Expedition Ostgrönland mit Diskobucht

  • Termine: 07.09.2020
  • Dauer: 19 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 1, Max. 230

Expedition Ostgrönland mit Diskobucht

  • Termine: 07.09.2020
  • Dauer: 19 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 1, Max. 230

Höhepunkte der Reise

  • Spektakuläre Natur am Polarkreis
  • Inspirierende Inuit-Kultur
  • HANSEATIC inspiration – Die neue Expeditionsklasse
  • Gigantische Eisberge und magische Fjordlandschaften

Karte / Umgebung:

SKA-164_Groenl+Ost_20q (2)

Reiseübersicht

Grönland als Gesamtkunstwerk: Erleben Sie an Bord der neuen »HANSEATIC inspiration« Sternstunden für Entdecker. Die spannende Route führt von der Westküste ins touristisch kaum erschlossene Ostgrönland. In der Diskobucht vor Ilulissat schwimmen Tausende Eisberge im tiefblauen Fjord, die Ihnen ein atemberaubendes Panorama bieten. Gigantische Eisberge, meterhohes Inlandseis und magische Fjordlandschaften schimmern im klaren Licht und bilden wundersame Landschaftsformationen, die Sie auf zahlreichen Zodiacfahrten erleben. Als türkis schillernde Schönheit präsentiert sich der Prins Christian Sund. Auf der Fahrt durch den Sund zieht eine einzigartige Gletscherkulisse majestätisch an Ihnen vorbei, eingetaucht in magisches Blau und effektvoll gespiegelt im glasklaren Meer. Je nach Wetter- und Eislage nimmt sich die »HANSEATIC inspiration« in Ostgrönland Zeit für die intensive Erkundung des größten Fjordsystems der Welt mit beeindruckenden Gletscherlandschaften und glitzernden Eisbergen. Im Nordostgrönland-Nationalpark ergeben sich vom Zodiac aus überwältigende Perspektiven auf die hohen Gebirgsflanken des Alpefjords. Der König Oskar Fjord krönt Ihre unvergesslichen Eindrücke der grönländischen Ursprünglichkeit. Die schroffen Klippen der Orkneyinseln mit ihren historischen Schätzen bilden das Finale Ihres Abenteuers am nördlichen Ende der Welt.

Reise-Experte: Sylvia Stevens

Sylvia Stevens studierte Geisteswissenschaften und Betriebswirschaft in Glasgow, entschied sich dann aber, ihre Leidenschaft für Tierfotografie und Reisen zum Beruf zu machen. Im Auftrag verschiedener Naturschutzorganisationen erforschte und pflegte sie gefährdete Tierarten, wie z.B. Pinguine in Patagonien sowie Vögel nach der Ölkatastrophe der Exxon Valdez in Alaska. Die Schwerpunkte ihrer naturwissenschaftlichen Arbeit sind Meeressäugetiere und Seevögel. Die Geschichte vieler Regionen, u.a. der Polargebiete, ist eine besondere Leidenschaft. Als Naturforscherin hat sie seit 30 Jahren auf Schiffen sowohl in der Arktis und Antarktis Vorträge gehalten und Expeditionen geleitet. Als Lektorin an Bord begleitet sie diese Reise mit ihrem umfangreichen Wissen.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Anreise nach Kangerlussuaq

    Mit einem Sonderflug ab Deutschland erreichen Sie die grönländische Stadt an der Westküste der größten Insel der Welt. Die »HANSEATIC inspiration« erwartet Sie schon. Sie schiffen ein, und gegen 21 Uhr geht die Reise los Richtung Norden.

