Gruppenreisen

Freuen Sie sich mit ZEIT REISEN auf die musikalischen Höhepunkte der Saison. Erleben Sie in der inspirierenden Gesellschaft gleichgesinnter Musikfreunde hochkarätige Aufführungen. Unsere Reisebegleiter sind Musikexperten, die das Programm für Sie mit interessanten Begegnungen und Werkeinführungen anreichern. Sie logieren in ausgesuchten Hotels und genießen selbstverständlich ein Rahmenprogramm auf ZEIT-Niveau.

Gruppenreisen

Freuen Sie sich mit ZEIT REISEN auf die musikalischen Höhepunkte der Saison. Erleben Sie in der inspirierenden Gesellschaft gleichgesinnter Musikfreunde hochkarätige Aufführungen. Unsere Reisebegleiter sind Musikexperten, die das Programm für Sie mit interessanten Begegnungen und Werkeinführungen anreichern. Sie logieren in ausgesuchten Hotels und genießen selbstverständlich ein Rahmenprogramm auf ZEIT-Niveau.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    Internationale Mozartwoche 2020

    »Mozart lebt!« – unter diesem Motto eröffnet das bedeutendste Mozartfestival der Welt das Musikjahr 2020. Sie erleben an drei Abenden Sir András Schiff, die Wiener Philharmoniker, den Starhornisten Radek Baborák und Daniel Barenboim sowie Mozarts Bearbeitung von »Der Messias« unter der Leitung von Marc Minkowski und inszeniert von Robert Wilson. Ein anregendes Rahmenprogramm rundet die außergewöhnliche Musikreise ab.

    Mehr Details & Termine

    Ostern in Berlin

    Auf unserer exklusiven Musikreise erleben Sie das aktuelle Berlin und die musikalischen Höhepunkte an Ostern. In der Lindenoper und in der akustisch einmaligen Berliner Philharmonie geben Daniel Barenboim und seine weltberühmte Staatskappelle Berlin anlässlich des 250. Geburtstages gleich vier Beethoven-Sinfonien und eine Neuproduktion von Mozarts »Così fan tutte«. In der Deutschen Oper erklingt zudem Verdis »Aida«.

    Mehr Details & Termine

    Lang Lang in der Carnegie Hall und Höhepunkte an der MET

    New York ist Magie, Faszination, Mythos und Sehnsucht und immer auch ein Klangerlebnis. Sie erleben Sonya Yoncheva in Manon Lescaut und Diana Damrau in Maria Stuarda. Großer Hörgenuss erwartet Sie auch bei einem Besuch in dem wohl bekanntesten Konzerthaus der Welt, der Carnegie Hall, wo Starpianist Lang Lang zu Gast sein wird.

    Mehr Details & Termine

    Bilbaos Schätze

    Die vielleicht spannendste Stadt Spaniens bietet rund ums Jahr ein Kaleidoskop aus architektonischen Highlights, musikalischen Erlebnissen und kulinarischen Genüssen. Freuen Sie sich auf das weltberühmte Guggenheim-Museum, auf baskische Kochkunst, die festliche Premiere der Oper »Anna Bolena« von Gaetano Donizetti und ein Kammerkonzert mit dem Armida Quartett.

    Mehr Details & Termine

    »Nussknacker« und Nobelpreiskonzert

    Stockholm verlockt in der Vorweihnachtszeit mit einem ausgewählten Kulturprogramm. Erleben Sie im Tschaikowskys Weihnachtsballett »Der Nussknacker« und beim Festkonzert zu Ehren der Nobelpreisträger das Royal Stockholm Philharmonic Orchestra unter dem Dirigat von Herbert Blomstedt. Entdecken Sie zudem Stockholms Kunst– und Kulturschätze und genießen Sie die hochklassige schwedische Küche. Välkommen

    Mehr Details & Termine

    Großes Concert unter Andris Nelsons

    Genießen Sie auf dieser adventlichen Musikreise hochkarätige Aufführungen von Weihnachtsklassikern »Hänsel und Gretel« und dem Ballett »Der Nussknacker« sowie ein »Großes Concert« des Gewandhausorchesters unter dem neuen Kapellmeister Andris Nelsons. Ein Spaziergang auf Mendelssohns Spuren, Führungen durchs Bach-Museum und hinter die Kulissen des Opernhauses, eine Orgelvesper in der Thomaskirche sowie ein Treffen mit der Operndirektorin runden Ihre Adventsreise ab. Sie wohnen im Steigenberger Grandhotel Handelshof im Herzen der Altstadt.

