Gruppenreisen

Freuen Sie sich mit ZEIT REISEN auf die musikalischen Höhepunkte der Saison. Erleben Sie in der inspirierenden Gesellschaft gleichgesinnter Musikfreunde hochkarätige Aufführungen. Unsere Reisebegleiter sind Musikexperten, die das Programm für Sie mit interessanten Begegnungen und Werkeinführungen anreichern. Sie logieren in ausgesuchten Hotels und genießen selbstverständlich ein Rahmenprogramm auf ZEIT-Niveau.

Gruppenreisen

Freuen Sie sich mit ZEIT REISEN auf die musikalischen Höhepunkte der Saison. Erleben Sie in der inspirierenden Gesellschaft gleichgesinnter Musikfreunde hochkarätige Aufführungen. Unsere Reisebegleiter sind Musikexperten, die das Programm für Sie mit interessanten Begegnungen und Werkeinführungen anreichern. Sie logieren in ausgesuchten Hotels und genießen selbstverständlich ein Rahmenprogramm auf ZEIT-Niveau.

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden

    Musikstadt Hamburg und Elbphilharmonie

    Für die neue Saison der Elbphilharmonie haben wir unseren ZEIT-Lesern Karten für die schönsten Konzerte sichern können. Eine Orgelführung im Michel durch den Kirchenmusikdirektor, ein Besuch in der Hamburgischen Staatsoper und ein Blick hinter die Kulissen des logistisch hochinteressant geführten Hafenbetriebes runden die Reise ab. Unsere Musikexperten begleiten Sie!

    Zur Reise

    Die schönsten Stimmen der Opernwelt

    Hören Sie in Barcelona den Startenor Jonas Kaufmann bei einem Liederabend mit Diana Damrau und Aida Garifullina in der Oper »Roméo et Juliette«. Erleben Sie Aufführungen mit drei Stars der internationalen Opernszene. Lassen Sie in der lebendigen Hafenstadt durch die mittelalterlichen Gassen treiben, und verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit katalanischen Köstlichkeiten.

    Zur Reise

    »Salome« und »Dvořák-Projekt«

    Erleben Sie in Bilbao das Jerusalem Quartett mit Werken von Antonín Dvořák, und Emily Magee singt in der festlichen Premiere die »Salome«. Begleiten Sie uns zu diesen großen künstlerischen Ereignissen in der aufregendsten Stadt Nordspaniens. Freuen Sie sich auf das Guggenheim-Museum, neue Architektur, historische Viertel – und sternegekrönte Kochkunst.

    Zur Reise

    »Matthäus-Passion« und Belcanto-Tage

    Freuen Sie sich auf ein musikalsiches Osterfest in Dresden: Sie hören Bachs »Matthäus-Passion« mit dem Kreuzchor, erleben Verdis »Rigoletto« und Donizettis »Lucia di Lammermoor« bei den »Belcanto-Tagen« der Semperoper und im Kulturpalast die Dresdner Philharmonie mit Werken von Brahms und Mendelssohn Bartholdy. Eine historische Stadtführung, eine Orgelandacht in der Frauenkirche sowie Führungen in der Gemäldegalerie Alte Meister und im Residenzschloss mit Neuem Grünen Gewölbe runden die Musikreise ins sächsische Elbflorenz ab.

    Zur Reise

    Anna Netrebko und Daniil Trifonov

    New York ist Magie, Faszination, Mythos und immer auch ein Klangerlebnis. Seien Sie bei einem Highlight der Opernsaison dabei: In der Met singt Anna Netrebko in einer Neuinszenierung der »Tosca«. In der Carnegie Hall hören Sie Daniil Trifonov, erstklassiger Jazz und ein Gospelgottesdienst in Harlem runden das musikalische Programm ab. Eine geführte Tour durch Manhattan, Central Park, MoMA und ein Spaziergang durch die vibrierende Galerieszene in Chelsea eröffnen Ihnen weitere Einblicke in die aufregende Stadt.

