Zur Übersicht Menschen
Reiseleiterin

»Die Stille der Natur ist die Freude meines Seins.«

Birgit Eder

Birgit Eder, geboren 1971 in Salzburg, ist seit ihrer Kindheit am liebsten draußen in der Natur unterwegs.

Nach dem Biologie/Botanikstudium unterrichtete sie 10 Jahre in Südtirol an verschiedenen Schulen. In der freien Zeit erkundete sie die wunderschöne Bergwelt in ihrer zweiten Heimat. Während des Studiums und als Lehrerin verbrachte sie einige Zeit im Ultental, wo sie an diversen Kursen zum Thema alpiner Lebensraum teilnahm.

2010 machte sie dann ihr Hobby zum Beruf und ließ sich als Wander- und Schneeschuhführerin ausbilden. Seitdem leitet sie Wandertouren in Irland, Island und in den Alpen. Ins Ultental kehrt sie jährlich zurück und führt dort Wandertouren im Sommer und Schneeschuhtouren im Winter. Nebenbei schreibt sie noch Bücher und arbeitet als Wanderjournalistin für verschiedene Zeitungen. Sie hat ein Buch über Irland und ein Buch über Hüttentrekking in den Alpen geschrieben. Im Moment arbeitet sie an einem neuen Buchprojekt über Wandertouren in Berchtesgaden.

Birgit Eder lebt in Salzburg und verbringt ihre Freizeit mit der Familie und Freunden. Sie geht viel in die Berge, liest, schreibt und fotografiert gerne.

Ihr Reiseleiterin für:

9 Fragen an Birgit Eder !

1. Was war Ihr beeindruckendstes Reiseerlebnis ?

Als ich in Südamerika auf einen über 6000 m hohen Berg gestanden bin.

2. An welchem Ort sind Sie am liebsten ?

In Deutschland: In den Berchtesgadener Alpen, am liebsten dort wo ich Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere treffe.

In Europa: Ich bin sehr gerne in Irland, Berge, Meer und Pub!

Weltweit: In Österreich, denn dort lebe ich.

3. Haben Sie ein Lieblingshotel ?

In Deutschland: Der Sternenhimmel über den Bergen.

In Europa: Der Sternenhimmel im Norden.

Weltweit: Der südliche Sternenhimmel.

4. Wo schmeckt es Ihnen am Besten ?

In Deutschland: Mmmm… keine Ahnung

In Europa: Italien

Weltweit: Indisches Essen

5. Wohin bringen Sie keine 10 Pferde ?

An die Hausmeisterstrände in Italien und zum Ballermann nach Mallorca.

6. Welche drei Dinge sind auf jeder Reise unverzichtbar ?

Geld, Reisepass und Sonnencreme.

7. Welches Buch darf auf keiner Reise fehlen ?

Bei gutem Wetter: Mein E-Book

Bei schlechtem Wetter: Mein E-Book

Bei jedem Wetter: Mein E-Book

8. Wer ist Ihr Held in der Geschichte des Reisens ?

Historisch: Charles Darwin

Aktuell: Dalai Lama

9. Unerfüllter Reisetraum ?

Afghanistan, Pakistan, Kasachstan, Kirgisistan…

Kathrin Dröppelmann Zur Übersicht Menschen Anette Ehlers