Auf dem Weg zur inneren Mitte – eine kreative Selbstexploration

  • Termine: 14.10.2018
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 16

Auf dem Weg zur inneren Mitte – eine kreative Selbstexploration

  • Termine: 14.10.2018
  • Dauer: 6 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 8, Max. 16

Höhepunkte der Reise

  • Wege zum gelingenden Leben entdecken
  • Kulinarische Genüsse im Südwesten Frankreichs
  • Schlossführung durch den Hausherrn

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Inspirierender Austausch im herrlichen Südwesten Frankreichs: Den Quellen innerer Zufriedenheit und Gelassenheit nachspüren
Eingebettet in sanft grüne Hügel, zwischen dem Atlantik und den majestätischen Pyrenäen, lädt das Gästehaus Château d’Orion zum inspirierenden Austausch ein. Begleitet von dem Psychologen und ZEIT-Kolumnisten Louis Lewitan sowie der Künstlerin Ilana Lewitan widmen Sie sich der Persönlichkeitsentwicklung und dem kreativen Denken, um der Kunst des gelingenden Lebens auf die Spur zu kommen.
Immer mehr Menschen fühlen sich gehetzt, gereizt, gestresst. Was gemeinhin als Volkskrankheit bezeichnet wird, hat auch persönliche Ursachen und Ausprägungen. Umso wichtiger ist es, sich mit den Fragen auseinanderzusetzen, wie wir innere Blockaden lösen, die eigenen Fähigkeiten bündeln und in unserem Handeln aufgehen können. Wo ließe sich besser den Quellen innerer Zufriedenheit und Gelassenheit nachspüren als bei Begegnungen und Diskussionen unter der alten Platane oder beim Malen mit Blick aufs weite Tal? Mit befreitem Kopf Raum für Neues schaffen – das ist das Ziel Ihrer Reise.

Reise-Experte: Louis Lewitan

Geboren 1955 in Lyon. Nach dem Studium der Psychologie in München wurde er in New York Geschäftsführer einer internationalen Stiftung mit dem Schwerpunkt Stresstraumata. In NYC lernte er auch seine Frau Ilana, eine Architektin und Künstlerin aus München kennen.

 Seit seiner Rückkehr aus NY kreisen seine Gedanken um die Frage, was stresst Menschen und Unternehmen. Als Coach und Management-Berater ist er täglich herausgefordert Menschen und Unternehmen zu befähigen, die richtigen Fragen zu stellen und die richtigen Antworten zu finden.

Reiseleiterin: Ilana Lewitan

Ilana Lewitan studierte in München Innenarchitektur und Architektur, arbeitete als Architektin, Designerin und Illustratorin, bevor sie sich dem Studium der Kunst, u.a. bei Prof. Markus Lüpertz, zuwandte. Ihre Malerei und Objektkunst wurde in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt. http://www.ilana-lewitan.de

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise | Festessen

    In Château d’Orion werden Sie empfangen und treffen auf Louis und Ilana Lewitan. Bei der traditionellen Begrüßungszeremonie des Gästehauses, bei dem der berühmte Jurançon, der Wein, mit dem Henri IV getauft wurde, gereicht wird, lernen Sie das Schloss kennen. Anschließend genießen Sie ein Festmahl, bei dem Sie Früchte aus dem eigenen Garten und regionale Köstlichkeiten des französischen Südwestens genießen.

  2. 2. Tag: Vom Glück, die Zeit zu vergessen

    Wann hatten Sie zuletzt das Gefühl, mit sich eins zu sein? Wann hatten Sie die klare Empfindung, die sich einstellt, wenn etwas von selbst läuft, wenn wir etwas schaffen, das uns erfüllt. Dieser Moment, in dem Denken, Fühlen und Handeln miteinander verschmelzen, das ist der Flow-Zustand, der in den Mittelpunkt der Betrachtung rückt. Nach einer theoretischen Einführung in das Thema durch Louis Lewitan kommen wir eigenen Denk- und Handlungsmustern auf die Spur.

