Blumeninsel Madeira

  • Termine: 18.09.2021, 09.10.2021, 16.04.2022
  • Dauer: 8 Tage
  • Anzahl Teilnehmer: Min. 10, Max. 14
Hier buchen »

Höhepunkte der Reise

  • Zu Gast bei Familie Blandy – Weinverkostung in einem alten Kloster
  • Vogelbeobachtung im Laurissilva Wald
  • Mit dem Boot zur Delfinbeobachtung – Unterwegs mit einem Meeresbiologen
  • Levadas – Wanderung entlang von Wasserfällen

Karte / Umgebung:

Reiseübersicht

Tauchen Sie ein in die vielfältige und zauberhafte Welt der Pflanzen auf der Blumeninsel im Atlantik. Madeira ist ein Fest für die Sinne! Die Insel ist mit zauberhaft mildem Klima und üppiger Vegetation gesegnet und ein Traum für Wanderer und Naturliebhaber. Lassen auch Sie sich verwöhnen von blühenden Gärten und Grün in allen Schattierungen. Freuen Sie sich auf Lorbeerwälder, wildromantische Küsten, Blumengärten und Weinterrassen. Entlang der Levadas – Wasserkanälen, die durch die Berge führen – erkunden Sie die Frühlingsinsel auf flachen Wegen durch wunderschöne Täler. In Funchal verkosten Sie Madeira-Wein, und Meeresbiologen informieren Sie über den Lebensraum Ozean. Zudem dürfen Sie sich auf ausgewählte kulinarische Köstlichkeiten der Insel freuen.

Reiseleiterin: Silvia Ghiani

Die Literaturwissenschaftlerin und Journalistin ist in Genua aufgewachsen und in der Welt beheimatet. Seit vielen Jahren leitet sie hochwertige Reisen in Ihre bevorzugten Gebiete und unterstützt nebenbei die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ in Zentral-Afrika.

Reiseverlauf

1. Deutschland – Funchal

Am Vormittag startet Ihr Flug von München nach Funchal. Nach dem Transfer zu Ihrem Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Erkunden Sie das charmante Städtchen in eigener Regie.

Nach dem Frühstück verlassen Sie Funchal entlang der Estrada Monumental und erreichen Câmara de Lobos, wo sich Sir Winston Churchill während seines Aufenthaltes auf Madeira der Malerei widmete. Ein weiteres Highlight Ihres Ausfluges wird Cabo Girão, die höchste Meeresklippe Europas, sein. Anschließend Abstieg nach Ribeira Brave, einer kleinen Stadt an der Südwestküste. Die Kirche São Bento ist mit ihrer blau-weiß gekachelten Turmspitze ein echter Blickfang. Über die Hochebene von Paul da Serra erreichen Sie Porto Moniz. Die landschaftlich beeindruckendste Route nach Porto Moniz ist wahrscheinlich die von Santana entlang der Nordküste. Am Ende einer atemberaubenden Küstenstraße liegt das Dorf São Vicente, wo Sie zu Mittag essen. Anschließend durchqueren Sie die Insel und passieren den berühmten Wanderweg Chão dos Louros, umgeben von einem Teil des Laurissilva-Waldes. Der beeindruckende Lorbeerwald ist mehr als 15 Millionen Jahre alt und zählt zum Unesco-Weltnaturerbe. Bevor Sie zurück nach Funchal fahren, halten Sie am 1.007 Meter hohen Aussichtspunkt vom Encumeada-Pass. Von hier aus haben Sie einen hervorragenden Ausblick über die tiefen Täler von Ribeira Brava und São Vicente.

Heute entdecken Sie die verborgenen Schätze der Altstadt. Der Weg schlängelt sich zum charmanten Markt Mercado dos Lavradores. Hier verkaufen die Händler – noch in traditioneller Marktkleidung – die auf der Insel gezüchteten exotischen Blumen. Der nächste Halt ist die Spitzenfabrik. Die Geschichte der Stickerei Madeiras reicht bis zu den Anfängen der Kolonisation des Archipels von Madeira zurück. Der Nachmittag wird kulinarisch: Um Madeira wirklich kennenzulernen, erfahren Sie mehr über die Geschichte der Familie Blandy, eine der wichtigsten Weinproduzenten von Madeira. Die Weinkeller der Blandy’s Wine Lodge befinden sich in einem 200 Jahre alten Kloster im Zentrum von Funchal. Am Ende der Führung durch die Weingüter und das Museum wartet eine Weinverkostung auf Sie. Der Tag wird durch die Fahrt mit der Seilbahn nach Monte und einer wunderschönen Aussicht abgerundet.