    Mehr Details & Termine

    Adventsstimmung und Musikgenuss

    Genießen Sie die barocke Schönheit von Dresden und erleben Sie musikalische Höhepunkte der Vorweihnachtszeit: Humperdincks Meisterwerk »Hänsel und Gretel« in der Semperoper in einer Inszenierung von Katharina Thalbach, Bachs Weihnachtsoratorium in der Kreuzkirche und den weltberühmten Kreuzchor oder ein festliches Konzert mit Daniel Hope in der Frauenkirche. Musikaufführungen und die stimmungsvolle Atmosphäre auf den Weihnachtsmärkten von Dresden machen Ihren Besuch zu einem besonderen Erlebnis für alle Sinne.

    Mehr Details & Termine

    Daniel Barenboim und Elīna Garanča

    Freuen Sie sich auf Sterne am Berliner Klassikhimmel: Im Advent sind mit Elīna Garanča und Daniel Barenboim zwei Top-Stars zu Gast. Sie brillieren in der Oper »Samson et Dalila« und im Konzert. Außerdem erleben Sie eine Mozart-Matinée im Konzerthaus sowie einen kammermusikalischen Beethoven-Abend im Pierre-Boulez-Saal. Eine private Bustour durch die adventlich geschmückte Stadt und kulinarische Freuden runden Ihre Reise ab.

    Mehr Details & Termine

    Silvesterkonzert mit Christian Thielemann

    Das Musikprogramm in Dresden begeistert besonders zum Jahreswechsel ein internationales Publikum. Sie hören das Silvesterkonzert der Staatskapelle Dresden unter Christian Thielemann. Es erklingen Ausschnitte aus der Operette »Land des Lächelns« von Franz Lehar. In der Frauenkirche erleben Sie an Neujahr Händels Oratorium »Der Messias«. Kulinarische Highlights und spannende Führungen machen Ihre Musikreise in einer der schönsten Städte Deutschlands zu einem bleibenden Erlebnis für alle Sinne!

    Mehr Details & Termine

    Ballett, Oper und Genuss zu Silvester

    Silvester in der Musikstadt Hamburg: Sie erleben Sie Wagners »Lohengrin« mit Klaus Florian Vogt und Tschaikowskys Ballett »Der Nussknacker« in einer Choreographie von John Neumeier an der Hamburgischen Staatsoper. Der Kirchenmusikdirektor von St. Michaelis führt Sie ins Orgelwerk ein und der Hamburg-Experte Dominik Pratesi erkundet mit Ihnen die Elbphilharmonie. Silvesterdinner und Hafenführung rahmen einen unvergesslichen Jahreswechsel ein.

    Mehr Details & Termine

    Kirill Petrenko und Diana Damrau

    Die Hauptstadt feiert, und mit ihr die ganze Welt. Die großen Orchester der Stadt überbieten sich mit bekannten Namen und ausgesuchten Programmen. Mit ihrem neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko und mit Starsopranistin Diana Damrau führen die Berliner Philharmoniker den Reigen der Silvesterkonzerte an, gefolgt vom Staatsballett Berlin und seiner traumhaften Interpretation von Tschaikowskys »Nussknacker«. Zum Jahreswechsel erklingt Beethovens »Neunte« mit dem Rundfunksinfonieorchester Berlin im Konzerthaus!

    Mehr Details & Termine

    »Acis und Galatea« im Nationalen Musikforum

    Erleben Sie zum Jahreswechsel Kultur und Musik im wunderschönen Breslau mit seinen Museen, dem gotischen Dom, Oper und dem fabelhaften Saal im Nationalen Musikforum. Sie unternehmen einen Ausflug ins Niederschlesische, das »Land der Schlösser«, erleben im Musikforum die Händel-Oper »Acis und Galatea« unter der Leitung von Jarosław Thiel mit Kate Royal Ian Bostridge in den Hauptrollen und die Silvestergala in der Breslauer Oper. Auf der Dachterrasse des Fünf-Sterne- Hotels Monopol stoßen Sie aufs neue Jahr an!

