Expedition in die chilenischen Fjorde 2021

  • Termine: 07.03.2021
  • Dauer: 18 Tage
  • Anzahl Teilnehmer:

Expedition in die chilenischen Fjorde 2021

  • Termine: 07.03.2021
  • Dauer: 18 Tage
  • Anzahl Teilnehmer:

Höhepunkte der Reise

  • Faszination der Gletscherwelt: Pio-XI- und Garibaldi-Gletscher
  • Kreuzen in magischen Fjorden
  • »HANSEATIC nature« – Die neue Expeditionsklasse
  • Valparaíso und Lima

Karte / Umgebung:

KF_165_Chile_HANSEATIC_2021

Reiseübersicht

Chile ist eine ursprüngliche Welt voller Gegensätze und Wunder: Wilde Fjorde und stille Bergseen, mächtige Gletscher und Vulkane heißen Sie im Land der Kontraste willkommen. Auf kaum einem Erdteil ist die Natur spektakulärer, die Pflanzenwelt faszinierender. Der Garibaldi-Gletscher, die Magellanstraße und die Isla Magdalena sind nur einige der großartigen Stationen auf dem Weg zum Nationalpark Torres des Paine, wo zwischen glitzernden Wasserfällen, Wäldern und aquamarin schimmernden Bergseen steil die Granitberge emporragen, über die der Anden-Kondor elegant seine Bahnen zieht. Die »HANSEATIC nature« nimmt sich viel Zeit für die faszinierende Welt aus einzigartigen Gletschern und funkelnden Eiszungen. Architektur und Geschichte der letzten Jahrhunderte spiegeln sich in Valparaíso auf ebenso spannende Weise wie in Iquique. In ihren Bann werden Sie auch die jahrtausend alten Geoglyphen und die historischen Salpeterstädte schlagen.

Früh buchen lohnt sich! 5% Frühbucherbonus pro Person bei einer Buchung bis 31.08.2020.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Flug nach Ushuaia

    Sonderflug nach Ushuaia im Süden Argentiniens.

  2. 2. – 6. Tag: Chiles südliche Fjordwelt

    Beaglekanal, Garibaldi- Gletscher, Magellanstraße, Punta Arenas, Puerto Natales, intensives Kreuzen durch die südlichen Fjorde, Pio-XI-Gletscher. Auf kaum einem Erdteil ist die Natur spektakulärer: Als kleines, wendiges Expeditionsschiff kann die »HANSEATIC nature« in den schmalen Wasserstraßen der chilenischen Fjorde ihre Vorteile voll ausspielen. Den furiosen Auftakt erleben Sie im Beaglekanal mit der blau glänzenden Eiszunge des Garibaldi-Gletschers. In der Nähe seiner mächtigen Abbruchkante tummeln sich Seevögel und vielleicht auch Robben. Dem Weg des ersten Weltumseglers folgen Sie durch die berühmte Magellanstraße bis nach Punta Arenas. Einblicke in einen beeindruckenden Lebensraum gibt Ihnen eine Fahrt zu den Magellan-Pinguinen auf der Isla Magdalena*. An die 50.000 Brutpaare nutzen das Naturreservat als Kinderstube. Ein ornithologisches Wunder erwartet Sie auch bei der Kondorbeobachtung*. Es ist überwältigend, wenn sich die schwersten Greifvögel der Welt mit über 3 Meter Spannweite am Himmel abzeichnen. Sobald die »HANSEATIC nature« Puerto Natales erreicht, erwartet Sie ein Meisterwerk der Schöpfung: der Nationalpark Torres del Paine*. Zwischen glitzernden Wasserfällen, ausgedehnten Wäldern und aquamarin schimmernden Bergseen ragen die rund 3.000 m hohen Granitberge steil empor, über denen oft der Andenkondor elegant seine Runden zieht. Abseits gängiger Wege präsentiert sich Ihnen beim Ausritt durch die Pampa Patagoniens* die Landschaft aus faszinierender Perspektive. Für die atemberaubende chilenische Fjordwelt nimmt sich die »HANSEATIC nature« in den kommenden Tagen viel Zeit. Hinter jeder Biegung überraschen neue Facetten: Gebirge, einzigartige Gletscher und funkelnde Eiszungen. Die Spannung steigt, wenn am Horizont eine blauweiß leuchtende Wand auftaucht: ein Höhepunkt Ihrer Chile-Expedition, der Pio-XI-Gletscher. Mit bis zu 75 Meter Höhe und kilometerweiter Abbruchkante bietet er imposante Anblicke.

  3. 7. – 10. Tag: Chiles nördliche Fjordwelt

    Von Eisgiganten zu Feuerriesen gelangen Sie im Städtchen Chaiten: Ob beim Aufstieg zum Vulkan Chaiten* bis zum Rand der Caldera oder bei einer Wanderung im Parque Pumalin*, die Sie mitten hinein in den Urwald führt – Patagoniens Landschaftsvielfalt lässt die Besucher ehrfürchtig staunen. Inmitten verschneiter Vulkane liegt der charmante Ort Puerto Montt. In welch eindrucksvoller Natur die Menschen hier leben, zeigt sich bei einer Fahrt zur chilenischen Seenplatte*. Ein rasantes Wildwasser-Rafting auf dem Petrohue-Fluss* lässt Sie noch tiefer in die unberührten Wälder und die majestätische Bergwelt eintauchen. Die Isla de Chiloe ist berühmt für die präsente Mythologie des indigenen Volkes der Huilliche.

  4. 11. Tag: Seetag

    Entspannung auf See.

