806_1. Schlosspark-Ensemble Staatsbad BRK_c_Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau

Königliche Musiktage in Bad Brückenau

  • Termine: 04.02.2021
  • Dauer: 4 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.12, Max.18
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Konzert »Lola unplugged« und Kammerkonzert des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau
  • Musikalische Lesung exlusiv für ZEIT Reisen mit der Schauspielerin Daniela Ziegler
  • Musikalisch begleitete Trinkkur
  • Botanische Führung durch den Schlosspark-Gärtner

Reiseübersicht

Einst ein königliches Liebesnest, ist der fränkische Kurort Bad Brückenau heute ein wunderbarer Ort für Kulturfreunde. Der alternde König Ludwig I. und seine junge und schöne Geliebte Lola Montez erlebten hier romantische Zweisamkeit und so manches Tête-à-Tête. Lola Montez, die »Mätresse des Königs«, wie sie sich vorzustellen pflegte, war eine irische Tänzerin, die sich als Spanierin ausgab, was nicht die einzige Hochstapelei in ihrem Leben war. Mehr Geschichten rund um diese Liaison im Kurort erfahren Sie während Ihrer Musikreise. Das Staatsbad ist nicht nur für Liebesgeschichten, Historie und heilende Quellen bekannt, sondern auch für einen prachtvollen Kursaal –perfekter Ort für Konzerte. Sie hören dort am ersten Abend mit »Lola unplugged, live & handgemacht« ein überraschendes Auftakt-Konzert und am zweiten Abend Kammermusik mit Künstlern des Bayerischen Kammerorchesters zum Thema Freundschaft. Freuen Sie sich auch auf eine musikalisch begleitete Trinkkur, auf das Fest der 1.000 Lichter im Schlosspark, bei dem der anmutige Schlossbau im zauberhaften Lichterglanz erstrahlt, und auf einen krönenden Programmabschluss, exklusiv in privater Atmosphäre nur für die Gäste von ZEIT Reisen: eine Lesung mit der Schauspielerin Daniela Ziegler und passenden Klängen. Das Thema: Die Liebe – eine literarisch-musikalische Annäherung an die schönste Sache der Welt.

Reiseleiterin: Annette Schneider

Ihre Leidenschaft ist die Verbindung von Kunst, Kultur und Reisen in allen Facetten. Die Kunst- und Kulturwissenschaftlerin Annette Schneider hat seit mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung in der Reiseleitung – von Standorteinsätzen auf Kreta für Pauschaltouristen über Luxuskreuzflüge durch Afrika bis zu Spezialprogrammen in den Kunstgalerien Manhattans und Berlins. Mehrere Jahre hat sie die Abteilung Kultur & Events bei Hapag Lloyd Kreuzfahrten geleitet, das gesamte Bordkulturprogramm unter anderem für die MS Europa gestaltet und dabei viele Weltstars für Seereisen verpflichtet.

Ihre Firma Schneider Kulturkonzept berät Kulturbetriebe und Unternehmen und erarbeitet Konzepte für kulturelle Institutionen, beispielsweise für das Musikfest Bremen, wo sie seit über zehn Jahren exklusive Spezialprogramme für die Freunde und Förderer des renommierten Festivals entwickelt. Bei Führungen unter anderem in der Bremer Kunsthalle oder der Alten Nationalgalerie Berlin liebt sie es, ihren Zuhörern Kunst unterhaltsam und informativ näher zu bringen. Außerdem hat sie als Kuratorin zahlreiche Ausstellungen organisiert, unter anderem mit Armin Mueller Stahl, Candida Höfer, Christian Ludwig Attersee und dem chinesischen Künstler Ai Weiwei. Sich in ihrer Arbeit immer wieder mit den unterschiedlichen Weltsichten von Künstlern zu beschäftigen und sich damit immer neuen Fragen zu stellen empfindet sie als großes Glück. Wenn die gebürtige Fränkin nicht unterwegs ist, lebt sie in Bremen und Berlin.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise | Abendessen | Konzert

Individuelle Anreise ins Hotel Dorint & Spa Bad Brückenau. Das Vier-Sterne-Hotel liegt inmitten einer blühenden Parkanlage in Franken und am Rande der Bayerischen Rhön – zwischen Würzburg und Fulda. Am späten Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleiterin Annette Schneider und stimmt Sie nach einem kleinen Umtrunk bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel auf die Reise ein. Nur wenige Schritte sind es dann zum pompösen Kursaal, wo Sie ein Konzert aus der Veranstaltungsreihe »Lola unplugged – Live und handgemacht« erwartet.

