Rom – XVIV. Festival der Musica Sacra

  • Termine: 13.11.2020
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 20, Max. 25

Rom – XVIV. Festival der Musica Sacra

  • Termine: 13.11.2020
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 20, Max. 25

Höhepunkte der Reise

  • 6 Konzerte im beeindruckenden Ambiente der Basiliken Roms
  • Besuch des sonntäglichen Papstsegens auf dem Petersplatz
  • Von seiner Eminenz Kardinal Comastri zelebrierte Heilige Messe im Petersdom
  • Abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Besichtigung weltbekannter Sehenswürdigkeiten

Karte / Umgebung:

ITA-813_Rom-Musik_20

Reiseübersicht

Alljährlich im Herbst findet in den vier päpstlichen Basiliken Roms das einzigartige Festival der Musica Sacra, das Festival der Kirchenmusik, statt. Das Festival bietet seit dem Jahr 2002 eine spirituell stimulierende Kombination von Kirchenmusik auf höchstem Niveau mit sakralen Aufführungsorten. Genießen Sie das außergewöhnliche Kultur- und Musikerlebnis in der Ewigen Stadt Rom und lassen Sie sich von den Meisterwerken der »Musica Sacra« in den Bann ziehen. Entdecken Sie neben den herrlichen Basiliken auch die weltlichen Sehenswürdigkeiten der italienischen Hauptstadt und tauchen Sie ein in die beeindruckende Kunst und Kultur sowie die Jahrtausende alte Geschichte der Metropole.

P_20170707_223337_vHDR_Auto_1_1_neu

Reiseleiter: Dr. Ugo Martorelli

Dr. Ugo Martorelli wurde 1975 in Rom geboren und ist dort aufgewachsen. Nach dem Gymnasium hat er Alte Sprachen und Altertumswissenschaften studiert, dazu auch Kunstgeschichte und Literatur. Das Studium wurde in Rom, Bari und – im Rahmen eines Erasmusprogramms – auch in Erlangen absolviert.

Der Studienaufenthalt in Deutschland diente auch der Verbesserung seiner deutschen Sprachkenntnisse. Er hat im Fach Kunst und Kultur der Spätantike und Frühmittelalter promoviert, die Dissertation wurde vom Franz Steiner Verlag veröffentlicht; in historisch spezialisierten Zeitschriften wurden etliche seiner wissenschaftlichen Artikel publiziert. Ugo Martorelli ist mit einer deutschen Frau verheiratet und lebt mit seiner Familie in Rom. Seit 2001 ist er offizieller Stadtführer für Rom und Provinz und darf auch im Vatikan Besucher führen. Sein Interesse für Geschichte, Kunst, Religion, alte und zeitgenössische Kultur hat er damit zu seinem Beruf gemacht und schafft es so seine Stadt mit profundem Wissen, Charme und Witz den Gästen nahe zu bringen; gleichzeitig pflegt er immer noch das Lesen der Klassischen Autoren auf Latein und Altgriechisch.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | Abendessen mit einem Schweizergardisten

    Sie fliegen nach Rom. Nach der Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen werden Sie zum 4-Sterne-Hotel im Herzen der Stadt gebracht. Beim Aperitif, gefolgt von einem Abendessen in einer Trattoria, lassen Sie den Tag ausklingen. Besondere Gesellschaft leistet Ihnen hierbei ein Schweizergardist. Im Gespräch mit dem Gardisten können Sie sich über das Leben im Korps und dessen Regeln im Vatikan austauschen. Freuen Sie sich auf diesen faszinierenden Blick »hinter die Kulissen«.

  2. 2. Tag: »Krönungsmesse« | Stadtrundgang | Konzert in Sankt Paul vor den Mauern

    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Petersdom, der größten der vier Papstbasiliken Roms. Dort genießen Sie um 11 Uhr Wolfgang Amadeus Mozarts »Krönungsmesse«, dargeboten vom Illuminart Philharmonic Orchestra und dem Illuminart Chorus aus Japan unter musikalischer Leitung von Tomomi Nishimoto. Um 12 Uhr findet die von Seiner Eminenz Kardinal Angelo Comastri zelebrierte Heilige Messe statt – Sie hören Johann Sebastian Bachs »Grosse catholische Messe« in h-Moll der J.S. Bach-Stiftung    St. Gallen unter der musikalischen Leitung von Rudolf Lutz sowie ein Orasho des Illuminart Chorus. Im Anschluss an das Mittagessen unternehmen Sie eine »Scarpinata Romana«, einen Spaziergang durch Rom. Ihr Rundgang führt Sie von der Engelsbrücke zum Pantheon. Nach der Besichtigung erreichen Sie den Campo de’ Fiori mit Blick auf die Palazzi Spada und Farnese. Um 21 Uhr erwarten Sie in der Basilika St. Paul vor den Mauern Chor und Orchester der Schweizer Jugenmusikakademie sowie der Akademiechor der Universität Zürich mit Georg Friedrich Händels »Halleluja« und »Dank sei Dir Herr« aus dem Oratorium »Der Messias« sowie Felix Mendelssohn-Bartholdys Sinfoniekantate »Lobgesang« unter musikalischer Leitung von Sloboan Todorovic.

