Südafrika_Kapstadt
Suedafrika-kapstadt-camps-bay-
Kapstadt_Afrika
Suedafrika-Franschhoek-Valley-
Suedafrika-Cape-Columbine
Suedafrika-Franschhoek-Weinberge-

Kapstadt – Beach, Design & Wein

Auf Anfrage buchbar »

Höhepunkte der Reise

  • E-Bike Tour mit Picknick am Strand
  • Tagestour über die Cape Peninsula in einem nostalgischen Seitenwagen
  • Nature Drive mit Frühstück „in den Wolken“

Karte / Umgebung:

Karte_517

Reiseübersicht

Kapstadt besticht durch die Symbiose aus Großstadtflair, der bezaubernden Lage zwischen Indischem und Atlantischen Ozean, einer ausgeprägten Kunst- und Kulturszene sowie einem abwechslungsreichen Hinterland. Erleben Sie auf einem Streifzug durch die Company Gardens, der V&A Waterfront oder der Longstreet diese vibrierende Metropole vor der Kulisse des Tafelbergs. Mit Paternoster erwartet Sie das älteste Fischerdorf der Westküste. Hier können Sie Fischer bei der Arbeit sowie diverse Vogelarten, Delfine, Wale, Pinguine und Robben beobachten. Die spektakuläre Landschaft sowie den atemberaubenden Strand entdecken Sie bei einer E-Bike-Tour mit anschließendem Picknick am Ozean. Auf einer nostalgischen Fahrt auf einem Motorrad mit Seitenwagen (inklusive Fahrer) erkunden Sie die Kaphalbinsel, besuchen das Kap der Guten Hoffnung und genießen die tolle Aussicht am Cape Point und Chapman’s Peak. Auch gastronomisch bleibt in Kapstadt und Umgebung kein Wunsch offen. Auf der Weinfarm Babylonstoren wartet eine Kellereiführung inklusive Weinverkostung auf Sie und auf einer exklusiven Tour erfahren Sie mehr über die sagenhafte Herde der Chianinarinder. Eine morgendliche Bergfahrt mit einem Frühstück mit spektakulärer Aussicht bildet den atmosphärischen Abschluss dieser Reise!
Die Eindrücke erleben Sie mit Ihrem komfortablen Mietwagen ganz individuell in Ihrem Tempo.

Reiseverlauf

1. Tag: Abflug Deutschland

Ihr Abenteuer Kapstadt beginnt am Frankfurter Flughafen, wo Sie am späten Abend in Richtung Kapstadt starten werden. Ankunft am nächsten Morgen.

Nach Ihrer Ankunft am Cape Town International Airport werden Sie persönlich begrüßt und nehmen Ihren Mietwagen in Empfang.  Anschließend fahren Sie entlang der bezaubernden Westküste in Richtung Norden. Ihr Ziel ist das Fischerstädtchen Paternoster, wo der Alltag noch eng mit dem Meer verbunden ist. Die Fischer nutzen traditionelle Holzboote, um Fische und Krebse zu fangen, Delfine, Robben und Pinguine tummeln sich in den Küstengewässern und mit etwas Glück sichten Sie Wale. Auch Vogelbeobachter kommen auf ihre Kosten, denn Kormoran, Ibis und Austernfischer haben hier ihre Kinderstuben. Vertreten Sie sich nach Ihrer Ankunft die Beine bei einem Strandspaziergang oder genießen Sie den Blick aufs Meer von Ihrer Terrasse. Um sich auf Afrika und Ihr bevorstehendes Abenteuer einzustellen, haben wir ein erstes Abendessen im hoteleigenen Leeto Restaurant für Sie reserviert.

FAHRTSTRECKE (ohne Pausen): ca. 170 km (ca. 2 – 2,5 Stunden)

Genießen Sie an diesem Tag ein entspanntes Frühstück, bevor Sie den Küstenabschnitt um Paternoster erkunden. Mit einem lokalen Führer machen Sie eine E-Bike Tour durch die herrliche Landschaft des Westkaps und erfahren mehr über die Geschichte dieser Gegend. Keine Sorge: die Leih-E-Bikes sind einfach zu fahren und spezielle Reifen sorgen auch im Sand für ein sicheres Fahrgefühl. Am Ende wird Ihre Mühe mit einem Picknick-Set up am Strand mit Austern und Champagner belohnt.

Nutzen Sie den heutigen Tag, um die charmante Atmosphäre von Paternoster mit seinen kleinen Boutiquen, Bars und malerischen Restaurants zu erkunden. Paternoster ist auch für die Kapstädter ein Erholungsort, wo man gut essen geht, während man mit etwas Glück Delfine und Wale in der Bucht beobachten kann.

