Insel der Winde und alte Geschichten

  • Termine: 27.06.2020
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.16, Max.26

Insel der Winde und alte Geschichten

  • Termine: 27.06.2020
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.16, Max.26

Höhepunkte der Reise

  • Segelvergnügen auf der Luxusjacht »Chronos«
  • Anregende Lektüren und Gespräche mit Peter Vollbrecht
  • Thematisch ausgewählte Landausflüge

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Segeln und Philosophieren über die Natur – von Sizilien über Syrakus zu den Äolischen Inseln
Das Segelrevier am vulkanischen Feuerring aus Ätna, Stromboli, Vulcano und Vesuv steckt voller Mythologie. Auf den Äolischen Inseln waren einst die Winde zuhause, Odysseus segelte hier, die Meeresungeheuer Skylla und Charybdis lauerten ihm auf in der Meerenge von Messina. Die griechischen Helden im Kampf mit Natur und Schicksal – schon in mythischer Zeit war die Region ein touristischer Hotspot. Alte Geschichten begleiten Sie an Bord der geräumigen Zweimastyacht »Chronos«, das tiefblaue Meer, die bezaubernden Inseln mit ihren pittoresken Häfen, der funkelnde Sternenhimmel in klarer Nacht, die vulkanischen Rauchfahnen, aber auch das mediterrane Leben mit seinen großen Traditionen – all das regt Sie zum Nachdenken an: Wie hat alles angefangen? Sind wir Lieblinge oder doch nur Ausgeburten der Natur? Welchen Platz nehmen wir im Universum ein? Diese Fragen bewegen die Menschheit von alters her. Der Philosoph Peter Vollbrecht führt Sie durch ein zweieinhalbtausendjähriges forschendes Staunen über die Geheimnisse der Natur. Ihnen bleibt genügend Zeit zur Entspannung an Deck, zum Mitsegeln und Baden direkt von Bord aus. Und wenn Ihnen der Sinn danach steht, können Sie mit »Ihrem« Philosophen zusätzliche Einzel- oder Kleingruppengespräche führen.

Reiseleiter: Dr. Peter Vollbrecht

Der Philosoph gründete nach langjähriger Lehrtätigkeit das Philosophische Forum Esslingen und entwickelte das Konzept philosophischer Reisen. »Reisen, das ist Nahrung für die Seele«, meint er, und er bietet dazu das philosophische Ambiente für kommunikative Ereignisse.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Syrakus

    Bevor Sie Ihre Kabine auf dem Luxussegler »Chronos« um 18 Uhr beziehen, bleibt Ihnen noch Zeit für einen Besuch des antiken Theaters von Syrakus. (Treffpunkt gegen 15 Uhr) Was ließe sich dort stimmungsvoller rezitieren als Schillers Ballade »Die Bürgschaft«? Die »Chronos« erwartet Sie am Stadtkai vor der Altstadt Ortygia. Am frühen Abend stellt Ihnen Ihr Seminarleiter Peter Vollbrecht an Bord das naturphilosophische Programm der Segelwoche vor.

  2. 2. Tag: Syrakus – Zyklopenküste

    Den Ätna haben Sie am ersten Segeltag auf unserem Weg nach Aci Trezza stets im Blick. In ihn soll sich Empedokles gestürzt haben im Wahn, zu einem Gott geworden zu sein, doch der Vulkan habe geantwortet und seine Sandale wieder ausgespuckt. Ätna-Geschichten inspirieren unsere Diskussionen über die Weltschöpfungsmythen aus verschiedenen Kulturen. Die antiken Griechen Thales, Anaximandros, Heraklit und Parmenides gingen die Frage nach den Anfängen schon wissenschaftlicher an und forschten nach dem Urstoff der Welt. Literarisch begleiten unseren heutigen Törn die Abenteuer des Odysseus, der listenreich seine Mannschaft aus der Höhle des Zyklopen rettete. Voller Wut warf das menschenfressende Ungeheuer dem flüchtenden Boot Felsenbrocken nach, die heute vor dem Hafen von Aci Trezza liegen. Vielleicht möchten Sie dort ein abendliches Bad nehmen?