    Zur Reise

    Musikalische Superlative

    Ein Feuerwerk der Musikerlebnisse erwartet Sie in Berlin: Iván Fischer dirigiert das Konzerthausorchester, auf dem Programm steht Beethovens »Pastorale«. Daniel Barenboim dirigiert in der Staatsoper Unter den Linden Verdi, auf der Bühne Anna Netrebko und Plácido Domingo. Vor den Toren der Stadt bietet das Kloster Chorin einen atmosphärisch beglückenden Aufführungsort für den Dresdner Kreuzchor. Seien Sie dabei!

    Zur Reise

    Anna Netrebko und Daniil Trifonov im Mai

    Musikalische Höhepunkte in New York: Erleben Sie in der Met Anna Netrebko als Tosca, in der Carnegie Hall den Pianisten Daniil Trifonov, erstklassigen Jazz und einen Gospelgottesdienst in Harlem. Eine geführte Stadttour, ein Gang durch den Central Park zur Museumsmeile und ein Blick in die Galerieszene von Chelsea ergänzen Ihre wunderbare Musikreise.

    Zur Reise

    Opernrarität in Graz und Landpartie nach Maribor

    Graz, Hauptstadt der Steiermark, ist ein städtebauliches Juwel mit Weltkulturerbe-Titel, südlichem Flair und einem herausragenden Opernhaus. Erleben Sie hier Tschaikowskis »Eugen Onegin« sowie Paul Dukas Opernrarität »Ariane et Barbe-Bleue«. Zudem hören Sie im historischen Stefaniensaal einen Liederabend von René Pape. Eine Landpartie führt ins slowenische Maribor, wo Sie bei Bellinis »La Sonnambula« berückenden Belcanto-Klängen lauschen.

    Zur Reise

    Gärten und Oper in Glyndebourne

    Britische Kulturtraditionen erleben Sie in ihrer schönsten Form auf dieser Reise in die Grafschaft Sussex. Traditionsreich, nobel – »very british« ist das Glyndebourne-Opernfestival in der Grafschaft East Sussex. In der Pause wird im Park des alten Herrenhauses ein englisches Picknick veranstaltet, selbstverständlich in Abendgarderobe. Mit Nymans und Wakehurst genießen Sie Höhepunkte der englischen Gartenkunst.

    Zur Reise

    Erwin Schrott und Bryn Terfel

    Amsterdam im Juni – Das Holland Festival versammelt internationale Stars der Klassik. Erleben Sie Erwin Schrott, Bryn Terfel und Simon Rattle in Konzert und Oper. Genießen Sie große Aufführungen im Concertgebouw und in der Niederländischen Oper!

    Zur Reise

    Ostern mit Orchestermusik

    Feiern Sie das Osterfest mit großer Orchestermusik in Aix: Sie erleben Solisten, Chor und Orchester der Wiener Staatsoper, das Luzerner Sinfonieorchester und Instrumentalisten wie Khatia Buniatishvili, Emmanuel Pahud und Truls Mørk. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit südfranzösischer Gourmetküche, und genießen Sie das einzigartige Licht der Provence.

    Zur Reise

    Rossini-Festival

    Pesaro, das sympathische Städtchen an der Adria, feiert mit hoher musikalischer Qualität jeden Sommer das Rossini-Opernfestival. 2018 jährt sich der 150.Todestag des Komponisten. Einer der besten Tenöre unserer Zeit und Rossini-Spezialist Juan Diego Flórez wird dem Festival mit seinem Rollendebüt in »Ricciardo e Zoraide« besonderen Glanz verleihen. Die Erkundung der reizvollen Marken und eine Fülle kulinarischn Genüssen bieten ein spannendes Rahmenprogramm!

    Zur Reise

    Simon Rattles Abschied

    Erleben Sie zu Pfingsten in Berlin Simon Rattles Abschiedskonzert als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker mit Sängern wie Anna Prohaska und Christian Gerhaher. Zudem hören Sie »Don Carlo« mit Donald Runnicles am Pult und Anja Harteros, Etienne Dupuis und Ildebrando D’Arcangelo.

