Vietnam mit allen Sinnen erleben

  • Termine: 31.10.2020, 14.11.2020 Weitere Termine
  • Dauer: 17 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.8, Max.16

Vietnam mit allen Sinnen erleben

  • Termine: 31.10.2020, 14.11.2020 Weitere Termine
  • Dauer: 17 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.8, Max.16

Höhepunkte der Reise

  • Zu Besuch bei einem Wasserpuppen-Spieler privat
  • Kunsthistorische Spurensuche
  • Kulinarisches Erlebnis: private Kochpräsentation
  • Exklusives Livekonzert im Haus eines Musikers in Saigon
  • Flusskreuzfahrt mit einer stilvollen Reisbarke
  • Gemütliche Radtouren im Mekongdelta
  • Abendessen bei einem Künstler in Hanoi

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Unternehmen Sie mit uns eine eindrucksvolle Reise, die all Ihre Sinne anspricht. Lernen Sie ein fernes, faszinierendes Land, seine Menschen und ihre Geschichte(n) aus ganz unterschiedlichen Perspektiven kennen: Das charmante, quirlige Hanoi erkunden Sie mit dem Elektroauto, den Zauber der Halongbucht genießen Sie auf einem komfortablen Boot. Zu Fuß geht es durch die traditionelle Stadt Hoi An und die boomende Megacity Saigon. Entspannt genießen Sie die vorbeiziehenden Landschaften des Mekongdeltas bei einer Flusskreuzfahrt. Interessante Begegnungen, beispielsweise mit einer Restauratorin und mit Künstlern, geben Ihnen anregende Einblicke in die Kultur eines zugleich traditionsreichen und aufstrebenden Landes.

Reiseleiterin: Charlotte Breinersdorf

Charlotte Breinersdorf hat Sinologie, Religionswissenschaften und Politologie studiert, arbeitet seit 1993 als Reiseleiterin für unterschiedliche Veranstalter und lebt in Solo, Zentral Java, Indonesien.

Reiseleiter: Hoang Anh Tuan

Von 1987 bis 1990 war Anh Tuan Hoang als Gastarbeiter in der damaligen DDR und lernte dort Deutsch. Nach der Heimkehr nach Vietnam arbeitete er nach dem Wirtschafts-Studium an der Nationalen Ökonomischen Universität als Buchhalter. Seit 2004 ist Hoang Reiseleiter für deutschsprachige Gäste. Sein umfangreiches Wissen über die heutige und vergangene Kultur seiner Heimat gibt er begeistert weiter. Deutsch zu sprechen ist sein Hobby, deutschen Reisenden sein Land zu zeigen seine Passion. Das Wohlergehen und die Zufriedenheit der Gäste sind sein wichtigstes Anliegen. Durch seinen langjährigen Aufenthalt in Deutschland kennt er die Kulturen beider Länder sehr gut und kann auf beides eingehen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise

    Flug mit Vietnam Airlines ab Frankfurt nach Hanoi.

  2. 2. Tag: Hanoi: Erste Eindrücke

    Ankunft in Hanoi. Transfer zum Hotel. Hanoi gilt als eine der schönsten und abwechslungs-reichsten Hauptstädte Asiens. Sie erkunden die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Viertel bei einer Elektrowagenfahrt und einem Spaziergang durch die Altstadt mit den quirligen 36 Zunftstraßen. Am Nachmittag besuchen wir den Wasserpuppen-Spieler Phan Thanh Liem privat zu Hause. Gemeinsames Abendessen und Vorstellung der Reise im lokalen Restaurant.

  3. 3. Tag: Hanoi und Umgebung

    Vormittags besuchen Sie den Ho-Chi-Minh-Mausoleumskomplex (Mausoleum nur von außen), den reizvollen Park mit Ho Chi Minhs Stelzenhaus und den Literaturtempel. Den Nachmittag haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Mit Interessierten unternehmen wir einen Ausflug zum Westlake, ein ruhiges Fleckchen zum Flanieren inmitten der Hauptstadt. Besichtigung der auf einer Halbinsel gelegenen Tran Quoc Pagode. Abends empfängt Sie ein Künstler in seiner Galerie. Abendessen im Haus des Künstlers.

  4. 4. Tag: Halongbucht

    Nach dem Frühstück fahren Sie im klimatisierten Bus zur Halongbucht. Ein geradezu märchenhafter Anblick: Mehr als 3.000 Inseln ragen wie Zuckerhüte aus dem smaragdgrünen Wasser des Golfs von Tonkin. Hier erwartet Sie ein Seafood-Lunch auf einer eleganten Privatdschunke (ab 11 Personen). Während der Fahrt durch die malerische Landschaft können Sie entspannen und die Natur genießen. Übernachtung auf der restaurierten Holzdschunke in komfortablen, klimatisierten Doppelkabinen.

