Polarlicht-Abenteuer Norwegen

  • Termine: 08.11.2021, 23.11.2021
  • Dauer: 16 Tage
  • Anzahl Teilnehmer:
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Norwegens Fjorde auf der Inside Passage, welche nur mit einem kleinen Expeditionsschiff erreichbar sind
  • Geheimnisvolle Aurora borealis – die beste Reisezeit für Polarlichtsichtungen
  • Intensive Erlebnistage mit Hundeschlittentouren, Rentiersafari, Winter-Kayaking und -Biking, Wanderungen und vielem mehr
  • Zweimaliges Passieren des Nordpolarkreises
  • Lofoten: Orcabeobachtung im Nordmeer
  • Architektonisch reizvoll, mit besonderer Geschichte: Bergen, Alta, Trondheim und Stavanger laden ein
  • Experten vermitteln Hintergrundwissen und kommentieren kenntnisreich spannende Passagen

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Grandiose Natur und stimmungsvoll beleuchtete Städte, Wikingererbe und Samen-Kultur: Erstmals vereint die »HANSEATIC spirit« die Höhepunkte des winterlichen Norwegen. Dem Pioniergeist der norwegischen Polarforscher Roald Amundsen und Fridtjof Nansen folgend, geht es auf Abenteuerkurs: auf einer Inside Passage durch die Inseln und Fjorde bis hoch zum Nordkap. Dabei erleben Sie die Landschaft aktiv, zum Beispiel mit Hundeschlitten, Winterkajaks und beim Wandern. Mit Glück werden Sie vom Polarlicht begleitet, welches Sie bei klarem Wetter von Bord aus und bei Touren an Land intensiv bestaunen können.

Reiseverlauf

Polarlicht-Abenteuer Norwegen

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Individuelle Anreise nach Hamburg. Um 19 Uhr legt die »HANSEATIC spirit« in Richtung Norwegen ab, mit einer Abendfahrt auf der Elbe. Freuen Sie sich auf eine entschleunigende Reise mit vielen Eindrücken.

Spannende Vorträge und der erste »Precap« mit dem Expedition Leader erwarten Sie heute nach einem ausgiebigen Frühstück an Bord. Ihre Fragen an die Experten werden beantwortet und Sie können sämtliche Annehmlichkeiten des Schiffes genießen. Entdecken Sie die Tierwelt von den gläsernen Balkonen aus, schauen Sie in der Ocean Academy vorbei oder ziehen Sie sich mit einem guten Buch in die Observation Lounge zurück. Auf dem Sonnendeck warten bequeme Deckchairs oder gönnen Sie sich eine Wohlfühlmassage im Spa-Bereich.

Am Morgen erreichen Sie Bergen, welches Sie mit dem hier typischen »Hej« als Erstes auf Ihrer Reise zum Nordkap willkommen heißt. Mit dem Ambiente einer Kleinstadt, voller Charme und urbanem Flair hat Bergen seinen Besuchern einiges zu bieten: Das Hanseviertel Bryggen lädt mit bunten Häusern und engen Gassen zum Verweilen ein und auch der Fischmarkt ist ein Magnet für Besucher. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Unesco-Welterbe-Stadt, welche von einer markanten Bergkulisse umrahmt ist. Warum die Stadt auch »Tor zu den Fjorden« genannt wird, zeigt sich, wenn Sie ab hier in die Inside Passage fahren und die Landschaft immer beeindruckender wird. Liegezeit: 9-18 Uhr.

Nach dem Frühstück erreichen Sie das sich über mehrere Inseln streckende Alesund. Berühmt für seine Jugendstilarchitektur, welche ironischerweise einem Feuer zu verdanken ist, gilt Alesund als schönste Stadt Norwegens. Bei einem Spaziergang durch die Stadt lassen sich die fantasievollen Ornamente an den Häuserfassaden bewundern. Genießen Sie bei einer Wanderung* auf den Aksla-Berg die herrliche Aussicht auf die Fjorde und werden Sie mit einer unvergleichlichen Aussicht über die Stadt belohnt. Mittags legen Sie ab und die »HANSEATIC spirit« fährt weiter Richtung Norden.

