Italien

Italien weckt Reiseträume. Schon seit Jahrhunderten steht das »Land, wo die Zitronen blühen« für Lebensart, Schönheit und Kunst. Erleben Sie auf den Kultur-, Städte-, Wander- und Genussreisen der ZEIT Architektur und Musik, Städtebau und Handwerk, Philosophie und Mode, eine der besten Küchen und die ausgezeichnetsten Weingüter der Welt. Italien bietet eine Vielfalt, die unwiderstehlich und bereichernd für Kulturreisende ist.

Italien

Italien weckt Reiseträume. Schon seit Jahrhunderten steht das »Land, wo die Zitronen blühen« für Lebensart, Schönheit und Kunst. Erleben Sie auf den Kultur-, Städte-, Wander- und Genussreisen der ZEIT Architektur und Musik, Städtebau und Handwerk, Philosophie und Mode, eine der besten Küchen und die ausgezeichnetsten Weingüter der Welt. Italien bietet eine Vielfalt, die unwiderstehlich und bereichernd für Kulturreisende ist.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Von Venedig nach Rom

    Genießen Sie eine außergewöhnliche Reise auf der imposanten »Royal Clipper«. Sie die Eleganz alter Windjammer mit dem Komfort moderner Kreuzfahrtschiffe. In der Lagune Venedigs beginnt Ihre Segelkreuzfahrt. Entlang der Traumküste Kroatiens geht es nach Taormina, durch die Straße von Messina nach Sorrent und Rom. Auf Landgängen erkunden Sie die schönsten Hafenstädte des Mittelmeers. Eine Zeit intensiver Erlebnisse und Gefühle erwartet Sie!

    Mehr Details & Termine

    Costa Smeralda

    Freuen Sie sich auf weiße Strände, kleine Buchten und vor allem das smaragdgrün schimmernde Meer. Segeln Sie auf der Großjacht »Rhea« entlang der Costa Smeralda ins La Maddalena-Archipel und durch die Straße von Bonifacio nach Korsika. Entspanntes Auf diesem Törn erleben Sie Segeln mit viel Zeit mit Baden, für Landausflüge und Erholung in einem Traumrevier

    Mehr Details & Termine

    Neuentdeckung der Welt

    Erleben Sie 2020 auf der »Queen Mary 2« ein unvergessliches maritimes Abenteuer. Genießen Sie zugleich Entspannung und Entschleunigung an Bord eines der letzten Ocean Liner – eine Reise, die in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft unserer Weltordnung führt. Sie erleben diese Traumreise gemeinsam mit leitenden ZEIT-Redakteuren und -Korrespondenten. In Vorträgen und Gesprächen diskutieren sie mit Ihnen über Themen der Geschichte und Zukunft wie etwa Kolonialisierung, Globalisierung und Zukunftsentwicklung.

    Mehr Details & Termine

    Amalfiküste und die Bucht von Neapel

    Die Bucht von Neapel, die Inseln Capri, Ischia und Procida, die Küste von Punta Campanella sowie die Amalfitana bis Salerno gehören zu den schönsten Küstenabschnitte Italiens. Ein besonderer, traumschöner Ort nach dem anderen erwartet Sie. Genießen Sie diese Freiheit des Segelns und der Meere. Auf diesem Törn gibt es keine langen Segelstrecken und im Sommer meist leichte Winde. Sie haben ausreichend Zeit zum Baden direkt vom Schiff aus, für Landausflüge und Erholung.

    Mehr Details & Termine

    Inseln der Mythen und Winde

    Das Segelrevier um Ätna, Stromboli, Vulcano und Vesuv steckt voller Mythologie. Auf den Äolischen Inseln waren einst die Winde zuhause, Odysseus segelte in der Meerenge von Messina. Alte Geschichten begleiten Sie an Bord der geräumigen Jacht »Chronos«. Das tiefblaue Meer, der funkelnde Sternenhimmel, die großen Traditionen – all das regt zum Nachdenken an. Der Philosoph Peter Vollbrecht führt Sie durch die Geschichte der Natur. Ihnen bleibt genügend Zeit zur Entspannung an Deck, zum Mitsegeln und Baden.

