München – Musik im Advent

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

München – Musik im Advent

  • Termine:
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • »Otello« in der Oper
  • »Der Nussknacker« – Ballett in der Oper
  • Exklusivbegegnung mit dem Kommunikationschef der Münchner Oper
  • Privatführung durch die Innenstadt zum Thema »Vorweihnachtliches Brauchtum«
  • Exklusivführung durch die Oper
  • Ausstellungsbesuch »Neapolitanische Krippen«
  • Gourmetessen Spezialitätenrestaurant »Gandl«

Karte / Umgebung:

DEU-868_Muenchen-OperAdv_18.jpg

Reiseübersicht

Verdis »Otello« mit Anja Harteros, Jonas Kaufmann und Kirill Petrenko
München ist »Weltstadt mit Herz« und ein Ort der Gediegenheit sowie des Gemütlichen. Hier entsteht Adventsstimmung aus althergebrachten Traditionen einerseits und kulturellen Darbietungen auf Weltklasseniveau andererseits. Entdecken Sie mit uns beide Facetten der Stadt: Erleben Sie das Traumpaar der Oper, Anja Harteros und Jonas Kaufmann, in Verdis »Otello« unter dem Dirigat von Kirill Petrenko, und lassen Sie sich von Tschaikowskys »Nussknacker« in der weltberühmten Neumeier-Choreografie verzaubern. In freudvolle Vorweihnachtsstimmung versetzen Sie aber auch eine Führung zu den traditionellen Bräuchen rund um das Fest und ein Ausstellungsbesuch der »Neapolitanischen Krippen«. Lichte Kerzen, leuchtende Stimmen und schwebende Klänge: Das ist der Advent in München. Seien Sie dabei!

Gregor 600x600 zwei

Reiseleiter: Gregor Lütje

Gregor Lütje ist seit seiner frühen Kindheit in der Opern- und Konzertwelt zu Hause: Nach einer Karriere als 1. Solist im Tölzer Knabenchor, die ihn an führende europäische Opernhäuser zur Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch und Nikolaus Harnoncourt geführt hat, war er später u.a. als Stellvertreter für Regisseure wie Willy Decker und Robert Carsen auf den ersten Bühnen unterwegs.

Nach einer Zeit als künstlerischer Produktionsleiter an der Semperoper Dresden war er im Management für Opern- Stars von morgen in eigener Agentur tätig und unterrichtet bis heute junge Sänger in den Fächern szenische Darstellung und Interpretation. Seit 2013 konzipiert, plant und leitet er ausgewählte ZEIT Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Individuelle Anreise | Dinner | Orientierungsspaziergang

    Individuelle Anreise ins Vier-Sterne-Superior Hotel Platzl nur 400 m entfernt von der Bayerischen Staatsoper. Sie wohnen in gemütlichen Zimmern der gehobenen Superior- Kategorie zum ruhigen Innenhof. Um 19 Uhr Treffen mit Ihrem Reisebegleiter und Musikexperten Gregor Lütje im renommierten Hotelrestaurant »Pfistermühle«. Bei einem Glas Champagner erhalten Sie eine Einführung in das detaillierte Reiseprogramm. Während des anschließenden 3-Gänge-Menüs lernen Sie die Mitreisenden näher kennen. Danach erster Orientierungsspaziergang mit Ihrem Reisebegleiter.

