ZEIT-Gipfeltreffen im Ötztal

  • Termine: 14.03.2021
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 20, Max. 40

ZEIT-Gipfeltreffen im Ötztal

  • Termine: 14.03.2021
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 20, Max. 40

Höhepunkte der Reise

  • Pistenspaß für alle Könnensstufen
  • Vorträge und Lesungen des Evolutionsbiologen Prof. Dr. Matthias Glaubrecht
  • Unsere exklusiven Skiführer vermitteln puren Skigenuss
  • Sky SPA im Hotel Bergland
  • Skitag auf den Traumpisten von Obergurgl

Karte / Umgebung:

710 Karte Sölden

Reiseübersicht

Schon die erste ZEIT-Reise führte im Jahr 2000 nach Sölden und entwickelte sich seitdem zu einem unserer Klassiker. Erleben auch Sie in einem der schönsten und schneesichersten Skigebiete Tirols traumhafte Frühjahrsskiläufe auf perfekt präparierten Pisten und Tiefschneehängen erleben. Von bis zu 3.300 Meter Gletscherhöhe haben Sie atemraubende Ausblicke auf die Ötztaler Alpen. Von der Schwarzen Schneid am Rettenbachferner erwartet Sie eine zehn Kilometer lange Abfahrt ins Tal und auf den Gaislachkogl führt eine der modernsten Umlaufbahnen der Welt. Dort ist auch die neue James-Bond-Welt zuhause, die Sie exklusiv in einer Privatführung besichtigen. Für unsere Begleiter von der Skischule Ötztal gibt es nur eine Devise: Ihnen die Freude am Skifahren und den Genuss der herrlichen Landschaft zu vermitteln! Sie fahren je nach persönlicher Ski-Erfahrung in verschiedenen Gruppen. Ein Tagesausflug führt Sie auf die Traumpisten von Hochgurgl und Obergurgl. Auf der ZEIT-Hütte Gampe Thaya erwartet Sie eine fulminante Mittagsjause. Sie übernachten im Fünf-Sterne-Superior-Hotel Bergland, der spektakulärsten Herberge Söldens. Vom Schwimmbad im Sky SPA blicken Sie direkt auf die Berggipfel und der Küchenchef verwöhnt Sie kulinarisch auf höchstem Niveau. Ein Zubringerlift am Hotel führt Sie ins grandiose Skigebiet, wo Sie auf mehr als 150 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsstufen ganz viel Platz zum Skifahren haben.

Bernd_Loppow_klein

ZEIT-Mitarbeiter: Bernd Loppow

Reisen in nahe und entfernte Länder waren schon während seiner Schulzeit seine liebste Freizeitbeschäftigung. Nach einem Volkswirtschaftsstudium im Hamburg und einer Ausbildung an der Georg-von-Holtzbrinck-Journalistenschule fing er Mitte 1989 bei der ZEIT an.

Zwölf Jahre lang hat er für das Reise- und das Wirtschaftsressort über Begegnungen und Erfahrungen in fremden Ländern berichtet, bevor er im Jahr 2000 für den Zeitverlag ZEIT REISEN gründete. Besonders auf Golf- und Skireisen ist er gern mit unseren Lesern unterwegs – 2018 unter anderem beim ZEIT Golf Cup und auf der Skireise in den Dolomiten.

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Anreise

    Anreise nach Sölden ins Fünf-Sterne-Hotel Bergland. Um 18 Uhr begrüßt Sie ihr Reiseleiter Bernd Loppow mit Cocktails und Sie lernen die anderen Teilnehmer sowie die Gastgeber Elisabeth und Sigi Grüner kennen. Vorstellung von Programm und Skilehrern. Anschließend folgt ein gemeinsames Gourmetdinner im Hotelrestaurant.