    Mehr Details & Termine

    Skisafari de luxe

    Genießen Sie eine herrliche Woche in den Dolomiten. Traumabfahrten rund um Sellagruppe, Lagazuoi oder Marmolada. Genuss-Skifahren, gemütliche Hütten sowie Vorträge zur alpinen Welt machen diese Skisafari unvergesslich. Der berühmte Alpinist Hans Kammerlander und Bernd Loppow, Programmleiter von ZEIT Reisen und begeisterter Skifahrer, sind mit ihrem Wissen und ihrer Begeisterung an Ihrer Seite.

    Mehr Details & Termine

    Die Kunst und die Menschen Roms

    Freuen Sie sich auf anregende Geschmackserlebnisse und Kunsterfahrungen. Wir eröffnen Ihnen den Blick für Roms lebendige Vergangenheit von der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit. Sie lernen das Barock, die Blütezeit Roms, kennen, sehen das Rom der Kunsthandwerker, treffen Händler auf dem Markt, und genießen Rom kulinarisch und sinnlich – schmecken Sie, riechen Sie!

    Mehr Details & Termine

    Harmonische Schönheit

    Genießen Sie die Schönheit der italienischen Riviera: Bei Wanderungen entlang alter Pilgerpfade durch Olivenhaine und Weinberge entdecken Sie die herrliche Steilküste Liguriens mit den berühmten Küstendörfer und ihren pastellfarbenen Häusern. Kosten Sie Wein und Fisch in einer der ältesten Kulturlandschaften Liguriens, Unesco-Weltkulturerbe und Nationalpark.

    Mehr Details & Termine

    Die Magie des Schönen

    Unter schattigen Bäumen diskutieren Sie über des Menschen Empfänglichkeit für das Schöne. Natur und Kunst – die Toskana hält beides im harmonischen Gleichgewicht. Erleben Sie sinnliche Sinnerfahrungen im Zusammenspiel von Gedanke und Gefühl. Für die Symmetrien des Lebens sorgt die legendäre Köchin Susanna Fromm mit toskanischen Gerichten. Peter Vollbracht begleitet Sie.

    Mehr Details & Termine

    Wanderungen durch Zitronenhaine

    Die Amalfiküste ist eine Kulturlandschaft mit einem einzigartigen architektonischen, künstlerischen und landschaftlichen Erbe. Antike Ausgrabungen versetzen zurück in die römische Zeit. Auf moderaten bis anspruchsvollen Wanderungen entlang der Küste, durch Olivenhaine und Zitronengärten erleben Sie eine der schönsten Küstenlandschaften Italiens.

    Mehr Details & Termine

    Architektur Biennale

    Die Biennale ist eine der wichtigsten internationalen Ausstellungen zu aktuellen Tendenzen in der modernen Baukunst. Bei geführten Spaziergängen und Begegnungen erleben Sie unter der fachkundigen Führung der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Annette Schneider spannende Biennale-Projekte und erkunden die gestalterischen Besonderheiten Venedigs.

    Mehr Details & Termine

    Im Reich der Drei Zinnen

    Die Drei Zinnen sind das Herzstück der 2009 zum Unesco-Weltnaturerbe erkorenen Bergwelt der Dolomiten – und der Dreh- und Angelpunkt dieser Winterwanderwoche in einem einzigartigen Dreiregioneneck. Auf kleinem Raum erleben Sie jeden Tag unterschiedliche, höchst facettenreiche Landschaften und Orte, vor allem aber Menschen, die eines über die Pässe und Ländergrenzen hinweg verbindet: die Liebe zu ihrer Bergwelt.

    Mehr Details & Termine

    Weinkultur und Traditionsküche

    Das Piemont ist in jeder Hinsicht ein Traumland für Genießer: Zauberhafte Landschaften erfreuen das Auge, in den fruchtbaren Tälern wachsen Maronen und Haselnüsse, Kräuter, Trüffel, Reis und Kirschen, und traditionsbewusste Erzeuger sind einer authentischen Küche verpflichtet. Freuen Sie sich auf Begegnungen mit Winzern, malerische Landschaften und eine professionelle Trüffelsuche.

    Mehr Details & Termine

    Auf Hirtenpfaden durch die Bergwelt

    Erkunden Sie auf abgelegenen Wegen die sardischen Berge und Küsten. Die scheinbar raue Landschaft und das friedliche Idyll gehören untrennbar zu Sardinien. Sie erleben auf herrlichen Wanderungen über weitläufige Hochflächen, dichte Wälder, durch felsige Wildnis und an Dünen entlang eine Vielzahl traumhafter Landschaften und tauchen in das Inselleben ein.

