Angkor Wat
Vietnam Häuser Tonle Sap
Büffel in den Reisfeldern Siem Reap
Nationalmuseum Phom Penh
Flussschiff mekong discovery
Angkor Wat
Vietnam Reisfeld
Schwimmendes Dorf Vietnam

Lotosblüte — Über den Mekong von Vietnam nach Kambodscha

  • Dauer: 17 Tage
  • Termine: 06.03.2025, 13.11.2025 Weitere Termine
  • Preis ab: 6.700 EUR
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 25
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Deutschsprachiger Exklusiv-Reise auf dem südlichen Mekong
  • Eine geruhsame Flussreise zur besten Reisezeit
  • Authentisch: Begegnungen mit Einheimischen in Dörfern, Tempeln und auf Märkten
  • Koloniales Flair und Moderne in Saigon, Vietnams aufstrebender Metropole
  • Besuch der Tempelanlagen des Unesco-Welterbes Angkor Wat

Karte / Umgebung:

Karte 400 Lotusblüte

Reiseübersicht

Vietnamesische und kambodschanische Kultur sowie einzigartige Einblicke in das Leben am Mekong erwarten Sie auf dieser Reise.

Erleben Sie die sonnige Exotik Vietnams und Kambodschas bei einer Flussreise an Bord der neuen, exklusiv für Sie gecharterten »Mekong Discovery«! Genießen Sie atemberaubende Flusslandschaften, farbenfrohe Märkte und Einblicke in das Leben der vietnamesischen und kambodschanischen Bevölkerung entlang des Mekong. Einmaliges Erlebnis ist der Besuch des riesigen Tempelkomplexes Angkor Wat, die größte antike Stadt der Welt und Unesco-Weltkulturerbe.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Asien

Sie reisen heute von Deutschland in den Süden Vietnams.

Nach Ihrer Ankunft in Ho-Chi-Minh-Stadt (Saigon) Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel, wo Ihnen ein Tageszimmer zur Verfügung steht. Nachdem Sie sich frisch machen konnten, erfolgt am frühen Nachmittag der Transfer zu Ihrem Boutique-Schiff, der »Mekong Discovery«. Freuen Sie sich auf einen Willkommens-Empfang an Bord und nutzen Sie die Zeit anschließend, um Saigon zu erkunden. Spazieren Sie durch das lebhafte Chinesenviertel Cholon mit einem taoistischen Tempel und einer Markthalle voller lokaler Köstlichkeiten. Neben hohen Gebäuden und geschäftigen Straßen ist Saigon auch heute noch durch die französische Kolonialzeit geprägt. Das Postamt der Stadt, sowie die Notre-Dame-Basilika erinnern an diese Zeit.

Nach dem Frühstück besuchen Sie die bekannten Cu-Chi-Tunnel. Das Netz wurde innerhalb von 25 Jahren während des Krieges gegen die Franzosen gebaut und diente als Versteck. Insgesamt deckt der labyrinthische Komplex eine Länge von 200 Kilometern ab. Lernen Sie mehr über den Vietnamkrieg und sehen Sie selbst, welch wichtige Rolle die Tunnel für die Vietcong-Kampftruppen einnahmen. Tausende Soldaten fanden hier Unterschlupf und es entstanden  ganze Städte mit Lazaretten, Büros und Schulen unter der Erde. Das Tunnel-Labyrinth erstreckt sich etwa 60 Kilometer nordöstlich Saigons bis zur kambodschanischen Grenze und ist sehr beeindruckend.

Heute heißt es: Leinen los! Doch bevor Sie sich mit der »Mekong Discovery« auf den Weg nach Go Cong machen, besichtigen Sie nach dem Frühstück zunächst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Saigons. Dazu zählen der ehemalige Präsidentenpalast, das Kriegsmuseum, die Kathedrale, das Rathaus und der zentrale Platz. Bei einem Rundgang über den Ben-Thanh-Markt erhalten Sie außerdem einen guten Einblick in das Leben in der Metropole. Nach Ihrer Stadtbesichtigung legt Ihr Schiff ab. Beobachten Sie die vorbeiziehende Landschaft und genießen Sie das geruhsame Treiben am Mekong. Für die Nacht legen Sie schließlich in Go Cong an.

