Musikalischer Advent in Dresden

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Musikalischer Advent in Dresden

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Humperdicks Märchenoper »Hänsel und Gretel« in einer Inszenierung von Katharina Thalbach in der Semperoper
    »Dresden im Barock«
  • Besichtigung des Asisi-Panometers
  • Weihnachtsliedersingen mit dem Dresdner Kreuzchor
  • Die barocke Altstadt von Dresden
  • Dresdner Striezelmarkt
  • Bachs »Weihnachtsoratorium« in der Frauenkirche
  • Begegnung mit einem Ensemblemitglied der Semperoper
  • Exklusivführung hinter die Kulissen der Semperoper (angefragt)

Reiseübersicht

Dresden, die barocke »Perle« an der Elbe, blickt auf eine überreiche Musiktradition zurück und ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Besonders in der Vorweihnachtszeit begeistert alljährlich das musikalische Angebot der Stadt ein internationales Publikum. Ob Katharina Thalbachs quirlige Inszenierung von Humperdincks Meisterwerk »Hänsel und Gretel« an der Semperoper mit der Sächsischen Staatskapelle, Bachs «Weihnachtsoratorium« im unvergleichlichen Ambiente der Frauenkirche oder die zu Herzen gehenden Knabenstimmen des weltberühmten Kreuzchores in der imposanten Kreuzkirche – all dies und die stimmungsvolle Atmosphäre auf den Weihnachtsmärkten von Dresden macht gerade im Advent einen Besuch in einer der schönsten Städte Deutschlands zu einem bleibenden Erlebnis für alle Sinne.

Camillo Radicke

Reiseleiter: Camillo Radicke

Camillo Radicke ist ein weltweit renommierter Konzertpianist. Seine besondere Leidenschaft ist es, auch abseits der touristischen Hauptwege Entdeckungswertes aufzuspüren – egal, ob in seiner Heimatstadt Dresden und dem sächsischen Umland oder in den knapp 80 Ländern, welche er bisher beruflich und privat bereisen konnte.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise - Semperoper

    Individuelle Anreise nach Dresden in das Fünfsterne Hyperion Hotel Dresden Am Schloss im Stadtzentrum. Um 16.30 Uhr erwartet und begrüßt Sie dort Ihr Reisebegleiter und stellt Ihnen bei einem Glas Champagner und einem kleinen Imbiss persönlich das genaue Programm dieser Reise vor. Gemeinsam spazieren Sie anschließend zur weltberühmten Semperoper auf dem Theaterplatz. Dort werden Sie zu einer kurzen Führung mit »Blick hinter die Kulissen« erwartet und bekommen so einen kleinen Eindruck vom Opernalltag jenseits von Stuck und Kronenleuchter, ehe Sie um 19 Uhr in der Semperoper Engelbert Humperdincks Meisterwerk »Hänsel und Gretel« in der märchenhaften Inszenierung von Katharina Thalbach erleben werden.

  2. 2. Tag: Panometer - Striezelmarkt - Kreuzchor

    Der zweite Advent beginnt für Sie nach dem Frühstück mit einer kurzen Fahrt mit Straßenbahn und Bus vorbei an der »Grünen Lunge« von Dresden – dem »Großen Garten« – zum nahegelegenen Panometer, einem stillgelegten Gasometer. Dort besichtigen Sie im Rahmen einer Sonderführung das spektakuläre 360-Grad-Panorama »Dresden im Barock« des persischstämmigen Künstlers Yadegar Asisi. Während der Rückfahrt ins Stadtzentrum legen Sie einen Zwischenstopp in der »Gläsernen Manufaktur« von VW ein, um dort im Restaurant von Gourmetkoch Mario Pattis einen Lunch einzunehmen. Eingeladen ist hierzu auch ein Ensemblemitglied der Semperoper, mit der Sie im ZEIT-Gespräch die Märchenoper vom Vorabend Revue passieren lassen können. Wieder zurück im Stadtzentrum haben Sie die Möglichkeit auf eigene Faust einen der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands, den 583. Dresdner Striezelmarkt auf dem Altmarkt zu erkunden. Erleben Sie die besondere Adventsstimmung, probieren Sie den Original-Dresdner Christstollen und erfreuen Sie sich an erzgebirgischer Handwerkskunst.
    Um 17 Uhr wartet auf Sie ein ganz besonderes Konzert: das legendäre Weihnachtsliedersingen des weltberühmten Dresdner Kreuzchores in der imposanten Kreuzkirche am Altmarkt – alljährlich einer der musikalischen Höhepunkte Dresdens in der Vorweihnachtszeit. Und vielleicht stimmen Sie am Ende beseelt in den Gesang mit ein? Wer zu später Stunde noch Lust auf einen musikalischen Abendgruß hat, kann sich optional um 21 Uhr auf die »Orgelnacht bei Kerzenschein« in der Frauenkirche freuen. Zum besinnlichen Abschluss des zweiten Advents erklingen in stimmungsvollster Atmosphäre Werke von Bach, Bruns und Buxtehude mit dem Organisten Philipp Christ.

