Auf einer Großjacht von Sardinien nach Korsika

  • Termine: 13.07.2019, 27.07.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 16, Max. 28

Auf einer Großjacht von Sardinien nach Korsika

  • Termine: 13.07.2019, 27.07.2019
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 16, Max. 28

Höhepunkte der Reise

  • Entdecken einer der schönsten Küsten des Mittelmeers auf einer Groß-Jacht
  • Segeljacht mit max. 28 Übernachtungsgästen
  • Die Gäste können auf Wunsch beim Segeln mithelfen
  • Genuss an Bord einer Großjacht im klassischen Stil

Karte / Umgebung:

ITA-772_KF_SardinKorsik_19q (2)

Reiseübersicht

Die Costa Smeralda, die Smaragdküste, das ist die wildromantische Nordostküste Sardiniens, berühmt für ihre weißen Strände, bizarren Klippen, unzähligen kleinen Buchten mit vom Wind geformten Granitfelsen und vor allem das in der Sonne smaragdgrün schimmernde Meer. Segeln Sie auf der »Rhea« entlang der Costa Smeralda ins La Maddalena-Archipel, übrig gebliebene Teile einer ehemaligen Landbrücke nach Korsika, heute ein Nationalpark an Land, auf und unter dem Wasser, der auch als ‚die Karibik des Mittelmeers‘ gilt. Durch die Straße von Bonifacio erreichen wir Südkorsika und folgen der korsischen Ostküste bis hoch nach Bastia. Freuen Sie sich auf entspanntes Segeln mit viel Zeit für Baden, Landausflüge und Erholung in einem Traumrevier.

Steffen_Kirchner

Reiseleiter: Steffen Kirchner

studierte Mathematik, Physik, 
Ägyptologie, Sudanarchäologie und Informatik in Berlin.
 Als Archäologe sammelte er 
Forschungs- und Expeditionserfahrungen in vielen Wüstengebieten. Spezialisiert ist er unter anderem auf 3D-Rekonstruktionen von Altertümern. Als Reiseleiter war er bereits auf Flugsafaris im Doppeldecker unterwegs, unternahm wissenschaftliche Sondertouren und durchquerte Regionen mit dem Fahrrad. 
Der begeisterte Marathonläufer freut sich darauf, die Reise auf den Spuren des Odysseus mit seinem Wissen zu bereichern.

Reiseverlauf

  1. 1. Tag: Golfo di Marinella

    Nach der Ankunft am Flughafen Olbia Transfer in den Golfo di Marinella, wo die Crew Sie an Bord der »Rhea« mit einem Welcome-Drink und einem Abendessen an Deck begrüßt.

  2. 2. Tag: Costa Smeralda

    Die »Rhea« segelt entlang der Costa Smeralda, eine der schönsten und exklusivsten Küsten des Mittelmeers, die besonders von Seglern geschätzt wird. Der Küstenstreifen steht für smaragdgrünes Meer, traumhafte Buchten, glasklares Wasser und mondänes Flair. Nicht selten begegnen uns hier einige der schönsten und größten Segel- und Motorjachten der Welt. Vorbei an der berühmten Bucht Cala di Volpe, Porto Cervo und dem Capo d’Orso, dem wie ein Bär geformten Felsen über dem Meer, geht es über Palau in das La-Maddalena-Archipel. Das Inselparadies besteht aus sieben größeren und unzähligen kleineren Inseln.

  3. 3. Tag: La-Maddalena-Archipel | Straße von Bonifacio

    Seit 1997 ist der Archipel ein Nationalpark mit einer Größe von etwa 20.000 Hektar, ideal zum Baden und Schnorcheln oder auch für einen Abstecher in den hübschen Hauptort La Maddalena mit kleinen Einkaufsstraßen, Plätzen und Cafés. In der Straße von Bonifacio, der Meerenge zwischen Sardinien und Korsika, begleiten uns nicht selten Delfine

  4. 4. Tag: Bonifacio | Porto Vecchio

    Die Einfahrt nach Bonifacio an der Südküste Korsikas ist atemberaubend – ein natürlicher fjordähnlicher Einschnitt zwischen hohen Kreidefelsen. Den 60 Meter hoch auf einem Plateau liegenden Ort krönt eine Zitadelle. Lohnend ist ein Bummel durch die Gassen der Oberstadt mit Bouleplätzen und Cafés und über den Cimetière Marin mit seinen dicht an dicht stehenden Mausoleen der wohlhabenden Bewohner. Ein eindrucksvoller Friedhof hoch über dem Meer. Wir segeln weiter nach Porto Vecchio an der korsischen Südostküste

