Kunst / Literatur

Auf den Kunst- und Literaturreisen der ZEIT gehen Kunstgenuss und Reiseerlebnis eine perfekte Verbindung ein. Lassen Sie sich vom Werk eines Schriftstellers inspirieren und wandeln Sie auf seinen Spuren durch schöne Landschaften. Oder flanieren Sie in den schönsten Städten Europas unter der Führung erfahrener Kunsthistoriker durch aktuelle Kunstausstellungen – Neues, Überraschendes und Bereicherndes ist Ihnen gewiss versprochen.

Kunst / Literatur

Auf den Kunst- und Literaturreisen der ZEIT gehen Kunstgenuss und Reiseerlebnis eine perfekte Verbindung ein. Lassen Sie sich vom Werk eines Schriftstellers inspirieren und wandeln Sie auf seinen Spuren durch schöne Landschaften. Oder flanieren Sie in den schönsten Städten Europas unter der Führung erfahrener Kunsthistoriker durch aktuelle Kunstausstellungen – Neues, Überraschendes und Bereicherndes ist Ihnen gewiss versprochen.

Genre Kunst Variante

    Für Ihre Suchkriterien konnten aktuell keine Reisen gefunden werden.
    Neue Reiseangebote finden Sie ab Herbst in unserem neuen Katalog.

    »Meine geniale Freundin«

    Auf den Spuren von Elena Ferrantes Romanheldinnen Elena und Lila lernen Sie Neapel intensiv kennen. Sie besuchen Rione Luzzatti, das Villenviertel Posillipo, die Innenstadt rund um die Piazza dei Martiri, Altstadt und Univiertel. Ausgehend von der Lektüre, gewinnen Sie Einblicke in die gesellschaftliche Entwicklung sowie den anhaltenden Kampf gegen die Camorra. Ein Tagesausflug nach Ischia beschließt die literarische Expedition.

    Zur Reise

    Kunst, Design und Architektur

    Anregende Tage mit spannenden Ausstellungen, großartiger Architektur und exzellenten Gaumengenüssen in Bilbao: Das vor 21 Jahren eröffnete Guggenheim Museum machte aus einer sterbenden Industriestadt eine Kulturmetropole und ist längst zum Wahrzeichen der Stadt geworden. Besuche führen ins Museo des Bellas Artes, in den Chillida-Skulpturengarten und ins Museo Cristobal Balenciaga. Gourmets können sich auf ein Sterne-Menü und köstliche Weine der Region freuen.

    Zur Reise

    58. Biennale für Gegenwartskunst

    Die Biennale ist eine der wichtigsten internationalen Ausstellungen zur zeitgenössischen Kunst. Bei geführten Spaziergängen und Begegnungen erleben Sie Kunstwerke der Gegenwart und ikonische Bilder der Kunstgeschichte. »Universes in Universe« ist der Übertitel der 58. Kunstschau. Erleben Sie das große Kunstereignis gemeinsam mit der Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Annette Schneider. Neben der Kunst bleibt genügend Zeit für das »klassische Venedig«. Auch Gaumenfreuden kommen nicht zu kurz.

    Zur Reise

    »Meine geniale Freundin«

    Elena Ferrante hat mit ihrer Saga »Eine geniale Freundin« Millionen Leser begeistert. Auf den Spuren der beiden Romanheldinnen lernen Sie Neapel als eine Stadt der Kontraste kennen. Sie besuchen das Arbeiterviertel Rione Luzzatti, Posillipo und die pittoreske Altstadt und erhalten Einblicke in die gesellschaftliche Entwicklung sowie den aktuellen Kampf gegen die Camorra. Ein Tagesausflug nach Ischia bildet den Abschluss dieser literarischen Expedition.

    Zur Reise

    Villen und Kirchen Palladios

    Der Architekt Andrea Palladio hat in der Renaissance stilbildende Bauwerke geschaffen, die weltweit geschätzt sind. Sehen und genießen Sie Beispiele aller großen Werkgruppen und Formen: die herrlichen Villen auf dem Festland, die Stadthäuser in Vicenza sowie die Kirchen in Venedig. Die Reise ist für den Experten ebenso interessant wie für den Laien, der mit Architektur als künstlerischem Ausdruck bisher wenig Berührung hatte.

    Zur Reise

    Armory Show

    Ein Höhepunkt des Kunst-Jahres in New York ist die »Armory Show«, die weltweit vielleicht bedeutendste Messe zeitgenössischer Kunst, die Sie als VIP-Gast besuchen. Wir öffnen Ihnen die Türen zu Begegnungen mit bekannten Künstlern, Szeneinsidern, Besuchen bei privaten Sammlern und exklusiven Veranstaltungen. Günter Maislinger, langjähriger NYC-Insider und Kunstkenner, führt Sie hinter die Kulissen der New Yorker Kunstszene. Die neuesten architektonischen Höhepunkte, die angesagtesten Restaurants und persönlich geprägte Streifzüge mit Günter Maislinger machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

    Zur Reise

    Kunstschätze

    Das Friaul im Nordosten Italiens bezaubert durch herrliche Landschaften und einen bestechenden Reichtum an Kunst und Kulturschätzen. Erleben Sie Kirchenkunst in den Dörfern und große Weltkunst in Udine, Cividale und Aquileia. Ein Ausflug führt in die Hafenstadt Triest, um 1900 eine Hauptstadt der europäischen Literatur.

