Istrien – Die schönste Küste der Adria

  • Termine: 05.05.2019, 12.05.2019 Weitere Termine
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.10, Max.18

Istrien – Die schönste Küste der Adria

  • Termine: 05.05.2019, 12.05.2019 Weitere Termine
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.10, Max.18

Höhepunkte der Reise

  • Triest, Piran und Rovinj erleben
  • Brionische Inselwelt mit Bademöglichkeiten
  • Das mittelalterliche Künstlerstädtchen Groznjan
  • Beschwingt mit dem E-Bike Küste und Hinterland entdecken

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Mitten in der tiefblauen Adria liegt ein fast in Vergessenheit geratenes Paradies. Duftende Kräuterwiesen, üppige Obstgärten, liebliche Weinberge und silberglänzende Olivenhaine ziehen sich über die grünen Hügel des Landesinneren. Die Küste mit kleinen Stränden, Fjorden und glasklarem Wasser lockt Radler ebenso wie die malerischen Städtchen mit ihren beschaulichen Häfen und atemberaubenden Blicken über das Meer. Die wechselhafte Geschichte dieser außergewöhnlichen Region spiegelt sich in der Architektur jedes kleinen Ortes wider. Wir starten unsere Drei-Länder-Tour in Triest. Schmale, wenig befahrene Straßen und ein wunderbarer Radweg auf stillgelegter Bahnstrecke führen uns über Slowenien und Kroatien bis zu den Brionischen Inseln. Kommen Sie mit auf eine Reise, bei der das Rauschen der Adria Sie abends in den Schlaf begleitet.

Lars Nennemann

Reiseleiter: Lars Nennemann

Seit vielen Jahren ist der gebürtige Berliner als Reiseleiter für Radreisen unterwegs. Dem studierten Kommunikationswirt ist es ein Anliegen Ihnen die vielfältigen kulturellen Besonderheiten der Reiseregion auf inspirierende Weise näher zu bringen. Als Kenner der Geschichte und Gegenwart Istriens ist er sowohl ein versierter Reiseleiter als auch ein kenntnisreicher Gesprächspartner auf Ihrer Reise.

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Triest

    Gäste mit gebuchtem Anreisepaket fliegen mittags mit Lufthansa von München nach Triest, in die Stadt, die das Schönste aus zwei Welten vereint: italienische Lebensart und die Pracht der österreichischen K.-u.-k.-Zeit. Ein geführter Stadtrundgang stimmt Sie auf die E-Bike-Reise ein. Triest ist das Zentrum der italienischen Kaffeekultur. Vom Barista lassen Sie sich zur Tasse bitten und genießen Cappuccino auf einem der schönsten Plätze Italiens, der Piazza dell’Unita d’Italia.

  2. 2. Tag: Panoramaradeln mit Meerblick

    Ein Schiff bringt Sie durch die Bucht von Triest nach Muggia. Von hier rollen Sie über die Grenze nach Slowenien. Die Parenzana, eine zum Radweg ausgebaute ehemalige Schmalspurbahn, geleitet Sie in eine Märchenwelt aus dunkelgrünen Eichen, knorrigen Olivenhainen und liebevoll bestellten Gärten. Die Altstadt von Koper mit venezianischen Stadtpalästen lohnt eine Besichtigung. Der Radweg bringt Sie, teils direkt entlang der Adria, nach Portorož und an der Strandpromenade weiter bis Piran. »Perle der Adria« wird das wunderschöne venezianisch-istrische Örtchen genannt. Sie beziehen Ihr Hotel direkt am Meer und bummeln durch den Ort.
    Radstrecke: 42 km

  3. 3. Tag: Salzwiesen und Sonnenuntergänge

    Sie radeln an der Bucht von Piran entlang zu den Salzwiesen von Sečovlje. Das Mündungsdelta hat eine einmalige Lebensgemeinschaft von über 270 Vogelarten entstehen lassen. Weiter geht es an der Küste entlang Richtung Grenze und Savudrija. Am ältesten Leuchtturm von Kroatien warten ein herrliches Picknick und eine Badepause auf Sie. Auf dem weiteren Weg ist genügend Zeit für Kaffee und Kuchen in Umag, einer pittoresken Kleinstadt, die ihre Geschichte bis ins Steinzeitalter zurückverfolgen kann. Eine letzte Etappe bringt Sie zu Ihrem Hotel nach Novigrad. Stadtbummel und Abendessen beschließen den Tag.
    Radstrecke: 51 km