Heute fahren Sie zurück nach Kapstadt, der Mutterstadt Südafrikas. Kapstadt liegt im Südwesten von Südafrika unmittelbar an der Tafelbucht des Atlantischen Ozeans. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Tafelberg um den viele Mythen ranken, die auch das „Tischtuch“ erklären. In den Sommermonaten versteckt sich der Gipfel oft in einer Wolkendecke. Kapstadt gehört zu den lebenswertesten Städten der Welt, die besonders Kreative anzieht. Die Kunst- und Gastronomieszene sowie das Nachtleben verleihen der multikulturellen Stadt einen lebendigen und innovativen Metropolcharakter. Erforschen Sie diese faszinierende Stadt und erleben Sie selbst, was Kapstadt so einzigartig macht. Das Abendessen mit Ausblick haben wir für Sie im angesagten Tindlovu Camps Bay reserviert.

FAHRTSTRECKE (ohne Pausen): ca. 162 km (ca. 2 – 2,5 Stunden)

Lassen Sie sich mit einem Motorradgespann mit Seitenwagen auf eine nostalgische Reise ein. Wahlweise als Sozius oder als Passagier werden Sie über die Kaphalbinsel gefahren. Ihre Ausfahrt führt zum Kap der Guten Hoffnung. Seinen Namen erhielt es von den portugiesischen Seefahren, die nach der Umrundung des Kaps »guter Hoffnung« waren, nun den Seeweg nach Indien zu finden. Am Kap angekommen, haben Sie die Möglichkeit zu Fuß bis zum berühmten Cape Point weiterzulaufen. Zurück geht es auf dem Chapman`s Peak Drive (witterungsabhängig). Auf der 9 km langen Strecke schlängelt sich der Pass in 114 Kurven zwischen Meer und Felswänden entlang und bietet grandiose Aussichtspunkte.

An diesen beiden Tagen haben Sie die Qual der Wahl. Kapstadt bietet eine verführerische Kombination aus Sehenswürdigkeiten und to do’s.

Starten Sie am besten mit einem ausgieben Frühstück in Ihrem Designhotel in der Gigi Roof Top Bar. Direkt in der Nähe bietet sich auf dem Green Market Square die Möglichkeit ausgefallene und authentische Souvenirs einzukaufen. Die benachbarte Fußgängerzone lädt zum Bummeln durch die Markenboutiquen ein. Kunstinteressierte finden von der Kloof Street bis nach Khayelitsha eine Vielzahl an Galerien, die das kosmopolitische Kapstadt wiederspiegeln. Unbedingt sehenswert ist das Zeitz Museum of Contemporary Art Africa, das die moderne Kunst des Kontinents in einem ehemaligen Getreidesilo auf 9 Stockwerken versammelt. Alleine die Architektur ist schon beeindruckend. Von da aus ist es nur einen Katzensprung bis zur Waterfront, die mit ihren quirligen Bars und Restaurants zum Sunset Drink und Dinner einlädt.

Bei gutem Wetter lohnt sich auf jeden Fall ein Ausflug auf den Tafelberg. Entweder mit der Seilbahn oder ganz sportlich auf einer geführten Wanderung. Der steile Aufstieg erfordert aber etwas Kondition und gutes Schuhwerk. Alternativ oder additiv können Sie auch mit einer Fähre zur Gefängnisinsel Robben Island, die die dunkle Zeit der Apartheid symbolisiert, übersetzen. Berühmtester Häftling war Nelson Mandela, der über 20 Jahre auf der Insel verbringen musste. Selbstverständlich sind wir Ihnen bei der Ausgestaltung der zwei Tage gerne behilflich.

Aufgrund der ca. 300 Sonnentage in der Region begannen vor über 200 Jahren die Hugenotten mit dem Weinanbau. Zahlreiche Weingüter sind in Stellenbosch und Franschhoek zu finden. Ihr heutiges Ziel ist Babylonstoren, wo heute bereits eine Kellereiführung und eine Weinverkostung auf Sie warten. Genießen Sie die Gärten des Anwesens oder entspannen Sie sich bei den weiteren Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft.

FAHRTSTRECKE (ohne Pausen): ca. 55 km (ca. 1 Stunde)

Am Morgen wartet eine Erntetour mit dem Chefgärtner und anschließend ein geführter Spaziergang durch die Gärten auf Sie. Am Nachmittag schließt sich dann eine exklusive Tour zur Chianina Herde an. Erleben Sie die Riesen aus nächster Nähe und erfahren Sie was das Fleisch der Tiere so besonders macht. Am Abend erhalten Sie einen Picknickkorb für ein gemütliches Picknick zum Sonnenuntergang auf der eigenen Terrasse.