  2. 2. Tag: Skifahren unter den Dreitausendern

    Nach dem Frühstück Fahrt mit der Gaislachkogelbahn ins Skigebiet und Einteilung der Gruppen. Vom Durchschnittsfahrer bis zum Tiefschneefreak stehen für alle Schwierigkeitsgrade unsere Skibegleiter Erwin, Daniel & Co. von der der Skischule Ötztal zum Skigenuss bereit. Das Motto lautet: Kennenlernen des weitläufigen Skiareals und spielerische Verbesserung der Technik ohne langes Anstehen am Hang. Sie werden schnell feststellen, warum Sölden zu Recht als fantastisches Skigebiet insbesondere im Frühjahr gilt. Ihre Skibegleiter wissen genau, wo zu welcher Uhrzeit die besten Pisten- und Schneeverhältnisse zu finden sind. Anschließend entspannen im Sky SPA des Hotels Bergland, wo Sie ein herrliches Schwimmbad und die modernsten Saunen und Dampfbäder erwarten. Seit einigen Monaten gibt es zudem noch einen großen, beheizten Außenpool.

  3. 3. Tag: Sölden| Erlebnis Berg

    Spaßskifahren mit den Skilehrern. Zum Mittagssnack im Gourmetrestaurant ice Q in der, futuristischen Bergstation der Gaislachkoglbahn erläutert Ihnen Oliver Schwarz, Chef von Ötztal Tourismus, wie Sölden seine Position als einer der erfolgreichsten Alpenorte behauptet. Im Anschluss werden Sie exklusive in die neue James-Bond-Welt geführt, die hier seit einem Jahr Ihre Pforten geöffnet hat. Wichtige Szenen des vorletzten James Bonds »Skyfall« wurden in Sölden gedreht. Danach weitere Erkundung des Skigebiets. Entspannung im Sky SPA und Gourmetdinner im Hotel Bergland.

  4. 4. Tag: »The Big Three«

    Gaislachkogl, Schwarze Schneid und Tiefenbachferner: Heute geht es dreimal auf über 3.000 Meter. Von den futuristischen Aussichtsplattformen genießen wir fantastische Ausblicke. Zum Abschluss wartet die zehn Kilometer lange Talabfahrt hinunter nach Sölden.

  5. 5. Tag: Traumpisten in Hochgurgl/Obergurgl

    Heute geht es mit dem Skibus ins hintere Ötztal nach Hochgurgl und Obergurgl. Bis auf 3.000 Meter führen die Bergbahnen der beiden Skigebiete, die durch den »Top-Express« miteinander verbunden sind. Von den Bergstationen auf dem Alpenhauptkamm bietet sich ein Panoramablick bis zu den Dolomiten. Zum Mittagessen treffen wir uns in der Nederhütte auf der Hohen Mut. Nach dem Skifahren Après-Ski an der Schirmbar unten im Ort.

  6. 6. Tag: Bilderbuchaussichten

    Heute ist noch einmal Wunschprogramm auf den Pisten von Sölden. Sie fahren mit den Skilehrern noch einmal auf Ihre Lieblingspisten und genießen den Schnee nach Lust und Laune. In einem kleinen Skirennen suchen wir den ZEIT-Skichampion 2021. Und zur Mittagsjause werden Sie in der »ZEIT-Hütte« Gampe Thaya von Daniela und Jakob Prantl erwartet. Wir genießen Ötztaler Spezialitäten und den »weltbesten Kaiserschmarrn«.

  7. 7. Tag: Abreise

    Abreise nach dem Frühstück oder individuelle Verlängerung.

  8. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
    • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

    Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
14.03.2021
20.03.2021
20.03.2021
Min 20, Max 401.890 €290 €Hotel Bergland 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sechs Übernachtungen inklusive Halbpension im Fünf-Sterne-Hotel Bergland
  • Fünf-Tage-Skipass
  • Skibegleitung und -unterricht mit den Skilehrern der Skischule Ötztal
  • Privatführung in der James-Bond-Welt an der Gaislachkogelbahn
  • Mittagsimbiss im Restaurant IceQ an der Gaislachkogelbahn
  • Mittagsjause in der Gampe Thaya
  • Kleines Abschlussrennen mit Rahmenprogramm und Siegerehrung
  • Skidepot bei Sport Glanzer
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise nach Sölden
  • Transfer zum Bahnhof Ötztal: zirka 40 € pro Weg
  • Transfer München – Sölden und zurück: zirka 100 € ab 15 Personen
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner,
    die HanseMerkur

Hotels

Casual Luxury Design und Wellnesshotel BERGLAND in Sölden. Fünf-Sterne-Komfort inmitten der Ötztaler Alpen und eine Symbiose aus klarem Stil, modernstem alpen-ländischem Ambiente und natürlichen Materialien.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.