    Mehr Details & Termine

    Musikalischer Silvesterglanz

    Berlin zu Silvester – Genießen Sie im Kreis gleichgesinnter ZEIT-Leser und Musikliebhaber ein herausragendes Musikprogramm. Die Staatsoper Unter den Linden brilliert mit einem Fundstück der Opernliteratur: »Verlobung im Kloster« von Sergej Prokofjew. In der Komischen Oper erleben Sie die »West Side Story« und im Tempodrom das begehrte Konzert des Deutschen Symphonieorchesters mit Artisten des Circus Roncalli. Eine Stadttour durch das Berliner Musikleben und ein festliches Silvesterdinner runden Ihre unvergessliche Reise ab.

    Mehr Details & Termine

    Glyndebourne Opernfestival

    Traditionsreich und nobel: das Glyndebourne- Opernfestival in der Grafschaft East Sussex ist ein umfassendes Vergnügen – und »very british«. In der Pause wird im Park des alten Herrenhauses ein englisches Picknick veranstaltet, selbstverständlich in Abendgarderobe. Mit Great Dixter und Sissinghurst erleben Sie zudem Höhepunkte der englischen Gartenkunst.

    Mehr Details & Termine

    John Neumeier & Kent Nagano

    Erleben Sie mit uns große Momente der Musikstadt Hamburg: in der Staatsoper John Neumeiers Choreographie »All Our Yesterdays«, ein Philharmonisches Konzert unter Kent Nagano und eine Orgelführung im Michel. Eine spannende Tour hinter die Kulissen des Hamburger Hafens rundet die Reise ab. Unser Musikexperte Gregor Lütje begleitet Sie.

    Mehr Details & Termine

    Anna Netrebko und Plácido Domingo

    New York ist Faszination, Mythos, Sehnsucht und immer auch ein Klangerlebnis. Zum Saisonauftakt an der Met erleben Sie die Weltstars Anna Netrebko und Plácido Domingo in Verdis »Lady Macbeth« und die Neuinszenierung von Gershwins »Porgy and Bess«. Ein Abend im Jazzclub Birdland, Stadtspaziergänge sowie Besuche in Museen und Galerien runden das Programm ab.

    Mehr Details & Termine

    Anton Bruckner in Linz

    Mozart, Beethoven, vor allem aber Anton Bruckner prägten mit ihrer Arbeit die Stadt Linz. In diesem Jahr lockt das Doppeljubiläum »45 Jahre Brucknerhaus und Internationales Brucknerfest« Musikfreunde aus der ganzen Welt in die Donaustadt. Sie erleben die Münchener Philharmoniker unter Valerij Gergiev und die monumentale 8. Sinfonie, dirigiert von Eliahu Inbal am Pult des Konzerthausorchesters Berlin. Im 2013 eröffneten Musiktheater genießen Sie eine Opernrarität: Meyerbeers Grand Opèra »Le Prophète«!

    Mehr Details & Termine

    Opernhäuser

    Es ist ein ganz besonderes Erlebnis, die großen Stimmen der internationalen Musikwelt in einem der vielen traditionsreichen Opernhäuser der Welt zu erleben. Sie locken mit hochkarätigem Kulturprogramm, großartigen Intendanten und erstklassigen Künstlern sowie renommierten Klangkörpern. Dabei vergessen wir häufig: Sie verzaubern auch mit beeindruckender Architektur und Geschichte. Wir präsentieren Ihnen heute eine Auswahl der schönsten Opernhäuser und vermitteln Wissen, dass Sie sicherlich überraschen wird.

    Zu den Opernhäusern


    Musikreisen mit der ZEIT – Gruppenreisen auf ZEIT-Niveau

    Dirigenten von Weltruhm, renommierte Klangkörper und gefeierte Solisten konzertieren in jeder musikalischen Saison auf Europas großen Bühnen. Auf unseren Musikreisen begleiten Sie hochkarätige Experten. Sie erleben Sinfonien oder intime Kammermusik, begegnen den Interpreten persönlich und erfahren bei ZEIT-Gesprächen mehr über das Konzertleben und die Gastgeber.