  2. 2. und 3. Tag: Magische Westküste | Sisimiut |Ilulissat | Disko-Bucht

    Grönland – die größte Insel und nördlichste Landmasse der Erde, entführt Sie an seiner Süd-westküste in eine magische Welt aus archaischer Natur und faszinierender Kultur. Begrüßt werden Sie gleich zu Beginn einer spannenden Expeditionszeit von der bunten Siedlung Sisimiut, die wie hingetupft im eisfreien Küstenstreifen liegt und Sie mit einem Tor aus gewaltigen Walkieferknochen empfängt. Die »HANSEATIC inspiration« bringt Sie als eines der wenigen Schiffe nicht nur in Grönlands spektakulären Westen, sondern wagt auch eine Reise zum touristisch kaum erschlossenen Ostgrönland, das nur im frühen Herbst seinen Eisvorhang öffnet – Bühne frei für einzigartige Nordlichtblicke. Zum Auftakt offenbart sich Ihnen in Sisimiut mit seiner malerischen Altstadt, die einem Museumsdorf gleicht, polare Siedlungsgeschichte. Bei einer Inselwanderung erläutern Ihnen Ihre Experten spannende historische Details. Aussichtsreich erweist sich die imposante Gebirgslandschaft Ilulissats bei einer Wanderung entlang des Eisfjords. Auch in der Disko-Bucht scheint die Welt magisch. Beim Kreuzen und vom Zodiac aus sehen Sie schimmernde Eisformationen, die neben Ihnen lang-sam und erhaben durchs Wasser driften.

  3. 4. Tag: Auf See

    Entspannen Sie im Wellnessbereich, lassen Sie sich verwöhnen.

  4. 5. und 6. Tag: Arsukfjord | Prins Christian Sund

    Lassen Sie Ihre Blicke im Arsukfjord über die Weiten der Tundra schweifen – mit Glück sind Moschusochsen Teil der fantastischen Kulisse. Auf der Fahrt durch den Prins Christian Sund zieht eine einzigartige Gletscherkulisse majestätisch an Ihnen vorbei – eingetaucht in magisches Blau und effektvoll gespiegelt im glasklaren Meer.

  5. 7. bis 14. Tag: Süd- und Ostküste Grönlands

    Ein charmanter Kontrast zu den warmen Landschaftsfarben im ostgrönländischen Skjoldungensund, der ebenso wie die kleine Siedlung Tasiilaq auf unserem flexiblen Expeditionskurs liegt. Mit den Zodiacs kommen Sie der Natur ganz nah – mit guten Chancen, beispielsweise Wale zu entdecken. Wie ein arktischer Ruhepol wirkt die kleinste Kommune Grönlands Ittoqqortoormiit, deren rund 600 Einwohner völlig abgeschieden leben.
    Ein kleines Museum entführt in vergangene Zeiten und macht die Geschichte der Inuit greif-bar. Auf eine geologische Reise durch die Jahrtausende begeben Sie sich weiter nördlich im Scoresbysund, wo eiszeitliche Gletscher deutliche Spuren hinterlassen haben. Je nach Wetter- und Eislage nimmt sich die »HANSEATIC inspiration« Zeit für die intensive Erkundung des größten Fjordsystems der Welt. Ein Ort der Superlative erwartet Sie: Grönlands höchste Gebirge, beeindruckende Gletscherlandschaften und wie Saphire glitzernde Eisberge prägen das Areal. Steile Felswände ragen Ehrfurcht einflößend empor und bilden einen rauen Hintergrund für faszinierende Eisskulpturen, deren Weiß sich im Wasser spiegelt. Bei einer Wanderung durch die herbstliche Tundra könnten Ihnen Polarfüchse begegnen, ehe Sie beispielsweise vom Sydkap aus das Vorüberdriften von Eisbergen bewundern. Einen besonderen Höhepunkt erreicht Ihre Expedition noch weiter nördlich im Nordostgrönland-Nationalpark: Hier ergeben sich vom Zodiac aus überwältigende Perspektiven, wenn die bis zu 3.000 m hohen Gebirgsflanken des Alpefjords mächtig über Ihnen thronen. Ebenso majestätisch krönt der König Oskar Fjord Ihre unvergesslichen Eindrücke der grönländischen Ursprünglichkeit – vielleicht sogar mit der Sichtung eines Eisbären.

