Koblenz-Abendstimmung-Seilbahn-Deutschland
AROSA_Silva_07
Weinberg-Weinreben-Rhein-Deutschland
AROSA_Silva_08

Weingenuss auf dem Rhein - mit ZEIT-Genussexperte Dr. Wolfgang Lechner

  • Termin: 06.10.2024
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 15
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • ZEIT-Genusspaket zum Thema deutsche Weine mit Dr. Wolfgang Lechner
  • Eine Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal
  • Waldwanderung durch die Rüdesheimer Weingärten, geführt von einem Winzer
  • Passage der berühmten Loreley

Karte / Umgebung:

238_Karte_2024

Reiseübersicht

Entspannte Gourmet-Reise von Köln über Koblenz, Mainz und Rüdesheim auf der »A-ROSA Silva« nach Bonn und zurück.

Eine Reise für Genießer und Feinschmecker: Freuen Sie sich auf eine beschauliche und dabei erlebnisreiche Flussreise und kulinarische Höhepunkte auf Ihrer Route. Von der Domstadt Köln aus geht die Reise flussaufwärts. Großartige Städte wie Koblenz, Mainz und Bonn erwarten Sie entlang des Nieder- bis Oberrheins. Erleben Sie neben der einzigartigen Kulturlandschaft Weinverkostungen in den drei Weinbaugebieten Rheingau, Mosel und Rheinhessen. Während der gesamten Reise auf der »A-ROSA SILVA« werden Sie kulinarisch verwöhnt. Ihr ZEIT-Reisebegleiter Dr. Wolfgang Lechner erzählt Ihnen im Rahmen des ZEIT-Genusspakets Wissenswertes über deutsche Weine und deren hervorragende Qualität.

ZEIT-Autor: Dr. Wolfgang Lechner

stammt aus Österreich, hat in Innsbruck, Wien, Berlin und Debrecen Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft studiert und kam nach Stationen in München und Augsburg im aufregenden Jahr 1989 nach Hamburg und zur ZEIT. Er war Redakteur beim ZEITmagazin und im Ressort „Leben“, entwickelte die Seite „Die ZEIT der Leser“, arbeitete als Chef vom Dienst und als Reporter. Er berichtete aus Israel und Palästina, über die Müllmenschen von Kairo, über ein SOS-Kinderdorf in Ruanda, das die Leser des ZEITmagazins unterstützt hatten, aber auch über seine Begegnungen mit zahllosen Schriftstellern, Musikern, Spitzenköchen, Winzern und anderen leidenschaftlichen Menschen. Als Journalist, aber auch als Reiseleiter für ZEIT-Reisen und als Lektor auf Seereisen hat er alle sieben Kontinente bereist. Dabei haben es ihm Neuseeland und die Antarktis ganz besonders angetan.

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Köln

Individuelle Anreise nach Köln. Zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr erfolgt ein Shuttle Service vom Kölner Hauptbahnhof zum Schiff. Ab 15 Uhr beginnt die Einschiffung auf dem Flussschiff »A-ROSA SILVA«. Erleben Sie um 18 Uhr die spektakuläre Ausfahrt mit Blick auf den Dom und genießen Sie die Sehenswürdigkeiten Kölns von Deck aus. Nachdem die ersten Kilometer auf dem Rhein zurückgelegt wurden, erwartet Sie der Begrüßungscocktail. Beim anschließenden Abendessen haben Sie Gelegenheit, Ihre Mitreisenden kennenzulernen. Während der Kapitän das Schiff auf Kurs Richtung Mittelrhein bringt, können Sie den Abend in der Panoramalounge entspannt ausklingen lassen und sich auf die nächsten Tage voller Erholung und Genuss freuen.

Am Morgen können Sie ein ausgiebiges Frühstück an Bord genießen. Gegen 11 Uhr erreichen Sie Cochem, bekannt für seine beindruckenden Naturdenkmäler und Weinanbau. Erkunden Sie die historische Altstadt, mit den Moselschiefer gedeckten Fachwerk-Giebelhäusern rund um den Marktplatz, die der Stadt eine besondere Atmosphäre verleihen. Ihr Tagesprogramm können Sie vormittags individuell gestalten. Nachmittags startet Ihr erster Ausflug im Rahmen des ZEIT Genusspakets: Wolfgang Lechner begleitet Sie zum Weingut Alfred Walter in Briedel. Es erwartet Sie eine interessante Führung durch den Weinberg und eine Kellerführung, selbstverständlich mit ausgiebiger Verkostung der hervorragenden Weine. Das Abendessen nehmen Sie an Bord ein. Um 22 Uhr legt die »A-ROSA SILVA« in Richtung Koblenz ab.

