Spanien

Andalusien, Kastilien, Katalonien – klangvolle Namen von Regionen in Spanien, die stellvertretend stehen für enorme Kunstschätze, lebendige Geistesgeschichte, architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt für eine innovative, international ausgezeichnete Küche, die Genießer schwärmen lässt. Erleben Sie Barcelona, Madrid und Sevilla, oder genießen Sie wandernd die Schönheit La Gomeras.

Spanien

Andalusien, Kastilien, Katalonien – klangvolle Namen von Regionen in Spanien, die stellvertretend stehen für enorme Kunstschätze, lebendige Geistesgeschichte, architektonische Meisterwerke und nicht zuletzt für eine innovative, international ausgezeichnete Küche, die Genießer schwärmen lässt. Erleben Sie Barcelona, Madrid und Sevilla, oder genießen Sie wandernd die Schönheit La Gomeras.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Im Nostalgiezug »Al Andalús«

    Der legendäre Nostalgiezug »Al Andalús« im Stil der Belle Époque führt Sie etwa 1.250 Kilometer von Andalusien über Kastilien bis nach Galizien. Bei Ausflügen und Besichtigugen sehen Sie die schönsten Städte Spaniens, wie Sevilla, Córdoba, Toledo, Ávila, León oder Santiago de Compostela.

    Zur Reise

    Maritim, elegant und kühn

    Kommen Sie mit uns nach Valencia, erleben Sie eine lebendige, einladende und elegante Altstadt mit großen historischen Sehenswürdigkeiten, wie der Lonja de la Seda, der Seidenbörse, mit Herrenhäusern, gotischen Palästen, Gartenanlagen und Parks. Modern und zukunftsweisend in ihrer architektonischen Extravaganz zeigt sich die neue »Stadt der Künste und Wissenschaften«.

    Zur Reise

    Ins kulinarische Herz Spaniens

    Begleiten Sie uns nach Katalonien, ein wahrhaftes Dorado für Genießer. Hier wachsen einige der besten spanischen Weine, reifen exzellente Schaumweine, leben Traditionen fort, aus denen die besten Köche der Welt ihre Inspiration beziehen. Unter der kundigen Führung des ZEIT-Genussexperten Dr. Wolfgang Lechner besuchen Sie Weingüter und Sektkellereien. Sie erfahren, was gutes Olivenöl ausmacht. Im Ebrodelta probieren Sie Austern und Miesmuscheln. Gipfel des Genusses sind das Mittagessen in einem Zweisterne-Restaurant in Barcelona und eine Führung durch die Markthalle La Boqueria.

    Zur Reise

    Streifzüge durch Kultur und Kulinarik

    Kommen Sie mit uns auf eine inspirierende Kultur- und Genussreise ins kulturelle, historische und kulinarische Herz der Iberischen Halbinsel. Sie erleben Museen, Baudenkmäler, Theater und historische Viertel in Madrid, sehen die königlichen Gräber des Escorial, Segovia, Salamanca und Ávila und genießen die einzigartige Atmosphäre Toledos – ebenso wie das ausgezeichnete kulinarische Angebot des Hochlands von Kastilien.

    Zur Reise

    Zwischen Moreneta und Tramuntana

    Traumstrände, mallorquinische Küche, Küstenstraßen, eine schwarze Madonna und mehr – entdecken Sie die Mittelmeerinsel bei E-Bike-Sternradeltouren aus anderen Perspektiven. Genießen Sie Ausblicke über romantische Buchten und die Weite des Meeres.

    Zur Reise

    Genussreiche Entdeckungen

    Erleben Sie im unbekannten Norden Spaniens große Kunst und Architektur, ursprüngliche Fischerstädtchen, Weingüter und junge Küche. Sehen Sie in Bilbao das Guggenheim-Museum und die »schwebende Brücke« Punta Bizcaya. Freuen Sie sich auf Weinverkostungen, auf San Sebastian, auf spannende Museumsbesuche, Restaurants und schöne Picknicks.

    Zur Reise

    Magische Perspektiven

    Erleben Sie Magie der Küsten Mallorcas: Die Genusstouren führen durch Terrassengärten am Meer und duftende Orangenhaine, entlang von Steilküsten und Panoramawegen auf bewaldeten Höhen sowie auf die Nachbarinsel La Dragonera. Sie genießen jeden Tag mediterrane Köstlichkeiten – natürlich mit Meerblick.

    Zur Reise

    Paradiesische Natur

    Erleben Sie auf dieser Wanderwoche über die wildeste Insel der Kanaren urwüchsige Landschaften. Sie wandern durch dichten Lorbeerwald und die beeindruckende »Steilwand von Agulo« empor. Immer wieder eröffnen sich traumhafte Ausblicke und die zerklüftete Nordküste. Nach den Tagestouren bleibt Ihnen Zeit zum Erholen und Baden – Ihr Hotel im sonnigen Valle Gran Rey liegt nur einen Katzensprung vom Strand entfernt!

