Mit der »Queen Mary 2« in den Indian Summer

  • Termine: 24.09.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 1, Max. 300

Mit der »Queen Mary 2« in den Indian Summer

  • Termine: 24.09.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 1, Max. 300

Höhepunkte der Reise

  • New York und Québec – Kulturmetropolen Nordamerikas
  • Indian Summer an der Ostküste erleben
  • Luxuriöses, entspanntes Reisen an Bord der QM2

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Stilvoll auf der Queen Mary 2 von New York nach Québec.
Geben Sie Ihrer Transatlantikpassage von Hamburg nach New York eine farbenprächtige Verlängerung. Erleben Sie auf der Fahrt nach Québec den Indian Summer an der Ostküste.
Der Norden der USA und Kanada sind faszinierende Reiseziele. Der Horizont ist weiter, die Farben sind leuchtender, die Möglichkeiten zahlreicher als anderswo. Es ist einfach ein Gefühl von unendlicher Freiheit. Anfang Oktober verspricht die Route von New York nach Québec ein besonderes Naturschauspiel: den Zauber des Indian Summer. Diese strahlend bunten Blätter an majestätischen Bäumen, die sich bis weit in die Ferne erstrecken, während sie sich sanft im Wind wiegen. Ebenso spektakulär, manchmal auch ungleich rauer sind auch die Anblicke, die Ihnen kanadische Küstenlandschaften bieten. Strände und Berge, Wälder und Seen: Die Wildnis ruft nirgends so verlockend wie hier im Norden. Daneben ist auch das historische Québec einen Besuch wert und bildet einen willkommenen urbanen Gegenpol. Martin Klingst, politischer Korrespondent der ZEIT-Cefredaktion, begleitet Sie mit Gesprächen an Bord.

Die »Queen Mary 2« ist der Inbegriff eines Luxusliners. Das Flagschiff der Cunard-Flotte erfüllt alle Wünsche im Land des luxuriösen Reisens, eine echte Königin, zeitlos elegant. Alle Träume, alle Bilder, die für jeden Seefahrt-Begeisterten schon beim Anblick der charakteristischen Silhouette entstehen, werden wahr, wenn Sie den ersten Schritt an Bord machen.

Die angeführten Preise verstehen sich inklusive Frühbucherbonus. Dieser gilt bis 30.11.2018. 

ZEIT-Reisebegleiter: Martin Klingst

ist seit mehr als 20 Jahren bei der ZEIT und hat von 1999 bis 2007 das politische Ressort der ZEIT geleitet. Anschließend war er bis 2014 ZEIT-Korrespondent in Washington. Heute ist er Politischer Korrespondent der Chefredaktion im Berliner ZEIT-Büro und hat gerade sein neues Buch über die Präsidentschaft Donald Trumps »Trumps Amerika« veröffentlicht. Er referiert an Bord unter anderem über »Das neue Amerika«.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Einschiffen in New York

    Individuelle Anreise nach New York. Vielleicht haben Sie aber auch schon mit unserem Vorprogramm den Big Apple kennengelernt und nehmen nun Abschied von der ‘Stadt der Städte’, dem Mekka der Kosmopoliten, dem Schmelztiegel der Kulturen und seinen überwältigend vielfältigen Stadtteilen wie Greenwich Village, die Upper West Side und Brooklyn. Die Museen und Geschäfte New Yorks sind weltweit ohne Vergleich.

  2. 2. Tag: Newport, Rhode Island

    Die Hafenstadt Newport liegt auf der Insel Rhode Island im gleichnamigen Bundesstaat der USA. 1639 ließen sich englische Einwanderer dort nieder und Newport entwickelte sich zum wichtigen Seehafen. Es dauerte dann einige Zeit, bis sich in Newport ein neuer, aber nicht minder erträglicher Wirtschaftszweig ansiedelte – der Tourismus der Reichen und Schönen. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts bis heute hat sich an der Beliebtheit der Stadt bei den großen Namen der amerikanischen Gesellschaft nichts geändert.
    Die Einwohner stellten ihren sagenhaften Reichtum in Form von palastartigen Anwesen mit Blick über den Atlantik zur Schau. Heute säumen diese außerordentlichen und sorgfältig gepflegten Häuser die berühmte “Mansion Row” (Straße der Herrenhäuser) und sind für jeden Besucher ein Muss. Während in den Villen um die Jahrhundertwende (19./20.) noch dekadente Feste gefeiert wurden, hat man die prachtvollen Gebäude in neuerer Zeit als ideale Filmkulisse entdeckt. „The Great Gatsby“ beispielsweise, ein Film nach dem berühmten Roman von Francis Scott Fitzgerald, wurde zu großen Teilen in Rosecliff gedreht. Wirklich berühmt ist sie allerdings aus späterer Zeit, denn hier feierten Jacqueline Bouvier und John F. Kennedy 1953 ihre Hochzeit und machten das Haus während der Präsidentschaft Kennedys zur Sommerresidenz der Familie.
    Natürlich gibt es neben den vielen imposanten Villen der Stadt auch ein Downtown Newport, das mit vielfältigen Bars, Geschäften und Restaurants auf seine Besucher wartet. Interessant sind dort unter anderem das „Rhode Island Fisherman and Whale Museum“, mit Ausstellungen zur Fischereigeschichte und zum Walfang.