    Zur Reise

    »Nabucco« auf Schloss Hellenstein

    Die Opernfestspiele Heidenheim laden unter dem Motto »Zuflucht« zu hochkarätigen Aufführungen ein. Erleben Sie »Nabucco« in der romantischen Ruine von Schloss Hellenstein. Eine Rarität des Musiktheaters sehen Sie im Festspielhaus: »I Lombardi alla prima crociata«. Auch das Rahmenprogramm stimmt: Sie kochen gemeinsam mit dem Festspielleiter Marcus Bosch, besuchen die Abteikirche Neresheim und die Stauferstadt Schwäbisch Gmünd, wo Sie ein Konzert mit dem »Choir of Trinity College« aus Cambridge hören.

    Zur Reise

    Wiedereröffnung der Staatsoper

    Endlich ist sie nach Jahren der Sanierung wiedereröffnet: die Staatsoper Unter den Linden. Genießen Sie im königlichen Ambiente Bizets »Perlenfischer« mit der Operndiva Olga Peretyatko in der Regie von Wim Wenders. Erleben Sie außerdem die Berliner Philharmoniker mit einem Mozart-Programm, und lassen Sie sich an der Komischen Oper mitreißen von der fantasievollen Neuproduktion von Offenbachs »Blaubart«. Eine Privatführung durch die Ausstellung »Max Beckmann. Welttheater« im Museum Barberini in Potsdam sowie kulinarische Freuden runden Ihre Reise nach Berlin ab.

    Zur Reise

    Pfingstfestspiele mit Rossini-Jubiläum

    Cecilia Bartoli ist immer für eine Belcanto-Überraschung gut. »1868« – unter diesem Motto stellt sie in Rossinis 150. Todesjahr dessen Einfluss auf die Oper ins Rampenlicht. Neben Oper und Konzert stehen reizvolle landschaftliche und kulinarische Erlebnisse im Salzkammergut auf unserem Spielplan. Freuen Sie sich auf eine spannende Reise mit unserem Opernexperten Peter Davids.

    Zur Reise

    Jonas Kaufmann an der Scala

    Die Scala eröffnet die neue Saison mit einem Sonderkonzert mit Jonas Kaufmann. Am Tag darauf wohnen Sie einem Premierenspektakel bei: Verdis früher Geniestreich »Ernani«. Genießen Sie diese einmaligen Aufführungen, und flanieren Sie zur schönsten Jahreszeit durch die Kunst-, Mode- und Gourmetstadt Milano!

    Zur Reise

    Musikfestspiele 2018

    Erleben Sie die Musikfestspiele in Dresden mit ihren Orchesterkonzerten, mit Kammermusik und gefeierten Solisten. Sie hören Konzerte im neueröffneten Kulturpalast und in der Semperoper mit dem Scottish National Orchestra, dem Festspielorchester Dresden und dem Ensemble L´Arpeggiata und Werke von Britten, Bernstein, Mendelssohn-Bartholdy, Schumann, Brahms und Händel.

    Zur Reise

    Klingende Belle Époque

    Genießen Sie Baden-Baden Highlights wie das Museum Frieder Burda, das Luxus-Designhotel Roomers und das Festspielhaus. Architektur und Lebensart der Belle Époque sind hier lebendig wie eh und je. Der perfekte Ort also für Anna Netrebkos Interpretation der Adriana Lecouvreur, für Kulinarik und Musikerlebnis.

    Zur Reise

    Festival Český Krumlov

    Český Krumlov, eine der schönsten Renaissancestädte Europas, liegt bezaubernd an den Uferschleifen der Moldau. Im Sommer findet alljährlich das Internationale Musikfestival mit Aufführungen an stimmungsvollen Spielorten statt. Zum Auftakt gastieren Piotr Beczała und Sondra Radvanovsky, im Maskensaal des Schlosses konzertiert die renommierte Südtschechische Philharmonie. Im Freilichttheater erleben Sie Verdis »Troubadour«. Diese musikalischen Erlebnisse, die einzigartige Atmosphäre und spannende Ausflüge von Český Krumlov machen die Reise zu einem besonderen Vergnügen!

