Internationales Summercamp - St. Blasien

  • Termine: 19.08.2017
  • Dauer: 8 bis 30 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: min. 10

Internationales Summercamp - St. Blasien

  • Termine: 19.08.2017
  • Dauer: 8 bis 30 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: min. 10

Höhepunkte der Reise

  • 20 bis 80 Stunden Unterricht
  • Tägliche Lernmethodik und individuelle Wissensvertiefung
  • Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten: Grillen, Wandern, Rodeln, Fackelwanderung u.v.m.
  • Sportangebote: Fußball, Basketball, Tennis, (Beach-)Volleyball, Schwimmen (hauseigener See), Klettern, Billiard, Kicker, Kubb, Bogenschießen, Mountainbiking
  • Kultur- und Kreativangebote: Tanz, Theater, Musizieren, Kunst, Fotografie

Reiseübersicht

In diesem Kurs kreiert die Internationalität eine ganz besondere Lernatmosphäre, denn jährlich nehmen Schüler aus bis zu 16 Nationen an diesem vom interkulturellen Austausch geprägten Kurs teil. Hier kommen junge Menschen aus aller Welt zusammen, um sich in ihren schulischen Leistungen zu verbessern und um die vielen Angebote aus Sport, Kunst und Musik zu genießen. Es wird gemeinsam entdeckt, geforscht ─ und sich gegenseitig geholfen. Natürlich länderübergreifend. Man profitiert voneinander, lernt kooperativ und gibt sich Feedback. Kleine und große Erfolgserlebnisse stärken außerdem das Selbstbewusstsein der Schüler und Schülerinnen. Und das alles inmitten der fantastischen Kulisse des Hochschwarzwaldes, die prädestiniert ist für unvergessliche Ferienerlebnisse in der Natur. Für unsere internationalen Gäste bieten wir spezielle „Deutsch als Fremdsprache-Kurse“ an. So werden Sprachbarrieren einfach spielend überwunden.

Reiseverlauf

  1. Unterricht am Vormittag

    Am Vormittag finden zwei Unterrichtseinheiten à 90 Minuten statt. Insgesamt belegt jeder Teilnehmer 20 bis 80 Stunden Unterricht. Dabei können zwei der folgenden Fächer gewählt werden:

    • Deutsch
    • Deutsch als Fremdsprache
    • Englisch
    • Französisch
    • Latein
    • LernMethodik “Intelligentes Lernen”
    • Mathematik

    Die Lehrpersonen sind auch gleichzeitig die Betreuer/-innen im Freizeitprogramm sowie Zimmerbetreuer/ -innen der Jugendlichen. Das Sich-Kennenlernen ist eine wichtige Voraussetzung, damit das Lernen am Vormittag auch gut funktioniert und individuell stattfinden kann.

  2. Freizeitprogramm am Nachmittag

    Nach dem Mittagessen haben die Schüler/-innen zunächst eine Pause bis zum Nachmittagsprogramm. Die Kollegen/-innen werben dann mit ihren Angeboten um die Teilnehmenden. Diese können zwischen musischen, sportlichen, kreativen oder informativen Programmpunkten wählen. Der Besuch des Freizeitprogramms ist obligatorisch. Jede/-r Kursteilnehmer/- in kann individuell auswählen, an welchem Angebot er/sie teilnehmen möchte.

Termine & Preise

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
19.08.201726.08.2017Min 10, Max 50ab 1.095 €
auf Anfrage unter 040/3280-455

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Alle Preise verstehen sich inklusive hochwertiger Vollpension.

Fahrdienste
Von                                      Preis Hin             Preis Hin/Rück
Zürich Flughafen                 75,-€                        150,- €
Basel Flughafen                   75,-€                        150,- €

Seebrugg Bahnhof               kostenlos

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner

  • Logo Schülercampus