Ihre Flussreise führt Sie weiter von Go Cong nach Ben Tre. Unterwegs können Sie wieder die schöne Landschaft vom Sonnendeck an Bord der »Mekong Discovery« genießen. In Ben Tre angekommen, wechseln Sie das Schiff und machen einen Ausflug auf einem traditionellen Flachboot, einem hölzernen Sampan. Erfahren Sie, wie man Süßigkeiten, Reiswein und Besen aus Kokosnussblättern herstellt. Durch die engen Kanäle geht es wieder zurück zu Ihrem Boutique-Schiff und Sie fahren weiter nach Vinh Long.

Der nächste Tag Ihrer Reise auf dem Mekong startet mit einem interessanten Programmpunkt. Im Ausflugsboot geht es zu einer Ziegelei, einer Pop-Reis-Werkstatt und Obstplantagen, wo Sie Einblicke in lokale Arbeitsweisen erhalten. Auf Ihrer Weiterfahrt passieren Sie Sa Dec. Die Stadt entwickelt sich rasant und ist landesweit für ihre prächtigen Blumengärten und Bonsai-Züchtungen bekannt. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie den lebendigen Markt und den chinesischen Tempel von Kien An Cung. Auch der Besuch des Cao Dai-Tempels mit anschließendem Spaziergang durch die Blumengärten begeistert. Nach einem langen Erkundungstag fährt Ihr Schiff weiter in Richtung Long Khanh A. Über Nacht wird an einer ruhigen Stelle geankert.

Vormittags erreichen Sie Lonh Khanh A. Sie haben Zeit, die  Umgebung zu erkunden, bevor Sie am Nachmittag die gleichnamige Insel besuchen. Hier haben Sie Gelegenheit, den Einheimischen bei der Herstellung traditioneller Schals über die Schulter zu schauen. Der Webprozess wird seit vielen Generationen weitergegeben, ebenso wie das Stickhandwerk. Sie erhalten spannende Einblicke in diese Tradition. Optional haben Sie danach die Möglichkeit, die immergrüne Insel auf einem Spaziergang zu erkunden. Sehenswert ist der Tempel, welcher der buddhistischen Hoa Hao-Religion gewidmet ist. Zurück an Bord, geht es weiter nach Chau Doc.

Nach dem Frühstück erkunden Sie Chau Doc. Die Stadt liegt inmitten  üppiger Wälder, und begeistert mit belebten Flussufern und strahlenden Tempeln. Sie besuchen eine Fischfarm, lernen mehr über das Leben in dem Dorf und fahren bergauf zur Ba-Pagode. Genießen Sie Ihre letzten Stunden in Vietnam, bevor Sie Ihre Flussreise Richtung Kambodscha fortsetzen. Entspannen Sie an Deck und genießen Sie die Sonne und die malerische vorbeiziehende Uferlandschaft.

Es geht weiter nach Kambodscha. Unterwegs erfahren Sie, wie vietnamesische Frühlingsrollen gefertigt werden und Sie verabschieden sich von Vietnam. Erster Stopp in Kambodscha ist die Hauptstadt Phnom Penh. Am besten lernen Sie Phnom Penh, das von Khmer- und Kolonialarchitektur geprägt ist während einer Fahrt im Tuk Tuk kennen. Diese finden Sie an jeder Ecke. Erkunden Sie komfortabel die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Das Unabhängigkeitsdenkmal, die Statue von König Norodom Sihanouk, Wat Phnom — ein aktives buddhistisches Kloster und der Königspalast einschließlich Silberpagode zählen zu den wichtigsten. Auch heute noch ist der Königspalast Residenz des Königs von Kambodscha. Die Größe und goldenen Verzierungen der Paläste werden Sie begeistern! Letzter Stopp ist das Nationalmuseum, das eine der weltweit größten Sammlungen von Khmer- Kunst und Keramik beherbergt. Auch angkorianische Artefakte aus der Tempelanlage Angkor Wat sind hier zu sehen.

Heute erhalten Sie einen Einblick in die jüngere kambodschanische Geschichte. Sie besuchen das Tuol-Sleng-Museum, eine ehemalige Schule, die Terror-Regime der Roten Khmer von 1975-79 als  Sicherheitsgefängnis 21 (S-21) genutzt wurde. Am Nachmittag bringt Sie ein Bus vom Hafen zu dem zentral gelegenen Markt der Stadt. Von hier aus haben Sie die Möglichkeit, Phnom Penh in eigener Regie zu erkunden. Lassen Sie sich durch die Straßen treiben. Zurück auf dem Schiff genießen Sie eine Aufführung von Apsara, dem Nationaltanz der Khmer und weitere traditionelle Volkstänze an Deck der »Mekong Discovery«.

