Wandern im Bayerischen Wald

  • Termine: 05.10.2020
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 14

Wandern im Bayerischen Wald

  • Termine: 05.10.2020
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 14

Höhepunkte der Reise

  • Wanderungen in Begleitung eines ausgebildeten Waldführers
  • Grenzenlos wilde Naturlandschaften im ältesten Nationalpark Deutschlands
  • Urwälder Europas, regionale Kultur und Kulinarik
  • Übernachtung in Deutschlands erstem Biohotel

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Der Nationalpark Bayerischer Wald ist weltweit wegweisend für gelungenen Naturschutz. Ohne den Einfluss des Menschen hat sich dort in 50 Jahren eine einzigartige Artenvielfalt entwickelt – einzigartig in Europa und der Welt. »Natur Natur sein lassen« lautet das Prinzip für diesen grenzenlos wilden Park, der gemeinsam mit dem tschechischen Nationalpark Šumava das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas bildet. Das Schutzgebiet zeigt Lösungsmodelle zur Erneuerung von Ökosystemen und zur Renaturierung auf und gilt als Europas Pionier für die Wälder der Zukunft. Wandern Sie mit der Journalistin Alexandra von Poschinger durch Waldwildnis, Hochmoore und über Schachten, genießen Sie die ursprüngliche Schönheit der Wälder, treffen Sie den Leiter des Nationalparks zum Gespräch, und erfahren Sie bei Begegnungen kulturhistorisch Interessantes.

Reiseleiterin: Alexandra von Poschinger

Die Journalistin und Autorin Alexandra von Poschinger lebt und arbeitet im Bayerischen Wald und in München. Ihr Buch »Wilder Wald – Europas Pionier für die Wälder der Zukunft« anlässlich des 50. Jubiläums des Nationalparks Bayerischer Wald erscheint im September 2020 bei Knesebeck. Alexandra von Poschinger schreibt für renommierte Verlage, darunter DIE ZEIT Verlagsgruppe, und recherchierte als Reisejournalistin bereits in den entferntesten Regionen der Erde – von Thailand, Sri Lanka und China im Osten über Afrikas Mitte und Süden bis nach Spitzbergen im nördlichen Eismeer.

Reiseverlauf

  1. 1. Anreise nach Sankt Oswald

    Nach Ihrer individuellen Anreise nach Sankt Oswald begrüßt Ihre Reiseleitung Alexandra von Poschinger Sie im Hotel und führt Sie in das Programm der Reise ein. Ihre Mitreisenden lernen Sie beim gemeinsamen Abendessen im Hotel näher kennen.

  2. 2. Tag: Nationalpark – Geburt einer Waldwildnis

    Sie wandern ab Waldhausreibe zur Gläsernen Arche und über die ‚Himmelsleiter‘ auf den Gipfel des Lusen (1.373 Meter). Genießen Sie den Blick vom dritthöchsten Gipfel des Bayerischen Waldes! Nach erfolgreichem Abstieg erreichen Sie gegen Mittag über einen Abstecher zum Großalmeyerschloss den Tummelplatz. Dort erwartet Sie bereits Nationalpark-Leiter Dr. Franz Leibl und führt Sie in die Philosophie und Geschichte des ersten deutschen Großschutzgebiets ein.

    Anschließend wandern Sie über das Reschbachtal ins Freilichtmuseum Finsterau. Hier erfahren Sie mehr über das ländliche Siedlungswesen des Bayerischen Waldes und bei Ihrem Abendessen in der Radizierten Tafernwirtschaft D’Ern leistet Ihnen Heimatpfleger und Lyriker Karl-Heinz Reimeier Gesellschaft, der Ihnen noch mehr Kulturhistorisches zum Bayerischen Wald berichten wird.
    Gehzeit: 5 – 6 Std., Level: mittelschwer

  3. 3. Tag: Schachten und Hochmoore

    Heute wandern Sie im Nationalpark Bayrischer Wald entlang der bayerisch-böhmischen Grenze zu historischen Hochweiden, den Schachten, und zwischen Hochmooren, die Adalbert Stifter zu seinem Roman »Hochwald« inspirierten. Nach einer Mittagsrast auf dem Hochschachten wandern Sie über die Mooraugen im Zwieselter Filtz und den Latschensee nach Buchenau. Dort erwartet Sie im Schloss Buchenau eine Führung durch die alten Mauern, die von der umgebenden Wildnis, der Glasherstellung im Ort und der Kochkunst der Besitzer geprägt wurden. Abends speisen Sie ein Vier-Gänge-Bio-Abendessen im Hotel.
    Gehzeit: 4 – 5 Std., Level: mittelschwer

  4. 4. Tag: Wildnis am Wasser

    Mit einer letzten leichten Wanderung durch die wilde Waldnatur entlang kleiner Wildwasser zur Racheldiensthütte mit Einkehr runden Sie Ihre Reise ab.
    Gehzeit: 2 – 2,5 Std., Level: leicht

    Nach der Rückfahrt zum Hotel beginnen Sie die Heimreise oder verlängern Ihren Aufenthalt individuell.

  5. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

    Änderungen vorbehalten

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
05.10.2020
08.10.2020
08.10.2020
Min 8, Max 141.050 €80 €Biohotel Pausnhof 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen Biohotel Pausnhof inklusive Frühstück
  • 3x Abendessen, 3x Lunchpakete als Wanderverpflegung
  • Bustransfers und Besichtigungen, Führungen laut Programm
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreise und Abreise nach/von Sankt Oswald
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das familiengeführte Biohotel Pausnhof liegt mitten im Nationalpark Bayrischer Wald und legt Wert auf Natürlichkeit, Hochwertigkeit und regionaltypische Materialien. So sind die Möbel aus regionalem Holz handgeschreinert und die Ausstattung kommt aus den Manufakturbetrieben der Region.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.