  3. 3. Tag: Die Meeresenge von Messina - Lipari

    Durch die Straße von Messina geht es nach Norden Richtung Liparische Inseln, die Strömung ist stark in der Meerenge zwischen Sizilien und Kalabrien. Man kann sich vorstellen, wie Odysseus und seine Segelgefährten die Meerungeheuer und Strudel, Skylla und Charybdis, erlebt haben könnten. Sie werden staunen, wie anschaulich sich hier die wagemutige Seefahrt des Odysseus ausnimmt! Wir segeln Richtung Lipari, der Hauptinsel des Archipels. Die »Chronos« ankert in der Bucht in Lipari Stadt vor der traumhaften Kulisse unter der Kathedrale. Philosophisch be-schäftigen wir uns mit den stürmischen Tagen der kopernikanischen Revolution in den Naturwissenschaften und schauen in die weltbewegenden Schriften von Kopernikus, Kepler, Galilei und Newton. Kulturgeschichtlich treten Sie damit aus der geschlossenen Welt des Mittelalters in das offene Weltbild der Neuzeit.

  4. 4. Tag: Lipari - Vulcano

    Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, das interessante archäologische Museum und den romanischen Kreuzgang der Burg zu besuchen, bevor Sie nach Vulcano weitersegeln. Sie haben die Möglichkeit, über einen ca. 1,5-stündigen Aufstieg den Kraterrand des Vulkans zu erreichen und fantastische Fotos zu schießen! Passend zum Ortstermin unser Thema: Goethe hat in seinem zweiten Teil des »Faust« eine philosophische Debatte verarbeitet, die im 18. Jahrhundert die Gemüter erhitzte. In ihr stritten sich die Neptunisten und die Plutonisten um die Frage, ob das Erdgestein und das Leben aus dem Wasser oder dem Lavafeuer entstanden sind. Wir aktualisieren die Debatte um Beiträge der gegenwärtigen Evolutionstheorie. Falls Sie morgens nicht aus der Koje gekommen sind, bietet sich ein Schlammbad in den natürlichen Thermalquellen der Insel an. Beim Sundowner am Abend spiegelt sich der pittoreske Hafen im Wasser.

  5. 5. Tag: Salina

    Heute segeln wir hinüber zur grünsten Insel des äolischen Archipels: Salina. Die üppige Vegetation inspiriert uns philosophisch zur schwärmerischen Naturphilosophie Herders, Schellings und Alexander von Humboldts. Keine andere Epoche träumte so lebhaft von der Einheit von Mensch und Natur wie der Idealismus jener Tage. Hier finden wir auch die Ursprünge der ökologischen Vernunft – vielleicht möchten Sie die Thematik sogar hinübertragen in die Naturkrise unserer Gegenwart? Optional ein Ausflug zum bewaldeten, erloschenen Vulkan Monte dei Porri. Oder betrachten Sie lieber entspannt bei einem Cappuccino das südländische Leben? Freie Gespräche können sich anschließen, vielleicht wollen Sie einfach nur entspannen, doch wann immer Sie noch denkhungrig sind, hat Ihr Seminarleiter aufregende Texte über die biologische Schrift des Lebens im Gepäck.

  6. 6. Tag: Stromboli

    Frühmorgens setzen wir die Segel zum »Leuchtturm der Antike«: Stromboli. Schon von weitem grüßt er die Seefahrer mit seiner Rauchfahne über geometrischer Kegelfigur. Philosophisch geht es heute auf eher literarischen Pfaden: Das Schöne und das Erhabene illustrieren uns poetische Texte von Hölderlin, Goethe, den Romantikern wie Novalis, Eichendorff und anderen sowie von weiteren Lyrikern des 19. und 20. Jahrhunderts. Für konditionsstarke Wanderer steht am Abend ein besonderes Ereignis an: der örtlich geführte abendliche/nächtliche Aufstieg auf den Stromboli (↑↓ 900 Höhenmeter, insgesamt 5 Stunden für Auf- und Abstieg). Das Zischen und Fauchen erleben Sie aus nächster Nähe, alle 10 bis 20 Minuten tätigt der Vulkan einen Ausbruch. Aber keine Sorge – die seismische Aktivität wird von den Behörden genau überwacht. Die Ausrüstung können Sie in den Trekking-Geschäften mieten (wird organisiert). Alternativ zur Gipfelbesteigung: ein Spaziergang zum Leuchtturm.