    Mehr Details & Termine

    Zauber einer alten Kulturlandschaft

    Weiches Licht und ein sanfter Wind, der die Olivenbäume zum leisen Rauschen bringt und die Ruhe dieser Landschaft sind wunderschön und entspannend zugleich. Sie tauchen ein in das ursprüngliche Süditalien und entdecken die Region zwischen Bari und Brindisi mit ihren riesigen Olivenhainen: Tausend Jahre alte Bäume, richtige Persönlichkeiten, mit ganz besonders verschlungenen Ästen und Stämmen.

    Mehr Details & Termine

    Palladio – Villen und Kirchen

    Der Architekt Andrea Palladio hat in der Renaissance stilbildende Bauwerke geschaffen, die weltweit geschätzt sind. Sehen und genießen Sie Beispiele aller großen Werkgruppen und Formen in Vicenza und Venedig.

    Mehr Details & Termine

    Villen und Gärten der oberitalienischen Seen

    Die Schönheit des Tessins und der oberitalienischen Seen begeistert seit Jahrhunderten Schriftsteller, Maler und Genussmenschen. Erleben auch Sie diese »Paradiesgegend«, wie Hermann Hesse sie nannte: die historischen Villen und Parklandschaften mit ihrer üppigen Vegetation vor dem majestätischen Hintergrund der Voralpen.

    Mehr Details & Termine

    E-Bike-Tour: Olivenhaine und Kastanienwälder

    Genießen Sie die südliche Toskana! Sie wohnen in einem ehemaligen Gutshaus in den Hügeln der Maremma. Zypressenbestandene Alleen führen durch Olivenhaine und Kastanienwälder nach Siena, Grosseto und zu den schönsten Orten am Tyrrhenischen Meer. Zum Abschluss eines Radeltages die Köstlichkeiten der toskanischen Küche genießen, das ist unser Motto.

    Mehr Details & Termine

    Festival der Musica Sacra

    Alljährlich im Herbst findet in den vier päpstlichen Basiliken Roms das einzigartige Festival der Musica Sacra, das Festival der Kirchenmusik, statt. Sie erleben festliche Konzerte und besichtigen die bedeutendsten Kunststätten der Ewigen Stadt. Erleben Sie römische Kunst und Kultur, und genießen Sie außergewöhnliche Musikerlebnisse!

    Mehr Details & Termine

    Im Reich der Walser

    Auf diesem Teilstück der GTA bewegen wir uns im Siedlungsraum der Südwalser – Val Strona, Val Sesia und Seitentäler. Erleben Sie beeindruckende Wanderungen auf dem legendären Weitwanderweg Grande Traversata delle Alpi.

    Mehr Details & Termine

    Im grünen Herzen Italiens

    Erkunden Sie stille Landschaften und etruskische Vergangenheit in Umbrien! Sanfte Hügel wechseln sich mit lieblichen Flusstälern oder Seen wie dem Lago di Trasimeno ab. Die Küche erfreut mit frischem Wild, Fisch oder dem schwarzen Trüffel. Sie begegnen Franz von Assisi in »seiner« Stadt und tauchen ein in das Reich der Etrusker.

    Mehr Details & Termine

    Emilia-Romagna, »Land mit Seele«

    Erkunden Sie auf dieser genussvollen Reise die Emilia-Romagna. Kunstschätze, eine feine Lebensart und eine ausgezeichnete Küche warten auf Sie. Sie besuchen Bologna Modena, Parma, Ferrara und Ravenna, flanieren über beeindruckende Piazze und genießen die melancholische Schönheit der Renaissance. Lassen Sie sich von den kulinarischen Genüssen überzeugen: in Käsereien, bei Winzern, auf Märkten und natürlich in guten Restaurants. Und erleben Sie einen Tag auf den Spuren des Komponisten Giuseppe Verdi.

    Mehr Details & Termine

    Zu den Feuerbergen des Aiolos

    Die Liparischen Inseln – oder auch »Äolische Inseln« genannt – gehören zu den wahren Geheimtipps für Wanderfreunde mediterraner Insellandschaften. »Erlebnis-wandern zum Erdinnern«, so lautet das Motto dieser außergewöhnlichen Reise zum wohl schönsten Inselarchipel des Mittelmeers und zu den wahrscheinlich spektakulärsten Naturphänomenen dieser Erde.