Bereits am frühen Morgen, um 7 Uhr, legen Sie im Hafen von Koblenz an. Entdecken Sie eine der ältesten Städte Deutschlands mit einer über 2000-jährigen Geschichte. Die Schlösser, ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser, enge Gassen und romantische Winkel der Stadt warten auf Ihren Besuch. In der Stadtmitte, am ‚deutschen Eck‘ markiert das berühmte Kaiser-Wilhelm-Denkmal den Ort, an dem Rhein und Mosel zusammenfließen. Eine Seilbahn fährt zu der auf einem Hügel gelegenen Festung Ehrenbreitstein hinauf, die mehrere Museen beherbergt und kulturelle Veranstaltungen ausrichtet. Die »A-ROSA SILVA« verlässt den Hafen in Koblenz um 21:30 Uhr, somit bleibt auch nach dem Abendessen noch Zeit für einen Bummel entlang des Flussufers.

Sie erreichen Nierstein, den ersten Halt des Tages, um 9 Uhr morgens. Charakteristisch für Nierstein ist der über 200 Millionen Jahre alte, rote Ton-Sandstein-Boden. Der „Rote Hang“ beheimatet Weinlagen, die für Weinkenner zu den besten der Welt zählen. Neben hervorragenden Weinen lassen sich hier traumhafte Aussichten genießen: Der Ausblick vom Brudersberg vom Deutschen Weininstitut als „Schönste Weinsicht“ prämiert. Vormittags können Sie das Städtchen individuell erkunden oder einen optionalen Ausflug buchen. Nachmittags geht es von Nierstein aus mit Wolfgang Lechner zum Weingut Dreissigacker in Bechtheim, mit einem Besuch der Weinberge, des neuen Kellereigebäudes, und einer Verkostung (ZEIT Genusspaket). Nach Ihrem Aufenthalt legt die »A-ROSA SILVA« um 17 Uhr ab und bringt Sie innerhalb von zwei Stunden nach Mainz. Hier verbringen Sie nicht nur den Abend, sondern auch die Nacht. In den Abendstunden haben Sie Zeit für einen gemütlichen Spaziergang am Rheinufer oder zum Gutenbergplatz.

Am Morgen können Sie an einem optionalen Ausflug teilnehmen oder Mainz individuell erkunden. Das Gutenbergmuseum, die Zitadelle oder der Fastnachtsbrunnen bieten sich als Ziel für einen Spaziergang an. Gegen 12 Uhr verlässt Ihr Flussschiff Mainz und nimmt Fahrt auf Richtung Rüdesheim. Im Rahmen des ZEIT Genusspaketes unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Ort, eine Seilbahnfahrt zum Niederwalddenkmal und eine Waldwanderung bergab durch die Weingärten, geführt vom Winzer. Danach geht es zum Kellereibesuch mit Verkostung im Weingut Georg Breuer. Ihr Schiff bleibt über Nacht in Rüdesheim. Vielleicht besuchen Sie noch die berühmte „Drosselgasse“?

Den Vormittag verbringen Sie in Rüdesheim, um 12 Uhr bringt Sie die »A-ROSA SILVA« nach Boppard, wo Ihr Schiff um 15 Uhr anlegt. In der Zwischenzeit können Sie die besondere Aussicht und vorbeiziehende Landschaften an Deck genießen. Sie passieren die berühmte Loreley, der Schieferfelsen, der sich am östlichen, rechten Rheinufer über eine Höhe von 132 Meter erstreckt. Die Stelle galt im Mittelalter als Wegmarke, wegen dieses markanten Felsens. Gleichzeitig war sie jedoch eine der gefährlichsten der Rheinschifffahrt. Dem Felsen wurde durch den Dichter Clemens Brentano eine Sage zugeschrieben, diese prägte die Kunstfigur Loreley als eine Art Nixe, die durch ihren Gesang und ihre Schönheit die Rheinschiffer in ihren Bann zieht. In Boppard angekommen, können Sie den Nachmittag individuell gestalten und auch noch einen abendlichen Bummel durch das Städtchen unternehmen.