Am frühen Morgen machen Sie einen exklusiven Mountain Drive auf dem Farmgelände. An einem besonderen Aussichtspunkt nehmen Sie Ihr Frühstück mit den frischen Zutaten der Farm ein. Optional können Sie auch mit dem hauseigenen Bäcker das leckere hausgemachte Brot backen (Anmeldung spätestens am Anreisetag). Am Nachmittag fahren Sie gemütlich in Richtung Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben und für Ihren Rückflug nach Hause einchecken.

FAHRTSTRECKE (ohne Pausen): ca. 50 km (ca. 1 Stunde)

ab/bis Flughafen Kapstadt von Tag 2 bis Tag 11: Ford Ecosport o.ä.

Auto_mietwagen_517
Auto_mietwagen_517

Im Mietpreis eingeschlossen sind:

Fahrzeug in gebuchter Kategorie, alle Steuern und Gebühren, Vertragsgebühr, Flughafengebühren, unbegrenzte Kilometer, Unfall- und Diebstahlversicherung, Reifen- und Windschutzscheibenversicherung, Unterbodenschäden, Dritt-Haftpflichtversicherung, Zusatzfahrer, GPS, 1 Reserverad, 24h-Notfall Hotline

Nicht im Mietpreis eingeschlossen sind:

Benzin, Sicherheitszahlung/Deposit, Gepäckversicherung, Kosten für überfällige Mietgebühren, Anlieferung/Abholung des Mietwagens, Storno-/No-Show-Gebühr, Pannenhilfe (mit Ausnahme von mechanischem Versagen), Baby/Kindersitz, sonstige Gebühren wie z.B. Mautgebühren, Bußgelder etc., Einwegmiete

Parken

Parkmöglichkeiten je nach Unterkunft und Verfügbarkeit.

Unsere Individualreisen sind für 2 Personen konzipiert. Gerne können Sie natürlich auch mit einer privaten Kleingruppe teilnehmen.

Klima und Reisezeit

In Südafrika sind die Jahreszeiten den unseren entgegengesetzt. An der Ostküste Südafrikas herrscht feucht-warmes Klima. Die Jahresmitteltemperatur liegt im Küstenbereich bei 21 bis 23 Grad mit durchschnittlich 8,5 Sonnenstunden pro Tag. Am Westkap fällt ein Großteil des Regens im Winter.

Flüge und Mietwagen

Bei dieser Reise sind alle Flüge und ein Mietwagen wie in den Inklusivleistungen angegeben enthalten.

Parken

Parkmöglichkeiten je nach Unterkunft und Verfügbarkeit.

  • Ihre Mahlzeiten: Verpflegung laut Programm
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben).
  • In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!
  • Änderungen vorbehalten | Stand 22.11.2022

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 41 Bonuspunkte.»

Termine: ab sofort bis 21.12.2023 (Anreise montags, mittwochs, freitags)

Die Reise ist ab 4.195 € pro Person buchbar.

Klicken Sie auf den Button Unverbindliche Buchungsanfrage um Ihre Reisedaten einzugeben.
Bitte wählen Sie dann im Terminkalender des Formulars den für Sie passenden Starttermin aus.

Unverbindliche Buchungsanfrage »

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Langstreckenflüge in der Economy-Class ab/bis Frankfurt inkl. einem Freigepäckstück à 23kg
  • Meet & Greet Service am Flughafen inkl. Unterstützung bei der Mietwagenannahme, beim Geldwechsel, SIM-Karten-Besorgung (optional) etc.
  • Unterkünfte und Mahlzeiten gemäß Reiseprogramm
  • Aktivitäten und Ausflüge gemäß Programm
  • Signature Events
  • Mietwagen
  • Ein Fynch Hatton Safari-Kit pro Person
  • Reisemappe inkl. aller Reisedokumente, Reiseverlauf, Reiseinformationen und individuellen und detaillierten deutschsprachigen Wegbeschreibungen
  • Vollständige CO2 Kompensation
  • Insolvenzversicherung

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung.