Nach dem Frühstück erleben Sie bei einem geführten Rundgang die eindrucksvolle Architektur des Staatsbades. Fließend ist der Übergang von der Natur zur Architektur und fügt sich als märchenhaftes, historisches Gebäude-Ensemble harmonisch in den eleganten Schlosspark ein. Die Entstehung geht bereits auf das Jahr 1747 zurück. Damals entwarf der italienische Hofarchitekt der Fürstäbte von Fulda, Andrea Gallasini, eine streng symmetrisch angeordnete Gartenanlage, deren Hauptmerkmal die Mittelachse war, die sich bis heute quer zum Sinntal erstreckt. Über die Zeit sind Ergänzungen am Gebäude-Ensemble erfolgt – besonders von König Ludwig I., der das Staatsbad 26 Mal als Sommerresidenz nutzte – und als Liebesnest mit der geheimnisvollen Lola Montez. Nach dem Spaziergang genießen Sie ein typisch fränkisches Mittagessen. Dann bleibt Zeit für individuelle Entdeckungen, oder Sie genießen die Zeit für Erholung im großzügigen Vital Spa des Hotels. Am Nachmittag ist dann ein kurzer Spaziergang zum Deutschen Fahrradmuseum geplant. Die Sammlung gilt als die umfassendste deutsche Sammlung zum Thema, von den Anfängen bis zu Zukunftsstudien. Das Jahr 1817 markiert den Beginn der Fahrradgeschichte mit der Laufmaschine, gebaut von Karl Friedrich Drais und war der Beginn des Individualverkehrs zu Lande. Ein Glanzstück der Sammlung, eine Original-Laufmaschine von ca. 1820, ist das älteste Fahrzeug der Sammlung. Am Abend erleben Sie ein weiteres Konzerthighlight: Die Musiker von 3rioMünchen des Bayerischen Kammerorchesters spielen im Kursaal auf. Auf dem Programm stehen Mozarts Kegelstatt-Trio und eine Violinsonate sowie Debussys Rhapsodie für Klarinette und von Brahms das Trio op. 114.

Was Sanssouci für den Preußenkönig Friedrich II war, war das Staatsbad für den Bayernkönig König Ludwig I. Königliches Flair ist auch noch heute allgegenwärtig und ein Spaziergang durch den Schlosspark ist wie eine Zeitreise in die Vergangenheit. Am heutigen Tag widmen Sie sich ganz besonders der Gartenarchitektur. Blumenanpflanzungen, Baumkulturen, Terrassen an des Königs Sommerresidenz – moderne Trends oder überlieferte Gartengestaltung? Der Schlosspark-Gärtner weiß die Antwort und führt Sie durch die historische Parkanlage und in den Küchenkräuter- und Heilkräutergarten. Danach genießen Sie eine ganz besondere Trinkkur mit musikalischer Begleitung. Die fünf Heilquellen im Staatsbad sollen gegen Nierenleiden, Dauermüdigkeit, Migräne, Bluthochdruck und Stoffwechselprobleme helfen. So gestärkt können Sie sich auf einen entspannten Nachmittag freuen und am Abend auf ganz privates Programm nur für ZEIT Reisen-Gäste: es geht passend zu Bad Brückenau um die Liebe! Unter dem Titel »Du hast mich angefasst…« geht es um Geschichten über Sehnsucht, Lust und Liebe gelesen von der bekannten Schauspielerin Daniela Ziegler. Ganz gleich, ob ironisch oder empfindsam, leidenschaftlich oder poetisch – die Sprache der Liebe ist mannigfaltig. Was u.a. Bertolt Brecht, Wolfgang Borchert, Renate Daimler oder Doris Dörrie zur »chönsten Sache der Welt« zu sagen haben, soll kein Geheimnis bleiben, wenn Sie sich von der bekannten Schauspielerin in die Welt der erotischen Dichtung entführen lassen. Im Anschluss können Sie sich an einer besonderen Lichtinszenierung im Park erfreuen. Bei einem königlichen Abschiedsdinner im historischen Badhotel lassen Sie die Reise gemeinsam ausklingen.

Frühstück im Hotel, Verlängerung Ihres Aufenthalts oder individuelle Abreise. Das 2.800 Quadratmeter große Spa kann gerne noch bis zu Ihrer Abreise genutzt werden.

  • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 10 Bonuspunkte. »
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
04.02.2021
07.02.2021
Min 12, Max 18990 €190 €Dorint Hotel & Spa 
Reiseorte Königliche Musiktage in Bad Brückenau
1. Tag 04.02.2021Bad Brückenau
2. Tag 05.02.2021Bad Brückenau
3. Tag 06.02.2021Bad Brückenau
4. Tag 07.02.2021Abreise

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Drei Übernachtungen inkl. Frühstück im Dorint Hotel & Spa Bad Brückenau
  • Künstlerisch-musikalisches Rahmenprogramm an allen Tagen
  • 1x Aperitif
  • 1 Glas Champagner
  • 2x Abendessen, 1x Mittagessen (Getränke Selbstzahler)
  • Alle Eintritte und Führungen lt. Programm
  • Reiseleitung und Werkeinführungen durch Annette Schneider
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten kompensieren wir für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise/Transfers zum/vom Dorint Hotel & Spa Bad Brückenau
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Buchungsanfrage

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

    Z.B. Rücktransfers, Gruppenextras, Zusatznächte, individuelle Verlängerungen und weitere

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.

  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.

  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.