  5. 5. und 6. Tag: Porto Vecchio | Solenzara | Prunete

    Wir freuen uns auf zwei Tage Segeln entlang der korsischen Küste, immer wieder mit Stopps zum Baden und für Ausflüge an Land. Und wir haben Zeit, das Spiel der Wellen und der Wolken und die vorbeiziehende Landschaft zu beobachten und an Deck zu entspannen. Auch an diesen Abenden ankern wir in kleinen Buchten. Das Abendessen wird an Deck serviert, während das Schiff sich langsam um seinen Anker dreht. Nicht selten sitzen wir noch länger zusammen und beobachten die Lichter an Land und die Sterne über uns …

  6. 7. Tag: Prunete | Bastia

    Unser letzter ‚Schlag‘ führt uns weiter nach Norden, nach Bastia, bis Anfang des 19. Jahrhunderts Hauptstadt der Insel und heute ein geschäftiger Handels- und Wirtschaftsstandort. Der alte Hafen erinnert mit seinem italienischen Flair noch an die Zeit der Genueser. Das Captain’s Dinner findet in der Bucht statt – ein letzter Abend, hoffentlich unter dem Sternenhimmel.

  7. 8. Tag: Abreise

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder Verlängerung an Land.

  8. Programmhinweise

    • Bitte beachten Sie, dass eine gewisse körperliche Beweglichkeit für den Aufenthalt an Deck und das Einsteigen in die Beiboote erforderlich ist. Die »Rhea« ist ein Segelschiff. Es gibt eine Routenempfehlung. Das genaue Routing wird den aktuellen Wind- und Wetterbedingungen entsprechend geplant. Es besteht kein Anspruch auf Einhaltung einer bestimmten Route.
  9. Generelle Hinweise

    • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 60 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten während der Reise die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
    • 50% Einzelkabinen-Zuschlag.
    • Die Buchung einer halben Doppelkabine mit Einzelbetten ist möglich.
    • Eine Kreditkartenzahlung ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
    • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gerne telefonisch bei uns.
  10. Ihr Schiff: »Rhea«

    Die »Rhea« ist eine 54-Meter-Stagsegelketsch in klassischem Stil. Sie vereint herausragende Segeleigenschaften mit großzügigen Kabinen und Komfort. Große Decksflächen, Salon und Bar im Deckshaus, Sitzbereich für alle Gäste an Deck, zwei Admiralitätsleitern zum Baden. Die professionelle Crew kümmert sich aufmerksam um die maximal 28 Gäste.

    Deckplan RHEA

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 25 Bonuspunkte.
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreis
13.07.2019
20.07.2019
20.07.2019
Min 16, Max 28ab 2520 €
Long Cabin2.520 €
Deluxe Cabin2.620 €
Deluxe Cabin2.620 €
Long Cabin Einzelbelegung3.780 €
Deluxe Cabin Einzelbelegung3.930 €
27.07.2019
03.08.2019
03.08.2019
Min 16, Max 28ab 2620 €
Long Cabin2.620 €
Deluxe Cabin2.720 €
Deluxe Cabin2.720 €
Long Cabin Einzelbelegung3.930 €
Deluxe Cabin Einzelbelegung4.080 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen

  • Sieben Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • Professionelle Crew (Kapitän, Steuermann, Bootsmann, Ingenieur, Koch, 3 Stewardessen)
  • Vollpension an Bord (bis auf einen Abend pro Woche), Wasser, Tee, Filterkaffee
  • Ein DuMont-Reiseführer pro Buchung

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise nach Olbia/von Bastia
  • Transfers, Landausflüge, Trinkgelder
  • Ein Abendessen pro Woche zum Kennenlernen der landestypischen Küche
  • Softdrinks, Nespresso und alkoholische Getränke
  • Wassersport von Bord aus
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gern unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

RHEA 2017 (c) Carolin Thiersch-7113

Die Rhea ist eine 54 m Stagsegelketch mit Gabelbaum (Wishbone). Sie wurde von Klaus Röder/ Tutzing gezeichnet und 2017 aus Stahl auf der Werft Ark Yacht in Bodrum in klassischem Stil gebaut. Sie ist in Teak und Mahagoni ausgebaut und vereint klassisches Design und herausragende Segeleigenschaften mit großzügigen Kabinen und Komfort. Große freie Decksflächen, Salon und Bar für alle Gäste im Deckshaus, Sitzbereich für alle Gäste achtern an Deck, 2 Admiralitätsleitern zum Baden. Die professionelle Crew kümmert sich aufmerksam um die maximal 28 Gäste.

Decksplan Rhea

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig den Newsletter erhalten, um von Sonderreisen, Tipps, und Reiseberichten zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.