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Pico do Arieiro, dem zweithöchsten Berg der Insel. Ribeiro Frio im Herzen des Laurissilva Waldes ist Madeiras Wanderparadies. In den Zweigen des alten Lorbeerwaldes können Sie auf Ihrer anderthalbstündigen Wanderung mit etwas Glück seltene Vogelarten wie den Buchfinken, das Sommergoldhähnchen oder auch den kleinsten Vogel der Insel, die Trocaz-Taube entdecken. Die ursprüngliche Vegetation aus prähistorischen Zeiten ist bezaubernd. Ebenso faszinierend und sehenswert sind die zerklüfteten Berge und tiefen Taleinschnitte, die sich immer wieder vor Ihnen ausbreiten. Das macht den Naturpark Ribeiro Frio zu einem außergewöhnlichen Naturerlebnis. Probieren Sie hier inmitten der Natur das Nationalgetränk Madeiras, Poncha. Weiterfahrt nach Santana, das für seine traditionellen, mit Stroh bedeckten Bauernhäuschen, bekannt ist. Nach dem Mittagessen besuchen Sie Machico, die ehemalige Hauptstadt von Madeira. Sehenswert sind die Kirchen, mächtige Herrenhäuser, ein Museum über die Ortsgeschichte, der Bauernmarkt, die Fußgängerpromenade und der Sandstrand. Anschließend Rückfahrt nach Funchal. Nach einem erlebnisreichen Tag geht es am Abend sowohl kulinarisch als auch informativ weiter. In Funchal erwartet Sie ein hervorragendes Abendessen und, sofern es seine Zeit zulässt, die Gesellschaft des Biologen Thomas Dellinger, der Sie mit einem spannenden Vortrag über die Meereswelt auf die anstehende Bootstour am nächsten Tag vorbereitet.

Heute bietet sich die einzigartige Gelegenheit, trocken in einem Boot, die Meereswelt zu erkunden und gleichzeitig Delfine aus der Nähe zu beobachten! Sie werden von einem Meeresbiologen begleitet, der Ihnen die Geschichte der Tiere in ihrem Lebensraum veranschaulicht. Zum Mittagessen in Fajã dos Padres erwarten Sie die Gastgeber mit exzellenter lokaler Küche. Der Nachmittag steht Ihnen an Land für Wanderungen oder eigene Unternehmungen in Funchal zur freien Verfügung.

Nicht fern von Funchal verstecken sich zwischen hohen Bergen und tiefen Tälern abgelegene Dörfer und Gemeinden wie Jardim da Serra, auch bekannt als das ‚Land der Kirschen‘ mit herrlichen Aussichten über das Nonnental Curral das Freiras. Während Ihrer Panorama Tour im Land Rover ergeben sich sensationelle Einblicke in das Naturerbe Madeiras.

Heute begeben Sie sich auf eine traumhafte Wanderung entlang der bekannten Levadas von Madeira. Diese sind künstliche Wasserläufe, welche auf der gesamten Insel vom Norden bis in den Süden verlaufen. Der niederschlagsreichere Norden versorgt somit die landwirtschaftlichen Anbaugebiete im Süden. Die Wasserläufe überwinden Täler und Berge, durchqueren Tunnel, kreuzen natürliche Wasserläufe und führen auch über Brücken. Ihre Wanderung führt Sie in etwa 5,5 Stunden von Quinta Grande bis Boa Morte, eine wunderschöne Route, auf welcher Sie den Blick auf die Küste, die grüne Landschaft und die mit bunten Dahlien geschmückten Landhäuser genießen können.

Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Deutschland.