    Zur Reise

    Mozarts Da-Ponte-Opern

    Entdecken und genießen Sie Turin mit seinen herrlichen Arkaden und Plätzen, barocken Palästen und den schönsten Kaffeehäusern Italiens. Freuen Sie sich vor allem auf die renommierte Oper, das Teatro Regio. Hier haben Sie die seltene Gelegenheit, die drei Opern, die Mozart mit seinem kongenialen Librettisten Lorenzo Da Ponte schrieb, an drei aufeinanderfolgenden Tagen zu erleben: »Le nozze di Figaro«, »Don Giovanni« und »Così fan tutte«. Ein Besuch des Ägyptischen Museums sowie ein Ausflug zum prachtvollen Schloss La Reggia runden die Reise ab.

    Zur Reise

    Neumeiers »Spitzenkönner«

    Die John Neumeier seine Ballettkompanie in Hamburg von Erfolg zu Erfolg. Die Ballettbegeisterung der Hanseaten ist ungebrochen, ausverkaufte Gastspiele rund um den Globus sind längst zum Markenzeichen des Hamburg Balletts geworden. Und Hamburg bekommt viel zurück: 2018 wird das herausragende National Ballet of Canada zu einem Gastspiel an die Elbe kommen! Erleben Sie bei den 44. Hamburger Ballett-Tagen klassische und neue Choreografien, und genießen Sie neue, überraschende Blicke auf die Hansestadt!

    Zur Reise

    Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker

    Feiern Sie ins neue Jahr mit dem Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker unter Sir Simon Rattle und mit Joyce DiDonato in der Berliner Philharmonie, mit dem Musical »Anatevka« an der Komischen Oper und dem Konzert des Deutschen Symphonieorchesters im Circus Roncalli! Am Silvesterabend genießen Sie in Ihrem erstklassigen Hotel ein Fünf-Gänge-Menü und ein Glas Champagner für 2018!

    Zur Reise

    Musikalisch ins neue Jahr

    München – Genießen Sie zum Jahreswechsel Konzert- und Operngenuss im Kreise musikbegeisterter ZEIT-Leser. Sie erleben »La Bohème« mit Guanqun Yu und Bryan Hymel, eine Generalprobe des Münchner Rundfunkorchesters mit der Sopran-Diva Marina Rebeka mit Werken von Verdi, Gounod und Strauß. Am Silvesterabend wird die »Symphonie Nr. 9« mit der »Ode an die Freude« und Solisten wie Simona Saturová und Georg Zeppenfeld gegeben, bevor Sie ein köstliches Festtagsmenü genießen.

    Zur Reise

    »Dornröschen« und »La Bohème«

    Lassen Sie sich mit Musik und Gaumenfreuden verzaubern. Im Advent verwandelt sich die historische Altstadt von Amsterdam in ein Lichterfest. Erleben Sie hochklassige Aufführungen wie Tschaikowskys »Dornröschen« und Puccinis »La Bohème« sowie ein Konzert des Tölzer Knabenchors. Eine Bootsfahrt, ein Besuch im Museum »Grachtenhuis« sowie zwei Gourmetdinner runden die Reise auch kulinarisch ab. Welkom!

    Zur Reise

    Musikreisen mit der ZEIT – Gruppenreisen auf ZEIT-Niveau

    Dirigenten von Weltruhm, renommierte Klangkörper und gefeierte Solisten konzertieren in jeder musikalischen Saison auf Europas großen Bühnen. Auf unseren Musikreisen begleiten Sie hochkarätige Experten. Sie erleben Sinfonien oder intime Kammermusik, begegnen den Interpreten persönlich und erfahren bei ZEIT-Gesprächen mehr über das Konzertleben und die Gastgeber.

