Opernhäuser

Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die großen Stimmen der internationalen Musikwelt in einem der vielen traditionsreichen Opernhäuser Europas und der USA zu erleben. Sie locken mit hochkarätigen Programmen, großartigen Intendanten und erstklassigen Künstlern sowie renommierten Klangkörpern. Dabei vergessen wir häufig: Sie verzaubern auch mit beeindruckender Architektur und Geschichte. Wir präsentieren Ihnen heute eine Auswahl der schönsten Opernhäuser und vermitteln Wissen, das Sie sicherlich überraschen wird.

    Mailänder Scala

    Mailänder ScalaDas Teatro alla Scala in Mailand, auch kurz Scala, ist eines der bekanntesten und künstlerisch bedeutendsten Opernhäuser der Welt. In Italien gilt die Scala als eine Art Nationalheiligtum. Ein Muss für jeden Opern- und Italienfan!

     

    Zur Mailänder Scala


    Deutsche Oper Berlin

    Deutsche Oper Berlin

    Die Deutsche Oper Berlin ist das größte der drei Opernhäuser in Berlin. Das Gebäude in der Bismarckstraße in Charlottenburg wurde 1961 eröffnet und ersetzte die an gleicher Stelle im Zweiten Weltkrieg zerstörte Deutsche Oper.

     

    Zur Deutschen Oper Berlin


    Wiener Staatsoper

    Staatsoper Wien

    Wien nennt sich selbst die »Welthauptstadt der Musik«, und jeder Opernliebhaber möchte gern einmal im Leben eine Inszenierung in der Wiener Staatsoper sehen. Erfahren Sie Spannendes über das »Erste Haus am Ring«, das zudem das erste Bauwerk der Ringstraße überhaupt war.

     

    Zur Wiener Staatsoper


    Gewandhaus Leipzig

    Gewandhaus Leipzig

    Das neue Gewandhaus steht im Herzen der Messe- und Musikstadt Leipzig, die auf eine lange Tradition musikalischen Lebens zurückblickt. Der Bau, der einzige Konzerthausneubau der DDR, geht auf die Initiative des Gewandhauskapellmeisters Kurt Masur zurück und gehört zu den wichtigen Konzertbauten der Welt.

     

    Zum Gewandhaus Leipzig


    Festspielhaus Bayreuth

    Bayreuther Festspiele

    In Bayreuth treffen sich alljährlich sich Wagner-Freunde aus der ganzen Welt zu den Bayreuther Festspielen. 1872 ließ Richard Wagner das Festspielhaus auf dem Grünen Hügel erbauen, dessen Akustik von einmaliger Qualität ist. 1876 fanden hier die ersten Festspiele mit der vollständigen Aufführung des Ring des Nibelungen statt.

     

    Zu den Bayreuther Festspielen


    Breslauer Oper

    Oper Breslau

    Nicht nur interessante Museen und die schöne Altstadt machen Breslau zu einem spannenden Ziel, auch Musikliebhaber entdecken Breslau (Wroclaw) für sich, 2016 europäische Kulturhauptstadt. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Breslauer Oper.

     

    Zur Oper Breslau


    Arena di Verona

    Arena di Verona

    Die Festspiel- und Open Air-Saison wird in Italien im späten Frühjahr eröffnet. Die Arena di Verona ist einer der weltweit größten erhaltenen Freilichtbühnen. Wenn tausende Lichter zu Beginn der Aufführungen die Freiluft-Opernbühne zum romantischen Leuchten bringen, ist Gänsehaut garantiert.

     

    Zur Arena di Verona


    Salzburger Festspiele

    Salzburger Festspiele

    Die Geburtsstunde der Salzburger Festspiele schlug am 22. August 1920, als Hugo von Hofmannsthals Moralität »Jedermann« in der Regie von Max Reinhardt erstmals auf dem Domplatz aufgeführt wurde. Noch heute treffen sich in der Barockstadt an der Salzach jeden Sommer internationale Künstler und Musikhaber aus der ganzen Welt zu den Salzburger Festspielen.

     

    Zu den Salzburger Festspielen


    Elbphilharmonie Hamburg

    Elbphilharmonie

    Die alte Hansestadt Hamburg hat ein neues Wahrzeichen: die Elbphilharmonie. Das architektonisch wie akustisch spektakuläre neue Konzerthaus hat sich in die Stadtsilhouette als festes Ensemblemitglied eingereiht und mit seinem Programm einen internationalen Ruf etabliert.

     

    Zur Elbphilharmonie


    Bayerische Staatsoper

    Muenchner Staatsoper

    Die Bayerische Staatsoper in München ist Deutschlands größte Opernbühne und ein Musiktheater mit Weltniveau. Schon um 1700 fanden hier Uraufführungen statt, die europaweit Beachtung fanden. Auch heute strahlt die Staatsoper in vollem Glanz und bietet dem Publikum mutige Inszenierungen auf internationalem Niveau.

     

    Zur Bayerischen Staatsoper


    Glyndebourne Festival

    Glyndbourne Festival

    Das Glyndebourne Festival hat alles, was das Herz eines Opernliebhabers höher schlagen lässt. In dem berühmten Landschaftsgarten im Südens Englands erleben Musikliebhaber Werke aus der Musikgeschichte vom Barock bis zur Gegenwart und Repertoireklassiker mit britischem Einschlag.

     

    Zum Glyndebourne Festival


    Züricher Oper

    Zuercher OperDas Zürcher Opernhaus zählt zu den besten Häusern der Welt. Stars wie Cecilia Bartoli, Diana Damrau, Joyce DiDonato, Anna Netrebko, Klaus Florian Vogt sowie Dirigenten wie Marco Armiliato und Fabio Luisi verzaubern hier regelmäßig ihr Publikum und bieten erstklassige Interpretationen und künstlerische Leistungen.

     

    Zum Opernhaus Zürich


    Staatsoper Berlin

    Berliner StaatsoperDie wie ein antiker Tempel gestaltete Oper ist eines der schönsten Gebäude am Boulevard Unter den Linden. 1992 wurde Daniel Barenboim zum Künstlerischer Leiter und Generalmusikdirektor ernannt und hob Staatsoper und Staatskapelle Berlin auf Weltniveau.

     

    Zur Staatsoper


    Metropolitan Opera

    New Yorker MET

    New York ist Magie, Faszination, Mythos, Sehnsucht und immer auch ein Klangerlebnis. Auf der Bühne der Metropolitan Opera im Lincoln Center sind regelmäßig die größten Sänger und Sängerinnen der Welt zu Gast.

     

    Zur MET und Carnegie Hall


    Pierre Boulez

    Pierre Boulez Saal

    Der Konzertsaal in Berlin ist ein Forum ist für erstklassige Musik, Architektur und kulturelle Annäherung. Ins Leben gerufen wurde er von einem der größten Musik-Genies unserer Zeit, Daniel Barenboim.

     

    Zum Pierre Boulez Saal


    Carnegie Hall New York

    Carnegie HallDie Carnegie Hall zählt zu einem der berühmtesten Konzertsäle der Welt und hat in seiner über 125-jährigen Geschichte musikalische Maßstäbe gesetzt – vor allem wegen herausragender Konzerte und brillanter Akustik.

     

    Zur Carnegie Hall