see-wald-gemuendener-maar-daun-eiffel-deutschland
schloss-lieser-sommer-rheinland-pfalz-deutschland
weinberge-trauben-rebe
Brücke-Wanderweg-Wald-Fluss-Sommer-Eifelsteg-Eifel

Der Lieserpfad – Wandern mit Manuel Andrack

  • Termine: 29.05.2024, 02.10.2024
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 14
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

Karte / Umgebung:

Karte 195

Reiseübersicht

Beschauliche Wanderungen entlang der Lieser zur Mosel-Mündung: auf den waldigen Höhen von Manderscheid und auf dem Graf Georg Johannes-Weg.

»Der Lieserpfad ist der schönste Wanderweg der Eifel. Die Eifel ist das schönste Mittelgebirge Deutschlands. Deutschland ist das beste Wanderland der Welt. Also ist der Lieserpfad der schönste Wanderweg der Welt«, sagt Manuel Andrack. Und er hat recht … Begleiten Sie Manuel Andrack durch die wunderschöne Eifel von Daun bis zur Mündung in die Mosel beim gleichnamigen Ort Lieser. Der abwechslungsreiche Wanderweg verläuft zumeist entlang des Flusslaufs, manchmal über schmale Pfade und immer im munteren Auf und Ab. Tiefblaue Maare (die »Augen der Eifel«), romantische Mühlen und alte Burgen liegen am Wegesrand – und am Ende der Reise stimmen Sie Manuel Andrack mit Sicherheit zu: Der Lieserpfad ist der schönste Wanderweg der Welt!

Reiseleiter: Manuel Andrack

Manuel Andrack ist Redakteur, Moderator und Autor. Lange Zeit war er Wegbegleiter von Harald Schmidt. Seit vielen Jahren engagiert er sich fürs Wandern, schrieb etliche Wanderführer und ist Pate für einige Premium- Wanderwege. Freuen Sie sich auf spannende Geschichten und Informationen.

Reiseverlauf

1. Tag: Herzlich Willkommen in der Eifel!

Individuelle Anreise nach Daun in der Eifel. Hier treffen Sie Manuel Andrack und die weiteren Wanderer in Ihrem ersten Hotel. Gemeinsames Abendessen, Kennenlernen und Besprechung der Wanderetappen.

Die erste Etappe durch das Tal der Lieser führt Sie von Daun bis auf die Höhen von Manderscheid. Ein Highlight entdecken Sie direkt zu Anfang: Das Gemündener Maar liegt still, umgeben von hohen Bäumen. Der Wanderweg verläuft beschaulich durch grünen Wiesengrund und später durch lichte Eichenhaine. Am Ende dieser Etappe genießen Sie einen weiteren Höhepunkt: den Felsenpfad oberhalb des Flusses und der Burgen von Manderscheid.

Gehzeiten: ca. 5 Std., + 250 Hm, – 320 Hm, ca. 18 km, moderat

Die längste Etappe führt auf schmalen und felsigen Pfaden durch dichte Wälder und über helle Lichtungen. Zu Beginn ein letzter aussichtsreicher Blick auf die Ober- und Niederburg von Manderscheid, die vom Flusslauf der Lieser umspült werden. Der Lieserpfad führt über Brücken und Holzwege entlang steiler Schieferfelsen, später hinab zum Fluss mit einigen historischen Mühlen. Am Ende wartet der malerische Marktplatz von Wittlich auf Sie.

Gehzeiten: ca. 7 Std., + 620 Hm, – 820 Hm, ca. 23 km, anspruchsvoll

Auf der letzten Etappe können müde Beine wieder entspannen. Gemächlich geht es aus der historischen Innenstadt Wittlichs hinab in Richtung Mosel. Quer durch die Wittlicher Senke führt die dritte Teilstrecke des Lieserpfades den Wanderer, vorbei an bunten Sandsteinfelsen und der römischen Villa, deren Ausgrabungsstätte einen kleinen Abstecher wert ist. Durch die Plattener Schweiz und entlang der Klostermühle Siebenborn führt der Weg bis in den charmanten Weinort Lieser an der Mosel.

Gehzeiten: ca. 5 Std., + 260 Hm, – 310 Hm, ca. 18 km, moderat

Mit dem öffentlichen Bus fahren Sie in den kleinen Ort Veldenz. Von hier führt eine reizvolle Rundwanderung auf dem Graf Georg Johannes-Weg auf und ab durch Wälder und entlang von Bächen, Steilhängen und Felsformationen. Der Sitz der ehemaligen Grafen, Schloss Veldenz mit seinen Ruinen, ist von zahlreichen Aussichtspunkten entlang des Weges zu sehen. Unterwegs laden immer wieder idyllische Plätze zum Verweilen ein. Zurück im romantischen Veldenz erwartet Sie eine kleine Weinprobe, bevor es mit dem öffentlichen Bus zurück an die Mosel geht. Am Abend blicken Sie während eines Abschiedsessens gemeinsam mit Manuel Andrack auf die zurückliegenden Wandertage.

Gehzeiten: ca. 5 Std., + 600 Hm, – 600 Hm, ca. 14 km, anspruchsvoll

Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise in Eigenregie. Der Rücktransfer nach Daun ist gegen Aufpreis buchbar.

Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.

Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.

Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.

Der CO2-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm wird für Sie kompensiert!

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 10 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
29.05.2024
03.06.2024
Min 8, Max 14ab 990 €
Reiseorte für "Der Lieserpfad – Wandern mit Manuel Andrack"
1. Tag 29.05.2024Daun
2. Tag 30.05.2024Manderscheid
3. Tag 31.05.2024Wittlich
4. Tag 01.06.2024Wittlich
5. Tag 02.06.2024Mühlheim
6. Tag 03.06.2024Mühlheim
02.10.2024
07.10.2024
Min 8, Max 14ab 1.090 €
Reiseorte für "Der Lieserpfad – Wandern mit Manuel Andrack"
1. Tag 02.10.2024Daun
2. Tag 03.10.2024Manderscheid
3. Tag 04.10.2024Wittlich
4. Tag 05.10.2024Wittlich
5. Tag 06.10.2024Mühlheim
6. Tag 07.10.2024Mühlheim

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Fünf Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in ausgewählten Hotels inkl. 5x Frühstück, 4x Abendessen und Ortstaxen
  • Reisebegleitung durch Manuel Andrack
  • Drei geführte Wanderungen auf dem Lieserpfad von Daun nach Lieser und eine geführte Rundwanderung auf dem Graf Georg Johannes-Weg bei Veldenz
  • Weinprobe in Veldenz
  • Gepäcktransport von Daun nach Lieser
  • Transfers und Eintritte laut Reiseverlauf
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Der CO2-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm wird für Sie kompensiert!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

https://www.daunerburg.de/index.php/de/

https://www.hotelamceresplatz.com/

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.wittlicher-hof.de zu laden.

Inhalt laden

https://www.landhotel-steffen.de/

https://hotel-weisser-baer.de/

Buchungsanfrage