  3. 3. Tag: Die richtige Balance

    Stress ist keine Krankheit und auch kein Ausdruck von Schwäche oder persönlichen Versagens. Stress ist vielmehr Lebensenergie, sie gehört zum Leben wie die Welle zum Meer. Ist die Flut zu stark, geht selbst die stärkste Person unter, bleibt sie aus, herrscht Ebbe. Es kommt immer auf die ausgewogene Balance an. Anhand von prominenten Beispielen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport, Medien und Politik zeigt Louis Lewitan Ihnen wirksame Strategien, um Stärken zu nutzen und die innere Balance zu finden.

  4. 4. Tag: Denken und Fühlen

    Heute lernen Sie bei einem Ausflug in die Region die reiche Kulturlandschaft des Béarn kennen, in dem der heilige Jakob genauso den Weg weist wie König Henri IV, und wo sich Weltkulturerbe und üppige Natur verbinden. Wir zeigen Ihnen verborgene Schätze und nehmen ein Picknick auf den grünen Hügeln des Baskenlandes ein.

  5. 5. Tag: Begreifen und Zulassen

    Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Kreativität. Inspiriert von den Eindrücken des Vortages denken wir über die Bedingungen und Begrenzungen schöpferischer Kraft nach. Wie lässt sich ein kreatives Umfeld schaffen, und was gefährdet die Kreativität? In welchem Verhältnis stehen Perfektion und Kreativität zueinander, und welche Rolle spielt die Angst? Praktische Übungen unter der Anleitung von Ilana Lewitan unterstützen die Suche nach einer gelingenden Beziehung zwischen Körper und Geist.

  6. 6. Tag: Wer nicht wagt, …

    Die alten Muster ablegen und die Sinne öffnen für Neues, das ist ein Wagnis, dem wir uns stellen wollen. Was kann ein achtsamer Umgang mit den eigenen Bedürfnissen bewirken, und welche Folgerungen lassen sich aus der Selbsterfahrung im kreativen Austausch mit anderen Menschen ziehen?

  7. 7. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück treten Sie Ihre individuelle Abreise an.

  8. Programmhinweise

    Es sind keine philosophischen Vorkenntnisse erforderlich, nur die Freude am Denken und am geistigen Austausch.

  9. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 60 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die alkoholischen Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind. In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.
  10. Weitere Denkwochen

    Weitere Denkwochen finden Sie unter
    www.denkagentur-chateau-orion.de

    zum Beispiel:

    8.4. – 14.4.2018 Hanna Lotte Lund, Karoline Rütter,Elke Jeanrond-Premauer:
    Entstehung und Entwicklung der Salonkultur

    22.4. – 28.4.2018 Steffen Fleischhauer:
    Essbare Wildpflanzen – Eine Entdeckungsreise der Sinne

    29.4. – 7.5.2018 Jutta Eckstein:
    Soziokratie – Organisationen agil führen

    22.7. – 28.7.2018 Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt:
    Sprache im Wandel

    10.6. – 16.6.2018 Friedemann Scriba:
    Geschichte – Was macht sie mit uns, was machen wir mit ihr?

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 19 Bonuspunkte.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
14.10.2018
20.10.2018
20.10.2018
Min 8, Max 161.860 €290 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sechs Übernachtungen im traditionsreichen Château d’Orion
  • Vollpension mit köstlicher regionaler Küche
  • Geführter Ausflug in die Region

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach/von Orion
  • Alkoholische Getränke

Hotels

Inmitten einer reizvollen grünen Landschaft am Fuße der Pyrenäen erwartet Sie das Château D’Orion und bietet einen ruhigen Rahmen für einen erholsamen Urlaub sowie charmante Unterkünfte. Die renovierten Zimmer im Château bieten geräumige und elegante Wohnräume sowie modernen Komfort unter Beibehaltung des ursprünglichen historischen Charmes. Sie verfügen alle über voll ausgestattete Badezimmer. In der alten Scheune finden regelmäßige Konzerte statt. Der vollständig für Ihre Tagungen ausgestattete Salon sowie ein Zimmer im Landhausstil mit einem großen, offenen Kamin sind auf Anfrage zugänglich.

Lage: Orion
Kategorie: 4 Sterne
Ausstattung: Terrasse, Sonnenterrasse, Garten, kostenfreie Parkplätze, kostenfreies WLAN

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von ZEIT REISEN mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.

Veranstalterpartner

  • Logo Château d’Orion