Es geht weiter nach Oknha Tei. Die Insel liegt wunderschön im Mekong-Fluss. Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Besuch einer Pagode – Wat Koh Oknha Tei, wo Sie einen Mönch kennenlernen und eine Wassersegnung erhalten. Anders als in anderen Ländern erlaubt der kambodschanische Mönchsorden Flexibilität, und man muss sich nicht lebenslänglich verpflichten, daher erleben viele Kambodschaner das Mönchsein bereits als Kinder. Die Versammlungshalle der Pagode ist farbenfroh und mit Bildern aus den vergangenen Leben des Buddha geschmückt. Anschließend besichtigen Sie die landwirtschaftlich geprägte Gemeinde, in der Zuckerrohr, Mais, Maniok und Bananen den größten Teil des Ackerlandes einnehmen.  Hier wird auch Seide hergestellt. Letzter Halt auf Oknha Tei ist eine öffentliche Schule. Weiter geht es mit Ihrem Schiff in das charmante Dorf Opopel. Stelzenhäuser und grasende Brahim-Kühe prägen das Bild. Erleben Sie den Rhythmus des Landlebens hautnah und erhalten Sie einen authentischen Einblick in den kambodschanischen Alltag beim Besuch einer einheimischen Familie und der örtlichen Schule. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück.

Die »Mekong Discovery« legt wieder ab und fährt Richtung Kampong Tralach. Dort unternehmen Sie eine Fahrt im Ochsenkarren und ziehen vorüber an malerischen Reisfeldern und charmanten Häuschen. Nachmittags setzen Sie Ihre Flussreise nach Kampong Chhnang fort.

Nachdem Ihr Schiff angelegt hat, erreichen Sie per Tuk Tuk das verträumte Städtchen Kampong Chhnang. Bekannt ist der Ort vor allem für seine Handwerkskunst. Entdecken Sie den  Markt mit Töpferwaren im Khmer Stil und erfahren Sie anschaulich, wie aus der kambodschanischen Skor-Thnor Palme der beliebte Palmzucker hergestellt wird. Ein Tag voller spannender Einblicke! Im Anschluss können Sie entspannte Stunden an Bord genießen und den Tag ausklingen lassen.

Ihre heutige Route führt entlang traumhafter Flusslandschaften bis in die Stadt Siem Reap. Je nach Wasserstand des Tonle Sap-Sees (ist nur bei genügend Wasserstand befahrbar) bringt Sie ein Bus nach Siem Reap. Unternehmen Sie am Nachmittag eine Entdeckungstour durch den Ort und schlendern Sie über die lebhaften Märkte. Empfehlenswert ist der Besuch der Artisans d´Angkor, eine Organisation, die sich seit 1992 für den Erhalt der traditionellen Handwerkskunst der Khmer einsetzt.

Der Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie heute! Sie besuchen die weltberühmte Tempelanlage von Angkor Wat. Der Tempelkomplex wurde im 12. Jahrhundert von Survavarman ll. erbaut und war das spirituelle, politische und geografische Herz des Khmer-Reiches. Der Komplex ist beeindruckend und magisch — Sie haben ausreichend Zeit, die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen und Fotos zu machen. Teil Ihres Besuches ist der mystische Tempel Ta Prohm, der im Jahr 1186 als buddhistischer Tempel zu Ehren der Mutter von Javavarman Vll. errichtet wurde. Die von Feigenbäumen überwucherten Gebäudeteile des Tempels verbreiten eine gespenstische und zugleich exotische Atmosphäre. Am Nachmittag besuchen Sie Angkor Thom, die letzte Hauptstadt des Angkor-Imperiums. Beeindruckende Haupttore umgeben die Anlage. Genießen Sie den letzten Abend entspannt an Bord Ihres Schiffes.

Nach dem Frühstück nehmen Sie Abschied vom Schiff und Ihrer Crew. Ein Tageszimmer in einem zentral gelegenen Hotel steht Ihnen bis zum Flughafentransfer zur Verfügung. Rückflug nach Deutschland.

