943_452_
943_HSO_Carmen_c-Brinkhoff_Mögenburg (2)
943_Kent_Nagano_(c) Felix_Broede
943_PhilStaatsorchHamburg_Nagano (c) FelixBroede_1000

Musikstadt Hamburg – Konzerterlebnis in der Elbphilharmonie

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 18
Auf Anfrage buchbar »

Höhepunkte der Reise

  • Konzert in der Elbphilharmonie
  • Zwei Opernrvorstellungen in der Hamburgischen Staatsoper
  • Exklusive Barkassenfahrt mit Annette Schneider

Karte / Umgebung:

Karte 943 Hamburg

Kontakt

Es berät Sie
Lena König

040/3280-455
Mo. - Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr

Lena Böhlke

Reiseübersicht

Seit der lang ersehnten Eröffnung der Elbphilharmonie im Januar 2017 herrscht internationales Interesse an der Musikstadt Hamburg und an den begehrten Plätzen im Großen Saal. Die Elbphilharmonie, das architektonisch wie kultureller spektakulär neue Konzerthaus, hat sich in die Hamburg-Silhouette als festes Ensemblemitglied neben dem Hamburger Michel und den anderen Türmen der fünf Hauptkirchen eingereiht. Die Hafenstadt hat somit ein weiteres einzigartiges Wahrzeichen hinzugewonnen. Für unsere viertägige exklusive Musikreise haben wir uns ein ganz besonderes Programm ausgesucht, welches wir Ihnen in diesem Rahmen näherbringen möchten. Zwei Besuche in der Hamburgischen Staatsoper und eine exklusive Barkassenfahrt runden die Reise ab. Entdecken Sie mit uns die Musikstadt Hamburg neu! Unser Musikexperte Dominik Pratesi begleitet Sie fachkundig!

Reiseleiter: Dominik Pratesi

ist in der südlichen Toskana aufgewachsen und studierte Romanistik und Kulturwissenschaften. Seit mehreren Jahren arbeitet er als zertifizierter Stadtführer in Hamburg und begleitet Kunst und Sprachstudienreisen nach Italien. Dabei hat er sich auf den Übergang der Architektur, Kunst und Geschichte von der Romanik zur Renaissance spezialisiert.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise | Opernabend »Carmen« in der Staatsoper

Individuelle Anreise nach Hamburg und Check-in im Vier-Sterne-Hotel Renaissance. Um 18 Uhr Begrüßung durch Ihre ZEIT-Reiseleitung Dominik Pratesi. Bei einem Glas Champagner und Kanapees erhalten Sie Details zum Reiseverlauf und eine Werkeinführung zu der abendlichen Opernvorstellung in der Hamburgischen Staatsoper. Dort heißt es Vorhang auf für Georges Bizets Oper »Carmen« in einer Inszenierung von Jens-Daniel Herzog. Anschließend Rückkehr ins Hotel zu Fuß.

Nach einem ausgiebigen Frühstück begeben Sie sich gemeinsam mit der Musikexpertin Annette Schneider auf eine Barkassenfahrt und erkunden Hamburg vom Wasser aus. Im Nachgang kehren Sie zum gemeinsamen Mittag ein. Danach individuelle Rückkehr ins Hotel und Freizeit. Um 17.45 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Hotellobby und spazieren nach einer Werkeinführung gemeinsam zur Hamburgischen Staatsoper. Hier steht Carl Maria von Webers Oper »Der Freischütz« auf dem Programm, inszeniert von Andreas Kriegenburg. In der Pause genießen Sie Snacks und ein Glas Wein im Foyer. Anschließend Spaziergang zurück ins Hotel und optional Ausklang des Abends an der Hotelbar.

Um 9.30 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Hotellobby und fahren mit dem Privatbus zur Elbphilharmonie. Auf dem Weg erhalten Sie eine Werkeinführung zum Konzert und erfahren Wissenswertes zum Bau und zur Entstehungsgeschichte des Konzerthauses. Dort angekommen, fahren Sie über die berühmte geschwungene Rolltreppe, genießen den Ausblick von der Plaza und suchen dann Ihre Plätze in der ersten Kategorie auf. Erleben Sie den Tenor Klaus Florian Vogt mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg unter dem Dirigat von Kent Nagano. Auf dem Programm stehen u. a. Anton Weberns »Im Sommerwind« und Gustav Mahlers »Lieder aus des Knaben Wunderhorn«. Im Anschluss bringt Sie der Bus zurück ins Hotel. Den Nachmittag können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten: Wie wäre es mit einem Besuch im Bucerius Kunstforum oder in der Hamburger Kunsthalle? Ihre Reiseleitung hält Tipps für Sie bereit. Um 19 Uhr kehren Sie zu einem gemeinsamen Abschiedsdinner ein und genießen hierfür ein 3-Gang-Menü inklusive Getränke. Die Rückkehr ins Hotel erfolgt zu Fuß. Dork können Sie gemeinsam die Reise ausklingen lassen.

Nach dem Check-Out individuelle Abreise. Heute heißt es Abschied nehmen von der Musikstadt Hamburg. Auf ein baldiges Wiedersehen!

14.05.2021, 19 Uhr
Hamburgische Staatsoper/ Großes Haus (Ticket Kat. 3, Parkett Mitte erhöht)
Oper von Georges Bizet | »Carmen«
inszeniert von Jens-Daniel Herzog

15.05.2021, 19 Uhr
Hamburgische Staatsoper/ Großes Haus (Ticket Kat. 3, Parkett Mitte erhöht)
Oper von Carl Maria von Weber | »Der Freischütz«
insziniert von Andreas Kriegenburg

16.05.2021, 11 Uhr
9. Philharmonisches Konzert/ Großer Saal (Tickets Kat. 1)
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Dirigent: Kent Nagano
Tenor: Klaus Florian Vogt
Programm:
Anton Webern: Im Sommerwind
Gustav Mahler: Lieder aus »Des Knaben Wunderhorn«
Anton Webern: 5 Stücke für Orchester op. 10
Robert Schumann: Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 »Frühlingssymphonie«

Programmändeurng vorbehalten.

  • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleitung und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensiert ZEIT REISEN für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Hamburg begeistert! "

Ich habe diese Reise zum zweiten Mal mitgemacht und bin von Hamburg und der Elbphilharmonie nach wie vor begeistert!

Die Fahrt ins “Alte Land”, die Führung im Museum für Kunst und Gewerbe ( Entwicklung der Tasteninstrumente) hat mir besonders gefallen, natürlich abgesehen vom Konzert der Wiener Philharmoniker.

13.04.2019 , ~ZEIT-Reisender

Kontakt

Es berät Sie
Lena König

040/3280-455
Mo. - Fr. von 09:00 - 18:00 Uhr

Lena Böhlke

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen:

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Marriott Hotel
  • 1x Glas Champagner zur Begrüßung, 1x Glas Sekt & Kannapees, 1x Wein und Snacks
  • 1x Mittagessen inkl. Getränke
  • 1x Abendessen als 3-Gang-Menü inkl. 1 Glas Wein, Wasser, Kaffee
  • 2x je eine Eintrittskarte 3. Kategorie (Parkett Mitte erhöht) für die Vorstellungen in der Hamburgischen Staatsoper
  • Je eine Eintrittskarte 1. Kategorie für das Konzert in der Elbphilharmonie
  • Exklusive Barkassenfahrt mit Annette Schneider
  • Transfers laut Programm
  • Werkeinführungen durch Ihre Reiseleitung
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Hamburg
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke, Transfers und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen; umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Buchungsanfrage