Philosophie – ein Geschenk der Götter

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Philosophie – ein Geschenk der Götter

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Lebensnahes Philosophieren in einem der schönsten Hotels Deutschlands
  •  Kompetente Leitung durch einen der beliebtesten deutschsprachigen Philosophen
  •  Philosophie verständlich und geistreich vermittelt
  •  Fundiertes Basiswissen über die wichtigsten Denker Europas
  •  Entspanntes Denken am Ufer des Starnberger Sees
  •  Inspirierende Gespräche im Gourmet-Restaurant

Reiseübersicht

Philosophieren für Einsteiger am Starnberger See: Christoph Quarch führt Sie spielerisch und verständlich in die »Liebe zur Weisheit« ein
Cicero nannte die Philosophie »das größte Geschenk, das die Götter dem Menschengeschlecht je gemacht haben«. Doch erscheint sie vielen als ein fremdes, großes Land, das Respekt einflößt. Wenn Sie Berührungsängste überwinden wollen, dann kommen Sie mit uns auf eine Kennenlernreise, bei der Sie erfahren, was es mit der Philosophie auf sich hat und wie Sie von ihr in Ihrem Alltag Gebrauch machen können. Christoph Quarch führt Sie in die Geschichte des abendländischen Welt- und Menschenbildes ein. Er stellt Ihnen einige der großen Denker vor und diskutiert mit Ihnen, wem man sich heute am ehesten anvertrauen sollte. Und er entwirft die Grundzüge einer zeitgemäßen Antwort auf die immer neue Kernfrage: Was ist ein gutes Leben? Das alles entwickelt sich lustvoll, spielerisch und so verständlich, dass Einsteiger ebenso wie Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen werden.
Ein angenehmes Ambiente für Ihre philosophische Reise bietet das Hotel La Villa, am Starnberger See gelegen mit zauberhaftem Seeblick und einem Hotelgarten direkt am Seeufer.

CQ by Achim Hehn 2016 (9)

Reiseleiter: Dr. Christoph Quarch

Dr. Christoph Quarch ist Philosoph, Autor, Redner und Denkbegleiter für Unternehmen. Er ist Dozent für Ethik und (Wirtschafts-) Philosophie an diversen Hochschulen. Als Autor und Herausgeber hat er zig Bücher geschrieben, zuletzt: Platon und die Folgen (Metzler 2018), Nicht denken ist auch keine Lösung (GU 2018), Rettet das Spiel (Hanser 2016).
Seine philosophischen Wurzeln finden sich bei Platon, dessen Werk ihn immer wieder aufs Neue inspiriert.
Der Weg zum Reiseleiter wurde durch seine Philosophieveranstaltungen in Fulda geebnet, die ab 2001 in erste Wochenendseminare in der Rhön und kurz darauf in philosophische Reisen in die Toskana mündeten. Daraus hat sich ein umfangreiches Angebot an philosophischen Reisen im In- und Ausland entwickelt.
.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Liebe zur Weisheit

    Christoph Quarch empfängt Sie bei einem Aperitif und macht Sie mit dem Ablauf der Reise vertraut. Anschließend verführt er Sie ins Reich des Denkens mit seinem ersten Input »Liebe zur Weisheit. Was der Name der Philosophie über ihr Wesen verrät.« Anschließend treffen Sie sich zu einem gemütlichen Abendessen im Hotelrestaurant.

  2. 2. Tag: Das Denken der Antike

    Nach einem ausgiebigen Frühstück wird Christoph Quarch Sie mitnehmen in die geistige Welt der Antike. In einem »Schnellkurs Griechisch« vermittelt er Ihnen die Denkweise der alten Griechen und stellt Ihnen deren wichtigste Denker vor. Im ersten Teil des Vormittags geht es dabei um die Frage, was die Welt im Innersten zusammenhält, bevor es nach einer Kaffeepause weitergeht mit der griechischen Suche nach dem guten Leben. Inputs und Gespräche fügen sich zu einem geistreichen Vormittag. Nach einem Mittagsimbiss und einer entspannten Mittagspause spazieren Sie zum ›Paradies‹ – einem hübschen Strand am Nordrand der Nachbargemeinde Pöcking. Unterwegs verrät Ihnen Christoph Quarch, warum Sokrates der Meinung war, dass Philosophieren ein erotisches Unterfangen ist. Zurückgekehrt bleibt Ihnen bis zum Abendessen ausreichend Zeit, die Eindrücke des Tages nachklingen zu lassen. Den Schlusspunkt des Tages setzt ein philosophischer Filmabend.