  3. 3. Tag: Boston

    Als britische Kolonie im 17. Jahrhundert gegründet ist Boston in Massachusetts heute der Inbegriff des Kampfes um die amerikanische Unabhängigkeit. Die Landesväter erklärten hier am 4. Juli 1776 nach der berühmten Boston Tea Party und dem anschließenden Unabhängigkeitskrieg ihre Unabhängigkeit von England. Erleben Sie die faszinierende „Wiege der Freiheit“, die wohl enger als jede andere Stadt die Geschichte der USA spiegelt. Und Sie erleben eine wunderbare Synthese aus charmanten alten Häuschen und kolossalen Wolkenkratzern, in deren Mitte sich eine entschlossene kulturelle Vielfalt Platz macht.
    Entdecken Sie Boston bei einem Spaziergang auf dem Freedom Trail. Hier liegen auf 4,5 km 16 der bekanntesten Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit und der Zeit der Revolution. Kostümierte Erzähler laden mit ihrem Angebot zu einer Reise in die amerikanische Geschichte ein.
    Das Old State House ist eines der schönsten Ziele, das sich zwischen den Hochhäusern hervorhebt. Wahrzeichen sind die britischen Löwen und das Einhorn. 1680 ist die Geburtsstunde des Paul Revere’s House. Heute ist es das älteste Haus im Zentrum von Boston und ein wichtiges Stück Architekturgeschichte. Sie können außerdem auch zur USS Constitution gelangen, dem ältesten Kriegsschiff, das bis heute seetüchtig ist. Nahe dem Hafen liegt die berühmte Faneuil Hall mit dem Quincy Market. Hier wurden die Weichen für die Unabhängigkeit der USA gestellt, sowie das Ende der Sklaverei besiegelt.
    Haben Sie die Geschichte hinter sich gelassen, können Sie im Rose Kennedy Greenway im Herzen von Boston durchatmen. Die einladende Parklandschaft ist ein erholsames Kleinod auf Ihrer Kreuzfahrt.

  4. 4. Tag: Auf See

    Erleben Sie besondere Momente an Bord, wählen Sie aus dem Unterhaltungsprogramm, oder entspannen Sie an Deck, erleben Sie Muße und Entschleunigung und die Erkenntnis: Es gibt fast nichts zu tun, und selbst das ist kaum zu schaffen.

  5. 5. Tag: Sydney, Neuschottland

    Die Stadt Sydney mit ihren rund 30.000 Einwohnern liegt im Südosten Kanadas auf der KapBreton-Insel an der Cabot-Straße, die diese Insel von Neufundland trennt. Sydney ist auch die größte Stadt der Insel. Die Stadt wurde Ende des 18. Jahrhunderts gegründet und lebte lange von der Stahlindustrie. Heute strahlt sie ein unglaubliches Flair aus, die schottischen Einflüsse der ersten Siedler haben überall in der Stadt Wiedererkennungswert.
    Einige alte Häuser aus dem 18. Jahrhundert sind bis heute zu sehen. Zu ihnen gehört das Cossit House, heute Museum, und das Jost Heritage House, das einst einem reichen Händler gehörte. Auch die Kirche St Patrick’s lohnt einen Besuch, denn sie ist die älteste Kirche von Kap Breton. In der Umgebung von Sydney gibt es noch viele weitere lohnenswerte Ziele, zu denen auch die Festung Louisbourg gehört, die Marconi National Historic Site und natürlich die traumhaft schöne Natur mit brillantem Farbspiel.

  6. 6. Tag: Auf See

    Ein Tag für Sie, für Ihre Wünsche, Träume und Möglichkeiten. Der Service an Bord macht den Augenblick zum Erlebnis.

