Gstaad Menuhin Festival & Academy 2020

  • Termine: 12.08.2020
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Gstaad Menuhin Festival & Academy 2020

  • Termine: 12.08.2020
  • Dauer: 5 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 12, Max. 20

Höhepunkte der Reise

  • Begegnung mit Festivalintendant Christoph Müller
  • Premiumkarten für vier Konzerte
  • Exklusiver Probenbesuch bei »Fidelio«
  • Sonderführung durch das Zentrum Paul Klee in Bern
  • Dinner bei Sternekoch Markus G. Lindner

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Das 1956 von Lord Menuhin begründete Festival findet alljährlich im sommerlichen Saanenland statt und versammelt die besten Orchester, Solisten und Sänger! Das 64. Gstaad Menuhin Festival & Academy widmet Festivalintendant Christoph Müller der Musikstadt Wien und den Komponisten und Musikern, die die lebendige Musiktradition bis heute maßgeblich beeinflussen. Dazu zählen neben Beethoven, dessen 250. Geburtstag 2020 allerorts gefeiert wird, Haydn, Mozart und Schubert. Erleben Sie Kammerkonzerte in den umliegenden Kirchen und im Festival-Zelt Beethovens einzige Oper »Fidelio« als konzertante Oper in grandioser Besetzung. Hören Sie Jonas Kaufmann, das Gstaad Festival Orchestra und den Wiener Singverein unter dem dynamischen Dirigenten Jeep van Zweden! Er leitet auch das große Sinfoniekonzert mit dem aufstrebenden Klaviervirtuosen Seon-Jin Cho. Idyllisch umrahmt werden die musikalischen Höhepunkte von Gaumenfreuden im Sternerestaurant Chesery und einem Tagesausflug nach Bern (Unesco-Weltkulturerbe). Außerdem ermöglichen wir Ihnen ein ZEIT- Gespräch mit dem Festivalintendanten. Freuen Sie sich auf hochkarätige Programme in einer einzigartigen Landschaft!

Daniela Brendel_2016

Reiseleiterin: Daniela Brendel

verfügt über eine zwanzigjährige Theater-Erfahrung als Dramaturgin für Musiktheater, Tanz und Konzert. In Berlin arbeitet sie für den Ricordi Bühnen- und Musikverlag und betreut hier Theater und Opernhäuser vornehmlich im deutschsprachigen Raum. Seit 2016 begleitet sie als Expertin ausgewählte ZEIT-Musikreisen.

Reiseverlauf

  1. 1.Tag: Anreise | Begrüßung durch Festivalintendant Christoph Müller

    Individuelle Anreise nach Gstaad und Check-In ab 16 Uhr in Ihrem Vier-Sterne-Hotel Gstaaderhof. Um 17.30 Uhr begrüßt Sie hier Ihre ZEIT-Reiseleitung im Hotelgarten zusammen mit Festivalintendant Christoph Müller, der Sie über das Festivalprogramm informiert und Ihre Fragen beantworten wird. Anschließend Spaziergang ins Sternerestaurant Chesery, in dem Sie bei einem Drei-Gänge-Dinner kulinarisch verwöhnt werden und Gelegenheit haben, Ihre Mitreisenden besser kennenzulernen. Seit Dezember 2019 hat hier der Spitzenkoch Marcus G. Lindner die Hand am Herd.

  2. 2. Tag: Kammermusikfest Gstaad | Probenbesuch

    Nach einem ausgiebigen Frühstück individuelle Gestaltung des Vormittages. Wir empfehlen einen Ausflug ins benachbarte Saanen. Gerne nutzen Sie für die Fahrt dorthin den vom Hotel bereitgestellten Bus. Angekommen in Saanen, können Sie sich im Museum der Landschaft mit der Geschichte und den Traditionen des Saanenlandes vertraut machen. Es bietet sich an, den Rückweg von der Kirche in Saanen entlang der Saane zurück nach Gstaad zu Fuß über den Menuhin-Philosophenweg zu beschreiten, ganz im Zeichen des Festivalgründers. Auf dem Weg geben zwölf Tafeln mit Zitaten von Lord Yehudi Menuhin (1916–1999) Einblick in dessen Lebensansichten und Philosophie. Am frühen Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Highlight. Exklusiv dürfen Sie hinter die Kulissen des Festivals schauen und der Generalprobe zur konzertanten Opernvorstellung des Folgetages »Fidelio« beiwohnen. Am Abend empfängt Sie Ihre Reiseleitung zu einer kurzen Werkeinführung, ehe Sie mit dem Hotelbus zur Kirche nach Rougement aufbrechen. Hier erleben Ihr erstes Konzert mit Jeremy und Mookie Menuhin am Klavier und dem Carmina Quartett in intimer Kammermusikatmosphäre. Auf dem Programm stehen eine Komposition von Jeremy Menuhin selbst (»Suite im Barockstil für 2 Klaviere und Streichquartett«), die Paganani-Variationen von Lutoslawski und das Streichquintett von Schostakowitsch.

