Sea Cloud II – Kuba und Kleine Antillen

  • Termine: 04.02.2020
  • Dauer: 15 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.1, Max.28

Sea Cloud II – Kuba und Kleine Antillen

  • Termine: 04.02.2020
  • Dauer: 15 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.1, Max.28

Höhepunkte der Reise

  • Cienfuegos und Trinidad auf Kuba
  • Naturerlebnis und entspanntes Lebensgefühl auf Jamaika
  • Seglerparadies Britische Jungferninseln
  • Luxus auf St. Barths
  • Segelfreude auf der eleganten Großjacht »Sea Cloud II«

Karte / Umgebung:

AME-243_Kuba-Antil-KF_20q

Reiseübersicht

Schon viele wunderbare Reisen haben wir mit der »SEA CLOUD II« unternommen. Es ist immer wieder ein großes Erlebnis, wenn man auf der Dreimastbark unter vollem Tuch über das Wasser gleitet … Diesmal haben wir eine ganz besondere Route ausgewählt: Sie führt von Kuba zu den Kleinen Antillen – Karibisches Flair und spannende Hafengeschichte(n) erwarten Sie. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und Diskussionen an Bord: Uwe Jean Heuser begleitet Sie auf dieser Reise, die aus dem Grau der Wintertage in das Licht der karibischen See führt. Der promovierte Volkswirt leitet seit 2000 das Wirtschaftsressort der ZEIT und ist Autor mehrerer erfolgreicher Wirtschaftsbücher. Er wird Ihre Reise mit spannendem Hintergrundwissen und Gesprächen an Bord bereichern.

Die elegante Dreimastbark »Sea Cloud II« gehört zu den wenigen Schiffen, die selbst zum schönsten Ziel einer Segelkreuzfahrt werden können: Blank poliertes Messing blitzt in der Sonne, Seefahrtsromantik wird spürbar, wenn die Crew die Segel von Hand setzt. An Bord der Luxusjacht werden Traditionen noch geschätzt. In einer persönlichen und unkomplizierten Atmosphäre werden selbst höchste Ansprüche ganz entspannt erf ült. Rund 65 Crewmitglieder fühlen sich dafür verantwortlich, den maximal 94 Gästen ein einmaliges Kreuzfahrterlebnis zu verschaffen. Erleben Sie ganz besondere Augenblicke und entspannten Luxus auf der »Sea Cloud II!


 

Dr. Uew Jean Heuser

ZEIT-Reisebegleiter: Dr. Uwe Jean Heuser

Uwe Heuser arbeitet seit 1992 bei der ZEIT und leitet seit 2000 das Wirtschaftsressort. Der promovierte Volkswirt studierte unter anderem an der Harvard University und ist Autor mehrerer erfolgreicher Wirtschaftsbücher.

Die Entwicklung, die Grenzen, vor allem aber auch die Chancen der Globalisierung und Digitalisierung der Weltwirtschaft beschäftigen sein Denken und Handeln besonders.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach Havanna/Kuba

    Flug von Frankfurt nach Havanna und Gruppentransfer ins Gran Hotel Manzana Kempinski. Übernachtung.

  2. 2. Havanna – Cienfuegos

    Kurze Panoramatour Havanna, Besuch einer Zigarrenfabrik und des Hemingway Hauses. Anschließend Gruppentransfer nach Cienfuegos mit Lunchsnack unterwegs zur Einschiffung. Im Hafen liegt die »Sea Cloud II« bereit zum Einschiffen. Nehmen Sie sich Zeit für das Städtchen Cienfugos an der Südküste Kubas, das mit seiner wunderschönen Kolonialarchitektur bezaubert. Traumhaft an der Jagua-Bucht gelegen, lädt die alte Zuckerhauptstadt zum Schlendern und Genießen ein. Das französische Erbe prägt das Stadtbild noch heute, nicht zuletzt der Triumphbogen im Stadtzentrum erinnert an die Siedler des 19. Jahrhunderts. Neben dem Zucker war Tabak eines der wichtigsten Handelsgüter, die die Stadt einst reich gemacht haben. Erkunden Sie das historische Stadtzentrum, erfreuen Sie sich an den wunderbaren Stränden der Bucht oder machen Sie einen Abendspaziergang auf der Promenade.

  3. 3. Tag: Cienfuegos / Kuba

    Heut haben Sie die Möglichkeit, Trinidad kennenzulernen, die wohl schönste Kolonialstadt des Landes und Unesco-Weltkulturerbe. Spazieren Sie durch den historischen Kern Trinidads rund um die Plaza Mayor.  Die im Jahr 1514 gegründete Kolonialstadt lebte vom Zuckerhandel, davon zeugt noch der Hauptplatz, umsäumt von den Herrenhäusern der Zuckerbarone. Auch das romantische Museum im Palacio Brunet oder das Stadtmuseum im Palacio Cantero lohnen einen Besuch. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zum Schiff.

