Bregenzer Festspiele

  • Termine:
  • Dauer: 3 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.1, Max.30

Bregenzer Festspiele

  • Termine:
  • Dauer: 3 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min.1, Max.30

Höhepunkte der Reise

  • Premiere am 23.07.2020
  • Spiel auf dem See: Guiseppe Verdi “Rigoletto”
  • Festspieldinner im Hotel
  • Schifffahrt zur Seebühne inkl. 1 Glas Sekt

Reiseübersicht

2020 wird auf der weltweit größten Seebühne wieder Verdis “Rigoletto” aufgeführt. Die Oper mit berühmten Arien wie “La donna e mobile” erzählt eine schaurige Geschichte aus Intrigen, Liebe, Rache und Tod. Die Inszenierung und Gestaltung der imposanten Bühne übernahm schon im ersten Jahr der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl. Ein gigantischer Narrenkopf, der mit aufwändiger Technik alle Details bewegen kann, beherrscht das Bühnenbild und drückt immer wieder überraschend verschiedenste Stimmungen und Gefühle aus. Die Inszenierung bietet großes Spektakel in Zirkusmanier, innige Szenen zwischen Rigoletto und seiner Tochter sowie waghalsige Showeinlagen mit Hochseiltanz und luftigen Ballonflügen.

Reiseverlauf

  1. 1. Reisetag

    Individuelle Anreise zum Bodensee und Check-In im Hotel Ihrer Wahl. Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

  2. 2. Reisetag

    Genießen Sie Ihr Frühstück im Hotel. Der Tag steht zur freien Verfügung. Am frühen Abend werden Sie im gewählten Hotel zu einem Festspieldinner erwartet. Anschließend wartet an der Bootsanlegestelle direkt vor dem Hotel das Schiff für die Fahrt über den Bodensee nach Bregenz. Zur Begrüßung gibt es ein Glas Sekt. Besuch der Aufführung von Verdis “Rigoletto” auf der Seebühne. Direkt nach der Vorstellung Rückreise zum Seehotel Am Kaiserstrand mit der Bahn bzw. Rückfahrt mit dem Schiff nach Lindau zum Hotel Reutemann/Seegarten oder Bayerischer Hof.

  3. 3. Reisetag

    Frühstück im Hotel. Anschließend Check-Out und individuelle Heimreise.

  4. Termine und Aufführungen

    Donnerstag, 23.07., 21.15 Uhr, Premiere
    G. Verdi: “Rigoletto”
    Musikalische Leitung: Enrique Mazzola
    Inszenierung und Bühne: Philipp Stölzl
    u.a. mit Wiener Symphoniker, Prager Philharmonischer Chor, Bregenzer Festspielchor, Wired Aerial Theatre

    Samstag, 25.07., 21.15 Uhr
    G. Verdi: “Rigoletto”
    Musikalische Leitung: Enrique Mazzola
    Inszenierung und Bühne: Philipp Stölzl
    u.a. mit Wiener Symphoniker, Prager Philharmonischer Chor, Bregenzer Festspielchor, Wired Aerial Theatre

    Samstag, 08.08., 21.00 Uhr
    G. Verdi: “Rigoletto”
    Musikalische Leitung: Enrique Mazzola
    Inszenierung und Bühne: Philipp Stölzl
    u.a. mit Wiener Symphoniker, Prager Philharmonischer Chor, Bregenzer Festspielchor, Wired Aerial Theatre

  5. Optionale Leistungen

    Auf Anfrage und gegen Aufpreis:

    • Gerne arrangieren wir Ihre Bahnreise
    • Zusatznächte im Hotel inkl. Frühstück
    • Eintrittskartenzuschläge für Kat. 1 / Kat. 2 (Preise siehe Detailprogramm)
    • Weitere Hotels möglich (Details & Preise siehe Detailprogramm)
  6. Hinweis

    Open-Air-Veranstaltung. Die besondere Atmosphäre wird von allen Besuchern geschätzt. Die Bregenzer Festspiele sind daher bemüht, die Vorstellung auch bei zweifelhafter Witterung auf der Seebühne abzuhalten. Nur die Eintrittskarten der Kategorien 1 und 2 sind bei einer Absage der Seeaufführung auch für die halbszenische Aufführung im Festspielhaus gültig.