    Zur Reise

    Gallery Weekend

    Genießen Sie die spannende Atmosphäre des Gallery Weekend in Berlin, an dem rund 50 Galerien ihre Türen öffnen und die internationale Kunstszene in der Stadt zusammenkommt. Berlin ist zukunftsweisend für zeitgenössische Projekte und ein Seismograf der neuen Kunstszene. Wir ergänzen die Galerie-Streifzüge mit einem Besuch der Picasso-Ausstellung im Museum Barberini und im me Collectors Room. Natürlich ist auch Zeit für kulinarische Kunstpausen und anregenden Austausch.

    Zur Reise

    Dalí und die wilde Küste

    Die wild zerklüftete Küste der Costa Brava in Katalonien hat Maler, Dichter, Schriftsteller und Musiker schon immer inspiriert. Entdecken Sie die Kunst Salvador Dalís im Museum in Figueras, das Haus des Künstlers in Cadaques und das Schloss Pubol, Geschenk an seine Muse Gala. Es erwarten Sie mittelalterliche Bergdörfer, die Weinregion Emporda, die Ausgrabungen von Ampurias und die schöne Stadt Gerona.

    Zur Reise

    Hermann Hesse in Montagnola

    Für Hermann Hesse war das Tessin eine »Paradiesgegend«. 1919 ließ er sich in Montagnola bei Lugano nieder. Er schöpfte aus der herrlichen Landschaft neue inspirierende Kraft und schrieb einige seiner wichtigsten Romane hier. Genießen Sie in Montagnola, Como und Orta auf Spaziergängen und literarischen Spurensuchen die traumhaft schöne Wahlheimat des Dichters.

    Zur Reise

    Reisen und Kunst Hand in Hand

    Reisen heißt auch immer einen neuen Blick zuzulassen, sich Erfahrungen zu öffnen und andere Bilder zu sehen. Auf unseren anspruchsvollen Kunst- und Literaturreisen verknüpfen wir für Sie spannende Themen mit schönen Reisezielen, auf dass Landschaft und Kultur, Architektur und Kunst in einen neuen Zusammenhang treten und Ihnen außergewöhnliche Reiseerlebnisse bescheren.
    Begeben Sie sich auf die Spuren eines Schriftstellerlebens und lassen Sie sich sich, wie Orte und Menschen die Literatur beeinflusst haben, oder erleben Sie selbst, wie der Reiz einer Landschaft sich auf die Wahrnehmung auswirkt. Hermann Hesse etwa wählte das Tessin als seine »Lebenslandschaft« aus, und es ein Genuss, sich – inspiriert von seinen Beschreibungen – in dieser herrlichen Gegend zu reisen. In einer Gruppe interessierter ZEIT-Reisender beschreiten Sie spannende Wege, sehen Städte mit neuen Augen und erleben intensiv, wie sich Geschichte und Gegenwart begegnen.

    Aktuelle und zeitgenössische Kunstausstellungen

    Ein wichtiges Ziel der ZEIT-Kunstreisen sind selbstverständlich auch die bedeutenden und internationalen Kunstausstellungen und Festivals der Literatur oder des Theaters. Gerade die akutellen Formexperimente und Sprachen der Bildenden Kunst erschließen sich dem Betrachter nicht umstandslos. Die Reisebegleiter der ZEIT sind ausgewiesene Kunsthistoriker, die es verstehen, Kunst verständlich und mit Freude zu vermitteln, so dass auch unerfahrene Betrachter sich dem Neuen mit Gewinn und Freude öffnen können. Auf geführten Rundgängen durch große Kunstausstellungen erschließen sich dem Reisenden auf diese Weise neue Zusammenhänge und Einblicke, und im Austausch mit den Experten und den anderen Teilnehmern lassen sich Aspekte vertiefen und Fragen zur Sprache bringen.

    Begegnungen und Gespräche in der Kunst- und Literaturwelt

    Wer wollte nicht einmal gern einem Kurator oder einer Kuratorin Fragen zur Ausstellung stellen oder lauschen, wenn die Macher hinter den Kulissen erzählen, wie sich die programmatische und kuratorische Arbeit gestaltet? Wir treffen die Verabredungen für Sie und ermöglichen interessante Begegnungen mit den Protagonisten der Kunst- und Literaturwelt. Sei es die junge Galeristin, sei der Programmmacher eines großen Literaturfestivals oder die engagierte Dramaturgin – Gespräche erschließen neue Blickwinkel und füllen einen gedanklichen Raum mit Leben.

    Kunst- und Literaturreisen – Die schönen Seiten des Lebens genießen

    Genießen Sie unbeschwert die Kunst, traumhafte Städte und ausgezeichnetes Essen, wir sorgen auf unseren Reisen dafür, dass Ihre Tickets für die wichtigen Aufführungen reserviert sind, die Shuttles bereit stehen und Ihnen in den guten Restaurants das Dinner serviert wird. Erst im Zusammenklang aller Erfahrungen und Genüsse bildet sich ein schönes Erlebnis – wir sorgen für Ihr Wohlbefinden. Ob auf den Spuren des Expressionismus in Bayern oder in Oberitalien unterwegs zu den Werken Giottos – entdecken Sie das Schöne.