 Meter über dem Meer liegt. Die Insel ermöglicht unbeschwertes Radeln. Bei der Fahrt entlang der Weinreben, der Sandstrände und der Salinen hat man immer das Meer im Blick und das zauberhafte Spiel der Farben dieser außergewöhnlichen Insel.

Radstrecke: 30 km

Wir nehmen Abschied von der Île de Ré und fahren über die gewaltige, fast drei Kilometer lange Brücke Pont de ‘Île de Ré zurück nach La Rochelle. Mit einem organisierten Transfer geht es von dort nach Bordeaux zum Flughafen. Nach der Woche Radeln entlang romantischer Flussläufe, durch kühle Wälder und immer Richtung Meer werden Sie das Departement Charente-Maritime in ihr Herz geschlossen haben und wunderbare Erinnerungen mit nach Hause nehmen. Wir bringen Sie zurück zum Flughafen nach Bordeaux. Gäste mit gebuchten Anreisepaket landen in Frankfurt gegen 22 Uhr. (Angouleme 3: gegen 15 Uhr)

  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 42 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!
  • Änderungen vorbehalten. | Stand: 22.11.2022

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 21 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
21.05.2023
27.05.2023
Min 10, Max 182.095 €415 €Hotel Domaine du Châtelard 
Reiseorte Charente, Cognac und die Küste des Lichts
1. Tag 21.05.2023Dirac
2. Tag 22.05.2023Cognac
3. Tag 23.05.2023Saintes
4. Tag 24.05.2023Rochefort
5. Tag 25.05.2023La Rochelle
6. Tag 26.05.2023Saint-Martin-de-Ré
7. Tag 27.05.2023Abreise
11.06.2023
17.06.2023
Min 10, Max 182.095 €415 €Hotel Domaine du Châtelard 
Reiseorte Charente, Cognac und die Küste des Lichts
1. Tag 11.06.2023Dirac
2. Tag 12.06.2023Cognac
3. Tag 13.06.2023Saintes
4. Tag 14.06.2023Rochefort
5. Tag 15.06.2023La Rochelle
6. Tag 16.06.2023Saint-Martin-de-Ré
7. Tag 17.06.2023Abreise
13.08.2023
19.08.2023
Min 10, Max 182.095 €415 €Hotel Domaine du Châtelard 
Reiseorte Charente, Cognac und die Küste des Lichts
1. Tag 13.08.2023Dirac
2. Tag 14.08.2023Cognac
3. Tag 15.08.2023Saintes
4. Tag 16.08.2023Rochefort
5. Tag 17.08.2023La Rochelle
6. Tag 18.08.2023Saint-Martin-de-Ré
7. Tag 19.08.2023Abreise
27.08.2023
02.09.2023
Min 10, Max 182.095 €415 €Hotel Domaine du Châtelard 
Reiseorte Charente, Cognac und die Küste des Lichts
1. Tag 27.08.2023Dirac
2. Tag 28.08.2023Cognac
3. Tag 29.08.2023Saintes
4. Tag 30.08.2023Rochefort
5. Tag 31.08.2023La Rochelle
6. Tag 01.09.2023Saint-Martin-de-Ré
7. Tag 02.09.2023Abreise

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Sechs Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück in ausgewählten Hotels
  • Sechs dreigängige Abendessen, Picknickservice
  • Alle Führungen, Eintritte, Transfers laut Programm
  • Landpartie-E-Bike mit 8-Gang-Schaltung und Rücktritt
  • Qualifizierte, ortskundige Reiseleitung per Rad
  • Fahrradtasche für das Tagesgepäck, Gepäcktransport und -service für Gepäckstücke bis 20 kg
  • Anfallende Kurtaxen
  • Gutschein für einen Reiseführer nach Wahl

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreisepaket: Gruppenflug mit KLM ab/bis Frankfurt via Amsterdam nach Bordeaux, zurück ab Bordeaux via Amsterdam nach Frankfurt (bei Termin 3 mit Lufthansa ab Frankfurt/Main via Zürich nach Bordeaux und von Bordeaux zurück nach Frankfurt/
    Main) inkl. Flughafentransfer als Gruppentransfer am 1. und 7. Reisetag: Termin 21.05: 475 €/ Termin 11.06.: 535 €/ Termin 13.08.: 475 €/ Termin 27.08.: 570 €
  • Andere Abflughäfen auf Anfrage
  • Picknickkosten als Umlage: 12-15 € pro Tag
  • Einkehr unterwegs, Getränke und Trinkgelder
  • Zusatznacht Bordeaux: auf Anfrage
  • Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Dieses elegante Hotel am See befindet sich in einem mit Efeu bewachsenen Landhaus aus dem 18. Jahrhundert auf einem 80 Hektar großen Grundstück und ist 10 km von der Innenstadt von
Angoulême entfernt.

Die 12 individuell eingerichteten Zimmer verfügen über einen Fernseher und ein eigenes Bad, teilweise mit Greiferfußwanne

Dieses vornehme Hotel aus dem Jahr 1861 ist 10 Gehminuten vom Musée des Arts du Cognac, 11 Gehminuten von Bootsfahrten auf dem Fluss Charente und 4 km vom Anwesen Rémy Martin entfernt.

Die freundlich eingerichteten Zimmer sind mit kostenlosem WLAN, einem Flachbildfernseher und einer Minibar ausgestattet.

Dieses schlichte Hotel in einem ehemaligen Gasthaus aus dem 17. Jahrhundert liegt jeweils 3 Gehminuten von der Kathedrale Saint-Pierre und dem Kunstmuseum Musée de l’Echevinage entfernt.
Bis zum Germanicus-Bogen sind es 5 Gehminuten.

Die freundlich eingerichteten Zimmer bieten kostenloses WLAN, eine Minibar, Satelliten-TV und teilweise ein Sofa.

Dieses einfache Hotel in 2 Steingebäuden aus dem 18. Jahrhundert liegt im Stadtzentrum und ist 11 Gehminuten vom Museumskomplex La Corderie Royale mit maritimen Ausstellungen sowie 12
Gehminuten vom Bahnhof Gare de Rochefort entfernt.

Dieses helle Hotel mit Blick auf den Hafen von Saint Martin de Ré ist einen Häuserblock vom Parc de la Barbette und 1 Gehminute vom Musée Ernest Cognacq entfernt.

Die hellen, gemütlichen Zimmer, größtenteils mit maritimen Akzenten und Akzenten, bieten kostenloses WLAN und einen Flachbildfernseher mit Satellitenkanälen sowie einen Safe und ein eigenes Bad.

Buchungsanfrage