  3. 3. Tag: Altstadt - Frauenkirche - Weihnachtsoratorium

    Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Reiseleiter Dresdens barocke Altstadt. Bei einem entspannten Spaziergang werden Sie neben der berühmten »Brühlschen Terrasse« – dem Balkon von Dresden – auch den Stallhof mit dem mittelalterlichen »Weihnachtsmarkt«, den »Fürstenzug« aus Meissner Porzellan, das Residenzschloss und den »Dresdner Zwinger« sehen. Gegen Mittag kehren Sie wieder zurück ins Hotel, um danach den Nachmittag ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen gestalten zu können. Wer möchte, kann noch optional um 16 Uhr bei freiem Eintritt einer kleinen, 30-minütigen Adventsmusik in der eindrucksvollen Katholischen Hofkirche lauschen. Am frühen Abend werden Sie bei einem gemeinsamen Drei-Gang-Menü im Hotelrestaurant »Wohnstube« auf den musikalischen Höhepunkt der Reise eingestimmt. Nach dem zweiten Menü-Gang, spazieren Sie zum Neumarkt, wo Sie quasi als „Hauptgang“ und musikalischen Abschluss dieser Reise in der Frauenkirche die Kantaten 1-3 aus Bachs Weihnachtsoratorium hören werden. Es musizieren internationale Solisten und der hauseigne Chor und das Instrumental-Ensemble unter der Leitung von Frauenkirchenkantor Matthias Grünert. Wieder zurück im Hotel erwartet Sie das Dessert und Sie lassen die Eindrücke der Reise gemeinsam ausklingen.

  4. 4. Tag: Individuelle Abreise

    Nach dem Frühstück im Hotel Check-Out und individuelle Heimreise.

  5. Optionale Verlängerung

    Gern verlängern wir Ihren Aufenthalt im Hotel: auf Anfrage ab 135 € p.P. im DZ / Nacht.

  6. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise, die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück im Fünfsterne Hyperion Hotel Dresden
  • Eintrittskarten für die Märchenoper »Hänsel und Gretel« in der 1. Kategorie
  • Konzertkarten in der 1. oder 2. Kategorie für die Konzerte in der Frauen- und Kreuzkirche
  • Eintritt und Exklusivführung Panometer
  • Transfers laut Programm
  • 1 Glas Champagner mit kleinem Imbiss am ersten Abend
  • 1 Gourmet-Mittagessen als Drei Gang Menü
  • 1 Abendessen als Drei-Gänge-Menü
  • Musikinformationspaket
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Werkeinführungen vor jeder Vorstellung
  • Stadtspaziergang mit Dresden-Expertin

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Dresden
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

 

Hotels

Dresden Kreuzchor_Swissotel_2_2016

Dresden Kreuzchor_Swissotel_1_2016

Im Herzen der Dresdner Altstadt erwartet Sie am Schloss Dresden dieses Hotel mit einem Fitnesscenter, einem Spa sowie eleganten Zimmern mit kostenfreiem WLAN. Sie wohnen 200 m entfernt von der Semperoper, während Sie 500 m von der Frauenkirche trennen. Das Restaurant Wohnstube empfängt Sie mit gehobener internationaler Küche und Spezialitäten aus der Region. Ebenso lädt die Lounge im Hyperion Hotel zum Verweilen bei Snacks und hausgemachtem Gebäck ein.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.