    Mehr Details & Termine

    Kunstschätze im Friaul

    Lieben Sie Kunst und italienische Kultur? Dann begleiten Sie uns auf eine Entdeckungsreise ins Friaul, das jahrhundertelang zu Venedig und zur Habsburgermonarchie gehörte. Sie lernen Kirchenkunst in den Dörfern und Werke der Weltkunst in Udine, Cividale und Aquileia kennen. Ein Ausflug führt in die lebhafte Hafenstadt Triest, um 1900 eine Hauptstadt der europäischen Literatur.

    Mehr Details & Termine

    Mit dem E-Bike genussvoll über die Alpen

    Unterstützt vom Elektromotor fahren Sie mit viel Freude durch das Inn- und Etschtal bis zum Gardasee. Auf der Südseite der Alpen begrüßt Sie die mächtige Ortlergruppe, und schließlich rücken die Dolomiten ins Blickfeld. Herrlich wird die Abfahrt vom San-Giovanni-Pass, den smaragdgrünen Gardasee im Blick.

    Mehr Details & Termine

    Die Zukunft der Berge

    Von Nord- nach Südtirol und Symposium mit Reinhold Messner »Alpintourismus im Wandel«.
    Vor zwanzig Jahre, zum Start von ZEIT REISEN, wanderten wir schon einmal über den Alpenhauptkamm nach Südtirol, wo wir auf Schloss Juval mit Reinhold Messner ein Symposium zum »Alpintourismus im Wandel« abhielten. Im Jubiläumsjahr 2020 wiederholen wir diese grandiose Reise, auf der Gletscherforscher, Volkskundler und Reinhold Messner unvergessliche Einblicke in die Entwicklung und die Zukunftsperspektiven dieser Kulturlandschaft vermitteln.

    Mehr Details & Termine

    Klassikstars in der Scala

    Erleben Sie die Premiere einer Neueinstudierung des »Schwanensee« in der historischen Choreographie von Rudolf Nureyev, Verdis »Un ballo in maschera« unter Dirigentenlegende Zubin Mehta und optional die Weltstars Sonya Yoncheva und Roberto Alagna in Umberto Giordanos Verismo-Reißer »Fedora«. Zudem genießen Sie erlesene italienische Küche und blicken exklusiv hinter die Kulissen des Opernhauses!

    Mehr Details & Termine

    Teatro alla Scala

    »La Scala« wie das »Teatro alla Scala« in Mailand auch kurz genannt wird, ist eines der bekanntesten und bedeutendsten Opernhäuser der Welt. In dem neoklassizistischen Gebäude treten international bekannte Künstler auf und werden bei herausragenden Aufführungen gefeiert. Das weltberühmte Opernhaus übt auf Musikliebhaber aus der ganzen Welt einen besonderen Reiz aus und die Inszenierungen gelten als einzigartig.

    Mehr Details & Termine

    Rossini-Opernfestival

    Besuchen Sie mit uns das Rossini-Opernfestival, das alljährlich mit hoher musikalischer Qualität die besten Rossini-Interpreten und Dirigenten in die Geburtsstadt des Komponisten einlädt. Die Erkundung der ländlichen Umgebung mit ihren fotogenen Hügelstädtchen, eine Fülle an kulinarischen Genüssen und die zahlreichen historischen Spuren in den Marken bieten ein spannendes Rahmenprogramm!

    Mehr Details & Termine

    Gran Teatro La Fenice

    Die Lagunenstadt Venedig mit Ihren unzähligen Brücken und dem wunderschönen Markusplatz verfügt über eines der schönsten Opernhäuser der Welt: das Teatro la Fenice. Lassen Sie sich von einer der wundervollen Aufführungen verzaubern. Sie können aus einer Vielzahl von Terminen wählen. In dieser Saison sehen Sie Klassiker wie La Traviata, Aida, Carmen, Rigoletto, Il trovatore oder den Barbier von Sevilla. L’elisier d’amore, Faust, Rinaldo, Roberto Devereux und La cambiale di matrimonio sind ebenfalls im Programm. Neben der Aufführung im Gran Teatro La Fenice genießen Sie ein Drei-Gang-Dinner in einem typischen Restaurant.