  5. 5. Tag: Rückkehr nach Hanoi | Flug nach Hue

    Während die Dschunke im Morgennebel durch die Bucht schippert, genießen Sie einen ausgezeichneten Brunch an Bord. Auf der Fahrt halten Sie an einsamen Stränden. Gegen Mittag verlassen Sie das Schiff, und ein Bus bringt Sie für den kurzen Flug nach Hue zum Flughafen Hanoi. Transfer zum Hotel.

  6. 6. Tag: Kaiserstadt Hue

    Am Morgen besichtigen Sie die Zitadelle und die Verbotene Stadt. Hier treffen wir ein Mitglied der Familie des bekannten Historikers und Autors Phan Thuan An im Tempel der Prinzessin Ngoc Son, der zugleich sein Zuhause ist. Anschließend Bootsfahrt auf dem Parfümfluss zur Thien-Mu-Pagode. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung.

  7. 7. Tag: Hue

    Heute besichtigen Sie die Königsgräber von Minh Mang und Khai Dinh. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Mit Interessierten (optional) besuchen wir noch das Grabmal von Tu-Duc und halten an kleinen Räucherstäbchen- Manufakturen. Am Nachmittag radeln Sie zurück zum Hotel (etwa 15 Kilometer). Abends laden wir Sie zu einem Abendessen (mit Kochvorführung) mit kaiserlichen Gerichten in einem Mandarin-Haus beziehungsweise typischen Hue-Gartenhaus ein. Das Restaurant wird heute von den Nachkommen einer angesehenen Mandarin-Familie (Mrs. Boi Tran) betrieben.

  8. 8. Tag: Über den Wolkenpass nach Hoi An

    Auf Ihrer Fahrt nach Hoi An überqueren Sie den Wolkenpass, halten am schönen Lang Co Beach und fahren vorbei an den Marmorbergen. In Danang besichtigen Sie das Cham-Museum mit seiner sehenswerten Sammlung von hinduistischen Skulpturen. Sie übernachten in einem Hotel bei Hoi An.

  9. 9. Tag: Stadtspaziergang Hoi An

    Frühmorgens Treffen mit einem Tai-Chi-Meister und Einheimischen zu Tai-Chi-Übungen. Vormittags lernen Sie die charmante Stadt bei einem Rundgang kennen. Sie sehen die Japanische Brücke, Pagoden und Gemeinschaftshäuser. Mittagessen in einem Nudelsuppen-Restaurant. Die restliche Zeit in Hoi An zur freien Verfügung.

  10. 10. Tag: Hoi An individuell

    Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Besuchen Sie die berühmten Schneidereien, entspannen Sie am nahen Strand, oder genießen Sie eine Massage in einem der erstklassigen Spas. Optional: Auf Wunsch besuchen wir mit Ihnen die Cham-Ruinen von My Son oder machen eine Radtour in die reizvolle Umgebung.

  11. 11. Tag: Flug nach Saigon

    Morgens Flug von Danang nach Saigon. Sie wohnen nahe dem kolonialen Zentrum der Stadt. Bei einem Spaziergang, dem Besuch des kolonialen Postamtes und der Kathedrale Notre Dame gewinnen Sie einen ersten Eindruck dieser pulsierenden Metropole. Im Anschluss fahren Sie zum Deutschen Haus und können Einblicke in die Büros des Prestige-Gebäudes bekommen, bevor Sie einen Sundowner in der Sky-XX Roof Top Bar des Gebäudes genießen und dabei mit einem Gast über das Leben und den schnellen Wandel in Saigon unterhalten können.

