Inside New York - Kunstmesse & Galerien

  • Termine: 03.03.2018
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 18

Inside New York - Kunstmesse & Galerien

  • Termine: 03.03.2018
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 18

Höhepunkte der Reise

  • VIP-Gast der »Armory Show«-Preview
  • Galerierundgänge und Atelierbesuche mit Kunstgesprächen
  • Neue Architektur in Manhattan
  • Die angesagtesten Restaurants New Yorks
  • Kunstszene in Harlem und Brooklyn

Karte / Umgebung:

AME-286_NewYork-Kunst_18i (2)

Reiseübersicht

Begleiten Sie uns zur Kunstmesse »Armory Show«, zu Galerie-Rundgängen, Atelierbesuchen bei bekannten Künstlern, Gesprächen und Hotspots der Kunstszene
Für Kunstliebhaber ist New York City eines der wichtigsten Ziele der Welt. Es sind nicht nur Museen wie das MoMa oder das Guggenheim, die New York zur Kunststadt machen: Mit 50.000 Künstlern, die in New York arbeiten, und 600 Galerien ist der Kunstmarkt zu einem der bedeutendsten Wirtschaftszweige der Stadt geworden. Die Kunstmessen sind nicht nur ein Muss für Künstler, Sammler und Kunstenthusiasten, sondern auch gesellschaftliche Ereignisse.
Reisen Sie mit uns zur »Armory Show«, der weltweit vielleicht bedeutendsten Messe zeitgenössischer Kunst. Wir öffnen Ihnen die Türen zu Begegnungen mit bekannten Künstlern, Szeneinsidern und exklusiven Veranstaltungen.
Die interessanten Ereignisse finden schon in den Tagen vor der Show statt. Günter Maislinger, langjähriger NYC-Insider und Kunstkenner, begleitet Sie und führt Sie hinter die Kulissen der New Yorker Kunstszene mit zahlreichen spannenden Begegnungen. In Harlem besuchen Sie das Atelier der angesehenen Künstlerin und Professorin an der Columbia University, Christina Hunter. Sie wird mit Ihnen auch das neue, von Renzo Piano entworfene »Lenfest Center of Art« besuchen. In Brooklyn stellt Ihnen die Galeristin der Slag Gallery, Irina Protopopescu, ihre »Rising Stars« wie Tim Kent und Dumitru Gorzo, vor. Und Sie sehen eine Einzelausstellung der etablierten Künstlerin Naomi Safran-Hon in der Slag Gallery.
Die Unterbringung im stylischen Boutiquehotel Sixty Soho, der Besuch der angesagtesten Restaurants der Stadt und die Streifzüge mit Günter Maislinger durch »sein« New York machen diese Reise in kleinem Kreis zu einem unvergesslichen Erlebnis.

289_Guenther_Maislinger

Reiseleiter: Günter Maislinger

Der geborene Salzburger hat seit 1979 seine zweite Heimat in New York gefunden. Nach Stationen als Modedesigner und als Reiseveranstalter empfindet er es heute als sehr bereichernd, seine Liebe zu New York City und seine Begeisterung für die Architektur und die Kunstszene mit Gästen zu teilen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach New York | Welcome-Dinner

    Nach Ihrem individuellen Hinflug nach New York (gern empfehlen und reservieren wir Ihnen einen passenden Flug) erwartet Sie gegen Mittag Ihr Reisebegleiter in der Ankunftshalle. Während des Transfers zu Ihrem Hotel Sixty Soho in Manhattan berichtet Günter Maislinger über das aktuelle Lebensgefühl in der Stadt, die niemals schläft. Sie haben Zeit, sich frisch zu machen. Am Abend führt Sie dann ein kurzer Fußweg zum Welcome Dinner in einem schönen Restaurant, das Günter Maislinger für Sie ausgesucht hat.

  2. 2. Tag: Neue Architektur in Manhattan

    Heute unternehmen Sie eine Rundfahrt durch Manhattan mit einem Schwerpunkt auf den neuesten architektonischen Höhepunkten wie etwa den Hudson Yards, Santiago Calatravas Path Station »Oculus« am 9/11-Memorial und besuchen einige Public Art Projekte. New York erfindet sich immer wieder neu. Selbst wer nur ein Jahr lang nicht in New York war, entdeckt immer wieder Veränderungen und Neues. Günter Maislinger berichtet Ihnen von aktuellen Entwicklungen. Wer sich schon heute der Kunst widmen möchte, kann am Nachmittag in Eigenregie das Whitney Museum für amerikanische Kunst besuchen. Das im Meatpacking District gelegene Museum wurde von Renzo Piano entworfen und gehört zu den Höhepunkten der New Yorker Museumswelt.
    Für den Rest der Gruppe endet die Tagestour gegen 17 Uhr beim Hotel. Auch heute Abend hat Günter Maislinger in einem besonderem Restaurant Tische zum gemeinsamen Abendessen reserviert.