  4. 4. Tag: Karst und Künstler

    Gemütlich radeln Sie nach Antenal und weiter entlang der Mirna zu Ihrem Picknick bei Buje. Groznjan, die Stadt der Künstler, ist das nächste Ziel. Sie entdecken dieses mittelalterliche Städtchen mit seinen Galerien, Cafés und Straßenkunst zu Fuß. Träge windet sich die malerische Straße wie ein ondulierender Fluss auf dem Weg nach Motovun, dem Zentrum der istrischen Trüffelregion. Von einer Panoramaplattform haben Sie einen schönen Blick auf Ihr Ziel, und es ist nicht mehr weit, bevor Sie Ihr Hotel erreichen. Hoch über dem Mirnatal bietet die Hotelterrasse atemberaubende Blicke auf die umliegende Landschaft.
    Radstrecke: 54 km

  5. 5. Tag: Schinken und Symmetrien

    Per Bustransfer fahren Sie nach Beram und der »Kapelle im Wald«, bevor es weitergeht zum Picknick nach Tinjan. Seit den Zeiten der Römer sind hier Menschen ansässig und stolz auf ihre Traditionen, sei es der Räucherschinken oder das Schmiedehandwerk. Vergnügt rollen Sie weiter, denn es geht überwiegend bergab. Sanfte Kurven bringen Sie nach Bacva und zu einer Kaffeepause. Die Euphrasius-Basilika und eine Stadtführung warten, und so radeln Sie entspannt das letzte Stück nach Porec, ein charmantes, römisch-symmetrisches Städtchen, dessen älteste Viertel aus dem 4. Jahrhundert datieren.
    Radstrecke: 35 km

  6. 6. Tag: Steile Treppen und Strände

    Rovinj erreichen Sie mit dem Boot entlang der Küste. Für viele ist es die schönste Stadt Istriens und einen Stadtbummel gewiss wert. Gegründet auf einer hügeligen Halbinsel, scheinen ihre farbenprächtigen Häuser direkt ins Meer gebaut zu sein. Die steilen Gassen der Altstadt sind voll mit kleinen Galerien, lebendigen Bars und typischen Restaurants, im Hafen liegen Fischerboote und Ausflugsbarkassen. Nach einem kräftigen Picknick machen Sie sich auf den Weg in die Cisterna-Bucht zum Baden. Jetzt ist es vielleicht noch eine halbe Stunde, und Sie erreichen Ihr direkt am Meer gelegenes Hotel in Fažana, wo Zeit zum Bummeln und Baden ist.
    Radstrecke: 29 km

  7. 7. Tag: Naturpark Brionische Inseln

    Einst Titos persönlicher Safaripark, sind die 14 Inselchen in der tiefblauen Adria heute ein für alle zugänglicher Naturpark. Grüne Hügel, zerklüftete Buchten und kleine Strände mit glasklarem Wasser erwarten Sie. Gegen elf Uhr setzen Sie mit dem Schiff zur Insel über. In einer großen Runde über das Eiland entdecken Sie die Ausgrabungen der römischen Villen, werfen einen Blick in das Tito-Museum und lassen die eindrucksvolle Küstenlandschaft mit ihrem Farbenspiel auf sich wirken. Am Nachmittag bringt Sie das Boot zurück.
    Radstrecke: 12 km

  8. 8. Tag: Auf Wiedersehen an der Adria

    Nach dem Frühstück bringt Sie ein Bus nach Triest zum Flughafen. Hier endet die Reise gegen Mittag. Gäste mit gebuchtem Anreisepaket haben direkten Anschluss an ihren Rückflug nach München.