  2. 2. Tag: Krippenausstellung | Lunch | »Der Nussknacker« | Führung Opernhaus

    Nach einem opulenten Frühstück fahren Sie mit Taxis zum Bayerischen Nationalmuseum: Dieses beherbergt die weltweit exklusivste Sammlung von Krippendarstellungen (vor allem aus Neapel), die die Geschehnisse des ganzen Kirchenjahres in berührenden und hinreißenden Genreszenen bebildern. Danach kehren Sie ins gemütliche Restaurant »Gandl« ein und genießen ein feines 3-Gänge-Menü. Nach dem Essen begrüßen wir auch den Kommunikationschef, Herr Matthias Schloderer. Von ihm erfahren Sie alles, was Sie über einen der weltweit führenden Musentempel wissen möchten. Zeit zur freien Verfügung bis zum Abend. Um ca. 18.45 Uhr Spaziergang zur Bayerischen Staatsoper, wo Sie ab 19.30 Uhr Tschaikowskys »Nussknacker« erwartet: John Neumeiers klassische Produktion ist weltberühmt, und die Münchner Compagnie zählt unter ihrem neuen Direktor Igor Zelensky zur absoluten Weltspitze. Lassen Sie sich verzaubern! Im Anschluss an die Vorstellung erhalten Sie eine exklusive Führung durch Deutschlands größtes Opernhaus. Betreten Sie die unvorstellbar große Bühne, und blicken Sie in den wunderschönen Zuschauerraum. Ein unvergessliches Erlebnis. Nach einem Abend der musikalischen Verzauberung sind Sie in kurzer Zeit zurück im Hotel, wo Sie optional an der Hotelbar das Erlebte mit Ihren Mitreisenden weiter vertiefen können.

  3. 3.Tag: »Brauchtum im Advent« | Otello mit Jonas Kaufmann und Anja Harteros

    Nach dem Frühstück erwartet Sie Barbara Reis, Botschafterin für den Erhalt des Bayerischen Brauchtums, und nimmt Sie mit auf eine 1,5-stündige Innenstadtführung zum Thema »Brauchtum im Advent«. Kleine Kostproben typischer Münchner Backkunst unterstreichen diesen sinnlichen Rundgang. Danach Freizeit. Um 18.15 Uhr schließlich gehen Sie erneut in die prächtige Bayerische Staatsoper: Dort erleben Sie ab 19 Uhr Verdis Meisterwerk »Otello«. Mit Anja Harteros und Jonas Kaufmann (der die mörderische Partie bisher nur – und das triumphal – in London gesungen hat!), sind die Hauptrollen traumhaft besetzt. »Ihre« Liebe über den Tod und alle Widrigkeiten hinaus besingen sie in flammender und fulminanter Intensität, unterstützt von Gerald Finley in einem mit Spannung erwarteten Rollendebüt als Jago und vor allem von Kirill Petrenko am Pult, dessen Arbeit mit dem Bayerischen Staatsorchester immer wieder Maßstäbe setzt. Auf die Neuinszenierung von Amélie Niermeyer darf man also sehr gespannt sein. Anschließend lassen Sie die Eindrücke der Reise im Hotel bei einem Glas Champagner und Kanapées Revue passieren. Mit so vielen sinnlichen und musikalischen Eindrücken beseelt, kann einem schönen Weihnachtsfest kaum noch etwas im Weg stehen! In diesem Sinne: frohe Weihnachten!

  4. 4. Tag Individuelle Abreise

    Nach dem Frühstück individuelle Abreise oder Verlängerung Ihres Aufenthalts. Auf Wunsch sind wir Ihnen bei der Reservierung gern behilflich.

     

  5. Generelle Hinweise

    Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten. Wird die Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

    Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Vier-Sterne-Superior-Hotel Platzl (Superior Zimmer)
  • 1 Glas Begrüßungschampagner
  • 3-Gänge-Menü im Hotel-Restaurant Pfistermühle am 1. Abend (Getränke Selbstzahler)
  • Eintritt ins Bayerische Nationalmuseum
  • 3-Gänge-Menü im Restaurant Gandl (Getränke Selbstzahler)
  • Begegnung mit dem Kommunikationschef der Oper
  • Karten 2. Kategorie »Der Nussknacker« am 14.12.
  • Exklusivführung hinter die Kulissen der Oper
  • Führung »Brauchtum im Münchner Advent« (90 Minuten)
  • Karten 1. Kategorie »Otello« in der Oper am 15.12.
  • Abschlusschampagner und Kanapeés im Hotel
  • Transfers laut Ausschreibung
  • Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Reisebegleitung und Werkeinführungen durch Gregor Lütje

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von München
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen. Umfassenden
  • Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das familiengeführte Viersterne Hotel liegt direkt neben dem berühmten Hofbräuhaus und verbindet traditionelle Stilelemente mit moderner Lebensart und neuester Technologie. Die 167 Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage und Schallschutzfenster. Kulinarisch verwöhnt werden Sie in der Pfistermühle und im Wirtshaus Ayingers. Im 5. Stock des Hotels erwartet Sie ein Fitness- und Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.