  4. 4. Tag: Auf See

    Genießen Sie den großzügigen Luxus an Bord, erfreuen Sie sich an der Schönheit des Segelns und den Kreationen der Köche an Bord.

  5. 5. Tag: Santiago de Cuba / Kuba

    Sie erkunden die heimliche Hauptstadt Kubas: Santiago de Cuba mit der Festung El Morro und der Moncada-Kaserne. Rasch werden Sie den architektonischen sowie kulturellen Unterschied zum europäisch geprägten Havanna erkennen.

  6. 6. Tag: Port Antonio / Jamaika

    Jamaika ist für Reggae, Rastafari und Rum bekannt, doch die Insel bietet neben ihren mitreißenden Rhythmen auch bezaubernd stille Naturerlebnisse. Port Antonio im Nordosten gilt als die landschaftlich reizvollste Ecke Jamaikas. Das Umland des kolonialen Städtchens zog mit seinen Traumstränden, der üppigen tropischen Vegetation und den vielen Höhlen, Flüssen und Wasserfällen schon in den 1940ern Stars wie Errol Flynn an und diente in vielen Filmen als exotische Kulisse. Es werden eine optionale Bootsfahrt auf dem Rio Grande sowie ein Strandbesuch von Frenchman’s Cove angeboten.

  7. 7. Tag: Auf See

    Genießen Sie den Luxus an Bord und die Freiheit der Meere.

  8. 8. Tag: Santo Domingo / Dominikanische Republik

    Für ihre endlosen Traumstrände ist die Insel weltweit berühmt, doch verpasst, wer sich nur am Meer erholt, eine der großen Attraktionen der Insel: Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Sie wurde im August 1496 von Kolumbus‘ Bruder Bartolomeo gegründet und ist somit die älteste von Europäern errichtete Stadt in der Neuen Welt. In der historischen Altstadt der Zona Colonial steht die Kathedrale, die als Erste in der Neuen Welt errichtet wurde und doch unvollendet blieb. An der von Cafés gesäumten Plaza de España steht der Palast Alcázar de Colón, heute ein Museum mit bedeutenden Kunstwerken aus dem Mittelalter und der Renaissance. Die Calle las Damas gehört zu den Stationen eines Altstadtbummels genauso wie der Palast Alcázar de Colón.

  9. 9. Tag: Auf See

    Genießen Sie den großzügigen Luxus an Bord, erfreuen Sie sich an der Schönheit des Segelns und den Kreationen der Köche an Bord.

  10. 10. Tag: Great Harbour / Jost van Dyke

    Mit ihren mehr als 60 Inseln und Riffen, wovon nur 16 bewohnt sind, gelten die Britischen Jungferninseln als echtes Sehnsuchtsziel. Segelfreunde aus aller Welt zieht es in das tropenwarme Traumrevier; und in den urigen Strandbars kommen vom Luxusyacht-Eigner bis zum Einhandsegler alle ins Gespräch. Der unbekümmerte Lebensstil steckt an: Mit den Füßen im Sand und dem Blick auf grüne Hügel und das ruhige Meer braucht man nicht viel mehr, um den Alltag zu vergessen. Vielleicht krönen Sie den Tag noch mit einem Schnorchelausflug?

  11. 11. Tag: North Sound / Virgin Gorda

    Die südlichste der Jungferninseln ist auch als Treasure Island bekannt. Genießen Sie in vollen Zügen versteckte Buchten mit Puderzuckersand und Palmen, traumhafte Strände und Schnorchelreviere mit farbenprächtigen Korallenriffen. Perfekt, um zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Außerdem gibt es die Möglichkeit an einem Ausflug zu »The Bath« teilzunehmen oder einen Schnorchelausflug zu begleiten.

  12. 12. Tag: Gustavia / St. Barthélemy

    Wer hier hinkommt, gehört dazu: Seit Milliardär David Rockefeller in den 60er-Jahren die Insel für sich entdeckte, ist St. Barthélemy die Urlaubsdestination für den internationalen Geldadel. St. Barths setzt auf Klasse statt auf Masse, und so trifft man an den 22 schneeweißen Stränden eher Hollywoodstars als Pauschaltouristen. In der Hauptstadt Gustavia schmiegen sich rot gedeckte Häuser wie Zuschauerränge in einem Amphitheater an die grünen Hügel und machen den idyllischen Hafen zu einer beeindruckenden Bühne. Beim Bummel entlang der Luxuspro- menade schlendert man an traumhaften Yachten vorüber. Wer möchte, kann an einem Schnorchelausflug teilnehmen.

