• Coachingreisen
  • Europa

Zeit zu trauern, Zeit zu leben

  • Termine: 28.04.2024, 06.10.2024
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 4, Max. 8
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Begleitung durch den erfahrenen Coach, Autor und begeisterten Bergsteiger Mario Biel
  • Täglich mindestens 3 ½ Stunden Gruppen-Coaching
  • Wandern am Levicosee und auf den Cima Panarotta
  • Abendessen im Castello Pergine
  • Kreative Impulse in einer kleinen Gemeinschaft spannender Menschen

Karte / Umgebung:

ITA-266_Levico-Trauer_23

Reiseübersicht

Intensiver Austausch mit anderen Trauernden und einfühlsame Begleitung für einen neuen Blick in die Zukunft. Erholung im Parc Hotel du Lac direkt am Ufer des Lago de Levico.

Verliert man einen geliebten Menschen, ist es oft schwer, wieder ins Gleichgewicht zu kommen und den Blick nach vorn zu richten. Trauerarbeit ist anstrengend und erschwert den Zugang zu neuen Energien. Bei dieser Reise begleitet Sie der erfahrene Coach Mario Biel. Er widmet sich gemeinsam mit Ihnen den wichtigsten Aspekten des Trauerns und eröffnet behutsam Möglichkeiten, den Blick wieder nach vorn zu richten und neue Erfahrungen zuzulassen. In einer kleinen Gruppe von Menschen, die Trauer erleben oder erlebt haben, können Sie sich intensiv austauschen. Sie sprechen über Erfahrungen und entwickeln neue Sichtweisen und Ideen. Bei Wanderungen und Ausflügen können Sie Gedanken verarbeiten, teilen und bei guten Gesprächen auch voranbringen.

Im Parc Hotel du Lac, direkt am Ufer des Lago de Levico gelegen, können Sie sich wohlfühlen und entspannen. Ein Innenpool mit Spa und eine regional orientierte gute Küche runden das Genuss-Erlebnis ab.

Reiseleiter: Mario Biel

Für Mario Biel ist es ein Lebensthema Menschen bei ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Nach einem Studium der Pädagogik leitete er eine der ersten Außenwohngruppen in Deutschland.

Danach war er 15 Jahre als Leiter einer stationären psychotherapeutischen Einrichtung für Kinder und Familien intensiv im psychotherapeutischen Feld aktiv und entwickelte familientherapeutische Settings weiter. Seit 25 Jahren arbeitet er als Coach für persönliche und geschäftliche Entwicklung. Proaktive Lebensgestaltung und der konstruktive Umgang mit Konflikten sind dabei wesentliche Schwerpunkte für ihn.

Reisen ist eine Leidenschaft von Mario Biel, die er wegen spannenden Impulsen und neuen Eindrücken besonders schätzt. Schon nach dem Abitur machte er allein eine 6-monatige Rucksack-Reise nach Feuerland. Später war er mit seiner Frau und dem Zelt für ein Jahr rund um die Welt mit Schwerpunkt Alaska unterwegs. Wandern und reisen verbindet Mario Biel schon seit 20 Jahren mit Coaching. Seine Coaching-Reisen führten in die Schweiz, nach Schottland, Nepal, Bhutan, in den Oman und ins Atlas-Gebirge.

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in den Trentiner Bergen

Individuelle Anreise ins herrlich direkt am See gelegene Parc Hotel du Lac in Levico Terme, mit Blick auf die umliegenden Berge. Hier begrüßt Sie Ihr Coach Mario Biel um 15 Uhr bei einem Apéro. Sie lernen die anderen Mitreisenden kennen, Mario Biel stellt Ihnen das Programm sowie die Coaching-Inhalte vor. Sie steigen direkt in Ihre erste Coaching-Einheit ein und tauschen sich über Ihre momentane Situation aus. Ein Lebensbaum erweitert die Zugänge zum Erleben. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Abendessen im Hotel.

Im Coaching reflektieren Sie Ihre Verluste und ihre individuelle Art zu trauern. Die Trauer braucht ihren Platz und muss gelebt werden. Welche Erwartungen anderer spielen dabei eine Rolle und wo habe ich eigene Vorstellungen, die hilfreich oder auch einengend sein können. Sie tauschen sich aus über unterstützende Wege, das richtige Maß und die Möglichkeiten diesen Gefühlen nicht zu viel Raum zu geben.

Am Nachmittag erleben Sie bei einer kleinen Wanderung am Levico-See die intakte Natur, eine vielfältige Pflanzenwelt und schöne Blicke auf die umgebenden Berge. Danach können Sie das schöne Städtchen Levico Terme anschauen, in den Spa gehen oder sich einfach entspannen. Ein gutes Abendessen rundet den Tag ab.