    Mehr Details & Termine

    Opernfestspiele im Amphitheater

    Die 98. Opernfestspiele in der Arena di Verona bieten wie gewohnt imposante Bühnenbilder und eine einmalige Atmosphäre im römischen Amphitheater. Vom 13. Juni bis 5. September erleben Sie eine Neuproduktion von »Cavalleria rusticana/Pagliacci« als Eröffnung gefolgt von den beliebten Opern »Aida«, »Turandot«, »Nabucco« und »La Traviata«. Erleben Sie Jonas Kaufmann bei seinem Debüt in der Arena, eine Gala mit Plácido Domingo oder das Ballettprogramm “Roberto Bolle and Friends”. Mit dem Individualprogramm haben Sie volle Flexibilität und können Ihre Wunschaufführung frei wählen und die lebendige Stadt eigenständig erkunden.

    Mehr Details & Termine

    Italienische Festtradition

    Zwischen Appenin, Po-Delta und Adria liegt die Emilia-Romagna, eine Region mit hoher Lebensqualität und unzähligen Kulturschätzen, ein Land mit Seele im ‘Bauch Italiens’. Von Bologna aus, städtebaulich eine der schönsten Städte Italiens, erkunden Sie die umliegenden Juwelen: Modena, Parma, Ferrara, Ravenna – viele stehen unter dem Schutz der Unesco.

    Mehr Details & Termine

    Feste und Kunst zu Neujahr

    Beginnen Sie das neue Jahr inmitten unvergänglicher Schönheit: In Rom entdecken Sie nicht nur Meisterwerke der Architektur und Bildhauerkunst, sondern Sie befinden sich auch im Zentrum der katholischen Christenheit. Lassen Sie die grauen Wintertage hinter sich, erleben Sie einen unvergesslichen Silvesterabend. Exklusiv für die Leser der ZEIT haben wir einen Abendbesuch der Vatikanischen Museen reserviert. Ein Kunsterlebnis in intimer Ruhe.

    Mehr Details & Termine

    Neujahr in der Ewigen Stadt

    Feiern Sie mit uns »Capodanno« auf Italienisch, genießen Sie Silvester in Rom! Neujahrstraditionen, Kunstwerke, herrliche Kirchen und genussvolles Essen – so kann ein neues Jahr beginnen. Sie besuchen die Kapelle Sancta Sanctorum in der Lateranskirche, Michelangelos Jüngstes Gericht, sehen Sie Werke von Caravaggio und erleben Sie Rom kulinarisch wie sinnlich!

    Mehr Details & Termine

    Concerto di Capodanno

    Venedig bezaubert nicht nur mit Brücken und Kanälen, die Stadt besitzt auch eines der schönsten Opernhäuser der Welt: das Teatro la Fenice. Das traditionelle Silvesterkonzert dort stimmt klangvoll auf das Neue Jahr ein. Ein festliches Dinner und Tanz bis nach Mitternacht machen aus Ihrem Jahreswechsel ein unvergessliches Ereignis.

    Mehr Details & Termine

    Ballettabend in der Scala

    Erleben Sie zu Silvester in der Mailänder Scala eine unvergessliche Ballettaufführung. Das Ensemble der Scala tanzt in einer neuen Produktion »Sylvia« nach einer Choreographie von Manuel Legris. Die Musik komponierte Léo Delibes. Am Neujahrstag erleben Sie im Auditorium di Milano mit Beethovens 9. Sinfonie ein weiteres kulturelles Highlight. Silvester in Mailand: ein besonderes, exklusives Erlebnis.

    Mehr Details & Termine

    »La Bohème« im Teatro del Maggio Musicale

    Genießen Sie die wunderbare Stadt Florenz im Dezember: mildes Licht, entspannte Menschen und weder am Duomo mit der Brunelleschi-Kuppel noch in den Uffizien bilden sich Warteschlangen. Spazieren Sie über den Ponte Vecchio und lassen Sie die Schönheit der Stadt auf sich wirken. Freuen Sie sich im Teatro del Maggio Musicale auf die Aufführung der Oper »La Bohème« und das beliebte Ballett »Cenerentola«.

    Mehr Details & Termine

    »Tosca« in der Scala

    Die Innenstadt von Mailand verwandelt sich im Dezember in eine Weihnachtsstadt. Weihnachtsmärkte bieten verführerische Spezialitäten und Kunsthandwerk. Täglich öffnet sich um 18 Uhr eines der Rathausfenster für ein kleines Konzert. Genießen Sie in der Scala die Aufführung von Puccinis »Tosca« mit Anna Netrebko und Riccardo Chailly am Dirigentenpult. Ein Galakonzert von Plácido Domingo in der Scala rundet dieses besondere Adventswochenende ab.