Nach Ihrer Ankunft in Frankfurt endet diese zauberhafte Flussreise auf dem Mekong voller neuer Erinnerungen und Erfahrungen.

Das Boutique-Flussschiff Mekong Discovery wurde im Jahr 2023 gebaut. Es bietet 19 Suiten für maximal 37 Gäste auf 2 Decks, alle in Außenlage und mit hochwertigen Holzböden und stilvollen Textilien gestaltet. Die deckenhohen Glasfenster sorgen für ein lichtdurchflutetes Ambiente und bieten einen herrlichen Ausblick auf die bezaubernden Mekong-Flusslandschaften. Auf dem gemütlichen Sonnendeck finden Sie Liegestühle, einen kleinen Pool sowie ein Putting Green. Eine Lounge mit Bar und integriertem Kino, eine gemütliche Bibliothek mit Internet-Bereich und Kaffee-Station ermöglichen entspannte Stunden an Bord. Auf dem Hauptdeck erwarten Sie ein elegantes Restaurant, das asiatische und internationale Speisen serviert, sowie Bord-Shop und Spa-Bereich. Ihre Suiten sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter Klimaanlage, Regenwald-Dusche, Doppellavabo, WC, Haartrockner, Safe und TV.

  • Für Kambodscha sind Reisepass und Visum vorgeschrieben. Visum-Gebühr Kambodscha ca. 45 US-$ (kann an Bord erworben werden).
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter und sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Für den CO₂-Ausstoß aus sämtlichen Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie dem Landprogramm entrichten wir für Sie einen Klimaschutzbeitrag an sorgfältig geprüfte Klimaschutzprojekte. Bei unseren Partnerveranstaltern werden die Projekte jährlich abgefragt und dokumentiert.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 49 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndePreis
06.03.2025
22.03.2025
ab 6700 €
Reiseorte für "Lotosblüte — Über den Mekong von Vietnam nach Kambodscha"
2. Tag 07.03.2025 Saigon
3. Tag 08.03.2025 Saigon
4. Tag 09.03.2025 Go Cong
5. Tag 10.03.2025 Vinh Long
6. Tag 11.03.2025 Mekong Discovery
7. Tag 12.03.2025 Chau Doc
8. Tag 13.03.2025 Mekong Discovery
9. Tag 14.03.2025 Phnom Penh
10. Tag 15.03.2025 Phnom Penh
11. Tag 16.03.2025 Mekong Discovery
12. Tag 17.03.2025 Kampong Chhnang
13. Tag 18.03.2025 Mekong Discovery
14. Tag 19.03.2025 Siem Reap
15. Tag 20.03.2025 Siem Reap
16. Tag 21.03.2025 Flugzeug
Classic Zweibettkabine6.700 €
Superior Zweibettkabine7.200 €
Deluxe Zweibettkabine9.200 €
X Deluxe Zweibettkabine9.200 €
13.11.2025
29.11.2025
ab 7940 €
Reiseorte für "Lotosblüte — Über den Mekong von Vietnam nach Kambodscha"
2. Tag 14.11.2025 Saigon
3. Tag 15.11.2025 Saigon
4. Tag 16.11.2025 Go Cong
5. Tag 17.11.2025 Vinh Long
6. Tag 18.11.2025 Mekong Discovery
7. Tag 19.11.2025 Chau Doc
8. Tag 20.11.2025 Mekong Discovery
9. Tag 21.11.2025 Phnom Penh
10. Tag 22.11.2025 Phnom Penh
11. Tag 23.11.2025 Mekong Discovery
12. Tag 24.11.2025 Kampong Chhnang
13. Tag 25.11.2025 Mekong Discovery
14. Tag 26.11.2025 Siem Reap
15. Tag 27.11.2025 Siem Reap
16. Tag 28.11.2025 Flugzeug
Classic Zweibettkabine7.940 €
Superior Zweibettkabine8.440 €
22.01.2026
07.02.2026
ab 7940 €
Reiseorte für "Lotosblüte — Über den Mekong von Vietnam nach Kambodscha"
2. Tag 23.01.2026 Saigon
3. Tag 24.01.2026 Saigon
4. Tag 25.01.2026 Go Cong
5. Tag 26.01.2026 Vinh Long
6. Tag 27.01.2026 Mekong Discovery
7. Tag 28.01.2026 Chau Doc
8. Tag 29.01.2026 Mekong Discovery
9. Tag 30.01.2026 Phnom Penh
10. Tag 31.01.2026 Phnom Penh
11. Tag 01.02.2026 Mekong Discovery
12. Tag 02.02.2026 Kampong Chhnang
13. Tag 03.02.2026 Mekong Discovery
14. Tag 04.02.2026 Siem Reap
15. Tag 05.02.2026 Siem Reap
16. Tag 06.02.2026 Flugzeug
Classic Zweibettkabine7.940 €
Superior Zweibettkabine8.440 €
05.03.2026
21.03.2026
ab 7940 €
Reiseorte für "Lotosblüte — Über den Mekong von Vietnam nach Kambodscha"
2. Tag 06.03.2026 Saigon
3. Tag 07.03.2026 Saigon
4. Tag 08.03.2026 Go Cong
5. Tag 09.03.2026 Vinh Long
6. Tag 10.03.2026 Mekong Discovery
7. Tag 11.03.2026 Chau Doc
8. Tag 12.03.2026 Mekong Discovery
9. Tag 13.03.2026 Phnom Penh
10. Tag 14.03.2026 Phnom Penh
11. Tag 15.03.2026 Mekong Discovery
12. Tag 16.03.2026 Kampong Chhnang
13. Tag 17.03.2026 Mekong Discovery
14. Tag 18.03.2026 Siem Reap
15. Tag 19.03.2026 Siem Reap
16. Tag 20.03.2026 Flugzeug
Classic Zweibettkabine7.940 €
Superior Zweibettkabine8.440 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Vorschautermine: 13.11.25 | 23.01.26 | 06.03.26