  5. 12. Tag: Valparaíso

    Reich an Historie und Architektur des 19. und 20. Jh. ist Valparaíso. Lernen Sie das UNESCO-Welterbe intensiv kennen, wenn Sie Valparaíso zu Fuß, mit Metro und Bus entdecken*. Alternativ sehen Sie die Hauptstadt Santiago* mit ihren Zeugnissen aus der Kolonialzeit unter anderem bei einer Seilbahnfahrt auf den Cerro San Cristobal.

  6. 13. Tag: Isla Chanaral

    Für eine faszinierende Tierwelt ist die Isla Chanaral bekannt. Tölpel, Humboldt- Pinguine und Seelöwen leben auf der Insel.

  7. 14. Tag: Seetag

    Entspannung auf See.

  8. 15. Tag: Iquique

    Einen reizvollen Kontrast dazu bildet in Iquique die Mischung aus Geschichte und Moderne. Ob bei einer Stadtbesichtigung in Iquiques pulsierender Innenstadt* oder der Erkundung 1.000 Jahre alter Geoglyphen und historischer Salpeterstädte*: In fachkundiger Begleitung Ihres Expertenteams öffnet sich Ihnen Chiles Kulturerbe auf spannenden Wegen.

  9. 16. Tag: Seetag

    Entspannung auf See.

  10. 17. Tag: Paracas / Peru

    Noch weiter in der Zeit zurück führt von Paracas aus der Flug über die geheimnisvollen Linien von Nazca*, die über 2.000 Jahre alt sind. Um die Entstehung der geometrischen Figuren und monumentalen Tierbilder ranken sich viele Theorien. Lebendige Impressionen aus der Fauna vervollständigen das Bild: Mit etwas Glück bereiten Ihnen Seelöwen, Peruanische Tölpel, Pelikane und Inkaseeschwalben bei einer Bootsfahrt zu den Islas Ballestas* einen unvergesslichen Abschied von den Naturwundern am Ende der Welt. Bereichert um die vielen Eindrücke dieser kontrastreichen Reise, wird Ihnen Chile ewig in Erinnerung bleiben.

  11. 18. Tag: Callao (Lima) / Peru

    Callao ist der größte Hafen Perus in der Nähe der Hauptstadt Lima. Trotz chaotischer Verkehrsverhältnisse, ständigen grauen Dunstes (Garua) und der sich rasant vergrößernden Elendsviertel bieten zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten der Kolonialzeit und beachtliche Sammlungen peruanischer Kunst dem Besucher eine Fülle von interessanten Eindrucken. Hier endet Ihre Reise – Abschied von der »HANSEATIC nature«, Rückreise oder Verlängerung in Südamerika.

  12. Ihr Schiff: »HANSEATIC nature«

    Die »HANSEATIC nature« sticht 2019 das erste Mal in See. Das neue Fünfsterne- Expeditionsschiff bietet Platz für maximal nur 230 Gäste. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten beispielsweise bei Walbeobachtungen perfekte Aussichten. Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls. An Bord vereinen drei erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der »HANSEATIC nature« Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens. Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

  13. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung fr die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse. Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN-Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns

    Früh buchen lohnt sich! Bis zum 31.08.2020 erhalten Sie 5% Frühbucherrabatt auf den Seereisepreis.

     

     

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 102 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
07.03.2021
25.03.2021
25.03.2021
Min 1, Max 230ab 11058 €
Garantie Außenkabine (Kat. 0)11.058 €
Außenkabine (Kat.1)12.065 €
Panoramakabine (Kat.2)12.569 €
French Balcony Kabine (Kat.3)13.063 €
French Balcony Kabine (Kat.5)13.566 €
Balkonkabine (Kat.4)13.566 €
Balkonkabine (Kat.6)14.070 €
Balkonkabine (Kat.7)14.573 €
Balkonkabine (Kat.8)15.077 €
Junior Suite mit Balkon (Kat.9)17.081 €
Grand Suite mit Veranda (Kat.10)22.411 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Sonderflug (Hinreise) Buenos Aires – Ushuaia (Economyclass)
  • Achtzehntägige Expeditionskreuzfahrt von Ushuaia bis Callao mit 17 Übernachtungen an Bord der »HANSEATIC nature« in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl), Nachmittagskaffee/Teezeit, Mitternachtssnack
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (teilweise E-Zodiacs)
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete begleiten jede Reise, halten Präsentationen/multimediale Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten die Zodiacfahrten/-anlandungen
  • Nutzung der interaktiven Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Umfangreiches Sportangebot: Fitnessbereich mit Meerblick, Kursprogramm, je nach Reiseziel verschiedene zusätzliche Sportaktivitäten an Land
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas, Gummistiefel, Schnorchelausrüstungen
  • Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
  • OCEAN SPA mit finnischer Meerblick-Sauna, Dampfsauna sowie Ruhebereich innen/außen (Spa-Anwendungen und Friseur gegen Aufpreis)
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Grand und Junior Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Kaffeemaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
  • Flachbildschirm mit Informations- und Entertainmentprogramm, persönliches E-Mail- Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Innerdeutsche Zubringerflüge nach Düsseldorf können wir gerne für Sie anfragen
  • Anreisepaket Ushuaia (Termin 2): 1.100 €
  • Abreisepaket Callao (Termin 2): 860 €
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur
  • Die mit * gekennzeichneten Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und noch in Planung.

Hotels

Hanseatic_nature_1

Die HANSEATIC nature sticht im April 2019 das erste Mal in See. Das neue Fünfsterne-Expeditionsschiff bietet Platz für maximal nur 230 Gäste. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Der Wind im Gesicht und die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Deshalb verfügen unsere Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten bei Walbeobachtungen beispielsweise perfekte Aussichten.
Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls.
An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der HANSEATIC nature Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens.
Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.