  6. 15. Tag: Entspannung auf See

    Entspannen Sie an Deck, genießen Sie die herrlichen Ausblicke und die Ruhe des Meeres.

  7. 16. Tag: Seydisfjördurur / Island

    Der Abschied von Grönland wird von bildschönen Berglandschaften begleitet, wenn die »HANSEATIC inspiration« anschließend Kurs auf das isländische Seydisfjördur nimmt. Die traditionellen Holzhäuser des kleinen Städtchens zeugen vom Reichtum aus Zeiten des Heringsbooms.

  8. 17. Tag: Entspannung auf See

    Genießen Sie an Bord die Fahrt durch die Nordsee.

  9. 18. Tag: Kirkwall/Orkneyinseln

    Sagenhaft und schottisch, mit schroffen Klippen und mystischem Licht empfangen Sie die Orkneyinseln. Ergründen Sie von Kirkwall aus die historischen Schätze von Orkney* mit der Steinzeitsiedlung Skara Brae und dem Ring of Brodgar aus der Zeit von ca. 2700 v. Chr. Wenn Sie in Hamburg in die Gegenwart zurückkehren, wird Ihnen ein reicher Erfahrungsschatz vom nördlichen Ende der Welt ewig sicher sein.

  10. 19. Tag: Entspannung auf See

    Genießen Sie an Bord die Fahrt durch die Nordsee.

  11. 20. Tag: Hamburg | Ausschiffung

    Ankunft in der Hansestadt und Ende Ihrer fantastischen Reise.

  12. Ihr Schiff: »HANSEATIC inspiration«

    Die »HANSEATIC inspiration« sticht im Oktober 2019 das erste Mal in See. Das neue Fünfsterne- Expeditionsschiff bietet Platz für maximal nur 230 Gäste. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Der Wind im Gesicht und die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Deshalb verfügt das Schiff über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten beispielsweise bei Walbeobachtungen perfekte Aussichten. Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls. An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der HANSEATIC inspiration Ihre Expedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens. Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

  13. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausge-schrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung fr die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse. Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN-Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nä-here Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 113 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
07.09.2020
26.09.2020
26.09.2020
Min 1, Max 230ab 11950 €
Garantie Außenkabine (Kat. 0)11.950 €
Außenkabine (Kat. 1)13.330 €
Panoramakabine (Kat. 2)14.020 €
French Balcony Kabine (Kat. 3)14.710 €
French Balcony Kabine (Kat. 5)15.410 €
Balkonkabine (Kat. 4)15.410 €
Balkonkabine (Kat. 6)16.100 €
Balkonkabine (Kat. 7)16.790 €
Balkonkabine (Kat. 8)17.490 €
Junior Suite mit Balkon (Kat. 9)20.260 €
Grand Suite mit Veranda (Kat. 10)28.580 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Sonderflug (Hinreise) Deutschalnd – Kangerlussuaq (Economyclass)
  • Neunzehntägige Expeditionskreuzfahrt von Kangerlussuaq bis Reykjavik mit 11 Übernachtungen an Bord der HANSEATIC inspiration in der gebuchten Kabinenkategorie inklusive Frühaufsteherfrühstück, Frühstück, Bouillon, Mittag- und Abendessen (abends drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten zur Wahl), Nachmittagskaffee/Teezeit, Mitternachtssnack
  • Alle Anlandungen/Fahrten in bordeigenen Zodiacs (teilweise E-Zodiacs)
  • Erfahrene Experten verschiedener Fachgebiete begleiten jede Reise, halten Präsentationen/multimediale Vorträge, beantworten fundiert Fragen zum Fahrtgebiet und begleiten die Zodiacfahrten/-anlandungen
  • ZEIT Reiseleitung durch Atussa Manosalva (Mitarbeiterin ZEIT REISEN) ab 15 Vollzahlern
  • Nutzung der interaktiven Ocean Academy mit individuellen Wissensformaten
  • Umfangreiches Sportangebot: Fitnessbereich mit Meerblick, Kursprogramm, je nach Reiseziel verschiedene zusätzliche Sportaktivitäten an Land
  • Leihweise an Bord: ein Fernglas und zwei Sets Nordic-Walking-Stöcke direkt auf der Kabine, außerdem warme Parkas, Gummistiefel
  • Deutschsprachige Schiffs- und Expeditionsleitung sowie deutschsprachige Servicecrew
  • OCEAN SPA mit finnischer Meerblick-Sauna, Dampfsauna sowie Ruhebereich innen/außen (Spa-Anwendungen und Friseur gegen Aufpreis)
  • In jeder Kabine: Champagner zur Begrüßung, mit alkoholfreien Getränken täglich neu gefüllte Minibar (Grand und Junior Suiten mit zusätzlicher Auswahl), Nespressomaschine, 24-Stunden-Kabinenservice
  • Flachbildschirm mit Informations- und Entertainmentprogramm, persönliches E-Mail- Postfach, Internetzugang via WLAN (E-Mails kostenfrei, Internet kostenpflichtig)
  • Umfangreiche Informationen zur Reise vorab
  • Hafen-/Destinationsinformationen (nach Verfügbarkeit) in der Kabine
  • Hafen- und Flughafengebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung (20% Selbstbehalt)