Enthaltene Leistungen:

  • Linienflüge ab Frankfurt – Saigon und Siem Reap – nach Frankfurt in der Economyclass
  • Schiffsreise mit 14 Übernachtungen an Bord Ihres Flussschiffes »Mekong Discovery«
  • Exklusiv für Sie: Tageszimmer in Saigon und Siem Reap am Ankunfts- und Abreisetag
  • Deutschsprachiger Lernidee-Reiseleiter an Bord Ihres Schiffes
  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Präsentationen und Vorträge zu Land und Leuten an Bord
  • Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
  • Ausführliches Informationsmaterial zur Reise
  • 14x Frühstück, 13x Mittagessen, 14x Abendessen
  • Ein Reiseführer pro Buchung
  • Für den CO₂-Ausstoß aus sämtlichen Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie dem Landprogramm entrichten wir für Sie einen Klimaschutzbeitrag an sorgfältig geprüfte Klimaschutzprojekte

Optional buchbare Leistungen:

  • Rail&Fly 2. Klasse innerhalb Deutschlands: ab 75 € / 1. Klasse ab 150 €
  • Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Business Class: ab 2.900 €
  • Aufpreis für Interkontinental Flüge in der Premium Economy Class: 980 €

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise nach/von Frankfurt
  • Visum-Gebühr Kambodscha (zzt. 45 US-$, kann an Bord erworben werden)
  • Innerdeutsche Zubringerflüge: auf Anfrage
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Das Boutique-Flussschiff Mekong Discovery wurde im Jahr 2023 gebaut. Es bietet 19 Suiten für maximal 37 Gäste auf 2 Decks, alle in Außenlage und mit hochwertigen Holzböden und stilvollen Textilien gestaltet. Die deckenhohen Glasfenster sorgen für ein lichtdurchflutetes Ambiente und bieten einen herrlichen Ausblick auf die bezaubernden Mekong-Flusslandschaften. Auf dem gemütlichen Sonnendeck finden Sie Liegestühle, einen kleinen Pool sowie ein Putting Green. Eine Lounge mit Bar und integriertem Kino, eine gemütliche Bibliothek mit Internet-Bereich und Kaffee-Station ermöglichen entspannte Stunden an Bord. Auf dem Hauptdeck erwarten Sie ein elegantes Restaurant, das asiatische und internationale Speisen serviert, sowie Bord-Shop und Spa-Bereich. Ihre Suiten sind mit allen modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, darunter Klimaanlage, Regenwald-Dusche, Doppellavabo, WC, Haartrockner, Safe und TV.

Buchungsanfrage