  7. 7. Québec City, Canada

    Die »Queen Mary 2« legt am Morgen im französischsprachigen Québec an. In wenigen Minuten sind Sie in der Altstadt, einer der ältesten Stadtkerne Nordamerikas. Pittoresk am gewaltigen Sankt-Lorenz-Strom gelegen, beeindruckt die Metropole mit stattlichen Herrenhäusern, europäische anmutenden kopfsteingepflasterten Straßen, dem Schloss Frontenac hoch über der Stadt und einer einladenden Promenade

  8. 8. Tag: Québec | Abschied

    Eine Nacht verbringen Sie noch an Bord der »Queen Mary 2« und genießen die vielfältigen Attraktionen der Stadt, bevor Sie heute Vormittag ausschiffen und Ihre individuelle Rückreise beginnen – oder aber Ihren Aufenthalt verlängern.

  9. Generelle Hinweise

    • Reisebuchung (ausschließlich telefonisch möglich) und Information:
      Queen Mary 2-Hotline: 0049 40 3705-170 Limitiertes Kabinenkontingent
    • Allgemeine Konditionen: 10% Stornogebühren bis zum 56. Tag vor Reiseantritt Sonderkonditionen bei Buchung einer Premium-Preis-Kabine:
    • 10% Anzahlung
    • Wahl der Kabinenkategorie
    • Wahl der genauen Kabinennummer
    • Freie Wahl der abendlichen Essenszeiten (18 Uhr oder 20:30 Uhr)
    • Wahl der Tischgröße beim Abendessen
    • Bordguthaben
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.
  10. Mit der QM2 nach New York

    Ist es nicht reizvoll, mit der QM2 schon in Hamburg zu starten?
    Genießen Sie die Transatlantikpassage mit interessantem ZEIT-Bordprogramm und in Begleitung leitender Redakteure auf dem stilvollen Ocean Liner vor Ihrer nordamerikanischen Reise.

    Details zur Reise: Von Hamburg nach New York

    Preise für die Route Hamburg – Québec
    24.9. – 11.10.2019 | Preis pro Person, ohne Flug, inklusive Frühbucherrabatte bis 30.11.2018

    2-Bett Innenkabine: ab 2.565 € p. P.
    2-Bett Balkonkabine mit Loggia: ab 3.285 € p. P.
    2-Bett Balkonkabine mit gläsernem Balkon: ab 3.969 € p. P.
    2-Bett Princess Suite: ab 6.570 € p. P.
    2-Bett Queens Suite: ab 8.217 € p. P.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 19 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
24.09.2019
11.10.2019
11.10.2019
Min 1, Max 300ab 1701 €
Zweibettkabine, innen1.701 €
Zweibettkabine, außen1.836 €
Zweibettkabine, außen, Balkon (sichtbehindert)1.836 €
Zweibettkabine mit Loggia1.980 €
Zweibettkabine mit gläsernem Balkon2.340 €
Zweibett Britannia Club Balkonkabine2.691 €
Princess Suite3.591 €
Queens Suite4.491 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Kabinen/Suiten ausgestattet u.a. mit Bademänteln, Slippern, Föhn, Kühlschrank, Safe, TV/Musik und Direktwahltelefon
  • Vollpension an Bord inkl. Frühstück, Mittag- und Abendessen, Afternoon-Tea, Buffet und Snacks vor Mitternacht, Captain’s Cocktail und Gala Dinner
  • Getränkestationen zur 24-Stunden-Selbstbedienung mit Kaffee, Tee, Wasser und Säften
  • Bordguthaben zwischen 50 $ und 195 $€, entsprechend Ihrer gebuchten Kategorie
  • 24-Stunden-Kabinenservice
  • Eine Flasche Sekt zur Begrüßung auf der Kabine/Suite
  • Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Vielseitiges Kurs- und Vortragsangebot – zum Teil mit deutschsprachigen Lektoren
  • Deutschsprachige Gästebetreuung
  • Nutzung des Fitness-Centers und der Bibliothek
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung zwischen
  • An- und Abreisearrangement wie ausgeschrieben zwischen Kreuzfahrtterminal und Kabine/Suite
  • Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • Serviceleistungen an Bord in deutscher Sprache
  • Reiseleitung durch einen Mitarbeiter von ZEIT REISEN
  • Gästebetreuung durch erfahrene Mitarbeiter (Hosts/Hostessen)
  • Bordnachrichten und Tagesprogramme
  • Spielfilmkanal
  • Bücher und Gesellschaftsspiele
  • Menükarten in den Restaurants
  • Erweitertes deutsches Bordprogramm mit namenhaften, prominenten Lektoren
  • TV-Kanal
  • Landausflüge (nicht im Reisepreis enthalten und vorbehaltlich einer Mindestteilnehmerzahl) in Southampton mit deutschsprachigen Reiseleitern

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise nach New York und Abreise von Québec
  • Trinkgelder
  • Private Transfers
  • Einzelkabinen-Zuschläge auf Anfrage
  • Reisekostenrücktritts- und weitere Versicherungen; umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.