Übersicht alle Newsletter

ZwischenZEIT 24. Mai 2020

Heute ist der letzte Tag des langen Vatertags-Wochenendes. Vielleicht konnten Sie es für den ersten ausgedehnten Ausflug oder einen Kurzurlaub in Zeiten von Corona nutzen, inklusive neuer Erkenntnisse im Social Distancing. Derartige Erfahrungen werden uns nun einige Zeit begleiteten. Derweil sind unsere Gedanken weiter frei, und wir schicken sie mit der heutigen ZwischenZEIT in die Vergangenheit: Peter Vollbrecht nimmt Sie in seinem Podcast mit in die südamerikanischen Tropen. Aus Brasilien stammt auch unser musikalischer Evergreen. Mit den Pfarrerstöchtern entdecken Sie heute die Geheimnisse der Bibel zwischen dem Jordan und dem Mittelmeer. Und bei der Reiseliteratur geht es in den Harz.

Welt-Anschauung
In den 1930er-Jahren erforschte der französische Ethnologe Claude Lévi-Strauss an entlegenen Orten lebende Indianerstämme in den brasilianischen Urwäldern. Unser Reisephilosoph Peter Vollbrecht hat ihn begleitet und berichtet aus den »Traurigen Tropen«, dem vielleicht berühmtesten Buch aus ethnografisch-philosophischer Feder. In der »ZEIT-Bibliothek der 100 Bücher« zählt es zu den 100 wichtigsten Büchern aller Zeiten.

Podigee

Mit dem Aufruf des Audios akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.
Mehr erfahren

Audio starten

 

Aus der Welt der ZEIT
Abraham sucht eine Frau für seinen Sohn Isaak. Doch wird die schöne Rebekka einwilligen? Gottes Plan hängt plötzlich ab vom Willen einer jungen Frau. Abraham schickt seinen Knecht los, er soll für Isaak um die anmutige Rebekka werben. Im Bibel-Podcast erzählen die Pfarrerstöchter und Schwestern Sabine Rückert und Johanna Haberer die unglaublichen Geschichten aus dem Buch der Bücher, mit dem sie auf-gewachsen sind. In dieser Folge geht es um die Liebe im Orient. Die Pfarrerstöchter besprechen, was die bezaubernde Geschichte von Rebekka am Brunnen mit Johannas Freund Nihad aus Syrien zu tun hat.

LiteraTouren
Der Harz liegt mitten in Deutschland, zwischen Ost und West, und ist sowohl für Wanderer als auch für Kulturfreunde eines der spannendsten heimischen Mittelgebirge. Aus den »Eskapaden«, der Reiseführer-Serie von DuMont für Reisen in Deutschland empfehlen wir deshalb heute die Ausgabe mit 52 individuellen Ausflügen, Wander- und Radtouren sowie erstaunlichen Entdeckungen im Harz. Bestens geeignet, um vorgefertigte Urteile über Mittelgebirge zu revidieren!

ZEIT für Musik
Ab Ende der 1950er-Jahre ging der Bossa nova von der Copacabana um die ganze Welt. Und mit ihm seine wohl bekannteste Protagonistin: »Garota de Ipanema« in unzähligen Coverversionen großer Stars. Ich habe die legendäre Fassung von Stan Getz und João Gilberto sowie dessen Frau Astrud ausgesucht, deren Weltkarriere mit diesem Song startete. Ein Evergreen, den ich auch in Gedenken an die Menschen in Brasilien ausgesucht habe, die gerade unter Covid-19 besonders zu leiden haben.

Rästelhaft
Auch in dieser Woche stellen wir Ihnen in unserem ZEIT-Rätselspiel Fragen zu den vorgestellten »Eskapaden«. Das Quiz und die Antworten finden Sie hier auf unserer Website. Unter allen richtigen Einsendern verlosen wir am Ende des Gewinnspiel-Zeitraums 15 Aktiv-Guides »Wochenenden in Deutschland – 52 kleine & große Eskapaden«!

Auch heute freuen uns auf Ihre Resonanz und Ihre Anregungen unter der Mailadresse zwischenzeit@zeit.de. Und falls Sie die ZwischenZEIT weiterempfehlen möchten, hier der Link zur Anmeldung.

Herzliche Grüße,
Ihr
Bernd Loppow
Gründer und Programmleiter
ZEIT REISEN

ZwischenZEIT 17. Mai 2020 Übersicht alle Newsletter ZwischenZEIT 31. Mai 2020