In Boppard legen Sie um 8 Uhr morgens ab und fahren flussabwärts, zurück in Richtung Niederrhein. Sie erreichen Bonn um 13 Uhr. Genießen Sie ein ausgiebiges Frühstück an Bord, nutzen den Außenbereich und lassen Sie die Seele bei einem Getränk und einem guten Buch in der Lounge baumeln. In Bonn angekommen, haben Sie Zeit, die ehemalige Bundeshauptstadt zu erkunden. Besuchen Sie beispielsweise das Wahrzeichen der Stadt, das Beethoven-Haus, das Alte Rathaus mit seiner roségoldenen Fassade oder das Poppelsdorfer Schloss mit seinem Mineralogischen Museum. Das Farewell-Dinner krönt den letzten Abend an Bord. Um 22 Uhr heißt es „Leinen los“ in Richtung Köln.

In Köln endet Ihre Reise. Die »A-ROSA SILVA« legt bereits am frühen Morgen an. Nach dem Frühstück an Bord startet die Ausschiffung. Ab 10 Uhr können Sie Ihre individuelle Heimreise einplanen.

  • Hochwertige Getränke sind ganztags im Reisepreis inkludiert. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Transporte mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!
  • Super-Frühbucherermäßigung in Höhe von 200€ bei Buchung bis zum 30.11.2023
  • Frühbucherermäßigung in Höhe von 100 € bei Buchung bis 29.02.2024

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 26 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisHotel
06.10.2024
13.10.2024
Min 15, Max 50ab 2595 €»A-ROSA SILVA« 
Reiseorte für "Weingenuss auf dem Rhein - mit ZEIT-Genussexperte Dr. Wolfgang Lechner"
1. Tag 06.10.2024Köln
2. Tag 07.10.2024Cochem
3. Tag 08.10.2024Koblenz
4. Tag 09.10.2024Mainz
5. Tag 10.10.2024Rüdesheim
6. Tag 11.10.2024Boppard
7. Tag 12.10.2024Köln
Außenkabine Kat. S, Doppelbelegung2.595 €
Außenkabine Kat. A, Doppelbelegung2.795 €
Außenkabine mit franz. Balkon Kat. C, Doppelbelegung3.195 €
Außenkabine mit franz. Balkon Kat. D, Doppelbelegung3.395 €
Juniorsuite mit franz. Balkon Kat. E, Doppelbelegung4.595 €
Balkonsuite mit Balkon und franz. Balkon Kat. F, Doppelbelegung5.745 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • VollpensionPlus: umfangreiche Frühstücks- und Mittags-Buffets sowie hochwertige Feinschmecker Dinner-Buffets, Einschiffungsbuffet sowie Tee- und Kaffeestunde
  • Hochwertige Premium-Getränke ganztags inklusive
  • ZEIT Genusspaket an Land enthält einen Begrüßungsaperitif, die Reiseleitung durch Dr. Wolfgang Lechner, und drei Ausflüge in die Weinregionen mit Weinverkostungen
  • 2 Feinschmecker-Menüs zubereitet von unseren Gastköchinnen & Gastköchen mit frischen Zutaten aus der Region, angerichtet und begleitet von Genussbotschafter
    Oliver Edelmann sowie einem Spitzensommelier
  • Unterhaltsame Vorträge über kulinarische Traditionen der befahrenden Region und Spezialitäten der Gegend
  • Verkostung von Speisen und Weinen unter fachkundiger Begleitung an Bord
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Wasser auf der Kabine
  • Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
  • Den CO2-Ausstoß für sämtliche Transporte mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie.
  • Reiserücktrittskostenversicherung bei Buchung bis 30.11.2023 inklusive

Nicht enthaltene Leistungen: 

  • An- und Abreise nach/von Köln sowie der Transfer vom Schiff zum Bahnhof
  • Landausflüge, die nicht im ZEIT Genusspaket enthalten sind
  • Trinkgelder
  • Umfassenden Versicherungsschutz bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Die »A-ROSA SILVA« ist schon seit 2012 Teil der A-ROSA Flotte und zeichnet sich insbesondere durch die zweieinhalb Decks aus, sodass der vordere Sonnendecksbereich auch bei niedrigen Brückendurchfahrten genutzt werden kann. Dieser bietet Ihnen ausreichend Liegen und Sonnenschirme in einer entspannten Atmosphäre. Auf dem Sonnendeck erwartet sie die „P’tit Bar“ mit Service, sowie ein Außenrestaurant und ein beheizbarer Außenpool. Die »A-ROSA SILVA« verfügt zudem über eine Panoramalounge mit Bar und Tanzfläche, in der Sie die Abende ausklingen lassen können. Zusätzlich zu den gewohnten Kabinen verfügt die »A-ROSA SILVA« über 2 Balkonsuiten mit 29 m² und 4 Junior-Suiten mit 21 m².

Buchungsanfrage