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Aufpreis Upgrade Flugklasse (Premium Economy, Business-Class)
  • Aufpreis privatgeführte Tour mit Fahrer
  • Zusätzliche Mahlzeiten
  • Getränke
  • Eintrittsgebühren, die nicht als enthalten angegeben sind
  • Optionale Aktivitäten
  • Zusätzliche Kosten für den Mietwagen
  • Persönliche Extras wie z.B. Trinkgelder, Wäschereiservice, Roaming etc.
  • Private Ausgaben
  • Visa (falls erforderlich)
  • PCR-Tests (falls erforderlich)
  • Reiseversicherungen (im Besonderen Reiserücktrittskostenversicherung und Reisekrankenversicherung mit Krankenrücktransport)

 

Hotels

Das moderne und charmante Strandloper Ocean Boutique Hotel am Rande des idyllischen Fischerortes Paternoster ist im Western Cape Südafrikas gelegen und nur wenige Meter vom Atlantik entfernt. Paternoster befindet sich zwei Fahrstunden nördlich von Kapstadt an der Atlantikküste. Der einstige Fischerort mit beschaulichen, weiß getünchten Fischer-Cottages ist heute ein beliebtes Reiseziel, um Ruhe und Erholung fernab der Hektik der Großstadt zu genießen. Das Hotel liegt malerisch zwischen dem Atlantik und einem Naturreservat mit farbenfroher Vegetation. Im südafrikanischen Winter können Gäste mit etwas Glück Wale und Delfine im kobaltblauen Meer beobachten. Die Zimmer und Suiten des Hotels besitzen eine hochwertige Einrichtung, die mit dezenten Naturfarben die Schönheit der Umgebung unterstreicht. Die Möbel wurden in der Region gefertigt, wobei naturfreundliche Produkte und Einrichtungsgegenstände überwiegen. Es gibt vier verschiedene Wohneinheiten, welche die Grenzen zwischen Landschaft und Wohnraum verschwimmen lassen. Der Atlantik ist nur 100 Meter von der Unterkunft entfernt und in den Sommermonaten ideal für eine Erfrischung im kühlen Salzwasser. Im Winter kann die Wildheit des Atlantiks von der Ocean Lounge oder der Terrasse genossen werden. (Frühstück und Abendessen am ersten Abend inklusive)

Südafrika_Kapstadt_Hotle Gorgeous George

Im Herzen der Mutterstadt, an der St. George’s Mall gelegen, ist das Gorgeous George ein Schmelztiegel der einzigartigen kulturellen Vielfalt und Geschichte Kapstadts. Das Haus besteht aus zwei Gebäuden und verfügt über 32 individuell eingerichtete Zimmer und Suiten, die von Studios bis hin zu Ein- und Zweizimmer-Suiten reichen. Industrielle Farbtöne von rohem Sichtbeton und Stahlkonstruktionen werden mit modernen viktorianischen Designelementen gemischt. Jedes Zimmer ist mit einer eklektrischen Mischung aus handverlesenen Schätzen und Sonderanfertigungen lokaler und internationaler Designer ausgestattet, die dann mit handbemalter Wandkunst von David Brits veredelt werden. Alle Zimmer verfügen über eine voll ausgestattete Minibar, Kaffeekocher und Teezubereitungsmöglichkeiten, Musikanlage und Fernseher. Im 6. Stock des Gorgeous George bietet das Gigi Rooftop Restaurant frische und inspirierende Gerichte, die auch einheimische Feinschmecker begeistern. (Frühstück und Abendessen am ersten Abend bei Tindlovu Camps Bay inklusive)

Im berühmten Kap-Weinland, nur knapp eine Stunde außerhalb von Kapstadt gelegen, begrüßt eine der schönsten Weinfarmen der Region Sie im luxuriösen Babylonstoren Farm Hotel. Das alte, traditionelle Farmhaus ist eingebettet in einen traumhaft angelegten 200 Hektar großen Garten, der auch heute noch bewirtschaftet wird. Neben Weinreben werden hier auch Gemüse und Obst angebaut und im farmeigenen Shop verkauft. Das Restaurant Babel ist weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt und kredenzt kulinarische Köstlichkeiten mit den frischesten Zutaten aus dem Garten. Gäste können an täglichen Gartenspaziergängen und Weinkeller-Touren teilnehmen. Das Fitnessstudio und der Swimmingpool laden zu etwas Bewegung ein, während Sie sich im Spa mit Hammam- oder Bambus-Behandlungen verwöhnen lassen können. Das Farmhotel hat gekonnt den tradtionellen Stil um Designelemente ergänzt und versprüht so eine sehr wohnliche Atmosphäre. Luxuriöse Zimmer in verschiedenen Kategorien wie Suiten oder Cottages, ausgestattet mit Himmelbetten und eleganten Marmorbädern, runden das Wohnfühlflair ab. (Frühstück und Picknick-Abendessen am zweiten Abend inklusive)

Buchungsanfrage

Veranstalterpartner

  • Fynch Hatton Travel