  3. 3. Tag: Bern | Paul-Klee-Zentrum | Konzertante Oper »Fidelio«

    Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Privatbus in die Altstadt von Bern (Unesco-Weltkulturerbe). Bei einer Führung besichtigen Sie das spätgotische Münster, das Bundeshaus, den Käfigturm und den berühmten Zytglogge (Zeitglockenturm), das älteste Stadttor Berns aus dem 13. Jahrhundert. Anschließend Fahrt zum Zentrum Paul Klee. Hier kehren Sie zunächst im Museumsrestaurant Schöngrün ein. Danach begrüßt Sie der Chefkurator (angefragt), und Sie starten eine Privatführung durch die aktuelle Ausstellung »Mapping Klee«. Es folgt die Rückfahrt nach Gstaad. Nach einer Erfrischungspause im Hotel kurzer Spaziergang zum Festivalzelt, in dem Sie um 19.30 Uhr Beethovens Oper »Fidelio« in einer konzertanten Aufführung u. a. mit Startenor Jonas Kaufmann, dem Gstaad Festival Orchestra und dem Wiener Singverein unter Jaap van Zweden erleben. Im Anschluss an das Konzert können Sie den Abend an der Hotelbar ausklingen lassen (optional).

  4. 4. Tag: Rising Star | Orchesterkonzert

    Nach einem ausgiebigen Frühstück und einer kurzen Werkeinführung spazieren Sie zur Kapelle Gstaad. Dort hören Sie ein Matinée-Konzert mit Sophie Lee (Violine), die mit einem Alter von gerade einmal 13 Jahren die »Menuhin Violin Competition Junior 2016« gewonnen hat. (Das Programm stand bei Drucklegung noch nicht fest). Danach Freizeit. Am frühen Abend empfängt Sie Ihre Reiseleitung zu einem Abendessen im Hotelrestaurant, ehe Sie zum Festival-Zelt spazieren. Zum Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie hier ein großes Orchesterkonzert: Feiern Sie den Pianisten Seong-Jin Cho zusammen mit dem Gstaad Festival Orchester unter der Leitung von Jaap van Zweden. Auf dem Programm stehen Werke von Tschaikowsky (Sinfonie Nr. 4 »Fatum«) und Rachmaninow (Klavierkonzert Nr. 2). Anschließend Spaziergang zurück ins Hotel und gemütlicher Ausklang der Reise bei einem Glas Champagner an der Hotelbar.

  5. 5. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück Check-out im Hotel und individuelle Abreise.

  6. Generelle Hinweise

    • Änderungen und Ergänzungen im Programmablauf sowie bei den Besetzungen vorbehalten.
    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 28 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Jetzt das Klima schützen! Jede Reise verursacht CO₂-Emissionen, daher empfehlen wir diese über atmosfair zu kompensieren. Nähere Informationen finden Sie hier:
      https://www.atmosfair.de/de/standards/emissionsberechnung/emissionsrechner/
    • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.

    Änderungen vorbehalten!

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 22 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
12.08.2020
16.08.2020
16.08.2020
Min 12, Max 202.190 €60 €Hotel Gstaader Hof 

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Vier Übernachtungen inkl. Frühstück m Vier-Sterne-Hotel Gstaaderhof
  • Gourmetdinner im Sternerestaurant Chesery (Getränke Selbstzahler)
  • Mittagessen im Restaurant Schöngrün in Bern (Getränke Selbstzahler)
  • Begrüßungssekt und Abschlusschampagner
  • Ein Abendessen im Hotelrestaurant (Getränke Selbstzahler)
  • Eintrittskarten für alle vier Konzerte (Kat. 2)
  • Ausflüge, Führungen, Eintritte und Transfers laut Programm
  • Werkeinführungen durch Daniela Brendel
  • Exklusives Musikinformationspaket mit den Reiseunterlagen
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Gstaad
  • Nicht aufgeführte Transfers, Mahlzeiten, Getränke und Eintrittsgelder
  • Trinkgelder
  • Umfassenden Reiseschutz bietet Ihnen gern unser Partner die HanseMerkur

Hotels

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sowie das reCAPTCHA sind Pflichtfelder.