Übersicht alle Newsletter

ZwischenZEIT 15. April 2020

waren es nicht wundervolle Ostertage bei herrlichstem Wetter mit viel Zeit für Dinge, die uns Freude bereiten? Aber ertappen wir uns spätestens seit gestern nicht auch mit den Gedanken, jetzt könnte es schon wieder losgehen mit dem Alltag, und möglichst nicht erst langsam … Der Bieterwettbewerb um die kreativsten Ideen hat ja Ostern bereits begonnen und mit dem Entwurf der Leopoldina bereits sehr konkrete Formen angenommen. Spätestens jetzt wissen wir, dass der Rückkehr zur Normalität lange dauern wird.

Ja, auch das Reisen wird wieder starten, hoffentlich schon bald. Aber wir werden anders unterwegs sein als zuvor. Wollen wir nicht zunächst eher im Kreise derer bleiben, mit denen wir uns sicher und vertraut fühlen? Und angesichts geschlossener Schlagbäume an den Landesgrenzen: Wohin dürfen wir fahren? Aber sehen wir es auch als Chance, unser eigenes Land neu kennenzulernen, vielleicht mit einem anderem Blick auf das, was man sonst links liegen gelassen hat: herrliche Naturlandschaften an den Küsten Mecklenburgs, abgelegene Halligen an der Nordsee, Schätze deutscher Kultur in Thüringen, grandiose Ausblicke auf Höhenwanderwegen im Allgäu?

Und ist es uns nicht auch an uns, dazu beizutragen, dass es in Deutschland wieder aufwärtsgeht? Wir selbst sind mit unserer Nachfrage die entscheidende Größe für Produktion und Beschäftigung. Deshalb lasst uns in Hotels übernachten, bei den Gastgebern, die an der Küste, auf den Inseln, in den Bergen und in den Städten für uns die Betten bezogen haben. Lasst uns regionale Spezialitäten probieren, in kleinen Restaurants und Gaststätten am Wegesrand einkehren und einkaufen in Läden mit lokaler Handwerkskunst und individuellem Modedesign. Wir haben es selbst in der Hand.

Welt-Anschauung:
Zu einer Gedankenreise lädt Sie heute unser philosophischer Reiseleiter Peter Vollbrecht nach Andalusien ein, wo vor tausend Jahren die muslimische Kultur eine einzigartige Blüte erlebte. Sie bildete den bedeutendsten Transfer der antiken Wissenschaft in das christliche Abendland. In allen Wissenschaften war damals die islamische Ziviliation der abendländischen weit überlegen. Was wären wir heute ohne den islamischen Beitrag?

Podigee

Mit dem Aufruf des Audios akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Podigee.
Mehr erfahren

Audio starten

Aus der Welt der ZEIT
Besonders für Kinder werden die Tage in Zeiten von Corona oft lang und manchmal dann anstrengend für die Erwachsen. Deshalb möchten wir heute einen Newsletter für die jüngsten und kleinsten Mitglieder aus der ZEIT-Familie vorstellen: Seit vergangener Woche schickt Inge Kutter, die Chefredakteurin unseres Kindermagazins ZEIT Leo, jeden Morgen um acht Uhr einen Newsletter mit einem ausgefallenen Rätsel oder einem Spiel als Tagesaufgabe. Sehr zur Freude der ganzen Familie.

Zeit für Musik
Atussa Manosalva, die Leiterin unserer ZEIT-Musikreisen, empfiehlt Ihnen heute das Gratiskonzert von Andrea Bocelli, das er am Ostersonntag vor den verlassenen Bänken im menschenleeren Mailänder Dom gegeben hat. Ein denkwürdiges und einzigartiges Konzerterlebnis, das Bocelli auf seinem YouTube-Kanal dokumentiert und der Musikwelt zugänglich macht.

Rästelhaft
In jeder ZwischenZEIT suchen wir in dieser Rubrik einen Buchstaben. Am Ende unserer Newsletterreihe ergeben alle Buchstaben ein Lösungswort, welches Sie uns nach der letzten Ausgabe zusenden können. Aus den richtigen Einsendungen werden dann die Gewinner gezogen. Sollten Sie eine ZwischenZEIT verpasst haben, kein Problem, alle vergangenen Ausgaben finden Sie hier.

Preisfrage 5: In welcher Stadt Andalusiens beginnt Peter Vollbrecht am 18. Oktober seine philosophische Exkursion ins »Goldene Zeitalter der Toleranz«? Gesucht wird heute der zweite Buchstabe des Lösungswortes.

Auch heute freuen uns auf Ihre Resonanz und Ihre Anregungen unter der Mailadresse zwischenzeit@zeit.de. Und falls Sie die ZwischenZEIT weiterempfehlen möchten, hier der Link zur Anmeldung.

Herzliche Grüße,
Ihr
Bernd Loppow
Gründer und Programmleiter
ZEIT REISEN.

ZwischenZEIT 12. April 2020 Übersicht alle Newsletter ZwischenZEIT 19. April 2020