Radeln auf den Spuren des »Blauen Reiter«

  • Termine: 08.06.2021
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 16
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Radtour durch die traumhafte Landschaft von München durch das bayerische Voralpenland
  • Führung durch die weltweit größte Sammlung des Blauen Reiters im Lenbachhaus mit der Kuratorin
  • Buchheim Museum der Phantasie, Bernried: Führung mit der Kunsthistorikerin Freia Oliv
  • Sammlung Campendonk, Penzberg: Führung mit der Direktorin Frau Freia Oliv
  • Franz Marc Museum, Kochel: Führung mit der Direktorin Frau Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy
  • Schloßmuseum, Murnau: Führung durch eine Kunsthistorikerin
  • Münter-Haus, Murnau: Führung mit Christian Schied, freischaffender Künstler, Meisterschüler von Prof. M. Hollmann an der Akademie der Bildenden Künste
  • 2 Kunstspaziergänge in der „Originallandschaft“ der Malmotive, in Sindelsdorf und Kochel
  • Radfahrt zu den Wohn- und Lebensorten der Expressionisten
  • Die Maler im sozialen Kontext mit der bäuerlichen Bevölkerung
  • Auf Motivsuche – der Vergleich der Werke mit der Originallandschaft
  • Übernachtung in schönen regionalen 3-4 Sterne Hotels
  • Abendessen im Griesbräu in Murnau: wo auch schon Kandinsky und Münter dinierten
  • Abendessen am Starnberger
  • Mit der Fähre auf die Roseninsel, König Ludwigs Rückzugsort
  • Besuch des UNESCO Weltkulturerbes im Pfaffenwinkel: Die Wieskirche mit Führung
  • Besuch des Kloster Benediktbeuern

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

In die Welt der großen Expressionisten eintauchen: Die Radtour führt auf idyllischen Wegen von München zu Originalmalplätzen und Wohnorten der großen Meister – durch eine Landschaft, die Inspiration und Lebenswelt zugleich war. Hier entstanden unvergessliche Werke in der Kunstgeschichte. Mit hochkarätigen Führungen durch sechs großartige Museen, Kunstspaziergänge und einer eindrucksvollen Landschaft ist diese Radreise purer Genuss. Knapp 200 Kilometer Radwege, teilweise auf den Wasser-Radlwegen Oberbayern, führen ohne nennenswerte Steigungen, auf ruhigen Wegen, abseits von Verkehr und Lärm von der pulsierenden Landeshauptstadt München nach Süden an den Alpenrand.

Reiseleiterin: Elisabeth Eberth

ist eine Expertin der oberbayerischen Landschaft. Als Autorin und Lektorin verschiedener Radreisebücher hat sie die Region erforscht und mit dem Wissen das Radreiseunternehmen Radtattouri – Radtouren mit Genuss in Oberbayern gegründet. Durch das Schreiben regionaler Bücher hat die geborene Münchnerin ihre bayerische Heimat noch intensiver kennengelernt und weiß um die schönsten Radwege, die kulturellen und kulinarischen Geheimtipps, die sie mit Ihnen auf der Reise gerne teilt. Seit 2013 führt sie u.a. Touren auf den Spuren des Blauen Reiter. Zur Seite stehen ihr die Kunsthistoriker und Kunstexperten bei den jeweiligen Stationen der Radreise.

Reiseverlauf

1.Tag: Willkommen in München

Individuelle Anreise nach München. Das gemütliche 3 Sterne Hotel ist zentral und doch ruhig gelegen, etwa 500 m vom Hauptbahnhof, entfernt. Ab 12 Uhr stehen hier die Fahrräder für Sie bereit. Für eine erste Probefahrt ist die etwa 15minütige begleitete Fahrt (um 15 Uhr) zum Lenbachhaus bestens geeignet. Im „ELLA“, dem Restaurant im Lenbachhaus, möchte die Reiseleiterin Sie offiziell mit einem Glas Sekt begrüßen, bevor Sie zusammen mit der Kuratorin des Lenbachhauses in die weltweit größte Sammlung des Blauen Reiters eintauchen. Nach der Rückfahrt ins Hotel und einem etwa 10minütigen Fußweg geht es in ein typisches Münchner Gasthaus.