Ihr Expeditionsschiff kreuzt am nächsten Tag Torghatten. Der Berg in der Nähe von Brønnøysund in Norwegen hat eine ganz besondere geologische Form: In seiner Mitte befindet sich ein etwa 35 Meter hohes und rund 160 Meter langes Loch. Hier wird die Legende, dass die Felsen erstarrte Trolle sind lebendig, denn das Loch soll vom Hut des Trollkönigs stammen.

Heute sichten Sie vielleicht zum ersten Mal seit Reisebeginn die Polarlichter, weit weg von städtischer Beleuchtung. Die Region um Harstad inmitten Nordnorwegens liegt strategisch günstig zu den Lofoten. Bei einem Ausflug zur Halbinsel Trondenes* können Sie sich von Historie faszinieren lassen, die bis zu den Wikingern reicht. Beim Winter-Kayaking* durch den Schärengarten oder beim Whalewatching* mit der Chance Orcas bei der Jagd zu beobachten, können Sie die Naturschönheit entdecken. Liegezeit 8-14 Uhr.

Die »HANSEATIC spirit« hat mittlerweile den einsamen Norden erreicht und Sie haben das Zentrum der Nordkapregion erreicht: Honningsvag. Von hier aus bringt Sie eine rasante Quadtour* im Schnee in eine glitzernde Szenerie. Der besondere Höhepunkt hierbei: die Abendstimmung am nördlichsten Punkt Europas, wenn sie mit dem Quad oder dem Bus das Nordkap* erreichen. Liegezeit 12-21 Uhr

Den nächsten Tag verbringen Sie in Alta, wo im 19. Jahrhundert das erste Polarlichtobservatorium gebaut wurde. Hier lässt sich bei klarem Wetter die Aurora borealis zum Beispiel im Nordlicht-Camp* bestens beobachten. Bei einer Fahrt im Hundeschlitten* durch den winterlichen Wald, einer Schneeschuhwanderung* oder einer Fatbike-Tour* können Sie die Natur aktiv erleben.

Tromsø gilt als wichtigstes kulturelles Zentrum nördlich des Polarkreises. Lassen Sie Ihr Entdeckerherz von Geschichten über historische Expeditionen, welche hier am »Tor zum Eismeer« begannen, erwärmen. Die Nähe zur Arktis prägt die Architektur der Stadt, wie Sie bei einem Besuch der von Eisschollen inspirierten Eismeer-Kathedrale* entdecken können. Optional begeben sie sich auf eine entspannte Fahrt mit dem Rentierschlitten* und genießen die eisige Stille des Nordens. Liegezeit 9-24 Uhr

Die Lofoten, auch Schärenwunder genannt, bestehen aus etwa 80 Inseln, welche einen Kontrast aus dramatischer Landschaft zu idyllischen Fischerdörfern wie dem Hauptort Stavanger, bilden. In der Herbst- und Winterzeit sieht man hier nur wenig Tageslicht, allerdings ziehen die unterschiedlichen Lichtstimmungen zur blauen Stunde gleich nach Sonnenuntergang oder die geheimnisvollen Polarlichter in einer sternenklaren Nacht sicherlich auch Sie in den Bann. Ihr Schiff liegt von 13-23 Uhr vor Anker.

Der Svartisen-Gletscher ist Norwegens zweitgrößter Gletscher und ein verschneites Kunstwerk. Ihr Wunsch nach einer sportlichen Wanderung zur Eiszunge wird sich hier erfüllen. Von 8 bis 13 Uhr liegen Sie hier auf Reede.

Mittags erreichen Sie Trondheim, Norwegens »Hauptstadt des Wissens«. Das Wahrzeichen der Stadt, der Nidaros-Dom* versetzt Sie im Lichterglanz zurück ins Mittelalter. Erleben sie bei einer Wanderung* auf dem Ladestien ein Teilstück eines reizvollen Küstenweges, oder nutzen Sie das Vassfjellet-Skigebiet* um eindrucksvolle Abfahrten zu unternehmen. Um 18 Uhr legt die »HANSEATIC spirit« wieder ab und macht sich mit Ihnen auf den Weg zum Geirangerfjord.