  3. 3. Tag: Papstsegen | Ausflug | Konzert in Sankt Paul vor den Mauern

    Den Tag beginnen Sie mit dem sonntäglichen Papstsegen auf dem Petersplatz (bei Papstanwesenheit). Anschließend optionaler Ausflug: Wenn Sie möchten, begeben Sie sich am Nachmittag in die Vergangenheit Roms. Ausgehend vom Konstantinsbogen und entlang der Tempel- und Palastanlagen erreichen Sie den Kapitolinischen Hügel. Freuen Sie sich auch auf die Besichtigung des 80 nach Christus eröffneten Kolosseums. Der größte geschlossene Bau der römischen Antike zählt zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt (Preis inklusive Eintritt: 65,- €). Um 21 Uhr genießen Sie ein weiteres Konzert in St. Paul vor den Mauern – Ludwig van Beethovens »9. Sinfonie in d-Moll«, interpretiert vom Illuminart Philharmonic Orchestra, begleitet vom Illuminart Chorus unter musikalischer Leitung von Tomomi Nishimoto.

  4. 4. Tag: Palazzo Colonna | Weinprobe | Wiener Sängerknaben in der Santa Maria Maggiore

    Der heutige Tag bietet Ihnen die Gelegenheit, den Palazzo Colonna zu besuchen. Bei einer besonderen Besichtigung entdecken Sie Kunstschätze und beeindruckende Räumlichkeiten. Im Anschluss können Sie optional an einer Weinprobe mit Imbiss in einer Enoteca teilnehemn: Während Sie die edlen Tropfen verkosten, erfahre Sie Wissenswertes über Kelterung, Sorte und Prädikat der Weine (Preis inklusive Eintritt, Weinprobe und Imbiss: 98,- €). Freuen Sie sich um 21 Uhr auf die Wiener Sängerknaben mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy, Schubert, Brahms und weiteren Komponisten unter der Leitung von Manolo Cagnin in der Papstbasilika Santa Maria Maggiore.

  5. 5. Tag: Stadtrundgang | Konzert in der Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio

    Den Vormittag widmen Sie zunächst der Altstadt Roms. Beim Rundgang sehen Sie unter anderem die Spanische Treppe, die Piazza Navona mit Berninis Vierströmebrunnen und die Fontana di Trevi, den größten Brunnen der Stadt. Im Anschluss erwartet Sie eine Besichtigung der Basilika St. Paul vor den Mauern, die Sie bereits für zwei Konzerte besucht haben. Freuen Sie sich zum Abschluss auf die Trajansmärkte am Trajansforum, dem prachtvollsten und größten der sogenannten Kaiserforen. Am Abend erleben Sie um 21 Uhr ein Konzert in der Basilika Sant’Ignazio di Loyola in Campo Marzio. Lassen Sie sich unter anderem von Werken von Beethoven, Verdi und Dvorák begeistern – dargeboten vom Plovdiv Symphonieorchester aus Bulgarien, dem Ashirachor aus Israel, einer bulgarischen Kammervokalformation und dem deutschen Zamirchor unter musikalischer Leitung von Itzhak Tavior, Stanimira Manolo und Barbra Barell.

  6. 6. Tag: Generalaudienz auf dem Petersplatz | Heimreise

    Bevor Sie die Rückreise antreten, nehmen Sie gemeinsam mit Gläubigen aus aller Welt an der wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz teil (Papstanwesenheit vorausgesetzt). Die Teilnehmer des XVIV. Festivals der Musica Sacra werden dabei gesondert vom Papst begrüßt. Schließlich fahren Sie zum Flughafen Rom und treten den Rückflug zu Ihrem Ausgangsort an.

  7. Generelle Hinweise

    • Zuschlag Businessclass auf Anfrage.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist leider nicht möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    • Jetzt das Klima schützen! Bei Ihrer Reise entstehen 501 kg CO₂-Emissionen, die Sie bei atmosfair durch einen Beitrag von 12 € ausgleichen können. Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.atmosfair.de/de/standards/emissionsberechnung/emissionsrechner/ 

    Änderungen vorbehalten!

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Wunderbares Erlebnis"

Die Höhepunkte dieser schönen Reise waren einmal die Kirchen selbst und natürlich die Konzerte. Insbesondere das 1. Konzert mit der

Aufführung der 9. von Beethoven und das letzte Konzert mit dem Chor und dem Orchester der Mailänder Scala. Aber auch das Konzert mit den Wiener Sängerknaben war hervorragend. Sonntags hatten wir das Glück Papst Franziskus in seinem Papamobil auf dem Petersplatz in unmittelbarer Nähe zu sehen. Das war ein wunderbares Erlebnis.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 20 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
13.11.2020
18.11.2020
18.11.2020
Min 20, Max 251.960 €270 €Hotel Dei Mellini 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Das endgültige Programm liegt im Juni 2020 vor. Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website: zeitreisen.zeit.de/musicasacra

Enthaltene Leistungen:

  • Flüge nach Rom und zurück inkl. Steuern und Gebühren
  • Flughafentransfer
  • Citytax der Stadt Rom
  • Fünf Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im Viersterne-Hotel
  • 2x Abendessen in ausgewählten Restaurants, ein Mittagsimbiss
  • Heilige Messe im Petersdom mit Konzert
  • Eintrittskarten für sechs Konzerte in den Kirchen Roms (reservierte Sitzplätze)
  • Ausflug Engelsburg und »Scarpinata Romana« inkl. Eintritt
  • Ausflug »Volkstümliches Trastevere und das kulinarische Rom« inkl. Verkostung
  • Teilnahme an der Generalaudienz auf dem Petersplatz mit spezieller Begrüßung durch den Papst (bei Anwesenheit des Papstes)
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Ausflug »Antikes Rom« inklusive Eintritt: 65 € p. P.
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.