Lettland

Eine der großen Sehenswürdigkeiten Lettlands ist die Hauptstadt Riga. Die Altstadt ist eine einzigartige Mischung aus mittelalterlicher Architektur, Kirchen und Kathedralen und dem berühmten Jugendstilviertel. Liepaja bezaubert mit schönen Sandstränden und historischen Festungen. Auch das Barockschloss Rundal, die Hansestadt Kuldiga, die Kurländische Schweiz und die kulturhistorischen Stätten Sigulda und Turaida sind Höhepunkte einer Lettland-Reise. Naturliebhaber finden in Lettland eine Vielzahl von Nationalparks und Naturreservaten, darunter den Gauja- oder der Kemeri-Nationalpark mit seinen malerischen Landschaften.

Reisen filtern

{content}

Reisen filtern

insel-saaremaa-leuchtturm-vogelperspektive-meer-estland
E-Bike, Baltikum

Baltische Traumroute von Riga nach Tallinn

  • Dauer: 9 Tage
  • Termin: 19.06.2024 und 2 weitere
  • Preis ab: 2595 EUR
Estland-Tallinn
Kulturreisen, Baltikum

Das Baltikum – Mächtige Burgen, weite Ostseestrände

  • Dauer: 11 Tage
  • Termin: 11.08.2024
  • Preis ab: 3190 EUR

Lettland – Der schöne Norden Europas

Lettland heißt Reisende mit malerischer Natur, spannender Geschichte und reicher Geschichte willkommen. Zwischen Ostseeküste und mittelalterlichen Städten lädt das baltische Land Kulturreisende und Naturliebhaber ein, Nordeuropa zu erkunden.

Lebendige Geschichte – die Städte Lettlands

Riga, die Hauptstadt Lettlands, zählt zu den schönsten Städten Europas und bietet mit ihrer Altstadt, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählt, eine charmante Mischung von gotischer Architektur und bunten Gebäuden, darunter das berühmte Schwarzhäupterhaus und der Rigaer Dom. Die Aussicht von der St. Petri Kirche über die Stadt ist für jeden Städtereisenden ein Muss! Außerhalb von Riga finden sich für Reisende weitere Sehenswürdigkeiten: beispielsweise in der Stadt Cesis, wo ein märchenhaftes Schloss über einer mittelalterlichen Stadt thront. Bei einer Seilbahnfahrt in Sigulda können Reisende einen herrlichen Blick über die Stadt und die Umgebung genießen. In den Städten können Kulturreise in die Küche Lettlands eintauchen und die berühmte Gerstensuppe, das lettische Schwarzbrot oder lokale Getränke wie Honigwein probieren. Für Geschichts- und Kulturinteressierte bietet das Schloss Rundale, das auch als das ‚Versailles des Baltikums‘ bekannt ist, einen unvergleichlichen Einblick in die lettische Geschichte.

Lettlands Natur – Nationalparks und Küstenwelten

Für Naturliebhaber ist Lettland ein Paradies aus tiefen Wäldern, Flüssen und weiten Stränden. Der größte Nationalpark des Landes, der Gauja-Nationalpark, ist mit seiner unberührten Natur, Seen und Flüssen ein ideales Ziel zum Wandern, Rad fahren, Kanutouren und vieles mehr. Auch im Winter bietet Lettland großartige Skimöglichkeiten, insbesondere in der Region um Sigulda. Die Ostseeküste Lettlands ist gesäumt von weißen Sandstränden, steilen Ufern, beeindruckenden Felsen und Höhlen. Fischerdörfer und traditionsreiche Hafenstädte verleihen der lettischen Küsten ihren Charme.