Zusammen mit Ihrer Reiseführerin radeln Sie auf idyllischen Wegen, fernab von Verkehr und Lärm aus der Stadt hinaus, entlang der Isar und des Flüsschens Würm, vorbei an der Geburtsstätte Karl des Großen gelangen Sie zum Starnberger See.
Glasklares Wasser, schaukelnde Segelboote, herrschaftliche Villen und immer den Blick auf die Alpenkette gerichtet, radeln Sie am Ufer des Sees entlang, bis in den LennePark. Ein kleines Fährboot bringt Sie auf die Roseninsel. Hier residierte einst König Ludwig II um Sissi, die Kaiserin oder Richard Wagner zu empfangen. Sie erhalten eine Führung auf der romantischen Insel. Gestärkt vom Mittagessen im Kaiserin Elisabeth, wo einst Kaiserin, Könige und Herzöge aus und ein gingen, radeln Sie auf den Wasser-Radlwegen Oberbayern, zum Buchheim Museum der Phantasie. Die Kunsthistorikerin Freia Oliv wird durch die Sammlung führen. Der Maler, Sammler, Autor hat die Architektur des Museums seinem Erfolgsroman „Das Boot“ nachempfunden und vom Stararchitekten Günter Behnisch (Münchner Olympiadach) umsetzen lassen. Die Sammlung enthält außer den hochkarätigen Expressionisten noch Kuriositäten aus aller Welt. Sie übernachten im 4-Sterne Hotel Marina, direkt am See.
55 km

Mit einer landschaftlich traumhaften Radfahrt beginnt dieser Tag. Durch den Bernrieder Park, am Starnberger See entlang führt die Reiseleiterin auf stillen Wegen zu den einzigartigen Osterseen, 19 Seen, entstanden in der letzten Eiszeit und mit ihren Quelltrichtern und Moränenlandschaft ein ganz besonderes Naturschauspiel. Die ehemalige Bergarbeiterstadt Penzberg beherbergt die Sammlung Campendonk. Der in Krefeld geborene Campendonk war das jüngste Mitglied der Künstlergemeinschaft »Der Blaue Reiter«. Kunsthistorikerin Freia Oliv führt durch das Museum. Nach einer Stärkung im Urthaler Hof geht es nach Sindelsdorf. Hier hat Franz Marc gelebt. Der Franz-Marc-Kenner Holger Hauptmann bringt Ihnen bei einem Spaziergang durch Sindelsdorf die Maler im sozialen Kontext mit der bäuerlichen Bevölkerung näher. Durch eine Bilderbuchlandschaft entlang der Loisach werden Sie auf einem schmalen, verträumten Weg mit Blick auf den Herzogstand (1.731 m) nach Kochel geleitet. Ein Abstecher zum Kloster Benediktbeuern ist ein Muss. Bereits im Jahre 725 erwähnt, blickt die Benediktiner Abtei auf eine lange Geschichte zurück. Hier im Gotischen Saal werden Sie mit Café und ‘Auszogn’e’, eine bayerische Spezialität, verwöhnt. Die weitere Radtour führt durch die Loisach-Kochelseemoore nach Kochel. Im Hotel Grauer Bär, direkt am See, können Sie sich noch in der Wellness-Oase verwöhnen oder mit einem Sprung ins glasklare Wasser den Tag ausklingen lassen.
45 km