Heute durchfahren Sie mit Ihrem Expeditionsschiff den Geirangerfjord, welcher Ihnen unvergessliche Ausblicke bescheren wird. Bei der Fahrt durch das Unesco-Weltnaturerbe, können Sie entspannt den Ausblick auf dem Deck genießen, welchen Ihnen das Amphitheater aus steilen Felswänden und unzähligen Wasserfällen bietet.

Die Umgebung rund um Stavanger bietet vielfältige Erlebnisse in schöner, ursprünglicher Natur. Von steilen Bergen und romantischen Fjorden bis zu langen Stränden an der Küste. Schlendern Sie durch die Altstadt und bewundern Sie die Gassen mit den am besten erhaltenen Holzhäusern aus Nordeuropa. Doch auch der nahe Lysefjord* mit 1.000 Meter hohen Gipfeln beschert Ihnen unvergessliche Schlussbilder Ihrer Reise.

Genießen Sie ein letztes Mal den Tag auf See. Lassen Sie sich im Spa-Bereich verwöhnen oder bewundern Sie die Natur aus den Panoramafenstern rund auf dem Schiff. Unterhalten Sie sich mit den Experten über die erlebte Reise und lassen Sie Ihre vielen Eindrücke Revue passieren.

Gegen 7 Uhr legt Ihr Schiff im Hafen von Hamburg an. Eine einmalige Expeditionsreise geht zu Ende. Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die individuelle Heimreise.

Die »HANSEATIC spirit« sticht im Sommer 2021 das erste Mal in See. Das neue Expeditionsschiff bietet Platz für maximal 230 Gäste und zudem gilt auf dem Nichtraucher-Schiff die Devise Adults-Only. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Der Wind im Gesicht und die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Deshalb verfügt das Schiff über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten beispielsweise bei Walbeobachtungen perfekte Aussichten. Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls. An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der »HANSEATIC spirit« Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens. Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

  • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf vorbehalten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 92 Bonuspunkte. »
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
08.11.2021
23.11.2021
Min 1, Max 160ab 9190 €
Garantie-Kabine Silber (Kat. 1 oder 2)9.190 €
Garantie-Kabine Gold (Kat. 3 oder 5)10.390 €
Garantie Kabine Platin (Kat. 4,6,7 oder 8)11.390 €
Junior Suite (Kat. 9)13.990 €
Grand Suite (Kat. 10)19.890 €
23.11.2021
08.12.2021
Min 1, Max 160ab 9190 €
Garantie-Kabine Silber (Kat. 1 oder 2)9.190 €
Garantie-Kabine Gold (Kat. 3 oder 5)10.390 €
Garantie Kabine Platin (Kat. 4,6,7 oder 8)11.390 €
Junior Suite (Kat. 9)13.990 €
Grand Suite (Kat. 10)19.890 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • 16-tägige Expeditionsreise an Bord der »HANSEATIC spirit« in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl), Nachmittagskaffee/Teezeit, Mitternachtssnack
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete begleiten jede Reise, halten Präsentationen/multimediale Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten ausgewählte Landgänge
  • Nutzung der interaktiven Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Umfangreiches Sportangebot: Fitnessbereich mit Meerblick, Kursprogramm, je nach Reiseziel verschiedene zusätzliche Sportaktivitäten an Land
  • OCEAN SPA mit finnischer Meerblick-Sauna, Dampfsauna sowie Ruhebereich Innen/außen (Spa-Anwendungen und Friseur gegen Aufpreis)
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas
  • Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Grand und Junior Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Nespressomaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
  • Flachbildschirm mit Informations- und Entertainmentprogramm, persönliches E-Mail- Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenfrei für eine Stunde pro Tag/Gast)
  • Hafengebühren, Stornokostenversicherung
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Die mit * gekennzeichneten Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und noch in Planung.
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

Hotels

Die »HANSEATIC spirit« sticht im Mai 2021 das erste Mal in See. Das neue Fünfsterne- Expeditionsschiff bietet Platz für maximal 230 Gäste und zudem gilt auf dem Nichtraucher-Schiff die Devise Adults-Only. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Der Wind im Gesicht und die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Deshalb verfügt das Schiff über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten beispielsweise bei Walbeobachtungen perfekte Aussichten. Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls. An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der »HANSEATIC spirit« Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens. Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

Buchungsanfrage