Donau_Wachau_StiftMelk_Winter
Donau_A-Queen_AtEsztergom
Donau_A-Queen_Cabin
Donau_NewYearsCruise_People_
Donau_Wachau_Spitz_Ruine

Silvesterreise auf der Donau

  • Termin: 29.12.2023
  • Dauer: 7 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 1
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • »Amadeus Queen« – komfortables Flussschiff mit beheiztem Indoor-Pool
  • Silvester in Budapest – spektakuläres Feuerwerk über der Skyline
  • Bratislava – gemütliche Cafés in schön restaurierter Altstadt
  • Zeit zum Relaxen – Winterlandschaft der Wachau

Karte / Umgebung:

Donau Reise

Reiseübersicht

Genießen Sie auf dieser Donaureise von Passau über Melk nach Wien und Budapest zauberhafte Naturlandschaften. Weinterrassen und felsige Berge säumen die Ufer bei Dürnstein. Mit seiner berühmten Kirche zählt dieser Ort zu einem der schönsten der Wachau. Sie gelangen nach Wien, in die Stadt der Musik, die mit Museen, Schlössern und Kaffeehäusern begeistert. Und dann folgt der Höhepunkt zum Jahresende: In Ungarn ist es Privatpersonen verboten, Feuerwerk zu zünden – umso spektakulärer ist das Feuerwerk über der Skyline von Budapest. Die ganze Stadt wird zur Flaniermeile und den besten Blick haben Sie an Deck Ihres komfortablen Flussschiffes, wenn um Mitternacht die Korken knallen und der Himmel über Budapest in allen Farben leuchtet. Willkommen 2024! Erleben Sie die Zeit des Jahreswechsels auf der klassischen Donauroute zwischen Passau und Budapest und lassen Sie sich von der Winterstimmung in Wien und Bratislava verzaubern. Während die sanfte Donaulandschaft vorbeigleitet, haben Sie ausreichend Zeit, in Erinnerungen an das vergangene Jahr zu schwelgen und über Hoffnungen für das kommende Jahr nachzudenken.

Reiseverlauf

1. Tag: Einschiffen in Passau

Individuelle Anreise. Am späten Nachmittag liegt Ihr Flussschiff zur Einschiffung bereit. Nach dem Begrüßungscocktail starten Sie Ihre Donaureise mit einem Willkommensdinner und lernen Ihre Mitreisenden kennen.

Am Mittag erreicht die »Amadeus Queen« die k.-u.-k.-Metropole Wien. Noch ist hier der Weihnachtsschmuck allgegenwärtig, und einige Weihnachts- und Wintermärkte laden noch zum Schlendern ein. Nach dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen gemeinsamen privaten Ausflug in die Innenstadt. Vom Stephansdom spazieren Sie durch die Innenstadt zum Naschmarkt, wo Sie verschiedene Leckereien wie Wurst, Käse und Wein probieren. Weiter geht es zum Schloss Schönbrunn, der einstigen Residenz von Maria Theresia. Erleben Sie die Prunkräume und die ebenso aufwändig gestaltete Parkanlage. Außerdem sehen Sie die wichtigsten Gebäude der legendären Ringstraße. Zum Abendessen sind Sie zurück auf dem Schiff. Am Abend fährt das Schiff weiter und durchquert die Slowakei in Richtung Budapest.

Zum Silvestertag in Budapest! Am Mittag erreicht Ihr Schiff die ungarische Hauptstadt. Ihr heutiger Ausflug bringt Sie in das Künstlerdorf Szentendre, das im 18. Jahrhundert von Serben erbaut wurde und mit einer malerischen, mediterranen Atmosphäre begeistert. Hier flanieren Sie durch die hübsche Altstadt und besuchen die Öri-Kunstgalerie mit zeitgenössischen ungarischen Meisterwerken. Außerdem genießen Sie eine stilvolle Teepause mit Zsolnay Porzellan, dessen Jugendstil-Gefäße ein Herzstück der Ausstellung sind. Ein privates Cello-Konzert bietet den passenden feierlichen musikalischen Rahmen zum Jahresausklang 2023.
An Bord ist die Crew der »Amadeus Queen« schon in Silvesterstimmung. Nach einer Panoramafahrt über die Donau, bei der sich das Parlament, die Kettenbrücke und die weiteren Gebäude der Altstadt feierlich beleuchtet präsentieren, sind Sie zur Silvestergala im Bordrestaurant geladen. Pünktlich um Mitternacht wird standesgemäß das neue Jahr eingeläutet – und vom Sonnendeck aus haben Sie garantiert den besten Platz, um das großartige Feuerwerk zu bestaunen. Willkommen 2024!

Lassen Sie sich nach der ausgelassenen Silvesternacht Zeit mit dem Frühstück. Ihr Schiff bleibt noch bis zum Mittag in Budapest, so dass Sie von der Anlegestelle aus noch einen individuellen Rundgang  in die Stadt unternehmen können. Wenn die »Amadeus Queen« in Richtung Bratislava aufbricht, können Sie sich bei einer Massage verwöhnen lassen, eine Runde im Indoor-Pool schwimmen oder den ersten Tag des neuen Jahres entspannt in der Lounge genießen, während die winterliche Donaulandschaft vorbeigleitet.

