ZwischenZEIT 21. Oktober 2020: Welt-Anschauung

Welt-Anschauung
Vor 14 Jahren erfand Peter Vollbrecht für ZEIT REISEN das Konzept der philosophischen Reisen. Im vierten und letzten Teil der »Vertonung« der Philosophischen Inspirationen für Reisende, die er mit Christoph Quarch in dem Buch »Aufbrechen« beschrieben hat, zeichnet er ein Porträt dieses innovativen und sehr erfolgreichen Projekts. Dabei führt er auch zu Orten, die für uns ein besonderes Kulturthema sind. Er beleuchtet die inneren Räume von Philosophiereisen: von den Themen über Tagesabläufe, Exkursionen, Örtlichkeiten bis zur Diskussionslust von ZEIT-Lesern. Über Höhepunkte und Klippen, über Sternstunden und Fallstricke: Was ist das eigentlich, eine philosophische Reise?

Podigee

Mit dem Aufruf des Audios akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.
Mehr erfahren

Audio starten