    Gemeinsam mit gleichgesinnten Musikfreunden und den ZEIT-Musikexperten erleben Sie auf Ihrer Gruppenreise ein außergewöhnliches Rahmenprogramm: ZEIT-Gespräche mit Sängern, Dramaturgen oder Intendanten geben Ihnen neue Einblicke in das Musikleben. Sie erhalten Führungen durch die Opernhäuser, und Experten sprechen mit Ihnen über einzelne Aufführungen oder die thematischen Ausrichtungen von Festivals. Einzelne Treffen mit Dramaturgen oder Choreografen beleuchten Hintergründe und ermöglichen Ihnen die Teilnahme an Debatten und ästhetischen Fragestellungen.

    Unsere langjährigen Kontakte und Freundschaften in die Bühnenwelt öffnen Ihnen Türen und machen Sie zu Gästen auf Empfängen und Festivaldinners. Ihre Reiseleiter sind Ihre kompetenten musikalischen Weggefährten, die Sie mit Hintergrundwissen versorgen und in einzelne Inszenierungen einführen. Sie wohnen in ausgesuchten und komfortablen Hotels und kommen selbstverständlich in den Genuss erstklassiger Konzertkarten.

    Konzertreisen nach Berlin etwa eröffnen Ihnen ein großartiges kulturelles Musikspektrum. Herausragend sind die drei Opernhäuser und die zwei großen Konzerthäuser, die die Stadt zu einer der Kulturmetropolen Europas machen. Freuen Sie sich auf hervorragende Inszenierungen in der Staatsoper im Schiller Theater, der Deutschen Oper und der Berliner Philharmonie. Sie wohnen in ausgesuchten und komfortablen Hotels und kommen selbstverständlich in den Genuss erstklassiger Konzertkarten. Wir reservieren Premierenvorstellungen, Sie reisen stilvoll und angenehm und erleben auch die Stadt und ihre Kulturtraditionen aus ausgesuchten Blickwinkeln.

    Musikreisen – Unbeschwerter Kunstgenuss, maximaler Komfort

    Ob Sie Lust auf ein Konzert im prunkvollen Nationaltheater in Prag haben, kammermusikalisch interessiert sind oder ein Wochenende mit großer symphonischer Orchestermusik in Wien im Sinn haben, wir bieten Ihnen immer Arrangements mit ausgezeichneten Hotels, ausgesuchten Vorstellungen und exklusiven Eintrittskarten. Thematische Stadtführungen, Restaurantbesuche und Besichtigungen bereichern Ihre Musikreise und lassen sie zu einem genussreichen Erlebnis werden.

    Oper, Konzert oder Festival – ZEIT-Musikreisen für Ihre musikalischen Vorlieben

    Schon die Namen der großen Opernbühnen und -festivals dieser Welt klingen für Musikliebhaber wie schillernde Versprechen: Die Scala, die Met, das London Opera House, die Semperoper Dresden oder die Bayerische Staatsoper stehen für ausgezeichnete Traditionen, für innovative Inszenierungen und internationale Starbesetzungen. Unsere Opernreisen öffnen Ihnen die Türen zu musikalischem Genuss und anregenden Gesprächen.

    Ob Lucerne, Salzburg oder Verona – Musikfestivals bieten eine besondere Atmosphäre, renommierte Gaststars und außergewöhnliche programmatische Ansätze. Das Sommerhalbjahr ist dicht besetzt mit den aufregendsten Musikfestivals in Deutschland und Europa. Mit den Festivalreisen der ZEIT erleben Sie nicht nur intensive Festivalmomente und legendäre Aufführungen, sondern auch einmalige Begegnungen und exklusive Einblicke hinter die Bühnen. Wir suchen für Sie die interessantesten Aufführungen und Festivals aus dem internationalen Angebot und schnüren spannende Kulturpakete. Entdecken Sie mit uns junge Dramaturgen, neue Stimmen und einmalige Klangkörper. Genießen Sie den Glanz internationaler Festivals und den Charme einer internationalen Gesellschaft.

    Unsere Gruppenreisen zu besonderen Konzertereignissen führen sie zu den großen Kunstmomenten in die schönsten Städte. Besuchen Sie auf unseren Konzertreisen Amsterdam, Mailand oder New York, genießen Sie Musik, Gespräche, inspierende Gesellschaft und selbstverständlich kulinarische Freude.