    Zur Reise

    Mittelalterliche Städte und wilde Küste

    Erleben Sie auf dem ausgebauten Radwanderweg »Carrilet« und unterstützt vom Elektromotor Ihres E-Bikes die Berglandschaften auf der vulkanischen Ebene von Olot, die sandigen Buchten der Costa Brava, zauberhafte Fischerdörfer, Naturschutzparks, die beschaulichen Orte des Hinterlandes und die mittelalterlichen Städte Girona, Pals und Besalú.

    Zur Reise

    Sommertage am Atlantik

    Vom Hamburger Hafen aus segelt die majestätische »Sea Cloud II« über Amsterdam und Brügge entlang der normannischen Küste, dem Mont St Michel und der herrlichen Insel Belle-Île-en-Mer nach San Sebastián und Bilbao. Erleben Sie ganz besondere Augenblicke, entspannten Luxus auf der »Sea Cloud II« und die schönsten Häfen der europäischen Atlantikküste.

    Zur Reise

    Ein Fest für Kunstfreunde

    Madrid wartet mit drei großen, bedeutenden Kunstsammlungen auf Sie: dem Prado, dem Museo Reina Sofía für moderne Kunst und der Sammlung Thyssen-Bornemisza. Erkunden Sie unter der Leitung der Historikerin Christine Giesen diese bedeutenden Sammlungen, und wandeln Sie in Toledo auf den Spuren El Grecos.

    Zur Reise

    Islamisch-jüdisch-christliches Weltgespräch

    Das Goldene Zeitalter Andalusiens steht für eine Epoche gegenseitiger Toleranz. Vom 8. bis ins 12. Jahrhundert blühten hier die Wissenschaften. Córdoba war damals mit einer Million Einwohnern die größte Stadt Europas, der Islam die führende Weltzivilisation. Kommen Sie mit auf eine philosophische Reise, die Sie ins Zentrum islamischen und jüdischen Denkens führt. In Sevilla, Córdoba und Granada vergegenwärtigen wir uns des philosophischen Gesprächs vor eintausend Jahren.

    Zur Reise

    Begegnungen, Lebensart und Alltagsleben

    Wo sonst lassen sich Ihre Spanischkenntnisse besser vertiefen als im pulsierenden Madrid? Gemeinsam mit einer Madrid-Insiderin flanieren Sie durch die verwinkelte Altstadt und über traditionelle Märkte und kehren in Tapaslokalen ein. Ein Besuch im Prado bringt Ihnen die Meisterwerke von El Greco, Goya und Velázquez nahe. Sie lauschen einem Geschichtenerzähler und können bei einem Bummel durch das Dichterviertel mit der »Ecos«-Redakteurin María Sánchez plaudern.

    Zur Reise

    Reisen in Spanien

    Die Küsten, Sandstrände und Inseln von Spanien stehen weit oben in der Gunst der sonnenhungrigen Urlauber. Weniger bekannt und besucht sind hingegen die hinreißenden, geschichtsträchtigen Kulturregionen und Städte Spaniens, wo auf Kultur- und Genussreisende eindrückliche Erlebnisse warten. Die Sehenswürdigkeiten Madrids rangieren unter den bedeutendsten Kulturdenkmälern Europas und sind zu jeder Jahreszeit eine Städtereise wert: der Prado, das Teatro Real und das Monasterio de El Escorial werden Sie begeistern. In Barcelona oder Valencia genießt man ausgezeichnete Oper – und Musikaufführungen und daneben raffinierte Lebenskultur. In Sevilla, Córdoba und Granada erleben Sie anschaulich große Geistesgeschichte und Tradition.

    Kastilien – Reisen mit Kultur und Genuss

    Landschaft und Städte Zentralspaniens beheimaten architeketonische Marksteine und historische Denkmäler. Bereisen Sie das römische Aquädukt in Segovia, die Baudenkmäler der Universitätsstadt Salamanca und die komplett erhaltene romanische Stadtmauer von Ávila. Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre von Toledo ebenso wie das kulinarische Angebot dieser interessanten Region Kastilien.

    Kulinarische Meisterklasse: Katalonien

    In Katalonien schlägt das kulinarische Herz Spaniens. Hier werden die besten spanischen Weine gekeltert, exzellentes Olivenöl und Meersalz gewonnen. Junge, wilde Köche zeigen in ausgezeichneten Restaurants ihr Können. In Barcelonas Markthalle La Boqueria glaubt sich der Genussreisende im Paradies.

    Natur auf den Kanarischen Inseln

    Auf den Kanaren gilt es Naturparadiese zu entdecken. La Gomera etwa mit seinen urwüchsigen und abwechslungsreichen Naturlandschaften ist die wohl wildeste Insel der Kanaren, die man wandern in ihrer ganzen Fülle und Vielfalt, die von Palmenhainen im trockenen Süden bis zum Lorbeer- und Nebelwald im Norden reicht, erleben kann.
    Für Erholungssuchende bieten die Inseln reizvolle Küstenlandschaften und ein breites Hotelangebot.