Der Tag steht Ihnen für die pittoreske Hauptstadt Bratislava zur Verfügung. Wenn Sie an der Stadtrundfahrt* teilnehmen, sehen Sie die Highlights der Stadt wie Maximilianbrunnen, Altes Rathaus und Michaelertor. Am Nachmittag können Sie barocke Pracht und Herrlichkeit im Schloss Hof* bewundern, das einst Kaiserin Maria Theresia besaß. Alternativ geht es zum Primatialpalast in der Altstadt, einem der schönsten klassizistischen Bauwerke der Slowakei. Im Jahre 1805 wurde hier nach dem Sieg von Napoleon in der Schlacht von Austerlitz der Frieden von Pressburg unterzeichnet. In der Galerie können Sie einzigartige Sammlung von sechs englischen Tapisserien bewundern. Anschließend wird Ihnen ein leckeres Pilsener Urquell aus den Originaltanks einer Brauerei gereicht.

Den Vormittag verbringen Sie an Bord, wo Sie beeindruckende Ausblicke auf die vorbeiziehende Winterlandschaft genießen, während Ihr Schiff flussaufwärts in die Unesco-geschützte Kulturlandschaft der Wachau fährt. Gegen Mittag treffen Sie in Melk/Emmersdorf ein und können Stift Melk* besichtigen. Das traumhaft schöne Barockkloster der Benediktiner thront majestätisch auf einem Felsen über der Stadt Melk. Vor allem die Stiftskirche ist mit viel Blattgold und Malereien unglaublich prachtvoll und beeindruckend ausgestattet. Sehr sehenswert ist auch das Benediktinerstift Göttweig am östlichen Rand des Donautales der Wachau. 1083 gegründet, wurde Göttweig 1094 den Benediktinern übergeben und zählt heute zu den ältesten Klöstern Österreichs.

Frühstücken Sie in Ruhe, bevor Sie sich von der Crew der »Amadeus Queen« verabschieden. Individuelle Abreise ab 10 Uhr.

Hinweis zur Flussreise

Aufgrund von Wetterverhältnissen bleiben Änderungen der Route und die Anzahl der Anlandungen vorbehalten.

  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!
  • Es gilt ein Frühbucherrabatt von € 250,- pro Person bei Buchung bis 30.11.2022.
  • Änderungen vorbehalten. | Stand 18.01.2023

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 18 Bonuspunkte.»
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisHotel
29.12.2023
04.01.2024
Min 1, Max 30ab 1740 €Amadeus Queen 
Reiseorte Silvesterreise auf der Donau
1. Tag 29.12.2023Amadeus Queen
2. Tag 30.12.2023Amadeus Queen
3. Tag 31.12.2023Amadeus Queen
4. Tag 01.01.2024Amadeus Queen
5. Tag 02.01.2024Amdeus Queen
6. Tag 03.01.2024Amadeus Queen
7. Tag 04.01.2024Zuhause
Kategorie C41.740 €
Kategorie C12.070 €
Kategorie B12.600 €
Kategorie A12.890 €
Suite3.440 €

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Enthaltene Leistungen:

  • Flussreise in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Gourmet-Vollpension, bestehend aus Frühstücksbuffet, mehrgängigen Mittag- und Abendessen mit Menüwahl (inkl. ländertypischen Spezialitäten und frischer Zutaten aus den bereisten Regionen), Nachmittagstee und Mitternachtssnack
  • Softgetränke, Fassbier und Rot-/Weißweine zum Mittag- und Abendessen im Panorama-Restaurant
  • Kaffee und Tee nach dem Mittag- und Abendessen an Bord
  • Tee- und Kaffeestation rund um die Uhr
  • Kabinenwasser (täglich ergänzt)
  • Begrüßungscocktail, Willkommensdinner und Kapitäns-Galadinner
  • Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!
  • Unterhaltungsprogramm und Veranstaltungen an Bord
  • Musikalische Unterhaltung durch die Bordmusiker
  • Rund um die Uhr geöffneter Fitnessraum mit modernen Trainingsgeräten
  • Kostenloser Fahrradverleih an Bord für Aktivtouren auf eigene Faust
  • WLAN-Nutzung (unbegrenzt)
  • Alle Hafentaxen, Schleusen-, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Halbtagsausflug in Wien und Budapest mit lokalem Reiseleiter

Nicht enthaltene Leistungen:

  • An- und Abreise
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Die mit * gekennzeichneten Landausflüge
  • Trinkgelder an Bord
  • Rail&Fly ab/bis DB-Bahnhof: (2.Kl.) 66 € p.P. (1.Kl.) 132 € p.P.
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

 

 

Hotels

Die »Amadeus Queen« gleicht einem modernen Luxushotel mit den entsprechenden Annehmlichkeiten. Die 12 Suiten verfügen über einen begehbaren Balkon, viele weitere Kabinen verfügen über ein riesiges Panoramafenster über die gesamte Außenfläche. Das Bordrestaurant serviert klassische Gerichte, vegetarische Speisen und leichte Gourmet-Küche. Highlight ist der beheizte Indoor-Pool, der geschütztes Baden auch im Winter ermöglicht. Außerdem gibt es einen Fitnessraum, Friseur und Massagen – Wohlfühlen ist garantiert!

Buchungsanfrage