  3. 3. Tag: Harlem | Lenfest Center for the Arts

    Heute lernen Sie die Kunstszene Harlems, in der berühmten Nachbarschaft im Norden Manhattans, kennen. Nach vielen Jahren der Herausforderungen ist es diesem Viertel gelungen seinen angesehenen Platz in der Kunst-Community, der Gesellschaft von zeitgenössischen Künstlern, Musikern und Architekten, wieder einzunehmen. Sie besuchen eine der zahlreichen neuen Kunstgalerien und gehen zum Lunch in ein authentisches Harlemer Soul Food-Restaurant. Mit Christina Hunter, Kunstprofessorin an der Columbia Universität und selbst angesehene Neu Yorker Künstlerin, besuchen Sie das neu eröffnete Kunstzentrum der Columbia University »Lenfest Center for the Arts«, ebenfalls erbaut von Renzo Piano. Anschließend sind Sie privat in Ms. Hunters Atelier und Studio eingeladen. Während eines Champagner-Toasts erfahren Sie interessante Details und Hintergründe aus der Kunstwelt in Harlem. Danach stehen noch weitere Galerien in Harlem auf dem Programm.
    Auch heute Abend lädt Ihr Reisebegleiter Sie wieder in eines seiner Lieblingsrestaurants in Manhattan ein.

  4. 4. Tag: Kunst in Brooklyn | Cocktailparty

    Die große Schwester Manhattans, Brooklyn, bietet eine immense Vielzahl unterschiedlicher Nachbarschaften, Kulturen und Menschen, eine Vielfalt, wie man sie in kaum einer anderen Stadt der Welt findet. Die Quartiere Williamsburg und Bushwick haben sich hier in den letzten Jahren durch kreative Menschen in den Blickpunkt der Kunst- und Kulinarikwelt katapultiert. Über dreitausend Künstler leben und arbeiten mittlerweile in Bushwick, der einst ausgebrannten Industriegegend. Sie besuchen die Slag Gallery, wo die Galeristin Irina Protopopescu Ihnen persönlich ihre ‚Rising Stars’ vorstellt. Zwischendurch sind Sie zum Lunch-Snack bei Roberta’s in Bushwick. Lassen Sie sich von dem besonderen Flair dieses Lokals überraschen. Nachdem Sie sich im Hotel frischgemacht haben, folgt ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: Am Abend bringt ein Transfer Sie ins nahegelegene Stadtviertel Tribeca zur Cocktailparty bei einem der größten US-amerikanischen Privatsammler Moderner Kunst in dessen Loft Apartment. Anschließend erwartet Sie dann wieder ein gemeinsames Abendessen mit Ihren Mitreisenden.

  5. 5. Tag: Chelsea | VIP-Previews

    Heute haben wir für Sie einen Ausflug mit der Subway nach Chelsea in den Meatpacking District arrangiert. Wir werden über die »High Line« spazieren, ein faszinierendes Urbanisierungsprojekt mit einem blühenden Park auf der Trasse einer stillgelegten Bahnlinie in zehn Metern Höhe. In der Nachbarschaft der Trasse haben sich Hunderte moderner Kunstgalerien niedergelassen. Sie besuchen einige dieser Galerien. Nach der Führung steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Vielleicht nehmen Sie ein spätes Mittagessen in einem der Restaurants im Chelsea Market ein.
    Am Nachmittag sind Sie als VIP-Gast zur Vorschau der Armory Show 2018 eingeladen. Die Armory Show wurde 1995 von drei Soho-Galeristen im Gramercy Park Hotel gegründet. Der riesige Erfolg bewirkte den Umzug in die großräumige 69th Regiment Armory auf der Upper East Side. Von dort zog die Kunstshow zu den West Side Piers, wo in diesen Tagen 200 Galeristen aus 30 Ländern ihre Werke zeigen. Im Gefolge der Armory Show sind sechs weitere Kunstmessen entstanden, doch nur die Frieze Art Fair im Herbst kommt an Bedeutung und Größe der Armory Show nahe.
    Und am Abende wartet gleich der nächste Reisehöhepunkt auf Sie: Die VIP-Vorschau der Volta Art Show, wo Sie sich unter internationale Galeristen- und Künstlercommunity mischen. Gegen 21 Uhr laden wir Sie zum Abschiedsabendessen im Nobu oder einem ähnlichen Spitzenrestaurant ein.

  6. 6. Tag: Spaziergänge | Abreise

    An Ihrem letzten Vormittag haben Sie noch einmal die Möglichkeit mit Günter Maislinger unterwegs zu sein und sich von ihm zu einigen Besorgungen in ausgefallenen Geschäften inspirieren zu lassen. Oder Sie ziehen auf eigene Faust durch die Gassen Sohos mit ihren Brownstonehäusern und zahlreichen Boutiquen und Geschäften. Wer Lust hat, nimmt noch einen Abschiedslunch mit Günter Maislinger. Am Nachmnittag dann fahren Sie mit ihm zum Flughafen nach JFK. Hier endet eine unvergessliche Reise in die New Yorker Kunstwelt. Erfüllt von einer Vielzahl neuer Eindrücke, Begegnungen und Erkenntnisse treten Sie Ihren Heimflug an.

  7. 7. Tag: Ankunft

    Am Freitagmorgen landen die Gäste des Lufthansafluges in Frankfurt, von wo Sie zu Ihrem Heimatflughafen weiterfliegen.

  8. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Änderungen des Programmablaufs aus aktuellen Gründen sind vorbehalten
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 30 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
03.03.201809.03.2018Min 12, Max 182.980 €865 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Fünf Übernachtungen mit Frühstück
  • Fünf Abendessen, drei Mittagessen
  • Eintritte und Führungen laut Programm
  • Transfers laut Programm
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An-/Abreise nach/von New York
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.