    Mehr Details & Termine

    »Schwanensee« am Silvesterabend

    Lassen Sie die grauen Wintertage hinter sich und genießen Sie in Rom Ihren Jahreswechsel. Im Teatro dell’Opera di Roma erleben Sie die Aufführung des Balletts »Schwanensee« nach einer Choreographie von Benjamin Pech. Am Neujahrstag besuchen Sie ein Konzert in der anglikanischen Kirche »All Saints Church«.

    Mehr Details & Termine

    Winterwandern & Schneeschuhgehen im Villnöss

    Das Villnöss ist ein ruhiges Seitental des Eisacktals, bekannt vor allem durch die Geislerspitzen, hoch aufragende Felszacken, die im Abendlicht wunderschön rot leuchten. Das Tal gehört zum Naturpark Puez Geisler und zählt – wie die Dolomiten – zum Unesco-Welterbe. Im Winter, wenn der Schnee seine weiße Decke über die Landschaft breitet, wandern wir durch den Wald und auf die Almen.

    Mehr Details & Termine

    Reisen in Italien

    Italien weckt Träume. Das Reiseland Italien steht für Lebensart und Kunst, für harmonische Landschaften und eine Kultur, die Jahrtausende lang prägend für ganz Europa war. Kunst, Architektur und Musik, Städtebau und Handwerk, Philosophie und Theologie, Mode und Design, eine der besten Küchen und die ausgezeichnetsten Weingüter der Welt – Italien bietet eine Vielfalt, die unwiderstehlich und bereichernd für Kulturreisende ist.

    Sehnsuchtsland Italien – Reisen in seiner schönsten Form

    Was Italien so erlebnisreich und zugleich erholsam macht, das ist die Symbiose aus städtischer Kultur und herrlichen Landschaften: Malerische Dörfer am azurblauen Meer, mittelalterliche Städtchen zwischen Olivenhainen und daneben die lebendigen Kulturmetropolen wie Venedig, Neapel, Florenz oder Rom mit ihren historischen Denkmälern, weltweit führenden Museen und kunsthistorisch einmaligen Ensembles. Die Sehenswürdigkeiten Roms umfassen nicht nur den Petersdom, die Vatikanischen Museen, die Papstbasiliken und die Villa Borghese – um nur einige zu nennen, sondern auch die bunten Märkte, alte, lebhafte Viertel und ausgzeichnete Restaurants. Aber auch die Gegenwartskunst, die jungen Wilden auf der Bühne und neue Stimmen im Konzertleben machen das Land immer wieder spannend und anziehend. Mailand ist neben der Kathedrale und der Oper auch wegen seiner Mode- und Designszene und der Vielfalt der renommierten Einkaufsgelegenheiten ein attraktives Reiseziel.
    Die mediterrane Atmosphäre in Apulien oder im Cinque Terre bezaubert in ihrer Schönheit, die Bergregionen der südlichen Alpen oder die Hügellandschaften Umbriens locken mit Naturerlebnissen und kulinarischen Höhepunkten. Radreisen oder Wandern in Italien erschließt das Land besonders eindrucksvoll in langsamer, genüsslicher Weise.

    Urlaub in Italien – Lebensfreude und Genuss

    Eintauchen in das sizilianische Alltagsleben, Schlemmen im Piemont oder in der Emilia Romagna, Flanieren in den kunstvollen Gärten des Friaul, Philosophieren in der Toskana, ein Espresso auf der trubeligen Piazza oder eine Opernaufführung in der Scala – Genuss hat im Land der Götter viele Gesichter, die Sie mit den ZEIT-Reisen nach Italien erleben können.

     

    Reiseatlas Italien

    Inspiration und Vorgeschmack, praktische Information und Bilder voller Sehnsucht bietet der »Atlas der Reiselust Italien«.
    Schmökern Sie sich schon einmal durch die zauberhaftesten Regionen wie etwa die Langhe im Piemont, das Alta Murcia in Apulien oder den Comer Seen mit seinen prachtvollen Villen.
    Der üppig illustrierte Bildband aus dem DuMont Reiseverlag, unserem langjährigen Partner, hat Routenvorschläge und Tipps für Sie parat, die die Entdeckerlust wecken, und Flaneure finden versteckte urbane Perlen
    abseits der großen Städte. Rezepte, Adressen und typische Geschichten bringen Sie mitten hinein ins italienische Lebensgefühl. Mehr Italien geht nicht.
    Leseproben und Bilder 

    Bestellen Sie jetzt Ihr Exemplar hier!