  3. 3. Tag: Das neuzeitliche Denken

    Dieser Tag führt in die Philosophie der Neuzeit. Nach dem Frühstück erläutert Christoph Quarch Ihnen die Grundzüge des neuzeitlichen Denkens: wie es sich am Ende des 16. Jahrhunderts herausbildete, die Französische Revolution vorbereitete, die moderne Ökonomie hervorbrachte und letztlich bis heute unser Denken bestimmt. Wie am Vortag haben Sie bei einer Kaffeepause Gelegenheit, das Bedachte zu besprechen, bevor Sie sich unter Anleitung von Dr. Quarch dem modernen Menschenbild zuwenden und seine Stärken und Schwächen diskutieren. Nach einer geruhsamen Mittagspause sind Sie eingeladen zu einem Rendezvous mit dem Mann, der mit dem Hammer philosophierte: Friedrich Nietzsche, dessen scharfe Kritik an aller bisherigen Philosophie Sie kennenlernen werden. Der späte Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie den Tag mit einem festlichen Essen und philosophischen Gesprächen ausklingen lassen.

  4. 4. Tag: Lebenskunst im Alltag | Abreise

    Noch vor dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit einer Prise Poesie am Seeufer. Beim morgendlichen Impuls skizziert Ihnen Christoph Quarch die Grundzüge eines zeitgemäßen philosophischen Menschenbildes, auf dessen Basis sich eine Lebenskunst für das 21. Jahrhundert entwickeln lässt. Nach dem wohl verdienten Kaffee erwägen Sie zuletzt, wie die gewonnenen philosophischen Einsichten in Ihren Alltag transportiert werden können.

  5. Generelle Hinweise

    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.

    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Mit gelungenen philosophischen Vorträgen"

Eine sehr schöne Reise mit einem tollen Seminarleiter und wunderbaren Inhalten Die Teilnehmer und auch die Location waren

super! Höhepunkte des Reiseprogramms war der Spaziergang am See mit philosophischen Vorträgen und der Start am letzten Tag: Hölderlin im Regen.

"Tolle Reise"

Die Reise hat uns sehr gut gefalllen! Sehr anregende Reisegruppe – kompetenter Referent – optimal ausgesuchter Tagungsort!

"Engagierte Führung von Herrn Dr. Quarch"

Der Hauptgrund ist ohne Frage die kompetente und engagierte Führung von Herrn Dr. Quarch durch die Geschichte der Philosophie.

Mit verständlichen Worten führt er die Kursteilnehmer durch die Jahrhunderte des Denkens um anschließend die Frage anzustoßen: »Was kann das nun für unser heutiges Leben bedeuten?« Der Austausch unter der Teilnehmer/innen war ebenfalls sehr bereichernd. Last but not least rundete das Hotel mit der wunderbaren Lage diese Tage als sehr gelungene Veranstaltung ab.

"Einfach Toll!"

Sehr schöne Reise! Inhalt, Gestaltung und die Persönlichkeit des Moderators – alles hat gestimmt!

"Kompliment an Herrn Quarch!"

Dr. Quarch hat in absolut überzeugender Art seine Redebeiträge vorgetragen, es war ein Vergnügen für den eigenen Geist und schon

von seiner Sprache her ein Genuss, ihm zuzuhören. Kompliment!

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen im Hotel La Villa, inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet und 3x Abendessen und 2x Mittagessen
  • Philosophische Seminare und Diskussionen mit Dr. Christoph Quarch
  • Seminarverpflegung
  • Ein Exemplar des Buches »Der kleine Alltagsphilosoph«
  • Seminar-Reader

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Pöcking am Starnberger See
  • Trinkgelder
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskostenversicherung, umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.