Slider 1 809_1 Drottningholms Slottsteater scenen _C_ Tove Falk Olsson
Slider 2809_2_Henrik Trygg
809_3_Déjeunersalongen_c_ Tove Falk Olsson
809_4_Jeppe Wikström 2 geschnitten

Stockholm – Barocke Musikpracht im Venedig des Nordens

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage Tage
  • Anzahl Teilnehmer: min 12, max. 18
Auf Anfrage buchbar »

Höhepunkte der Reise

  • Premiere von Vivaldis »Il Giustino« in Schloss Drottningholm
  • Bach-Purcell-Monteverdi-Pasticcio in Schloss Ulriksdal
  • Exklusive Führung durch die Skulpturensammlung von »Milles Garden«
  • Historische Dampfschifffahrt durch den Mälarsee

Karte / Umgebung:

SKA-809_Stockholm_19 (2)

Kontakt

Es berät Sie
Lena König

040/3280-455
Mo. - Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr

Lena Böhlke

Reiseübersicht

Stockholm – die wunderbare Wasserstadt mit den vielen Brücken in dem Archipel unzähliger Schäreninseln, ist auf 14 Inseln erbaut. Es sind, gerade im Sommer, das Wasser und die baumbewachsenen Felsen in einzigartigem Licht, die diese Stadt so charmant und einladend machen. Neben den Flüssen, Schären und dem Meer locken in Stockholm die exzellente Küche, das berühmte Design, vor allem aber die königlichen Schlösser. Dazu gehören die imposante Stockholmer Stadtresidenz und die Schlösser am Wasser in Drottningholm und Ulriksdal. In deren originalen Barocktheatern mit gerade mal 400 Plätzen in jedem Haus erleben Sie an zwei Abenden Barockmusik vom Feinsten: Tänzer, Sänger und Instrumentalisten von Rang führen im historischen Rahmen Vivaldis Oper »Il Giustino«, deren Musik viele Anklänge an die berühmten »Vier Jahreszeiten« enthält, und ein Pasticcio mit Werken unter anderem von Bach, Purcell und Monteverdi auf. Fühlen Sie sich wie die Könige einer glorreichen Vergangenheit und lassen Sie sich verzaubern. Välkommen in Stockholm!

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit seiner frühen Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen engagiert.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opernstars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. In diesen Fachbereichen berät er auch als Gestalt-Berater und Coach. Seit 2013 konzipiert und leitet er zudem ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise | Stadtspaziergang | Schwedische Küche

Individuelle Anreise ins elegant-moderne und zentral gelegene Vier-Sterne-Designhotel Rival im Stadtteil Södermalm auf den Hügeln des Mariatorget. Ihre Superior-Zimmer stehen ab 14 Uhr für Sie bereit. Um 16 Uhr Treffen mit Ihrem Reiseleiter im Hotel-Bistro. Bei einem Glas Champagner und Snacks lernen Sie die anderen Mitreisenden kennen und erhalten eine Einführung in das Reiseprogramm. Im Anschluss erkunden Sie mit der deutschsprachigen Stockholm- Kennerin Alexa von Blücher- Thörnblom die Altstadt. Auf einem etwa zweistündigen Spaziergang stellt sie Ihnen einige der schönsten Stockholmer Gebäude vor: die Stockholmer Oper, das Parlament und die Deutsche Kirche. Außerdem machen Sie einen Abstecher in die historisch bedeutsame Kirche Storkyrkan, in der früher die Krönungen und bis heute die Hochzeiten des schwedischen Königshauses stattfinden. Im Anschluss erwartet Sie im Traditionsrestaurant Fem Sma Hus ein Abendessen mit schwedischen Spezialitäten. Nach dem Abendessen Rückkehr ins Hotel. Alternativ genießen die Sommernacht auf Mariatorget, oder Sie lassen den Abend im nahen Erik’s Gondolen über den Dächern der Stadt ausklingen.

Heute Morgen können Sie nach einem opulenten Frühstück Stockholms Sehenswürdigkeiten individuell erkunden: Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter den Weg zum endlich wieder eröffneten Nationalmuseum weisen, oder besuchen Sie das neogotische Stadshus, in dem jährlich am 10. Dezember die Nobelpreise verliehen werden. Lohnend ist auch der Besuch der Thielschen Galerie mit der größten Munch-Sammlung außerhalb Norwegens. Am frühen Nachmittag fahren Sie zum Anwesen des Bildhauers Carl Milles. Dieser hat sein Wohnhaus, Atelier und seinen gewaltigen Skulpturengarten Millesgården mit Blick über Stockholms Gewässer schon zu Lebzeiten dem schwedischen Volk vermacht. Nach einer einstündigen Privatführung haben Sie Zeit, das Areal auf eigene Faust näher zu erkunden, bevor Sie zum zauberhaften Stallmästaregården Restaurant weiterfahren, wo Sie im historischen Bellman-Saal ein frühes Essen genießen. Im Anschluss geht es zu Schwedens ältestem Barocktheater Confidencen nahe Schloss Ulriksdal: In diesem oft auch auf der Bühne nur mit Kerzenlicht und den alten Rollprospekten arbeitenden Theater erleben Sie eine szenische Barock-Soirée mit Werken von u.a. Bach, Purcell und Monteverdi: Während Sie sich frei im schönen Theatersaal bewegen dürfen, erleben Sie Musik, Gesang, Szene und Choreographie um sich herum und werden hineingezogen in einen königlichen Sommernachtstraum aus der Barockzeit. Im Anschluss geht es mit Ihrem Privatbus zurück ins Hotel.