  12. 12. Tag: Saigon – ehemalige »Perle des Orients«

    Am Morgen besuchen Sie die Nationaluniversität und treffen die Germanistikdozentin Mrs. Pham Thuy Thanh Truc und ihre Studierenden zum Austausch über moderne Themen wie Digitalisierung, Klimaschutz; und die Frage, welche Themen, die in Deutschland aktuell sind, auch in Vietnam im Gespräch sind. Anschließend Besuch im Haus eines Musikers, der eine große Sammlung an vietnamesischen Instrumenten besitzt. Gemeinsam mit seiner Familie spielt er traditionelle Musik für Sie. Mittagessen im Anre Maisen Restaurant, einem Sozialprojekt, das Straßenkindern eine Ausbildung bietet. Am Nachmittag geht es ins lebhafte Chinesenviertel (Cholon). Hier, wo „Häuser sich küssen“, schlendern Sie durch die vielen Gassen durch Wohnkomplexe oder über einen Blumenmarkt und erhalten einen Einblick in den Mikrokosmos hinter den glitzernden Fassaden der Mega-City und touristischen Hotspots. Um die Füße zu schonen, fahren Sie teils mit der Fahrradrikscha. Besuche bei einem traditionellen Kräuter¬apotheker und im FITO-Museum der traditionellen vietnamesischen Medizin bieten interessante Einblicke in diese Kunst.

  13. 13. Tag: Mekongdelta per Rad

    Heute fahren Sie nach Ben Tre, in eine der schönsten Provinzen des Mekongdeltas. Bei einer leichten Fahrradtour radeln Sie durch Reisfelder und schattige Kokosnussgärten und lernen das Alltagsleben kennen. Sie besichtigen traditionelle Manufakturen und essen in einem tropischen Garten zu Mittag. Weiterfahrt zum Resort am Fluss bei Cai Be.

  14. 14. Tag: Mekongkreuzfahrt

    Mit Interessierten unternehmen Sie mit kleinen Booten einen Ausflug in Cai Be – hier kann man die Produktion von Reispapier, Puffreis und Reisschnaps erleben. Oder Sie genießen einen freien Morgen. Am späten Vormittag gehen Sie an Bord der »Funan Cruise« und starten Ihre Mekong-Kreuzfahrt. Nachmittags können Sie für einen Spaziergang oder eine Radtour von Bord gehen, um so die Landschaft besser zu erleben und tropische Obstgärten zu besuchen. Zurück an Bord, genießen Sie auf dem Sonnendeck die Flussfahrt entlang der mächtigen Mekong-Hauptarme oder durch kleinere Kanäle in den Sonnenuntergang. Freuen Sie sich auf die ausgezeichnete vietnamesische Küche an Bord! Bootsübernachtung auf einer umgebauten traditionellen Reisbarke in komfortablen, klimatisierten Doppelkabinen.

  15. 15. Tag: Schwimmender Markt

    Erleben Sie mit, wie morgens das Leben auf dem Mekong erwacht. Morgens fahren Sie mit einem privaten kleinen Boot zum schwimmenden Markt von Cai Rang, dem größten Umschlagsplatz für Obst und Gemüse. Das bunte Treiben der Händler auf dem Wasser ist faszinierend anzuschauen. Nach dem Frühstück gehen Sie von Bord und besuchen den Früchtegarten Ba Cong, wo Sie verschiedene saisonale Früchte probieren können. Weiterfahrt mit dem Bus zum Zen-Kloster Phuong Nam, das Sie besichtigen, bevor es zum Hotel in Can Tho weitergeht. Entspannen Sie sich im Garten des Hotels am Pool. Gegen Abend unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der Uferpromenade. Anschließend gemeinsames Abschiedsessen.

  16. 16. + 17. Tag: Heimreise

    Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie Can Tho auf eigene Faust! Mit Interessierten unternehmen wir einen Ausflug. Am späten Nachmittag Transfer nach Saigon und Abschiedstreffen mit Soft-Drinks und Snacks. Rückflug nach Deutschland. Ankunft am Folgetag.

  17. Optionale Verlängerung Phu Quoc

    Entspannte Tage an den herrlichen Stränden von Phu Quoc.

    Leistungen: 4 Übernachtungen/Frühstück im La Veranda Resort & Spa (4*), Flüge Saigon–Phu Quoc–Saigon, Transfers.

    Preis: je nach Termin ab 820 € p. P./DZ

  18. Optionale Verlängerung Angkor Wat

    Besuchen Sie das Weltkulturerbe Angkor Wat.

    Leistungen: 4 Übernachtungen/Frühstück im Angkor Village Resort & Spa(4*), Flüge, Transfers. Dreitagepass für Angkor Wat, Guide an 2 Tagen.

    Preis: je nach Termin ab 840 € p. P./DZ

  19. Generelle Hinweise

    • Früh buchen lohnt sich! Auf jede Buchung, die 6 Monate vor Reisebeginn eingeht, gewähren wir einen Frühbucherrabatt von 3% auf den Preis pro Person im Doppelzimmer.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    • Jetzt das Klima schützen! Jede Reise verursacht CO₂-Emissionen, daher empfehlen wir diese über atmosfair zu kompensieren. Der Veranstalter unterstützt Ihr Engagement mit 50% der CO₂-Kompensationskosten Ihres internationalen Fluges. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.atmosfair.de/de/standards/emissionsberechnung/emissionsrechner/

    Änderungen vorbehalten!

