Norwegen

Einsam und unberührt erstrecken sich die Wälder und Seengebieten Norwegens bis zum Horizont. Bis zum Polarkreis verlaufen die spektakulären Küstenformationen, tiefe, romantisch stille Fjorde schneiden die geografischen Linien ein und eröffnen traumhafte Wasserlandschaften. Erleben Sie Norwegen aus ganz besonderen Perspektiven, lernen Sie die lebhafte Hauptstadt Oslo kennen und genießen Sie nordeuropäische Gelassenheit.

Reisen filtern

{content}

Reisen filtern

Expedition, Norwegen

Polarlicht-Abenteuer Norwegen

  • Dauer: 16 Tage
  • Termin: 08.11.2021 und 1 weiterer
  • Preis ab: 9190 EUR
Aufmacher_629_Tromso_Lofoten_johny-goerend-McSOHojERSI-unsplash
Natur, Norwegen

Nordlicht und Polarnacht am Eismeer – Tromsø und Lofoten

  • Dauer: 8 Tage
  • Termin: 22.12.2021 und 2 weitere
  • Preis ab: 2995 EUR
Aufmacher_626_Tromso_AdobeStock_127440609_copyright_belov3097_erweiterte Lizenz
Festtagsreisen, Norwegen

Silvester am Eismeer – Nordlicht und Polarnacht

  • Dauer: 6 Tage
  • Termin: 28.12.2021
  • Preis ab: 2445 EUR
KF_113_Spitzbergen_01_S
Expedition, Norwegen

Spitzbergen – Expedition ins Packeis

  • Dauer: 10 Tage
  • Termin: 15.06.2022
  • Preis ab: 6490 EUR

Reisen in Norwegen

Für Naturliebhaber und Aktivreisende ist Norwegen eines der schönsten Reiseziele Nordeuropas.

Ob Rentiersafari oder Kajaktouren, Angeln, Wandern, Sporttauchen, Rafting oder Klettern – in den Nationalparks Norwegens und an den herrlichen Küstenlinien und Fjorden ist alles möglich. Die Landschaften unterscheiden sich im Süden dramatisch von den nördlichen Regionen sowohl unter- und wie weit oberhalb des Polarkreises. Knapp südlich liegt das Vega-Archipel, ein Teppich kleiner, felsiger Inseln, die zum Unsesco-Welterbe-Liste gehören. Der tiefblaue Geirangerfjord liegt inmitten schneebedeckter Gipfel, Wasserfälle und üppig wachsender Vegetation. Das südlich gelegene Jæren bietet einen weiten Horizont, endlose Strände und Dünen, die nur von Felsen und Flüssen durchschnitten sind, in denen Lachse leben. Besonders eindrucksvoll stellt sich die Natur im Rondane-Nationalpark dar: gebirgige Landschaften, Moore und Wasserfälle und Birkenwälder fügen sich zu nordischen Bildern zusammen.
Eine Reise mit Hurtigruten entlang Norwegens abwechslungsreicher Küste bietet die besten Ausblicke. Berühmt für ihre Schönheit und dramatische Lage ist die Atlantikstraße, die sich über zwölf niedrige Brücken schlängelt, die ins Meer hinausragen. Sie verbindet die Inseln zwischen Molde und Kristiansund in den Westfjorden.

Oslo – Kultur inmitten von Natur

Norwegens Hauptstadt liegt zwischen ausgedehnten Wäldern und dem Oslofjord. Städtische Leben und freie Natur sind hier keine Gegensätze. Die Architektur des Opernhauses aus Marmor und Glas wurde international ausgezeichnet, und die Opern- und Ballettaufführungen sind erstklassig. In der Festung Akershus oberhalb des Hafens sind Ausstellungen zur Stadtgeschichte zu sehen, und Wikingerschiffe aus dem neunten Jahrhundert zeigt das Wikingerschiffmuseum auf der Insel Bygdøy ausgestellt. Die Nationalgalerie überzeugt mit den bekanntesten Werken Edvard Munchs.