    Gemeinsam mit gleichgesinnten Musikfreunden und den ZEIT-Musikexperten erleben Sie auf Ihrer Gruppenreise ein außergewöhnliches Rahmenprogramm: ZEIT-Gespräche mit Sängern, Dramaturgen oder Intendanten geben Ihnen neue Einblicke in das Musikleben. Sie erhalten Führungen durch die Opernhäuser, und Experten sprechen mit Ihnen über einzelne Aufführungen oder die thematischen Ausrichtungen von Festivals. Einzelne Treffen mit Dramaturgen oder Choreografen beleuchten Hintergründe und ermöglichen Ihnen die Teilnahme an Debatten und ästhetischen Fragestellungen.

    Unsere langjährigen Kontakte und Freundschaften in die Bühnenwelt öffnen Ihnen Türen und machen Sie zu Gästen auf Empfängen und Festivaldinners. Ihre Reiseleiter sind Ihre kompetenten musikalischen Weggefährten, die Sie mit Hintergrundwissen versorgen und in einzelne Inszenierungen einführen. Sie wohnen in ausgesuchten und komfortablen Hotels und kommen selbstverständlich in den Genuss erstklassiger Konzertkarten.

    Konzertreisen nach Berlin etwa eröffnen Ihnen ein großartiges kulturelles Musikspektrum. Herausragend sind die drei Opernhäuser und die zwei großen Konzerthäuser, die die Stadt zu einer der Kulturmetropolen Europas machen. Freuen Sie sich auf hervorragende Inszenierungen in der Staatsoper im Schiller Theater, der Deutschen Oper und der Berliner Philharmonie. Sie wohnen in ausgesuchten und komfortablen Hotels und kommen selbstverständlich in den Genuss erstklassiger Konzertkarten. Wir reservieren Premierenvorstellungen, Sie reisen stilvoll und angenehm und erleben auch die Stadt und ihre Kulturtraditionen aus ausgesuchten Blickwinkeln.

    Musikreisen – Unbeschwerter Kunstgenuss, maximaler Komfort

    Ob Sie Lust auf ein Konzert im prunkvollen Nationaltheater in Prag haben, kammermusikalisch interessiert sind oder ein Wochenende mit großer symphonischer Orchestermusik in Wien im Sinn haben, wir bieten Ihnen immer Arrangements mit ausgezeichneten Hotels, ausgesuchten Vorstellungen und exklusiven Eintrittskarten. Thematische Stadtführungen, Restaurantbesuche und Besichtigungen bereichern Ihre Musikreise und lassen sie zu einem genussreichen Erlebnis werden.

    Oper, Konzert oder Festival – ZEIT-Musikreisen für Ihre musikalischen Vorlieben

    Schon die Namen der großen Opernbühnen und -festivals dieser Welt klingen für Musikliebhaber wie schillernde Versprechen: Die Scala, die Met, das London Opera House, die Semperoper Dresden oder die Bayerische Staatsoper stehen für ausgezeichnete Traditionen, für innovative Inszenierungen und internationale Starbesetzungen. Unsere Opernreisen öffnen Ihnen die Türen zu musikalischem Genuss und anregenden Gesprächen.

    Ob Lucerne, Salzburg oder Verona – Musikfestivals bieten eine besondere Atmosphäre, renommierte Gaststars und außergewöhnliche programmatische Ansätze. Das Sommerhalbjahr ist dicht besetzt mit den aufregendsten Musikfestivals in Deutschland und Europa. Mit den Festivalreisen der ZEIT erleben Sie nicht nur intensive Festivalmomente und legendäre Aufführungen, sondern auch einmalige Begegnungen und exklusive Einblicke hinter die Bühnen. Wir suchen für Sie die interessantesten Aufführungen und Festivals aus dem internationalen Angebot und schnüren spannende Kulturpakete. Entdecken Sie mit uns junge Dramaturgen, neue Stimmen und einmalige Klangkörper. Genießen Sie den Glanz internationaler Festivals und den Charme einer internationalen Gesellschaft.

    Unsere Gruppenreisen zu besonderen Konzertereignissen führen sie zu den großen Kunstmomenten in die schönsten Städte. Besuchen Sie auf unseren Konzertreisen Amsterdam, Mailand oder New York, genießen Sie Musik, Gespräche, inspierende Gesellschaft und selbstverständlich kulinarische Freude.