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Halong Bucht, Mekongdelta und Eintauchen in das Gewimmel der Städte"

Es gab mehrere Höhepunkte.

Unter anderem die Halong Bucht, Besuche bei Privatpersonen (Wasserpuppenspieler, Maler, Musikerfamilie), Mekongdelta und das Eintauchen in das Städtisches Gewimmel in Hanoi und Saigon (Chinatown).
Sehr gut waren die geschichtlichen und kulturellen Hintergrundinformationen durch die beiden Reiseleiter.
Genossen haben wir auch die gut gewählten gemeinsamen Essen resp. die ausgesuchten Restaurants.

"Eindrucksvoll"

Tolle Reise!! Unsere Reiseleiterin hat oft noch zusätzliche interessante Aktivitäten angeboten und organisiert. Besonders eindrucksvoll waren

die Begegnungen mit Künstlern und anderen Personen in deren Privathäusern.

"Authentische Erlebnisse"

Authentische Erlebnisse, sehr gut organisierte Reiseleitung und wunderschöne Hotels. Highlight waren die vielfältigen Besuche

ortsansässiger Künstler, die offen und kompetent ihre Kunst (z.B. traditionelle Instrumente) präsentierten, sich gerne unterhielten und zudem noch die leckersten Tees servierten.

"Wunderbare Reiseleitung"

Wunderbare Reiseleitung, auf allen Ebenen, bestens informiert, bester Austausch einfühlsam, feinfühlig extrem verlässlich und

umsorgt, immer da vermittelt viel Sicherheit und Wissen – Einfach ein Traum. Viel Inhalt und trotzdem entspannt, das muss man erst einmal umsetzen können, aber die beiden haben das wunderbar verstanden.

"Sehr schöne Reise und kompetente Reiseleitung"

Sehr schöne Reise mit einem Vielfältigen Programm und mit der Möglichkeit zu Begegnungen für tiefere Einblicke.

Wir hatten eine kompetente und sympatische Reiseleitung, wichtig auch in Ergänzung zu den Local Guides, und einige Aktivelemente wie zum Beispiel Radtouren. Nach dieser Reise konnte ich einen sehr guten Gesamteindruck von der Vielfalt einer bisher nur von weitem bekannten Welt erlangen.

"Schöne Reise mit faszinierenden Einblicken"

Die Höhepunkt der schönen Reise waren die faszinierenden Einblicke in althergebrachte Handwerke, die Einladungen zu Einheimischen

mit Einblick in (Wohn-) Kultur sowie die persönlichen Erzählungen des einheimischen Reiseleiters, z. B. über Religion, Politik, Kriegserfahrungen, Esskultur und Zubereitung von Speisen.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 43 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
31.10.2020
16.11.2020
16.11.2020
Min 8, Max 164.320 €1.030 €Conifer Boutique Hotel 
14.11.2020
30.11.2020
30.11.2020
Min 8, Max 164.320 €1.030 €Conifer Boutique Hotel 
19.12.2020
04.01.2021
04.01.2021
Min 8, Max 164.760 €1.080 €Conifer Boutique Hotel 
20.02.2021
08.03.2021
08.03.2021
Min 8, Max 164.320 €1.030 €Conifer Boutique Hotel 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Linienflüge Frankfurt–Hanoi, Saigon–Frankfurt (Economyclass); Inlandsflüge Hanoi–Hue und Danang–Saigon mit Vietnam Airlines
  • 14 Übernachtungen (DZ): 12 x gehobene Mittelklassehotels mit Du/WC, 2 x Bootsübernachtung (2-Bett-Kabinen mit Du/WC)
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 14 x Frühstück, 6 x Mittagessen, 7 x Abendessen
  • Drei geführte Radtouren Hue/Mekongdelta
  • Stadtführungen in Hanoi, Hoi An, Hue und Saigon
  • Bootstouren, Elektrowagenfahrt, Begegnungen und Gespräche, Tai-Chi und private Kochpräsentation, Eintrittsgelder gemäß Programm
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • 10 € Spende an die Biodiversity Foundation

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Bahnanreise nach Frankfurt 2. Kl.: 75 €, innerdeutscher Zubringerflug, z. Zt. ab 290 €
  • Verpflegung, soweit nicht anders im Programm erwähnt, Trinkgelder (etwa 100 €), zusätzliche Ausflüge/Aktivitäten
  • Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das im Art-déco-Stil eingerichtete Conifer Boutique Hotel befindet sich nur wenige Minuten von der Oper Hanois und dem legendären Hoan Kiem See entfernt. Von hier aus haben Gäste einfachen Zugang zu allem was die lebhafte Stadt zu bieten hat. Die Deluxe Zimmer verfügen über einen Balkon. Im Conifer Restaurant genießen Sie sowohl internationale als auch vietnamesische Küche mit regionalen Produkten.