  9. Generelle Hinweise

    • Bitte vergessen Sie nicht bei der Buchung Ihre Nationalität und Ihre Körpergröße anzugeben.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 18 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-Zuschlag
05.05.2019
12.05.2019
12.05.2019
Min 10, Max 181.795 €235 €
12.05.2019
19.05.2019
19.05.2019
Min 10, Max 181.795 €235 €
19.05.2019
26.05.2019
26.05.2019
Min 10, Max 181.795 €235 €
08.09.2019
15.09.2019
15.09.2019
Min 10, Max 181.795 €235 €
29.09.2019
06.10.2019
06.10.2019
Min 10, Max 181.795 €235 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sieben Übernachtungen im DZ mit reichhaltigem, landestypischem Radlerfrühstück und Abendessen mit ausgewählten Drei-Gänge-Menüs
  • Landpartie-E-Bike-8-Gang-Schaltung und Rücktritt
  • Qualifizierte Reiseleitung per Rad
  • Fahrradtasche für das Tagesgepäck
  • Picknickservice
  • Alle Eintritte, Führungen, Transfers laut Programm, Kurtaxen
  • Kleinbus mit Radanhänger als Begleitfahrzeug
  • Transport und Service für Gepäckstücke bis 20 kg
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • Anreisepaket Gruppenflug mit Lufthansa München–Triest, Triest–München, Flughafentransfer am Anreisetag, ab 225 €. Andere Abflughäfen auf Anfrage
  • Zug zum Flug 2. Kl. 60 €/1. Kl. 120 €
  • Picknickumlage ca. 8–9 € pro Tag
  • Zusatzübernachtung Triest 65 € p. P. im DZ / 115 € im EZ (zzgl. Kurtaxe und Bettensteuer, zahlbar vor Ort)
  • Reiserücktrittskostenversicherung, umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Gleich an der Endhaltestelle der historischen Tranvia di Opicina (Trambahn) an der Piazza Oberdan befindet sich das Albergo Alla Posta. Zu Fuß sind es von dort nur 5 Minuten zum Bahnhof von Triest. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wird vom aufmerksamen Personal in einem eleganten Speisesaal angerichtet. Die mit traditionellen und modernen Elementen gestalteten Zimmer im Posta Hotel verfügen über eine Klimaanlage, einen Sat-TV und eine Minibar.

Lage: 400 m von der Triester Hafenpromenade entfernt
Ausstattung: Bar, Frühstück im Zimmer, Bibliothek, Klimaanlage
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 47

Das Piran Hotel empfängt Sie zwischen der Adriaküste und der Altstadt von Piran. Freuen Sie sich auf einen atemberaubenden Meerblick. Dieses im Jahr 2013 komplett renovierte Hotel bietet helle, komfortable Zimmer mit Aussicht auf das Meer oder die Altstadt. Im Restaurant des Hotels Piran genießen Sie vielfältige Köstlichkeiten der Gourmetküche, darunter frischen Fisch/Meeresfrüchte und Fleischgerichte.

Lage: direkt am Strand gelegen
Ausstattung: Terrasse, Bibliothek, Spa & Wellnesscenter, Restaurant
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 89

Das im Stil eines Segelbootes eingerichtete Hotel Nautica bietet Ihnen Zimmer und Suiten mit LCD-Fernsehern, Mosaikbädern sowie Aussicht auf das Meer und die Altstadt von Novigrad. Das Spa- und Wellnesscenter nutzen Sie kostenfrei. Das exklusive Restaurant Navigare serviert Ihnen à la carte Spezialitäten wie Fisch und Meeresfrüchte, Pasta und lokale Schinkenspezialitäten.

Lage: 15 km von der Stadt Porec mit der Basilika St. Euphrasius entfernt
Ausstattung: Garten, Terrasse, Spa & Wellnesscenter, Bar, Restaurant
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 42

Das im Jahre 1910 für die Aristokraten und das wohlhabende Bürgertum erbaute Grand Hotel Palazzo liegt direkt am Meer auf der Halbinsel Porec und bietet Ihnen seit seiner Renovierung im Jahre 2009 modernsten Komfort. Es erwarten Sie ein Wellnesscenter mit einem Whirlpool, in dem Sie einen herrlichen Meerblick genießen sowie elegant eingerichtete, klimatisierte Zimmer und große Suiten.

Lage: in der Nähe historischer Denkmäler der Altstadt gelegen
Ausstattung: Terrasse, Pool, Spa & Wellnesscenter, Bar, Restaurant
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 74

Das im Herzen des alten Fischerdorfs Fazana und nahe dem Nationalpark der Brioni Inseln gelegene Villetta Phasiana wurde mit rustikalen, jedoch luxuriösen italienischen Möbeln neu eingerichtet. Das charmante Villetta liegt in einer ruhigen Gegend und bietet eine bemerkenswert dekorierte Unterkunft mit Marmorbädern und herrlichem Meerblick.

Lage: direkt am Meer gelegen
Ausstattung: Garten, Sauna, Bar, Frühstück im Zimmer
Kategorie: 4 Sterne
Zimmer: 18

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.