  7. Reisepapiere und Gesundheit

    Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

  8. Allgemeine Bedingungen

    Diese Reise ist nur bedingt barrierefrei. Vorbehaltlich Programm- und Hoteländerungen sowie Bestätigung der von uns reservierten Eintrittskarten durch die jeweiligen Spielstätten. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)/ Reisebedingungen von Poppe Reisen GmbH & Co. KG.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Das sagen Kunden zu dieser Reise

"Tolle Oper!"

Höhepunkt war die Aufführung der Oper “Carmen” auf der Bregenzer Seebühne.

Termine & Preise

Enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen  im Doppelzimmer inkl. Frühstück in folgendem Hotel:
    22.07. – 24.07.2020: SENTIDO Seehotel Am Kaiserstrand
    24.07. – 26.07.2020: Hotel Reutmann/Seegarten
    07.08. – 09.08.2020: Hotel Reutmann/Seegarten
  • Eintrittskarte Kategorie 3 (mit Seehotel Am Kaiserstrand und Hotel Reutemann/Seegarten) bzw. Kategorie 1 (mit Hotel Bayerischer Hof) für “Rigoletto” auf der Seebühne zum Termin Ihrer Wahl
  • 3-Gang Festspieldinner im Seehotel Am Kaiserstrand bzw. 4-Gang-Festspieldinner in den Hotels Reutemann/Seegarten und Bayerischer Hof
  • Fahrt mit dem Schiff von Lindau bzw. Lochau nach Bregenz inkl. 1 Glas Sekt • Rückfahrt mit dem Schiff nach Lindau (Hotel Reutemann/Seegarten und Bayerischer Hof) bzw. mit der Bahn nach Lochau (Seehotel Kaiserstrand)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • eine ZEIT Reisebegleitung
  • Ausgaben persönlicher Art

Hotels

Das in klassisch-elegantem Ambiente gehaltene Hotel liegt an der Strandpromenade des Bodensees, ca. 10 Gehminuten von Lochau und 3 km von Bregenz entfernt. Die102 Zimmer sind mit Dusche/WC, Klimaanlage, Sat-TV, WLAN (gegen Gebühr) und Safe ausgestattet. Das Restaurant »Wellenstein« und die »Barista Bar & Lobby« verwöhnen Sie kulinarisch oder Sie entspannen in der 900 m² großen Wellnessoase.

Das Hotel Reutemann/Seegarten liegt direkt an der autofreien Seepromenade von Lindau. Die 63 eleganten Zimmer bieten hohen Komfort. Aus den Seezimmern haben Sie einen tollen Blick über den See. Entspannen Sie im Hallenbad mit Ruhebereich oder im Garten am Pool. Im Restaurant Reutemann gibt es regionale und internationale Köstlichkeiten sowie einen traumhaften Blick auf die Lindauer Hafeneinfahrt.

Das Schwesterhotel des Hotel Reutemann/Seegarten ist das traditionsreiche Hotel Bayerischer Hof. Es liegt ebenfalls direkt an der Seepromenade. Die 100 großzügigen, individuell ausgestatteten Zimmer bieten hohen Komfort und in den Seezimmern einen überwältigenden Blick über den See. Auch hier können Sie im Hallenbad oder im Garten entspannen. Das stilvolle Restaurant Bayerischer Hof serviert regionale und internationale Spezialitäten mit Blick auf den Leuchtturm.

  • Ihr gewünschter Reisetermin

  • Ihre persönlichen Angaben

  • Wie können wir Sie erreichen?

  • 0049
  • Haben Sie noch Fragen und Wünsche zu Ihrer Reise?

  • ZEIT REISEN Newsletter: Ja, ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • ZEIT REISEN Musikreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von erstklassigen Reisen zu Opern-, Konzert- und Festivalveranstaltungen zu erfahren.
  • ZEIT REISEN Schiffsreisen-Newsletter: Ja, ich möchte regelmäßig diesen Newsletter erhalten, um von einzigartigen Segel-, Fluss- und Hochseekreuzfahrten zu erfahren.
  • Ich bin einverstanden, dass die ZEIT Verlagsgruppe mich künftig per E-Mail, Telefon oder postalisch über Angebote der Gruppe oder anderer informiert. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.
    Hier finden Sie unsere Datenschutzbestimmungen.
  • Die Felder mit Sternchen* sind Pflichtfelder.