  • Zuschlag Businessclass auf Anfrage.
  • Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis 30 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
  • Wir bitten zu beachten, dass im Rahmen der inkludierten Mahlzeiten die Getränke in Eigenleistung auszuwählen und zu bezahlen sind (wenn nicht anders ausgeschrieben). In diesem Zusammenhang auch ein Hinweis zu den Trinkgeldern: Trinkgelder für Fahrer, lokale Führer und Hotel- bzw. Restaurantpersonal oder Ihre Reiseleiter sollen in jedem Fall ein Ausdruck der Zufriedenheit sein und werden von den Empfängern als persönliche Anerkennung für die erbrachte Leistung gewertet. Bitte berücksichtigen Sie dies für Ihre Reisekasse.
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität grundsätzlich nicht geeignet. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie gern telefonisch bei uns.
  • Stornierungsbedingungen laut AGB des Veranstalters.
  • Eine Kreditkartenzahlung per VISA oder Mastercard ist möglich. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem ZEIT REISEN Kundenservice.
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Änderungen vorbehalten.

Informationen zum Reiseziel

Über die nachstehende Verlinkung finden Sie nützliche Informationen und Hinweise zu Ihrem Reiseziel. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reisewarnung, Pass- und Visabestimmung, Geld, Kontaktadressen, Kommunikation und Klima.

Termine & Preise

Für die Buchung dieser Reise erhalten Sie pro gebuchter Person 28 Bonuspunkte. »
Für eine detaillierte Darstellung aller Daten & Orte der einzelnen Termine bitte klicken.

BeginnEndeAnzahl TeilnehmerPreisEZ-ZuschlagHotel
18.09.2021
25.09.2021
Min 10, Max 142.890 €410 €The Vine Hotel 
Reiseorte Blumeninsel Madeira
1. Tag 18.09.2021Funchal
2. Tag 19.09.2021Funchal
3. Tag 20.09.2021Funchal
4. Tag 21.09.2021Funchal
5. Tag 22.09.2021Funchal
6. Tag 23.09.2021Funchal
7. Tag 24.09.2021Funchal
8. Tag 25.09.2021Abreise
09.10.2021
16.10.2021
Min 10, Max 142.890 €410 €The Vine Hotel 
Reiseorte Blumeninsel Madeira
1. Tag 09.10.2021Funchal
2. Tag 10.10.2021Funchal
3. Tag 11.10.2021Funchal
4. Tag 12.10.2021Funchal
5. Tag 13.10.2021Funchal
6. Tag 14.10.2021Funchal
7. Tag 15.10.2021Funchal
8. Tag 16.10.2021Abreise
16.04.2022
23.04.2022
Min 10, Max 142.999 €441 €The Vine Hotel 
Reiseorte Blumeninsel Madeira
1. Tag 16.04.2022Funchal
2. Tag 17.04.2022Funchal
3. Tag 18.04.2022Funchal
4. Tag 19.04.2022Funchal
5. Tag 20.04.2022Funchal
6. Tag 21.04.2022Funchal
7. Tag 22.04.2022Funchal
8. Tag 23.04.2022Abreise

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person

Vorschautermine 2022 (auf Anfrage buchbar):
17.09.-24.09.2022
08.10.-15.10.2022

Enthaltene Leistungen

  • Flüge in der Economy Class mit Lufthansa ab/bis Frankfurt
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Fahrzeugen
  • 7x Übernachtungen im Hotel inklusive Frühstück
  • 3x Mittagessen, 4x Abendessen
  • Durchgehende, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Verkostungen
  • Führungen und Eintrittsgebühren
  • Jetzt das Klima schützen! Den CO₂-Ausstoß für sämtliche Fahrten mit Bahn, Bus, Flugzeug und Schiff sowie das Landprogramm kompensieren wir für Sie!

Nicht enthaltene Leistungen

  • Innerdeutsche Anschlussflüge: € 150 p. P.
  • Rail & Fly ab/bis DB- Bahnhof, 2. Kl.: € 80 p. P.
  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittskosten- und weitere Versicherungen bietet Ihnen gerne unser Partner, die HanseMerkur

Hotels

Buchungsanfrage