Auch wenn es manchmal schwerfällt, der Blick nach vorn möchte wieder mehr Raum haben. Was würde es bedeuten, den Blick nach vorne zu richten? Was würde ich gern leben, das bisher zu kurz gekommen ist, welche Träume haben in meinem Leben noch keinen Platz gefunden? Wir suchen gemeinsam nach Möglichkeiten und Ideen, die das innere Gleichgewicht nicht beschädigen. Am Nachmittag fahren wir in die Berge und wandern auf den Cima Panarotta (ca. 2 Stunden Wanderung) mir herrlichen Aussichten auf die Dolomiten und die Seen im Tal.

Wir extrahieren aus den Ideen des Vortages, was wirklich zu Ihrem Lebensweg passen könnte und wie Sie dies angehen können. Dabei werfen wir einen Blick auf die moralisch-ethische Seite, um zu bedenken, ob Ideen auch auf dieser Ebene passen. Nur wenn Sie sich mit einer Vorstellung von Trauer und nach vorn gerichtetem Blick auch innerlich wohlfühlen, werden Sie diese im Alltag umsetzen. Am Nachmittag erkunden wir die herrliche Altstadt von Trient.

Den Domplatz mit dem Palazzo Pretorio und dem Neptunbrunnen, die Bischofsburg (Castello del Buonconsiglio), die freskenbemalten Häuser und engen Gassen. Am Abend gibt es ein besonderes Abendessen im herrschaftlichem Ambiente des Castello Pergine.

Den Vormittag nutzen Sie, um die wichtigsten Erkenntnisse der letzten Tage noch einmal zusammenzufassen und die Ziele der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer emotional zu unterstützen. Gegen 12 Uhr heißt es Abschied nehmen und die individuelle Heimfahrt beginnt.

Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.

Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.

Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Wertvolle Gespräche "

Das sensible Coaching von Herrn Biel gab jedem das Gefühl sehr wichtig zu sein in seiner Trauer.

Außerdem hat mir das wundervolle Essen auf dem Castell, die Umgebung und die Gruppe gefallen. Die Gedankenanstösse nehme ich bzw. wir hoffentlich alle mit nach Hause.

06.05.2023 , ~Gabriele von Dahlen, Hamburg

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 20 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisHotel
28.04.2024
02.05.2024
Min 4, Max 8ab 1.900 € Grand Hotel Imperial
Reiseorte für "Zeit zu trauern, Zeit zu leben"
1. Tag 28.04.2024Levico Terme
2. Tag 29.04.2024Levico Terme
3. Tag 30.04.2024Levico Terme
4. Tag 01.05.2024Levico Terme
06.10.2024
10.10.2024
Min 4, Max 8ab 1.900 € Grand Hotel Imperial
Reiseorte für "Zeit zu trauern, Zeit zu leben"
1. Tag 06.10.2024Levico Terme
2. Tag 07.10.2024Levico Terme
3. Tag 08.10.2024Levico Terme
4. Tag 09.10.2024Levico Terme

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Vier Übernachtungen inklusive Frühstück im Parc Hotel du Lac
  • 4x Abendessen, davon ein Abendessen im Restaurant Al Castello, 1x Apéro, 4x Kaffe/Tee-Pausen während der Coaching-Zeiten
  • 5 x 3 Stunden Coaching-Gruppe
  • Eintritte und Besichtigungen laut Programm inkl. Transfers, Kurtaxe
  • Freie Benutzung des Spa- und Wellnesscenter
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff kompensieren wir für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An-/Abreise nach/von Levico Terme, Italien- gern unterbreiten wir Ihnen ein Flugangebot
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Optional buchbare Leistungen:

  • Zusatznacht im Doppelzimmer zur Einzelnutzung vom 04. bis 29.04.2024 und vom 02.05.-03.05.2024 zu 100€ pro Person inkl. Halbpension, exkl. Kurtaxe (vor Ort zahlbar)
  • Zusatznacht im Doppelzimmer zur Einzelnutzung vom 05.10.-06.10. 2024 und vom 10.10.-11.10.2024 zu 100€ pro Person inkl. Halbpension, exkl. Kurtaxe (vor Ort zahlbar)

Hotels

Das Grand Hotel Imperial in Levico Terme, Trentino-Südtirol, ist eine ehemalige historische Sommerresidenz der Habsburger, welches sich unweit der historischen Altstadt im Grünen befindet. Unser Haus, das bereits im Jahre 1900 eröffnet wurde, verfügt immer noch über eine unvergängliche kaiserliche Faszination.

Heute sind wir ein prächtiges 4-Sterne-Hotel, das den Gästen ein wundervolles Ambiente bietet, welches nicht nur einen außerordentlichen historischen, künstlerischen und architektonischen Wert aufweist, sondern auch eine stilvolle Atmosphäre besitzt.

 

Buchungsanfrage