  7. 7. Tag: Zurück nach Sizilien

    Heute genießen Sie einen langen Segeltag, der aber auch immer wieder eine Gelegenheit zum Schwimmen im Meer bietet. Philosophisch beschäftigen uns die naturwissenschaftlichen Innovationen des 20. Jahrhunderts (Quantenphysik und Kosmologie). Schwierig? Keine Sorge, Sie werden sorgsam geführt! Schließlich gelangen Sie dabei auch in das philosophische Dreieck von Naturwissenschaft, Ethik und Religion. Und nun wird es ein Ganzes, dieser Segeltörn vor Sizilien. Beim abschließenden Captain’s Dinner an Bord lassen Sie noch einmal die Impressionen der Reise aufleben.

  8. 8. Tag: Abreise

    Nach dem letzten Frühstück an Deck verlassen Sie um 10 Uhr das schmucke Schiff. Individuelle Transfers zum Flughafen Catania oder Verlängerung.

  9. Ihr Schiff »Chronos«

    Die »Chronos« ist eine 54 m Stagsegelketsch mit Gabelbaum (Wishbone). Sie wurde von Klaus Röder/Tutzing gezeichnet und 2013 aus Stahl auf der Werft Ark Yacht in Bodrum in klassischem Stil gebaut. Sie ist in Teak und Mahagoni ausgebaut und vereint klassisches Design und herausragende Segeleigenschaften mit großzügigen Kabinen und Komfort. Große freie Decksflächen, Salon und Bar für alle Gäste im Deckshaus, Sitzbereich für alle Gäste achtern an Deck, 2 Admiralitätsleitern zum Baden. Die professionelle Crew kümmert sich aufmerksam um die maximal 26 Gäste.

  10. Programmhinweise

    • Die »Chronos« ist ein Segelschiff. Das genaue Routing richtet sich nach den aktuellen Wind- und Wetterbedingungen. Es besteht kein Anspruch auf Einhaltung einer gewissen Route.
  11. Generelle Hinweise

    • Die Buchung einer halben Deluxe Cabin mit Einzelbetten ist möglich.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Bitte beachten Sie, dass eine gewisse körperliche Beweglichkeit für den Aufenthalt an Deck und das Einsteigen in die Beiboote erforderlich ist. Viele Anlandungen erfolgen mit dem Beiboot.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 30 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
27.06.2020
04.07.2020
04.07.2020
Min 16, Max 26ab 2990 €
Long Cabin2.990 €
Deluxe Cabin3.090 €
Long Cabin zur Einzelnutzung4.485 €
Deluxe Cabin zur Einzelnutzung4.635 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sieben Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Professionelle Crew (Kapitän, Steuermann, Bootsmann, Ingenieur, Koch, 3 Stewardessen)
  • Seminarskript (ca. 150 Seiten) und philosophisches Seminar zur Naturphilosophie
  • Zusätzliche Einzel- oder Kleingruppengespräche mit Peter Vollbrecht
  • Vollpension an Bord (bis auf einen Abend pro Woche), Wasser, Tee, Filterkaffee
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise von/nach Syrakus, Transfers, Landausflüge, Trinkgelder
  • Ein Abend pro Woche zum Kennenlernen der landestypischen Küche
  • Softdrinks, Nespresso und alkoholische Getränke
  • Wassersport von Bord aus
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

KF_Gibraltar_Chronos_2015

KF_Gibraltar_Chronos_2015

KF_Gibraltar_Chronos_2015

KF_Gibraltar_Chronos_2015

Die im Jahre 2013 erbaute Chronos ist 54m lang und verfügt über großzügige Kabinen und edles Interior.

Ausstattung: Salon/Bar, große Decksflächen, Bibliothek, TV-Lounge
Kategorie: 4 Sterne
Kabinen: 13

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.