** Flugplanbedingt kann eine Änderung des Abflugortes beim Hinflug notwendig werden

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Innerdeutsche Zubringerflüge nach Deutschland können wir gerne für Sie anfragen
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur
  • Die mit * gekennzeichneten Landaktivitäten sind nicht im Reisepreis enthalten und noch in Planung.

Hotels

Die »HANSEATIC inspiration« sticht im April 2019 das erste Mal in See. Das neue Fünfsterne- Expeditionsschiff bietet Platz für maximal nur 230 Gäste. Die neue Expeditionsklasse setzt Maßstäbe in puncto Vielfalt, Komfort und persönlichem Freiraum. Der Wind im Gesicht und die Gischt auf der Haut – zum Entdecker wird man unter freiem Himmel. Deshalb verfügen unsere Schiffe über mehr offene Decksfläche als jedes andere Expeditionsschiff. Die gläsernen Balkone schweben über dem Meer und bieten beispielsweise bei Walbeobachtungen perfekte Aussichten. Auf dem Observation Deck und in der Observation Lounge sind Ferngläser bereits integriert – der 180-Grad-Panoramablick ebenfalls. An Bord vereinen drei großzügig geplante, erstklassige Restaurants den Expeditionsgedanken mit einer internationalen Gourmetküche auf einzigartig genussvolle Weise. Gestalten Sie Ihren Tag ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben – dank flexibler Tischzeiten, freier Sitzplatzwahl, eines aufmerksamen 24-Stunden-Kabinenservice und eines großzügigen Fitness- und Wellness-Bereichs. Nach Landgängen und Zodiacfahrten geht an Bord der HANSEATIC nature Ihre Ex-pedition in die nächste Runde: mit spannenden Vorträgen im HanseAtrium, eigenen Studien in der Ocean Academy und einer perfekten Ausstattung – für die Forschungsreise Ihres Lebens. Die großzügig geschnittenen Kabinen und Suiten bieten mit ihren Panoramafenstern wunderbare Fern- und Weitblicke – so sind Sie der Natur immer ganz nah. Das Design der Kabinen wurde von der Natur inspiriert: Natürliche Farben, hochwertige Materialien und geschwungene Linien verbinden sich zu einem harmonischen Raumkonzept. Regendusche, Kaffeemaschine und 24-Stunden-Kabinenservice sorgen zusätzlich für Ihre Erholung.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.