Mit einem geführten Kunstspaziergang durch Kochel, zum Grab von Franz Marc und einigen Originalmalorten beginnt der heutige Tag. Vor der Weiterfahrt wird Sie die Direktorin Frau Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy durch das moderne Franz Marc Museum führen, wellches malerisch in die Landschaft von Kochelsee und Herzogstand eingebettet ist. Mit Ihrer Reiseleiterin geht es nun auf dem Bodensee-Königsee-Radweg in den Künstlerort Murnau. Die Altstadt ist geprägt durch die Bauwerke des Münchner Architekten Emanuel von Seidl, die Lebendigkeit, die kleinen Cafés und Geschäfte. Hier lebten Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, hier war auch lt. Kandinsky seine kreativste Zeit und Geburtsstunde des Blauen Reiters. Im Schloßmuseum und im Münter-Haus werden Sie mit einer Kunsthistorikerin durch die eindrucksvolle Sammlung geführt. Das Abendessen im Griesbräu, wo einst Kandinsky und Münter nächtigten, ist ebenso ein Genuss, wie die Übernachtung im historischen Angerbräu.
47 km

Sie starten mit der Reiseleiterin am Hotel und radeln auf den Wasser-Radlwegen Oberbayern durch das größte zusammenhängende Moorgebiet nördlich der Alpen. Auch hier stößt man immer wieder auf Malmotive und vergleicht diese mit den Bildern der Maler, wie etwa der Blick auf das »Ähndl«, eine uralte (ähndl) Kirche aus vorchristlicher Zeit, der Sie einen Besuch abstatten. Auf der weiteren Fahrt durch den Pfaffenwinkel werden Sie noch einer weitaus prächtigeren Kirche begegnen. Ein Kirchenführer wird Ihnen die Wieskirche zeigen, eine der schönsten Rokokokirchen Deutschlands und UNESCO Weltkulturerbe. Ziel unserer Reise ist ein Zentrum des Pfaffenwinkels, die schöne Altstadt Schongau.
39 km

Nach einem ausgiebigen Frühstück in der Schongauer Altstadt und einem Spaziergang mit dem Stadtführer auf der mittelalterlichen Stadtmauer durch das historische Schongau geht es zurück nach München. Eine individuelle Verlängerung an dieser Stelle ist möglich.

  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 15 Bonuspunkte. »
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
08.06.2021
13.06.2021
Min 8, Max 161.490 €200 €
Reiseorte Radeln auf den Spuren des »Blauen Reiter«
1. Tag 08.06.2021München
2. Tag 09.06.2021Starnberger See
3. Tag 10.06.2021Kochel
4. Tag 11.06.2021Murnau
5. Tag 12.06.2021Schongau
6. Tag 13.06.2021Abreise

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Fünf Übernachtungen mit reichhaltigem Radlerfrühstück in *** bis**** Sterne-Hotels
  • Abendessen mit Drei Gang Menü
  • Elektrorad
  • Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Fahrradhelm
  • Kleinbus als Begleitfahrzeug und Reparaturservice
  • Transport des Gepäcks von Hotel zu Hotel
  • Anfallende Kurtaxen
  • Begleitung der Radtour durch Reiseleiterin
  • Begrüßungssekt im ELLA im Lenbachhaus
  • Eintritt und Führung durch Direktoren, bzw. hervorragende Kunsthistoriker in sechs Museen
  • Führung Kunstspaziergang Malerwinkel Sindelsdorf
  • Führung Kunstspaziergang Kochel
  • Schifffahrt auf die Roseninsel mit Führung
  • Besuch des Barockklosters Benediktbeuern
  • Besuch und Führung Rokokojuwel und UNESCO Weltkulturerbe im Pfaffenwinkel Wieskirche
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Individuelle Anreise:

Mit der Bahn: Station München-HBF, ca. 500 m zum Hotel (Organisation auf Anfrage)

Mit dem Auto: Tiefgarage des Hotels 15,- € pro Tag

Rückfahrt mit der Bahn von Schongau nach München: Organisation des Bayern-Tickets für die Gruppe möglich

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Buchungsanfrage

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

    Z.B. Rücktransfers, Gruppenextras, Zusatznächte, individuelle Verlängerungen und weitere

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.

  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.

  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner

  • Logo Oberbayern