  13. 13. Tag: Cove Bay / Anguilla

    Auf Anguilla sind Sie vor dem Tristen Grau des deutschen Winters so weit weg, wie es nur ir-gend geht. Warmes türkisblaues Wasser, weitgestreckte Buchten und idyllische Retsaurants. Ob Sie durch die Wellen auf einem Pferd reiten möchten oder wellenreiten lieber mögen, schnor-cheln oder unter einem Sonnenschirm im blendend weißen Sand sitzen – das sind die schwie-rigsten Fragen, die Sie auf der karibischen Insel bewegen.

    Abends segeln Sie weiter und erreichen noch Philipsburg, die niederländische Seite der Insel St. Martin.

  14. 14. Tag: Philipsburg / St. Maarten | Abreise

    Inselfahrt mit Mittagessen und anschließender Gruppentransfer zum Flughafen St. Maarten. Flug über Paris (Umstieg ohne Flughafenwechsel) nach Deutschland.

  15. 15. Tag: Ankunft in Deutschland

    Ankunft in Deutschland.

  16. Ihr Schiff: »Sea Cloud II«

    Sea Cloud II« ist ein überaus luxuriöses Segelschiff und mit seinen 117 Meter Länge majestätisch. Der gesamte Innenbereich sowie die Außendecks sind erstklassig ausgestattet und zeugen von der hohen Qualität des Schiffes.

    Ausstattung: Restaurant, Bar, Bibliothek, Fitnesscenter
    Kategorie: 5 Sterne
    Kabinen: 47

  17. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns
    • Jetzt das Klima schützen! Bei Ihrer Reise entstehen 4.158 kg CO2-Emissionen für die Fluganreise, die Sie bei atmosfair durch einen Beitrag von 99 € ausgleichen können. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.atmosfair.de/de/standards/emissionsberechnung/emissionsrechner/
  18. Optionales Vorprogramm Havanna

    Termin: 03.02.2020 – 05.02.2020
    Leistungen:
    2 Übernachtungen mit Frühstück im Gran Hotel Manzana Kempinski, Havanna
    Gruppentransfer vom Flughafen ins Hotel, Oldtimerfahrt durch das ‚Moderne Havanna‘, Altstadtbesichtigung, Transfertour nach Cienfuegos mit Mittagessen
    Aufpreis:

    auf Anfrage
    Mindestteilnehmerzahl:
    10 Personen

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 84 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
04.02.2020
18.02.2020
18.02.2020
Min 1, Max 28ab 8465 €
Garantie Doppelkabine8.465 €
Kategorie F Doppelnutzung8.965 €
Kategorie E Doppelnutzung9.995 €
Kategorie D Doppelnutzung10.865 €
Kategorie C Doppelnutzung11.365 €
Kategorie B Doppelnutzung12.995 €
Kategorie A Doppelnutzung14.215 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Hinflug in der Economy Class mit der CONDOR von Frankfurt nach Havanna, Rückflug in der Economy Class mit AIR FRANCE über Paris nach Deutschland
  • Panoramatour Havanna, Besuch einer Zigarrenfabrik und des Hemingway Hauses
  • Gruppentransfer nach Cienfuegos mit Lunchsnack
  • Kreuzfahrt von Cienfuegos bis Philipsburg in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • 1 Übernachtung im Gran Hotel Manzana Kempinski inkl. Frühstück
  • 13 Übernachtungen inklusive Vollpensionen, alle alkoholischen Getränke während der gesamten Reise (außer Premium Brands)
  • Softgetränke an Bord, Schiffs-Trinkgelder
  • Einen DuMont-Reiseführer pro Kabine mit den Reiseunterlagen vor der Reise

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Persönliche Ausgaben an Bord
  • Landausflüge
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Sea Cloud_KF_Schiff_2015

Sea Cloud_KF_Schiff_2015

Sea Cloud_KF_Schiff_2015

(Beispiel Kabine B)

KabineD_skaliert

(Beispiel Kabine C)

Die Sea Cloud II ist ein überaus luxeriöses Schiff und mit seinen 117 m Länge majestätisch. Der gesamte Innenbereich sowie die Aussendecks sind erstklassig ausgestattet und zeugen von der hohen Qualität des Schiffes.

Decksplan Sea Cloud 2

Ausstattung: Restaurant, Bar, Bibliothek, Fitnesscenter
Kategorie: 5 Sterne
Zimmer: 45

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.