Lage: Hanoi, Nord-Vietnam
Kategorie: 4 Sterne – Stadt Hotel
Ausstattung: Restaurant, Spa, Wäschereiservice, WLAN, Safe
Zimmer: 42

Die Bai Tho ist eine im traditionellen Stil gebaute Holzdschunke, deren Doppel- und Zweibettkabinen modern und komfortabel eingerichtet und mit Klimaanlage und separatem Bad, mit Dusche und WC ausgestattet sind. Das Bordrestaurant serviert vietnamesische und internationale Küche während in der Bar die verschiedensten Getränke serviert werden. Ebenfalls an Bord gibt es ein Spa, ein Sonnendeck und eine Lounge. Kayaks können ausgeliehen werden. Mit diesem traditionellen Holz-Kreuzfahrschiff ist es ein Genuss die Halongbucht zu durchqueren. Entspannen Sie auf der großen Dachterrasse oder lassen Sie sich mit Massagen verwöhnen. Zum weiteren Angebot dieses Schiffes zählen gratis Tai Chi Unterricht und Kochstunden.

Lage: Halongbucht, Nord-Vietnam
Kategorie: Holz-Kreuzfahrtschiff, etwa 4 Sterne
Ausstattung: Sonnendeck, Restaurant, Massage, Kajakverleih
Zimmer: 10

Das charmante Pilgrimage Village Resort liegt umgeben von schönen, üppigen Gärten in ruhiger Umgebung am Rande Hués. Im Design eines traditionellen vietnamesischen Dorf gebaut, bietet dieses Resort authentisches Ambiente mit komfortabler und moderner Ausstattung sowie vielen Entspannungsmöglichkeiten. Die 99 Zimmer und Villas jeder Kategorie sind individualisiert, mit privatem Eingang und Garten sowie je 2 Terrassen. Jede Zimmergruppe hat einen eigenen Pool. WLAN ist kostenlos. Im angrenzenden Spa finden Sie ein vielfältiges Programm, 2 Restaurants und 3 Bars bieten eine große Auswahl.

Lage: Hue, Zentral-Vietnam
Ausstattung: Pool, Restaurant, Spa, Klimaanlage, Safe, Minibar, Bademantel
Kategorie: 4 Sterne
Lage: Hue, Zentral-Vietnam

Das Liberty Central Saigon Riverside Hotel liegt sehr zentral in Saigon am Fluss und verfügt über moderne, klimatisierte Zimmer und Suiten mit Stadt- oder Flussblick und kostenloses WLAN. Das 2013 neu eröffnete Stadthotel bietet ein Spa ein Fitness-Center sowie als Besonderheit eine Dachterrasse mit Swimmingpool. Westliche und asiatische Gerichte werden im Restaurant The Central serviert. Viele Attraktionen der Stadt Saigon, wie z.B. das Opernhaus oder die Kathedrale Notre Dame sind leicht von hier aus zu erreichen.

Lage: Saigon, Süd-Vietnam
Ausstattung: Restaurant, Spa, Pool, Dachterrasse, WLan, Safe
Kategorie: 4 Sterne Stadthotel
Zimmer: 170

Das Victoria Can Tho Resort vereint koloniale Architektur mit modernem Komfort und liegt am Ufer des Hau Flusses. Umgeben von tropischem Garten bietet das im Kolonialstil gehaltene Hotel eine Oase der Ruhe und Entspannung. Die 90 Zimmer, darunter 8 großzügigen Suiten, bieten allen Komfort eines 4-Sterne Hotels. Entspannen Sie im Außenpool nach einer Partie Tennis oder lassen Sie sich bei einer Massage im Spabereich verwöhnen. Das Restaurant mit Blick auf den Fluss Hau serviert europäische und vietnamesische Küche.

Lage: Can Tho, Süd-Vietnam
Ausstattung: Restaurants, Spa, Pool, Tennisplatz, Fahrradverleih, WLan, Safe
Kategorie: 4 Sterne Stadt-Resort
Zimmer: 92

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.