Heute Vormittag haben Sie Freizeit. Erleben Sie Stockholm mit dem Amphibienbus zu Wasser und Land, oder lassen Sie sich durch die vielen Design-Geschäfte treiben. Im Stadtschloss lässt sich neben den unzähligen Sälen auch die Leibrüstkammer mit prächtigen Kutschen und Prunkgewändern der Schwedenkönige Gustav Adolf und Gustav III. (bekannt aus Verdis »Maskenball«) bestaunen.  Am frühen Nachmittag Fahrt auf einem historischen Schiff mit Mittagessen zum ca. 45 Minuten entfernten, direkt am Mälarsee gelegenen Schloss Drottningholm, das bis heute von der königlichen Familie bewohnt wird. Ab 16 Uhr erleben Sie zur Feier der 100-jährigen Wiedereröffnung des königlichen Theaters auf besten Plätzen die Premiere von Vivaldis in Schweden noch nie gespielter Oper »Il Giustino«. Auch wenn Sie diese Oper nicht kennen sollten: Teile der Musik werden Sie wiedererkennen, da Vivaldi sie auch in den »Vier Jahreszeiten« eingesetzt hat. Liebhabern barocker Gesangskunst zergehen Sängernamen wie Johanna Wallroth, Sofie Asplund und Yuriy Mynenko auf der Zunge. Der Dirigent George Petrou ist bekannt für seine vitale Interpretation barocker Musik. Er übernimmt auch die Regie, in denen die ungewöhnlich gut erhaltene barocke Bühnentechnik des Hauses eine Hauptrolle spielen wird. Die beiden Pausen sollten Sie unbedingt nutzen, um den schönen Frühstückssalon zu begehen und unter freiem Himmel den Englischen Garten zu genießen. Einzigartig und zauberhaft – ein Fest für Auge und Ohr! Nach einem zauberhaften Premierenabend geht es zum Abschluss mit dem Bus zurück ins Hotel, wo Sie bei einem Glas Champagner Abschied nehmen von einer ZEIT-Reise in die barocke Pracht der schwedischen Schlösser und ihrer Aufführungen.

Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Die Zimmer stehen Ihnen bis 12 Uhr zur Verfügung. Bei einem späten Abflug empfiehlt sich für die erste Tageshälfte eine individuelle Bootsfahrt ins Inselarchipel des Schärengartens.

  • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Bitte beachten Sie, dass für die Teilnahme an allen durch ZEIT REISEN veranstalteten Reisen ab dem 15. November 2021 die sogenannte 2G-Regel gilt. Die Teilnahme an diesen Reisen ist danach nur für vollständig Geimpfte oder Genesene mit entsprechendem Nachweis möglich. Weitere Details entnehmen Sie bitte den angepassten AGB von ZEIT REISEN.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Kontakt

Es berät Sie
Lena König

040/3280-455
Mo. - Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr

Lena Böhlke

Termine & Preise

Zur Zeit stehen leider keine Reisetermine zur Verfügung.
Sie können aber eine unverbindliche Buchungsanfrage zu dieser Reise an uns senden.

Unverbindliche Buchungsanfrage »

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Vier-Sterne-Hotel Rival (Superior Zimmer)
  • Je eine Eintrittskarte (Kat. 1) für die Aufführungen in Drottningholm und Ulriksdal
  • Spaziergänge, Führungen, Fahrten und Transfers laut Programm
  • Schifffahrt nach Drottningholm inkl. kleinem Mittagessen an Bord
  • 2x Abendessen als 3-Gänge-Menü (Getränke Selbstzahler)
  • 2x 1 Glas Champagner (1x mit Kanapés), 1 Glas Wein mit einem Sandwich in Drottningholm
  • Werkbesprechungen zu allen Musikveranstaltungen durch Gregor Lütje
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Nicht Enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Stockholm
  • Nicht aufgeführte Transfers, Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das Design Hotel Rival ist ein einzigartiges Boutique Hotel auf den Hügeln (Mariatorget) des für seine Aussicht berühmten Stadtteils Södermalm (Laufabstand ins Zentrum von Stockholm ca. 1 km). Der Stadtteil Södermalm ist bekannt für seine Boutiquen, Kunstgalerien und Design-Shops.

Lage: ca. 1 km vom Zentrum entfernt
Ausstattung: Eine Bar, ein Bistro, eine Lobby Bar, eine Cocktail Bar und ein Café. Die Standard- Zimmer liegen allesamt zum ruhigen Innenhof. Jedes Zimmer bietet ein Entertainment Centre inkl. Blue Ray/CD Player (inkl. DVD- Verleih) und kostenlosem Internetanschluss.
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 99

Buchungsanfrage